Wiehagener Dorffest: Fischhof Baumüller bot tolles Ambiente

03.09.2017

WIEHAGEN. Aus dem geplanten „kleinen aber feinen Dorffest“ in Wiehagen ist de facto doch wieder ein „etwas“ größeres Fest geworden. Während es am gestrigen Samstag (2. September 2017) schätzungsweise einige hundert Besucher waren, die an der Abendveranstaltung mit Live-Musik des Gitarristen und Sängers Manfred Siegemund in stilvollem Ambiente teilnahmen, kamen am heutigen Sonntag (3. September 2017) sicherlich mehrere tausend Gäste auf den Fischhof Baumüller.

Bei dem Kommen und Gehen im Laufe des heutigen Tages wären genaue Zahlen allerdings reine Spekulation. – So wollte Markus Wrede als Vorsitzender des Fördervereins „Dorf Wiehagen“, dessen Mitglieder das alle fünf Jahre stattfindende Event organisieren, seine Bilanz auch nicht an Zahlen festmachen. Für ihn war es schlicht „ein tolles Dorffest“ bei „prima Wetter“. Zusammen mit Frank Baumüller als Zweitem Vorsitzenden des Vereins zeigte er sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung.

Das Dorffest habe erneut gezeigt, dass viele engagierte Bürger in Wiehagen „mit anpacken“ würden, wenn es darauf ankommen würde. Denn alleine könne auch der mehrköpfige Vorstand des Fördervereins eine solche Veranstaltung nicht stemmen.

Was finanziell für die Renovierung der historischen Kriegergedächtniskapelle am Dorfplatz erwirtschaftet worden sei, könne man noch nicht sagen, erklärte Markus Wrede am heutigen Sonntagabend (3. September 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Dies werde man erst nach einer Einnahmen-Ausgaben-Berechnung sehen und demnächst in einer Versammlung den Mitgliedern des Fördervereins genau präsentieren.

Wesentlicher Faktor für das gute Gelingen des aktuellen Wiehagener Dorffestes war das schöne Wetter, welches entgegen der Prognosen von Meteorologen herrschte.

Der harmonische Verlauf der Veranstaltung habe gezeigt, dass die Welt in Wiehagen noch in Ordnung sei, meinte Markus Wrede schmunzelnd.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Wiehagener Dorffest: Die Abendveranstaltung am Samstag auf dem Fischhof Baumüller FOTO: ANDREAS DUNKER
Wiehagener Dorffest: Die Abendveranstaltung am Samstag auf dem Fischhof Baumüller FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Alphornbläser am Sonntagnachmittag FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Alphornbläser am Sonntagnachmittag FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo