Drastische Erhöhung der Hundesteuer um 20 Prozent?

06.09.2017

WICKEDE (RUHR). Mehreinnahmen von rund 13.500 Euro erhofft sich die klamme Kommune von der Erhöhung der aktuell gültigen Hundesteuer und der Einführung einer neuen „Kampfhundesteuer“. – Dies geht aus einem Änderungsvorschlag für die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) hervor.

Darin schlagen Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und die Verwaltung die Anhebung der seit 2005 gültigen örtlichen Hundesteuer um zwölf Euro für ein Einzeltier vor. Nach 13-jähriger gleich bleibender Höhe der Hundesteuer will die Kommune damit auf einmal sofort satte zwanzig Prozent auf die Abgaben aufschlagen. Zudem sollen die Halter künftig jährlich im Voraus und nicht mehr halbjährlich zur Kasse gebeten werden.

Kommune will „Kampfhundesteuer“ einführen

Durch die Einführung einer neuen und höheren Steuer für vermeintlich gefährliche Hunde, eine sogenannte „Kampfhundesteuer“, will die Kommune zudem die Haltung solcher Tiere im Gemeindegebiet begrenzen. Die Rechtmäßigkeit einer solchen „Lenkungssteuer“ sei höchstrichterlich durch das Bundesverwaltungsgericht im Jahre 2000 bestätigt worden. Die betroffenen Rassen seien im nordrhein-westfälischen Landeshundegesetz aufgelistet, heißt es.

Gemeinde Welver ist am günstigsten im Kreisgebiet

Etwas banal klingt die Begründung für die drastische Erhöhung der Hundesteuer: Es sei einfach alles teurer geworden, argumentiert das Rathaus sinngemäß. Im Amtsdeutsch spricht man da von einer Erhöhung des „Verbraucherpreisindexes“.

Am günstigsten bei den Kommunen im Kreis Soest ist die Hundesteuer derzeit übrigens in der Gemeinde Welver mit 54,00 Euro pro Hund und Jahr. Die höchste Abgabe pro Tier erhebt Lippstadt mit 85,80 Euro.

Während Wickede momentan noch bei 60,00 Euro liegt, sollen die Steuern – nach dem Willen der Verwaltung – nun um satte 20 Prozent angehoben werden, so dass der jährliche Betrag dann auf 72,00 Euro ansteigen würde.

Prozentual weniger stark durch die Steuererhöhung belastet werden sollen die Halter von zwei Hunden. Hier soll die Abgabe von 72,00 auf künftig 84,00 Euro je Hund erhöht werden.

Halter, die drei oder mehr Hunde besitzen, zahlen bei Beschluss der Änderungsvorlage der Verwaltung durch die Kommunalpolitiker dann 96,00 Euro je Tier (bislang 84,00 Euro).

Ab zwei Kampfhunden: Steuern von 576 Euro pro Jahr und Tier

Richtig teuer wird es bei der Haltung eines als gefährlich eingestuften Hundes: Hier sollen künftig 408,00 Euro in Rechnung gestellt werden. Bislang waren dies nur 60,00 Euro. Und ab zwei „Kampfhunden“ will die Kommune 576,00 Euro je Tier kassieren.

Isgesamt rund 900 Hunde im Gemeindegebiet gemeldet

Nach dem letzten Stand nimmt die Gemeinde Wickede (Ruhr) insgesamt rund 55.000,00 Euro durch die Hundesteuer für ihren Finanzhaushalt ein.

Laut Informationen des Fachbereiches „Finanzen und Liegenschaften“ vom 28. Februar 2017 waren im Gemeindegebiet damals insgesamt 899 Hunde angemeldet. Dabei gab es 657  Halter mit einem Hund, 172 Halter mit zwei und 23  Halter mit drei oder mehr Tieren. Außerdem gab es bei 38 Haltern eine Steuerbefreiung und bei neun eine Steuerermäßigung.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“


LESEN SIE AUCH UNSEREN KOMMENTAR:

Öffentliche Hand quetscht den Bürger immer mehr aus | wickede.ruhr HEIMAT ONLINE

ANZEIGE
Die Haltung von Hunden soll für die Herrchen künftig um 20 Prozent teurer werden. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Die Haltung von Hunden soll für die Herrchen künftig um 20 Prozent teurer werden. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Hundesteuermarke der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Hundesteuermarke der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
 
 
ANZEIGE
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
ANZEIGE
 
 

TERMINE

  • Heilig-Geist-Kloster: Jubiläumsfeier

    Sa, 23.09.2017

    Im Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsschwestern an der Mendener Straße in Wimbern feiern am Samstag, 23. September 2017, folgende Schwestern ihr Professjubiläum (Ordensgelübde): Schwester Fides Imgard, Therese Behrendt und Schwester Uta Theresse Nienhaus (Eisernes-Jubiläum, 65 Jahre). Schwester Ludmila Agnes Nolte und Schwester Maria Sales Maria Meiländer (Diamantenes-Jubiläum, 60 Jahre).

  • Kanu-Club Wickede: Ruhr-Säuberungsaktion

    Sa, 23.09.2017

    Treffen der Mitglieder des Kanu-Clubs Wickede (Ruhr) am Samstag, 23. September 2017, um 14 Uhr am Bootshaus zur Ruhr-Säuberungsaktion zwischen Mannesmann-Wehr und der Gedenkstätte an die Möhnekatastrophe.

  • Musikverein Echthausen: Senioren-Nachmittag

    Sa, 23.09.2017

    Senioren-Nachmittag des Musikvereins Echthausen am Samstag, 23. September 2017, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Engelhard-Grundschule: Tag der offenen Tür

    Sa, 23.09.2017, 08:30 Uhr - 12:00 Uhr

    Tag der offenen Tür am Samstag, 23. September 2017, von 8.30 bis 12.00 Uhr in der Engelhard-Grundschule in Wickede.

  • Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak: „Tag der offenen Tür“

    Sa, 23.09.2017, 11:00 Uhr

    „Tag der offenen Tür“ der Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak am Samstag, 23. September 2017, ab 11.00 Uhr im Brahm’schen Eck in Wickede.

  • Kinder-Klamotten-Markt

    Sa, 23.09.2017, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr

    Kinder-Klamotten-Markt der evangelischen Kirchengemeinde am Samstag, 23. September 2017, zwischen 13 und 16 Uhr im Martin-Luther-Haus in Wickede .

  • TuS Echthausen: Seniorentag

    So, 24.09.2017

    Seniorentag für die Senioren aus Echthausen am Samstag, 24. September 2017, in Echthausen.

  • Bundestagswahl

    So, 24.09.2017, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017, von 8 bis 18 Uhr.

  • Häuser St. Raphael: Bauernmarkt

    So, 24.09.2017, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Bauernmarkt des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" am Sonntag, 24. September 2017, von 10.00 bis 17.00 Uhr im Senioren-Zentrum St. Raphael in Wimbern.

  • Infoabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe

    Mo, 25.09.2017, 19:00 Uhr

    Infoabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe am Montag, 25. September 2017, um 19.00 Uhr im Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Ein Informationsabend für die Eltern der Schülerinnen und Schüler des 10.Jahrgangs zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg. Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) hatte mit Gründung der Schule eine Kooperationsvereinbarung mit der Gesamtschule Fröndenberg geschlossen. Alle Schülerinnen und Schüler die an der Sekundarschule den Schulabschluss "Fachoberschulreife mit Qualifikation" (FOR-Q) erwerben, haben die Garantie, an der Gesamtschule Fröndenberg auch einen Platz in der gymnasialen Oberstufe zu erhalten. Die Bewerbung um einen Platz an einer anderen Schule mit gymnasialer Oberstufe (an einem Berufskolleg, einem Gymnasium oder einer Gesamtschule) ist mit dem FOR-Q selbstverständlich ebenfalls möglich.

  • VHS-Vortrag: "Abenteuer Leben und Erzählen"

    Mo, 25.09.2017, 19:00 Uhr

    VHS-Vortrag: "Abenteuer Leben und Erzählen" mit Hermann Schulz am Montag, 25. September 2017, um 19.00 im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ratssitzung

    Di, 26.09.2017, 18:00 Uhr

    Ratssitzung am Dienstag, 26. September 2017, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Liedernachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 27.09.2017, 16:00 Uhr

    Liedernachmittag "Bunt sind schon die Wälder" mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 27. September 2017, um 16.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • VHS-Vortrag: "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwerer als nötig zu machen!"

    Mi, 27.09.2017, 19:00 Uhr

    VHS-Vortrag: "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwerer als nötig zu machen!" mit Dr. Torsten Reters am Mittwoch, 27. September 2017, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Vereinsring Echthausen: Sitzung und Terminabsprache 2018

    Do, 28.09.2017

    Sitzung des Vereinsring Echthausen mit Terminabsprache 2018 am Donnerstag, 28. September 2017, im Gasthaus Schulte in Echthausen.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo