Zwei Wickeder vom Werler Lions-Club mit Förderpreis „Junges Engagement“ geehrt

21.11.2017

WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Der Werler „Lions-Club“ hat jetzt seinen jährlich Förderpreis „Junges Engagement“ für ehrenamtliche Engagierte im Alter bis 26 Jahren aus dem Raum Werl vergeben. Der mit rund 5.000 Euro dotierte Gesamtpreis geht 2017 an Lisa Gerlach von der Judo-Abteilung des Turnvereins (TV) Wickede (Ruhr) und an Niklas Schwarz vom Wickeder Jugendrotkreuz (JRK) sowie an Aurelia Haas aus Werl-Westönnen, Steffen Kree aus Welver-Scheidingen und an Silja Schulte aus Werl.

In der Gaststätte „Wiener Hof“ in Werl begrüßte Lions-Präsident Andreas Josefowitz die zu ehrenden Gäste sowie ihre Familien. Dabei hob er die Bedeutung von jungen Menschen hervor, die Verantwortung übernehmen und ihr Umfeld aktiv mitgestalten.

Via Skype aus Indien zur Laudatio zugeschaltet

Nicht vor Ort sein konnte Aurelia Haas. Die 19-Jährige wurde via Skype live aus Indien zugeschaltet, wo sie derzeit in einem sozialen Projekt mitarbeitet. Seit ihrem Abitur 2016 am Marien-Gymnasium war die junge Frau in der Flüchtlingshilfe in Werl, in einem Zirkusprojekt in einem Jugendzentrum in Brasilien und zuvor auch schon im Zirkus „San Pedro Piccolino“ als Übungsleiterin aktiv. Aktuell leistet sie einen einjährigen Freiwilligendienst in Indien und unterrichtet in einem Wüstendorf eine Kindergruppe. „Ihr sozialer Eifer hat mich immer wieder nachhaltig beeindruckt“, sagte Wolfgang Farendla vom Lions Club, der die Laudatio hielt, „sie hat für ihr junges Alter ein ausgeprägtes soziales Gespür.“ Aurelia Haas erhielt 1.500 Euro für ihre Projekte.

Lisa Gerlach für ihr großes Engagement im Judo-Bereich ausgezeichnet

Dass auch Sportvereine ohne junge ehrenamtliche Mitgestalter nicht zukunftsfähig seien, erläuterte Heinz-Wilhelm Baimann vom Lions-Club bei seiner Vorstellung der Preisträger aus dem Sportbereich. Ihr Engagement wurde jeweils mit 800 Euro gefördert.

Eine Stütze seines Fußballvereins SuS Scheidingen ist längst der 18-jährige Büdericher Mariengymnasiast Steffen Kree. Als B-Lizenztrainer betreut er nicht nur erfolgreich Fußballteams, sondern ist auch im Vorstand des Vereins aktiv. Er ist immer dann zur Stelle, wenn helfende Hände gebraucht werden. Gleiches gilt für die 21-jährige Wickeder Biologie- und Nanotechnologie-Studentin Lisa Gerlach, die sich schon lange ehrenamtlich in der Judo-Abteilung des Wickeder Turnvereins engagiert. Als Jugendtrainerin, Organisatorin und neuerdings auch als Vereinsmanagerin gibt sie der Gemeinschaft wichtige Impulse. Auch der Werler Schwimmclub Hellweg hat in Silja Schulte eine solch treibende Kraft. Die 26-jährige Schwimmerin übernahm nach und nach mehr Aufgaben im Verein – von der Leiterin von Trainingsgruppen über Aufgaben im Jugendausschuss bis hin zur sportlichen Leiterin. Als „Kind des Vereins“ wuchs sie kontinuierlich in die Verantwortung und gestaltet nun den SC Hellweg Werl mit großem Engagement mit.

Niklas Schwarz leitet Jugendrotkreuz in Wickede

Junge Menschen mit Engagement geben Vereinen und sozialen Initiativen eine Zukunft. Davon profitiert auch der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes in Wickede. Der 21-jährige Niklas Schwarz aus Wickede ist seit seinem 13. Lebensjahr Mitglied beim Jugendrotkreuz und wurde schon früh Gruppenleiter. Seit zwei Jahren ist der Auszubildende zum Medientechnologen (Druck) nun Jugendrotkreuzleiter und überzeugt immer wieder mit frischen Ideen, um andere junge Menschen für die Ausbildung in dem Rettungsdienst zu begeistern. – Lions-Club-Mitglied Udo Weich hob in seiner Vorstellung die große Bedeutung von Niklas Schwarz für das DRK in Wickede hervor. Tausend Euro Fördergeld des Lions-Clubs fließen nun in dessen Arbeit.

ANZEIGE
Der Werler Lions-Präsident Andreas Josefowitz überreichte einen symbolischen Scheck über 1.000 Euro an den Wickeder JRK-Leiter Niklas Schwarz, rechts: Laudator Udo Weich – ebenfalls aus Wickede
Der Werler Lions-Präsident Andreas Josefowitz überreichte einen symbolischen Scheck über 1.000 Euro an den Wickeder JRK-Leiter Niklas Schwarz, rechts: Laudator Udo Weich – ebenfalls aus Wickede
Die geehrten jungen "Sport-Funktionäre" (von links): Silja Schulte, Steffen Kree und Lisa Gerlach (Wickede) mit Laudator Heinz Wilhelm Baimann (links) und Lions-Präsident Andreas Josefowitz
Die geehrten jungen "Sport-Funktionäre" (von links): Silja Schulte, Steffen Kree und Lisa Gerlach (Wickede) mit Laudator Heinz Wilhelm Baimann (links) und Lions-Präsident Andreas Josefowitz

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 23.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 23. Mai 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 24.05.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 24 Mai 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 25.05.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 25. Mai 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Reeds & Beats“

    Fr, 25.05.2018

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Hammer Latin-Funk-Jazz-Duo „Reeds & Beats“ am Freitag, 25. Mai 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 8 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • SGV Echthausen: Zwei-Tages-Busfahrt

    Sa, 26.05.2018

    Zwei-Tages-Busfahrt des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am 26. und 27. Mai 2018 (Samstag und Sonntag)

  • Seniorenhaus St. Josef: Frühlingsfest

    Sa, 26.05.2018

    Frühlingsfest des Senioren-Hauses St. Josef am Samstag, 26. Mai 2018, zwischen 14 und 17 Uhr – Der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern als Träger des Hauses und das Mitarbeiter-Team des Senioren-Hauses St. Josef laden dazu Bewohner, Mieter, Angehörige und Freunde unter dem Motto „Genießen, fühlen und erleben“ zu einem bunten und unterhaltsamen Programm ein. Verpflegt werden die Gäste durch die hauseigene Küche der Einrichtung.

  • „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr Wickede (Ruhr)

    Sa, 26.05.2018

    „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 26. Mai 2018, um 20 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • „Silbernes Priesterjubiläum“ von Pfarrer Thomas Metten

    So, 27.05.2018

    Feier des „Silbernen Priesterjubiläums“ von Pfarrer Thomas Metten von der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018

  • Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede

    So, 27.05.2018

    Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • CDU Wickede: Radtour

    So, 27.05.2018

    CDU-Radtour der CDU Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10.30 Uhr ab dem Feuerwehr-Gerätehaus in der Oststraße in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 28.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 28. Mai 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Fahrt nach Ausschwitz und Krakau

    Mi, 30.05.2018

    Fahrt nach Ausschwitz und Krakau: Eine Fahrt nach Ausschwitz und Krakau, vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018. Organisiert von Streetwork Wickede (Ruhr).

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 30.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 30. Mai 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Fronleichnam

    Do, 31.05.2018

    Fronleichnam am Donnerstag, 31. Mai 2018.

  • „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde

    Do, 31.05.2018

    „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am Donnerstag, 31. Mai 2018. Nach dem Festhochamt um 9.00 Uhr in der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen findet der feierliche religiöse Umzug durchs Dorf statt. Der Weg führt über die Weststraße zur ersten Station bei „Königs Kreuz“. Weiter geht es über Ruhr- und Talstraße zur zweiten Station bei Familie Plümpe. Der Rückweg zur Kirche führt dann über Schmiedeweg und Mittelstraße. – Der Pfarrgemeinderat bittet die Anwohner zu flaggen und den Prozessionsweg mit Fähnchen zu schmücken. – Der Abschluss der kirchlichen Feierlichkeiten des Fronleichnamsfestes findet in der St.-Vinzenz-Kirche statt. – Bei schlechtem Wetter plant die Kirchengemeinde alternativ zu der großen Fronleichnamsprozession einen kleinen Umgang in der Kirche mit anschließendem sakramentalem Segen.

  • In Arbeit

    Do, 31.05.2018

  • Meteorologischer Sommeranfang

    Fr, 01.06.2018

    Meteorologischer Sommeranfang am Freitag, 1. Juni 2018

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Schützenfest

    Sa, 02.06.2018

    Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern von Samstag, 2. Juni 2018, bis Montag, 4. Juni 2018, in der Schützenhalle in Wimbern.

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Sa, 02.06.2018

    Live-Musik mit der „Creedence Clearwater Revival Band“ (CCR) am Samstag, 2. Juni 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • 40 Jahre Caritaskonferenz

    So, 03.06.2018

    40 Jahre Caritaskonferenz: Jubiläum der Caritaskonferenz St. Vinzenz Echthausen am Sonntag, 3. Juni 2018, um 10.00 Uhr in der St. Vinzenz Kirche in Echthausen.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo