Diebe im Altenheim

05.12.2017

WICKEDE. Nachdem Unbekannte am Montag, 4. Dezember 2017, am nachmittag den Haupteingang zum Altenheim an der Straße Am Lehmacker durch die zu diesem Zeitpunkt unverschlossene Tür betraten, hebelten sie die Tür zu einem Büro auf und suchten hier nach Wertsachen.

Anschließend begaben sie sich in die Kapelle. Dort hebelten sie eine Kollekte auf und entwendeten das Bargeld. Aus dem Eingangsbereich des Altenheimes entwendeten sie ein Sparschwein mit Münzgeld.

Da beide Behältnisse täglich geleert wurden erbeuten die Diebe Bargeld in einstelligem Bereich. Nach ersten Ermittlungen hatte sich die Tat am Montag zwischen 15.30 Uhr und 18.00 Uhr zugetragen.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen geben können, die sich in diesem Zeitfenster im Gebäude aufhielten. Telefon: (0 29 22) 9 10 00.

TEXT: KREISPOLIZEIBEHÖRDE SOEST

ANZEIGE
FOTO: ANDREAS DUNKER
FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo