Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 08.07.2020 Betrieb, Instandhaltung und Wartung der Beleuchtung im öffentlichen Raum

    Betrieb, Instandhaltung und Wartung der Beleuchtung im öffentlichen Raum
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Das Energieversorgungs- und Tele­kommunikations­unternehmen "innogy" mit Sitz in Arnsberg kümmert sich künftig im Auftrag der Gemeinde Wickede (Ruhr) um Betrieb, Wartung und Instandhaltung der kommunalen Straßenlaternen und weiterer Außen­beleuchtungs­anlagen im öffentlichen Raum.
  • 07.07.2020 Ausgerechnet das Läuten der Totenglocke ließ Pfarrer und Kirchenvorstand lebendig werden

    Ausgerechnet das Läuten der Totenglocke ließ Pfarrer und Kirchenvorstand lebendig werden
    WICKEDE (RUHR). Ausgerechnet die "Totenglocke" der katholischen Pfarrkirche St. Antonius in Wickede ließ Pastor Thomas Metten und weitere Kirchenvorstandsmitglieder am heutigen Dienstagabend (7. Juli 2020) schnell lebendig werden. Denn während der Geistliche gerade in aller Ruhe mit dem Kirchenvorstand im benachbarten "Franziskus-Forum" an der Friedhofstraße tagte, fing die besagte Glocke des Gotteshauses nebenan plötzlich und dauerhaft an zu läuten. Der Grund für den ungewollten Glockenklang gegen 20.20 Uhr seien vermutlich routinemäßige Wartungsarbeiten einer Herforde Elektromotoren-Firma an dem Geläut am heutigen Vormittag gewesen, vermutete Metten auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Wahrscheinlich habe man etwas falsch eingestellt oder einen technischen Defekt verursacht.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 03.07.2020 Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei

    Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Aufsehen in der Bevölkerung erregte am heutigen Freitagspätnachmittag (3. Juli 2020) ein Großeinsatz von Notarzt, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern.
  • 01.07.2020 Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte

    Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN. "Begegnung" lautet der Titel der abstrakten Skulptur aus Metall, die der Mendener Künstler und Schlossermeister Heribert Prause (79) zusammen mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und weiteren Vertretern des "Bürgervereins Wickede (Ruhr)" am Freitagnachmittag (26. Juni 2020) in der Wickeder Ortsmitte enthüllte.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 26.06.2020 Einstimmige Beschlüsse zur Fusion

    Einstimmige Beschlüsse zur Fusion
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH und der Stadtwerke Fröndenberg GmbH haben in dieser Woche die Verschmelzung der beiden kommunalen Versorgungsbetriebe zu einer neuen gemeinsamen Gesellschaft beschlossen. Die Eigentümer trafen diese historische Entscheidung fraktionsübergreifend und einstimmig. Ziel sei es, Synergieefekte zu erreichen, hieß es zur Begründung (wir berichteten bereits).
  • 25.06.2020 Regionalexpress rast in Schafherde

    Regionalexpress rast in Schafherde
    WICKEDE. Ein Personenzug ist am heutigen Donnerstag (25. Juni 2020) gegen 6.30 Uhr in eine Schafherde gerast. Der Regionalexpress befand sich auf der Fahrt zwischen Hagen und Warburg. In Höhe der Besitzung Rennebaum in Wickede kollidierte der Zug mit einer Schafherde, die sich auf den Gleisen befand. Dabei wurden acht der zwölf Schafe getötet und durch die Wucht des Aufpralls zerfetzt. Der Zugführer und die an Bord befindlichen Reisenden wurden durch die Kollision nicht verletzt. Allerdings wurde der Zug beschädigt, so dass er nur noch bis zum Bahnhof Wickede fahren konnte und dort zur späteren Reparatur stehen blieb. Für die Bahnreisenden war in Wickede Endstation.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 24.06.2020 Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld

    Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld
    WICKEDE. Ein hochbetagter Senior ist am gestrigen Dienstag (23. Juni 2020) gegen 10.45 Uhr an der Kirchstraße in Wickede offenbar das Opfer eines Trickdiebes geworden.
  • 18.06.2020 Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt

    Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR) / MENDEN. Wenngleich das neue Schiff noch nicht vom Stapel gelaufen ist, steht der künftige Kapitän, der es ab dem kommenden Jahr steuern soll, seit dem heutigen Donnerstag (18. Juni 2020) bereits fest: Alexander Loipfinger (52). Als erfahrene Mannschaft mit an Bord hat der studierte Diplom-Ökonom demnächst rund 100 Leute, die bislang unter dem Kommando von Bernd Heitmann als Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg GmbH stehen, sowie den verbliebenen kleinen Personalstamm der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH mit Geschäftsführer Michael Lorke. – Denn bekanntlich sollen die beiden kommunalen Versorgungsunternehmen noch in diesem Sommer verschmelzen (wir berichteten bereits). Die Aufsichtsräte beider Gesellschaften haben bereits jeweils einstimmig ihr Votum für diese Fusion gegeben. In der nächsten Woche müssen nun nur noch die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter über diesen Schritt entscheiden. Dass sie sich mehrheitlich oder sogar einstimmig für die Verschmelzung aussprechen werden, scheint allerdings sehr wahrscheinlich.
  • 15.06.2020 ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle

    ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern gibt es weiterhin sechs bestätigte Coronavirus-Infektionen. Inzwischen liegen für 265 Personen – Bewohner und Mitarbeiter – aus der Massenunterkunft im ehemaligen Marien-Krankenhaus ausgewertete Tests vor.
  • 13.06.2020 Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern

    Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern
    WIMBERN. Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern ist auf sechs Fälle gestiegen. Nach den Abstrichen von rund 350 Bewohnern und Mitarbeitern hätten sich bislang bereits fünf neue Corona-Fälle ergeben, teilte Judith Wedderwille als stellvertretende Pressesprecherin des Kreises Soest am heutigen Samstagnachmittag (13. Juni 2020) mit. Dabei seien erst die ersten Test-Ergebnisse der Abstrich-Aktion in der ZUE in Wimbern vom gestrigen Freitag (12. Juni 2020) eingetroffen, so Wedderwille. Aktuell seien im Kreis Soest insgesamt neun Personen an COVID-19 erkrankt – Stand 13. Juni 2020, 14 Uhr.
  • 13.05.2017 Landrätin Eva Irrgang bittet wahlberechtigte Bürger am Sonntag ihre Stimme abzugeben

    Landrätin Eva Irrgang bittet wahlberechtigte Bürger am Sonntag ihre Stimme abzugeben
    WICKEDE (RUHR) KREIS SOEST. Nach der Schließung der Wahllokale in den 14 Städten und Gemeinden des Kreises Soest wird am Wahlsonntag, 14. Mai 2017, um 18 Uhr das Foyer im Soester Kreishaus zum Wahlstudio. Landrätin Eva Irrgang (CDU) lädt alle Bürger ein, sich dort aktuell über den Ausgang der nordrhein-westfälischen Landtagswahl im Kreis Soest zu informieren.
  • 12.05.2017 Geschwindigkeitsmessungen in der nächsten Woche in Wickede

    Geschwindigkeitsmessungen in der nächsten Woche in Wickede
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Auf Geschwindigkeitskontrollen in der Gemeinde Wickede (Ruhr) sowie in den Städten Rüthen und Werl weist die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest hin. Die Kontrollen sollen in der Zeit vom 15. bis 19. Mai 2017 durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Krankenhäusern sowie in der Nähe von Schulen und Kindergärten.
  • 11.05.2017 Bräker: Wer politisch aktiv ist, muss sich an Arbeit messen und dafür kritisieren lassen

    Bräker: Wer politisch aktiv ist, muss sich an Arbeit messen und dafür kritisieren lassen
    WICKEDE (RUHR). Als Geschäftsführer der SPD-Fraktion im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) nimmt Julian Bräker auf den Kommentar „Kritischer Blick auf die Bilanz“ unseres Autors Andreas Dunker vom heutigen Donnerstag (11. Mai 2017) in dem nachfolgenden kritischen Statement schriftlich Stellung. – Parallel haben wir auch noch einmal einen Fakten-Check gemacht und entsprechende Anmerkungen der Redaktion hinzugefügt.
  • 11.05.2017 Kritischer Blick auf die politische Bilanz

    Kritischer Blick auf die politische Bilanz
    WICKEDE (RUHR). In ihrer Bilanz zur Hälfte der Wahlperiode des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) zieht die SPD-Fraktion eine positive Bilanz für sich und ihre politische Arbeit. (Siehe eigenen Beitrag!) Das Spektrum der vermeintlichen Erfolge reicht dabei von A wie Abendmarkt bis Z wie „Zukunftsplan“ – oder besser: „IKEK“. – Doch was bleibt wirklich unterm Strich übrig, wenn man die schönen Worte mal kritisch betrachtet. Welche Anträge hat die SPD-Fraktion in der laufenden Periode in den Gemeinderat eingebracht, die realisiert wurden und Erfolg hatten?
  • 11.05.2017 SPD-Ratsfraktion bestätigt Vorstand und zieht Bilanz zur Halbzeit der „Legislaturperiode“

    SPD-Ratsfraktion bestätigt Vorstand und zieht Bilanz zur Halbzeit der „Legislaturperiode“
    WICKEDE (RUHR). Die SPD-Fraktion im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bestätigte in einer Sitzung am Montag (8. Mai 2017) zur Hälfte der „Legislaturperiode“ des kommunalen „Parlaments“ ihren Vorstand: Vorsitzender der Wickeder SPD-Fraktion bleibt demnach Engelbert Gurka aus Wiehagen. Sein Stellvertreter ist Norbert Spieth und Geschäftsführer bleibt Julian Bräker. Des Weiteren in ihren Funktionen bestätigt wurden Inga Westermann als Schriftführerin und Jürgen Lörenz als Kassierer. Die fünf Sozialdemokraten bleiben damit bis ans Ende der Wahlperiode im Jahre 2020 in den verantwortungsvollen Positionen.
  • 10.05.2017 Frauen aus Wickede und Wimbern mit dem „Pflegestern“ ausgezeichnet

    Frauen aus Wickede und Wimbern mit dem „Pflegestern“ ausgezeichnet
    WICKEDE / WIMBERN / SOEST. Für ihr großes Engagement als pflegende Angehörige wurden am heutigen Mittwoch (10. Mai 2017) sieben Frauen, zwei Männer sowie ein Ehepaar mit dem "Pflegestern" während einer Feierstunde im Kreishaus geehrt. Darunter auch zwei Damen aus Wickede (Ruhr).
  • 10.05.2017 Weitere Informationen von Straßen.NRW zur Großbaustelle auf der Hauptstraße

    Weitere Informationen von Straßen.NRW zur Großbaustelle auf der Hauptstraße
    WICKEDE (RUHR). Bereits am übernächsten Montag, 22. Mai 2017, starten „Straßen.NRW“ und die beauftragte Bauunternehmung Pollmann aus Beckum mit den umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Ortsdurchfahrt Wickede der Bundesstraße 63. In sieben Bauabschnitten soll dabei bis in den Herbst 2017 hinein die Fahrbahn der Hauptstraße zwischen der ESSO-Tankstelle und dem Teschler-Center an der Ruhrbrücke erneuert werden. Ausgespart wird lediglich die Trasse der Bahnüberführung zwischen Oststraße und Ringstraße.
  • 09.05.2017 Christus-Kirche: Sanierung von Fassaden und Fenstern

    Christus-Kirche: Sanierung von Fassaden und Fenstern
    WICKEDE. Die evangelische Kirchengemeinde saniert derzeit Fassaden und Fenster der Christus-Kirche in Wickede. Dazu ist das Gotteshaus bereits seit Mitte April 2017 eingerüstet.
  • 09.05.2017 Fortbestand der ZUE bis 2024 festgeschrieben: Gemeinde und Land einigen sich

    Fortbestand der ZUE bis 2024 festgeschrieben: Gemeinde und Land einigen sich
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Das Land Nordrhein-Westfalen und die Gemeinde Wickede (Ruhr) haben sich im Rechtstreit um die Massenunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern geeinigt. – Wie die Bezirksregierung Arnsberg im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ jetzt mitteilte, sei das juristische Verfahren vor dem Verwaltungsgericht in Arnsberg beendet.
  • 09.05.2017 Zeugen gesucht: Elektrogeräte und Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

    Zeugen gesucht: Elektrogeräte und Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen
    WERL. Elektrogeräte und Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro stahlen bislang unbekannte Diebe, nachdem sie am heutigen Dienstag (9. Mai 2017) zwischen 1 Uhr nachts und 6 Uhr morgens in das Lager einer Firma an der Wickeder Straße in Werl eingedrungen waren. Einen Teil ihrer Beute entwendeten die Einbrecher zudem aus einem geparkten Lastkraftwagen des Unternehmens.
  • 09.05.2017 Sekundarschule: Ab dem 17. Mai müssen Anlieger mit Beieinträchtigungen rechnen

    Sekundarschule: Ab dem 17. Mai müssen Anlieger mit Beieinträchtigungen rechnen
    WICKEDE. Mit Beeinträchtigungen auf Grund der Großbaustelle der Sekundarschule müssten die Nachbarn der kommunalen Bildungseinrichtung zwischen dem 17. und 26. Mai 2017 rechnen. Darauf wies Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Dienstag (9. Mai 2017) zum Abschluss einer Ausschuss-Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) hin.
  • 08.05.2017 Weitere interessante Details: Straßen.NRW zur Großbaustelle auf der Hauptstraße

    Weitere interessante Details: Straßen.NRW zur Großbaustelle auf der Hauptstraße
    WICKEDE. Die umfangreichen Bauarbeiten an der Wickeder Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 sollen planungsgemäß am 22. Mai 2017 starten. – Der Auftrag für die rund 1,1 Millionen teure Fahrbahn-Sanierung sei inzwischen an die Bauunternehmung Karl Pollmann GmbH aus Beckum vergeben, erklärte der zuständige Projektleiter Raimund Köster von Straßen.NRW am heutigen Montag (8. Mai 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 08.05.2017 Dreitägige Vollsperrung des Pendlerparkplatzes

    Dreitägige Vollsperrung des Pendlerparkplatzes
    WERL / WICKEDE. Aufgrund von Schäden in der Fahrbahnoberfläche werden Teilbereiche des Mitfahrerparkplatzes im Bereich der Anschlussstelle "Wickede (Ruhr)" der A445 erneuert.
  • 07.05.2017 Konfirmationsgottesdienst in der evangelischen Kirchengemeinde

    Konfirmationsgottesdienst in der evangelischen Kirchengemeinde
    WICKEDE. Fünfzehn Jungen und Mädchen gingen an diesem Sonntag (7. Mai 2017) in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede mit zur Konfirmation. – Am kommenden Sonntag gibt es einen zweiten Konfirmationsgottesdienst, bei dem zehn weitere Jugendliche konfirmiert werden.
  • 07.05.2017 Kontinuität beim Karnevalsverein: Vorstand des WiKaVau bestätigt

    Kontinuität beim Karnevalsverein: Vorstand des WiKaVau bestätigt
    WICKEDE (RUHR). Kontinuität im Wickeder Karnevalsverein: Veränderungen im Vorstand des „WiKaVau Helau“ gab es bei der Jahreshauptversammlung am heutigen Sonntagvormittag (7. Mai 2017) nicht. Stattdessen wurden die zur Wahl stehenden Amtsinhaber von der Mitgliederversammlung im Seminarraum des Bürgerhauses in ihren Positionen bestätigt.
  • 05.05.2017 Auf dem Sommerfest in Wiehagen kennen gelernt und nun geheiratet

    Auf dem Sommerfest in Wiehagen kennen gelernt und nun geheiratet
    WICKEDE (RUHR). Das Ja-Wort haben sich Yvonne Neuhaus (26) und Sven Mikolajczyk (29) am heutigen Freitag (5. Mai 2017) vor dem Standesamt des Rathauses der Gemeinde Wickede (Ruhr) gegeben.
  • 05.05.2017 Neuer „Senioren-Wegweiser“ gibt Tipps fürs Leben im Alter

    Neuer „Senioren-Wegweiser“ gibt Tipps fürs Leben im Alter
    WICKEDE (RUHR). Angebote für Aktivitäten im Alter, Ansprechpartner für Senioren bei der Gemeindeverwaltung, Beratungsstellen für die Grundsicherung und mögliche Gebührenbefreiungen, Medizinische Einrichtungen, Schwerbehindertenausweise, Ambulante und Stationäre Pflegedienste, Gesetzliche Betreuung, Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten, Testamente und Erbschaften sowie Trauerbegleitung – zu all diesen Themen finden sich Tipps und Telefonnummern im neuen "Senioren-Wegweiser Wickede (Ruhr) 2017". Zusammengestellt hat die Informationen ein kleines Redaktionsteam des Senioren-Forums mit Hilfe der Kommunalverwaltung. Herausgeber des 28-seitigen DIN-A5-Heftes ist Bürgermeister Dr. Martin Michalzik.
  • 05.05.2017 Deutsche Glasfaser gibt Zeitplanung für Realisierung des Breitbandnetzes bekannt

    Deutsche Glasfaser gibt Zeitplanung für Realisierung des Breitbandnetzes bekannt
    ECHTHAUSEN / WICKEDE / WIEHAGEN. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Ortsvorsteher Rainer Belz (CDU) sind stolz, dass das Dorf Echthausen bei der „Nachfragebündelung“ für die Glasfaser-Hausanschlüsse die geforderte Quote von vierzig Prozent noch weit überschritten hat.
  • 05.05.2017 Dorffest Wiehagen: Keine Großveranstaltung sondern kleinere Geburtstagsfeier zum 815-jährigen Bestehen

    Dorffest Wiehagen: Keine Großveranstaltung sondern kleinere Geburtstagsfeier zum 815-jährigen Bestehen
    WIEHAGEN. Das ursprünglich als Großveranstaltung geplante Dorffest am 2. und 3. September 2017 rund um den Fischhof Baumüller in Wiehagen werde nun doch etwas kleiner und feiner werden, erklärte Markus Wrede als Vorsitzender des Fördervereins „Dorf Wiehagen“ am heutigen Donnerstag (4. Mai 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. – Der Grund: Die aus einer Großveranstaltung mit mehreren tausend Besuchern resultierenden Risiken seien inzwischen für einen ehrenamtlichen Vorstand nicht mehr tragbar.
  • 05.05.2017 Weiterhin nur peinlich: Rathaus will von eigenem Fehler ablenken

    Weiterhin nur peinlich: Rathaus will von eigenem Fehler ablenken
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat in umfangreichen „Anmerkungen“ auf der Homepage der Gemeinde Wickede (Ruhr) zu unserem Beitrag „Peinlicher PR-Text aus dem Rathaus verärgert lokale Händler“ vom 3. Mai 2017 ausführlich Stellung genommen. – In unserem Beitrag ging es um eine Verlautbarung von Ruth Hornkamp, der kommunalen „Wirtschaftsförderin“, die in einem Werbetext für den Wickeder Wochenmarkt wörtlich geschrieben hatte: „IM GEGENSATZ ZUM KLASSISCHEN GESCHÄFTSEINKAUF zeichnet sich der Marktbesuch durch Vorteile wie persönliche Bedienung, fachliche Beratung, vielfältiges Angebot, beste Qualität und echte Frische aus.“
  • 04.05.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 04.05.2017 Strafbefehl wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall

    Strafbefehl wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Einen Strafbefehl in Höhe von 120 Tagessätzen à 10 Euro erließ Richterin Patricia Suttrop am heutigen Donnerstag (4. Mai 2017) in Abwesenheit gegen einen inzwischen in Hückelhoven wohnenden Mann.
  • 04.05.2017 Verkehrsunfall: Fußgängerin von Auto angefahren

    Verkehrsunfall: Fußgängerin von Auto angefahren
    ARNSBERG-NEHEIM / WICKEDE (RUHR). Eine 86-jährige Fußgängerin aus Neheim wurde am Mittwoch (3. Mai 2017) gegen 17.15 Uhr von einem 69-jährigen Autofahrer aus Wickede angefahren.
  • 04.05.2017 Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in der nächsten Woche
    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass in der Zeit vom 8. bis 12. Mai 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Möhnesee, Bad Sassendorf, Ense, Warstein und Werl durchgeführt werden.
  • 03.05.2017 Peinlicher PR-Text aus dem Rathaus verärgert lokale Händler

    Peinlicher PR-Text aus dem Rathaus verärgert lokale Händler
    WICKEDE (RUHR). Große Verärgerung über eine Verlautbarung von Ruth Hornkamp, der kommunalen „Wirtschaftsförderin“, gibt es seitens einiger Einzelhändler in Wickede. Grund ist die Formulierung von Hornkamp in einer Mitteilung an die Medien vom heutigen Mittwoch (3. Mai 2017).
  • 03.05.2017 Liebeskummer, Drogen, Teenie-Schwangerschaften, Ehescheidungen und die kleinen Probleme des Schulalltags

    Liebeskummer, Drogen, Teenie-Schwangerschaften, Ehescheidungen und die kleinen Probleme des Schulalltags
    WICKEDE (RUHR). Ärger im Elternhaus, Probleme mit Mitschülern oder Lehrern, schlechte Schulnoten, Drogenkonsum oder ungewollte Schwangerschaft im Teenager-Alter – bei all diesen Schwierigkeiten ist die 24-jährige Anne Schneidermann aus Hemer eine erste Ansprechpartnerin für Schüler in Wickede. Als neue Schulsozialarbeiterin der Gemeinde hat sie ihr Büro nunmehr im Schulzentrum im Hövel. – Zwei ihrer fünf Arbeitstage pro Woche ist sie zudem in der Engelhard-Grundschule und in der Melanchthon-Grundschule präsent, um sich dort um die Sorgen und Nöte der jüngsten Schüler der Ruhrgemeinde zu kümmern.
  • 03.05.2017 VHS-Vortrag über Marokko – Eines der „unarabischsten“ Länder der arabischen Welt

    VHS-Vortrag über Marokko – Eines der „unarabischsten“ Länder der arabischen Welt
    WICKEDE. Strände, Wüste und Gebirge: Der Waltroper Volkshochschulleiter M.-Clemens Schmale stellt am Dienstag, 9. Mai 2017, um 19.00 Uhr im Wickeder Bürgerhaus in einem Reisebericht das "Land der Berber" vor: Marokko.
  • 03.05.2017 „Der Mai ist gekommen“: Frühlingssingen mit Hermann Arndt

    „Der Mai ist gekommen“: Frühlingssingen mit Hermann Arndt
    WICKEDE. Zur „schönsten Zeit des Jahres“ lädt Alt-Bürgermeister Hermann Arndt auch in diesem Frühling alle Interessierten zum gemeinsamen Singen von Frühlingsliedern ein. Unter dem Motto „Der Mai ist gekommen …“ werden am Donnerstag, 18. Mai 2017, um 16.00 Uhr Geschichten erzählt und Gedichte vorgetragen sowie Lieder gesungen.
  • 30.04.2017 Mit Baseball-Schläger bewaffnet und auf Gegner eingedroschen

    Mit Baseball-Schläger bewaffnet und auf Gegner eingedroschen
    WICKEDE. Zu einer Schlägerei kam es am gestrigen Samstag (29. April 2017) gegen 13.45 Uhr in den Räumen eines Wettbüros an der Bahnhofstraße in Wickede. – Wie die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Sonntag (30. April 2017) mitteilte, sei eine Streitigkeit zwischen drei Personen eskaliert.
  • 28.04.2017 Bürgermeister zur Wohnbebauung auf Industriebrache: Sorgfalt wichtiger als Schnelligkeit

    Bürgermeister zur Wohnbebauung auf Industriebrache: Sorgfalt wichtiger als Schnelligkeit
    WICKEDE (RUHR). Der nächste Schritt zur „Neuen Mitte“ für Wickede ist vollzogen: Mit der Unterschrift von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) haben die Gemeinde, der Kreis Soest und der nordrhein-westfälische Altlastenverband (AAV) jetzt grünes Licht für die „Sanierungsuntersuchung“ des Mannesmanngeländes gegeben. Für zirka 150.000 Euro wird das rund 21.000 Quadratmeter große Gelände nun durch Fachleute eingehend untersucht, die dabei folgende Fragen beantworten sollen: Welche Reststoffe aus früheren Produktionsprozessen der dort tätigen Firmen liegen vielleicht tief im Erdreich und stellen eventuelle Risiken für die Umwelt dar? Wie und mit welchem Aufwand sollen solche Altlasten beseitigt werden? Welche Kosten und welcher Zeitaufwand werden sich mit den möglichen Sanierungsmaßnahmen verbinden?

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON