Intro
1
ZFA
2
Vorlage Stelle
3
Tischler
4
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 14.01.2022 Das markante Gebäude und seine Geschichte: Selbst ein Playmate wohnte hier einst

    Das markante Gebäude und seine Geschichte: Selbst ein Playmate wohnte hier einst
    WICKEDE. Erst fiel die separate Doppelgarage der Baggerschaufel zum Opfer, dann riss der Greifarm des 27-Tonnen-Kettenfahrzeugs am Donnerstag den markanten Erker aus dem ersten Stock in die Tiefe und seit dem heutigen Freitag (14. Januar 2022) liegt bereits das halbe Haus in Trümmern. In wenigen Tagen wird wohl nichts mehr von dem historischen Gebäude an der Marscheidstraße 4 in Wickede außer Schutt und Steinen übrig sein.
  • 14.01.2022 Corona-Fälle in kommunaler Kita: Gesundheitsamt reagiert

    Corona-Fälle in kommunaler Kita: Gesundheitsamt reagiert
    ECHTHAUSEN. Das Gesundheitsamt des Kreises Soest hat am heutigen Freitag (14. Januar 2022) für den kommunalen Max-und-Moritz-Kindergarten folgendes angeordnet: " Alle Kinder, die am Montag die Einrichtung besuchen möchten, müssen mindestens einen negativen Antigen - Schnelltest vorweisen können." Der Test müsse am Sonntag, 16. Januar 2022, in einem Bürgertestzentrum erfolgen. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest sei nicht ausreichend. Ferner gelte: Wenn bei einem Kind ein negativer PCR - Test vorliege, der am Montagmorgen noch nicht älter als 48 Stunden ist, berechtige auch dieser zum Zugang in die Einrichtung. – Alle Mitarbeiterinnen der Einrichtung seien angewiesen bei sich PCR-Tests durchführen zu lassen. Nur Mitarbeiterinnen, deren Test negativ sei, könnten am Montagmorgen ihre Arbeit aufnehmen. – Die Testergebnisse würden am Montagmorgen vor Zutritt zum Max-und-Moritz-Kindergarten kontrolliert, teilte Fachbereichsleiterin Susanne Modler am heutigen Nachmittag mit.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 14.01.2022 Positive Corona-Virus-Tests im Kindergarten: Was passiert jetzt?

    Positive Corona-Virus-Tests im Kindergarten: Was passiert jetzt?
    ECHTHAUSEN. Das Corona-Virus hat jetzt auch eine der kommunalen Kindertagesstätten der Gemeinde Wickede (Ruhr) ereilt: Im Max-und-Moritz-Kindergarten in Echthausen gibt es aktuell drei Infektionen bei Mitarbeiterinnen und vier bei Kindern.
  • 13.01.2022 Hund ausgewichen: Junge Frau leicht verletzt

    Hund ausgewichen: Junge Frau leicht verletzt
    WICKEDE / FRÖNDENBERG. Zu einem Verkehrsunfall ist es am heutigen Donnerstag (13. Januar 2022) gegen 20 Uhr auf der Fröndenberger Straße in Höhe der denkmalgeschützten Wohnsiedlung gekommen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 13.01.2022 Kosten steigen immer weiter: Wie soll verfahren werden?

    Kosten steigen immer weiter: Wie soll verfahren werden?
    WICKEDE (RUHR). Das planerische Team für die Sanierung und Modernisierung des Bürgerhauses der Gemeinde Wickede (Ruhr) hat sich jetzt formiert: Ulrich Becker als geschäftsführender Gesellschafter des Bochumer Architekturbüros "Reiser & Partner" sowie die für Bühnenbau, Licht und Lüftung sowie weitere Bereiche verantwortlichen Fachplaner legten am heutigen Donnerstag (13. Januar 2022) im kommunalen Veranstaltungszentrum in der Ortsmitte die Arbeitsorganisation und den Terminplan grob fest, um im kommenden Jahr 2023 tatsächlich mit den Bauarbeiten starten zu können.
  • 13.01.2022 Einbruch und Diebstahl: Polizei sucht Zeugen

    Einbruch und Diebstahl: Polizei sucht Zeugen
    WIEHAGEN. Eine Gartenlaube am Kirchpfad in Wiehagen wurde in der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag (11./12. Januar 2022) aufgebrochen. Während aus der Hütte nichts entwendet wurde, nahm der Einbrecher eine Schiebeleiter vom Grundstück mit.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 13.01.2022 Verkehrsunfallflucht: Polizei sucht Zeugen

    Verkehrsunfallflucht: Polizei sucht Zeugen
    WICKEDE. Vier zerkratzte und verbogene Begrenzungspfosten im Bereich der abknickenden Bahnhofstraße in Höhe Oststraße in Wickede zeugen von einem Verkehrsunfall am Mittwoch (12. Januar 2022) gegen 15.15 Uhr.
  • 11.01.2022 Bürger zur Zukunft des Zentrums gefragt

    Bürger zur Zukunft des Zentrums gefragt
    WICKEDE (RUHR). Wie kann Wickedes Ortsmitte attraktiver und lebendiger werden? Welche Weichen müssten Rat und Verwaltung der Kommune für die Zukunft stellen? Und welche Wünsche haben die verschiedenen Altersgruppen zu Angeboten und Gestaltung des Zentrums der Ruhrgemeinde? – Nach Meinung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) gilt es realistische und bezahlbare Perspektiven für die künftige Ausrichtung des Nahversorgungs- und Erholungsbereichs zwischen Hauptstraße, Bahnlinie und der Straße "Am Lehmacker" zu entwickeln. Denn bereits jetzt zeigten Schließungen bislang inhabergeführter Fachgeschäfte und Leerstände, dass die nächsten Jahre neue Herausforderungen diesbezüglich mit sich brächten. Dabei gelte es kreative aber nicht zu kostspielige Ideen für den Fortbestand und die behutsame Weiterentwicklung zu schaffen.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 08.01.2022 Karambolage auf Kreuzung

    Karambolage auf Kreuzung
    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall ist es am heutigen Samstag (8. Januar 2022) gegen Mittag in Wickede gekommen. An der Kreuzung "Am Lehmacker" / Kirchstraße stießen zwei Personenkraftwagen (Pkw) zusammen.
  • 07.01.2022 Schwerer Arbeitsunfall in Wickeder Betrieb

    Schwerer Arbeitsunfall in Wickeder Betrieb
    WICKEDE / HAMM. Zu einem Arbeitsunfall sei es am gestrigen Donnerstag (6. Januar 2022) gegen 17.40 Uhr in der metallverarbeitenden Produktion von "Wickeder Westfalenstahl" an der Hauptstraße gekommen, berichtete die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Freitag (7. Januar 2022) auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Dabei sei ein Mann schwer verletzt worden, erklärte Kriminalhauptkommissar Holger Rehbock.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 15.08.2021 Kriminalität steigt in Wickede rasant an

    Kriminalität steigt in Wickede rasant an
    WICKEDE (RUHR). Die Kriminalität in der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist im ersten Halbjahr 2021 in Relation zum Vergleichszeitraum des Vorjahres erheblich angestiegen. Zwischen Januar und Juni dieses Jahres registrierte die Kreispolizeibehörde Soest insgesamt 232 Straftaten in der Ruhrgemeinde. Im Vorjahr 2020 waren es nur 176 Delikte. Also eine Steigerung um rund 30 Prozent. – Dies geht aus der Antwort auf eine Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" an die Pressestelle der Polizei in Soest hervor.
  • 15.08.2021 Überfall mit vorgehaltenem Messer

    Überfall mit vorgehaltenem Messer
    WICKEDE. Erneut ist es jetzt in Wickede zu einem Raubüberfall auf junge Leute gekommen. Dieses Mal blieb es zum Glück nur bei einem Versuch. Und trotz Bedrohung mit einem Messer wurde niemand verletzt.
  • 11.08.2021 Finanzielle Hilfe für Hochwasser-Opfer

    Finanzielle Hilfe für Hochwasser-Opfer
    WICKEDE (RUHR). Ein großes Spektrum musikalischer Darbietungen boten Musiker und Sänger dem Publikum am vergangenen Sonntag (8, August 2021) beim Benefizkonzert im Bürgerhaus in Wickede. Rund 130 Gäste waren der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) unter Leitung von Pfarrer Dr. Christian Klein gefolgt. Zusammen mit dem Erlös aus dem Getränke- und Kuchenverkauf während der Pause sowie einer nachträglichen Spende erzielte die Veranstaltung eine Summe von 3.100 (!) Euro. Dieses Geld soll der Katastrophenhilfe der evangelischen Diakonie für die Opfer des jüngsten Starkregens und Hochwassers in Deutschland zugutekommen. Nachfolgend ein paar bildliche Impressionen von der Veranstaltung.
  • 10.08.2021 Gesundheit geht vor Geschäft: Händler hoffen auf Holland-Markt 2022

    Gesundheit geht vor Geschäft: Händler hoffen auf Holland-Markt 2022
    WICKEDE (RUHR). Gerne hätten die Gewerbetreibenden des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) wieder ihr traditionelles Lanfer-Fest mit Holland-Markt im Herbst in der Ortsmitte veranstaltet. Doch Gesundheit geht für die heimischen Händler, Handwerker und Dienstleister vor Geschäft. Deshalb beschlossen die anwesenden WIR-Mitglieder am heutigen Dienstagabend (10. August 2021) bei einer Versammlung unter Leitung von Zahnarzt Dr. Clemens Frigge: Das beliebte Fest findet frühestens im kommenden Jahr wieder statt. Und dann hoffentlich auch wieder unter bewährter Leitung von Kraftfahrzeugmeister Markus Thurau, der bislang bei dem Event als zuverlässiger "Marktmeister" fungierte und dem die Absage an die Händler aus den Niederlanden sicherlich schwerfällt.
  • 09.08.2021 Warten bis in den Herbst: Vorerst kein schnelles Internet für Homeoffice und Homeschooling

    Warten bis in den Herbst: Vorerst kein schnelles Internet für Homeoffice und Homeschooling
    WICKEDE (RUHR). Frühestens ab den Herbstferien würden die ersten Haushalte in Wimbern mit einer schnellen Breitband-Verbindung via Glasfaser-Leitung im Internet surfen können. Die ursprünglich geplante Fertigstellung bis Ende Juli 2021 hätte man aufgrund des lang anhaltenden Frostes im vergangenen Winter und den Problemen infolge der Corona-Virus-Pandemie leider nicht einhalten können, erklärte Johannes Kobeloer als zuständiger Kommunalbetreuer der Westenergie AG am heutigen Montagnachmittag (9. August 2021) im Rahmen eines Gesprächs mit Vertretern der lokalen Medien. – An dem Treffen nahmen auch Netz-Planer Daniel Langer von "Westnetz" und Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) von der Gemeinde Wickede (Ruhr) sowie Wimbers Ortsvorsteher Edmund Schmidt (CDU) teil.
  • 09.08.2021 Riskanter Radsport: Rettungsdienst im Einsatz

    Riskanter Radsport: Rettungsdienst im Einsatz
    WICKEDE. "Ein toller Tag: Kein Krankenwagen und kein Rettungshubschrauber!" hatte ein jugendlicher Radsportler bei der Eröffnung des "Bike-Parks" der Gemeinde Wickede (Ruhr) sinngemäß mit schwarzem Humor gewitzelt. Dass das Mountainbike-Fahren eine Risikosportart ist, steht fest. Und dass es dabei immer wieder zu gefährlichen Stürzen und schweren Verletzungen kommt, zeigt die Erfahrung andernorts hinlänglich. – Am heutigen Montag (9. August 2021) kam es denn auch auf der öffentlichen Strecke neben dem Freibad zu einem ersten Rettungsdienst-Einsatz. Ein Minderjähriger hatte sich leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus transportiert.
  • 07.08.2021 Morgen: Benefiz-Konzert im Bürgerhaus statt im Pfarrgarten

    Morgen: Benefiz-Konzert im Bürgerhaus statt im Pfarrgarten
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Benefizkonzert zugunsten der Opfer der Hochwasser-Katastrophe in Deutschland lädt die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) am morgigen Sonntag, 8. August 2021, um 14.30 Uhr ins kommunale Bürgerhaus nach Wickede ein. Vom „Pfarrgarten“ am Martin-Luther-Haus als Veranstaltungsort haben sich die Organisatoren damit verabschiedet, da es bei Regen direkt vor oder während des Konzerts ein Problem gegeben hätte. Der Eintritt für die mehrstündige Veranstaltung mit rund 50 Musikern und Sängern ist frei. Es wird jedoch um Spenden für die Katastrophenhilfe der evangelischen Diakonie gebeten. Während des Konzertes soll es auch eine längere Pause mit Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränken geben.
  • 03.08.2021 Sonntag: Benefiz-Konzert für Hochwasser-Opfer

    Sonntag: Benefiz-Konzert für Hochwasser-Opfer
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Benefizkonzert zugunsten der Opfer der Hochwasser-Katastrophe in Deutschland lädt die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) am kommenden Sonntag, 8. August 2021, um 14.30 Uhr in ihren „Pfarrgarten“ am Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße ein. Der Eintritt für die mehrstündige Veranstaltung mit rund 50 Musikern und Sängern ist frei. Es wird jedoch um Spenden für die Katastrophenhilfe der evangelischen Diakonie gebeten. Während des Konzertes soll es auch eine längere Pause mit Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränken geben.
  • 02.08.2021 Wimberner müssen noch auf Breitband-Anschluss warten

    Wimberner müssen noch auf Breitband-Anschluss warten
    WIMBERN. Der Ausbau des Breitband-Glasfasernetzes für einen schnelleren Datentransfer via Internet im Ortsteil Wimbern verzögert sich voraussichtlich um einige Wochen. Denn witterungsbedingt und aufgrund der Corona-Virus-Pandemie ist es zu Verzögerungen bei den notwendigen Bauarbeiten gekommen. Während die Maßnahmen ursprünglich bis spätestens Ende Juli abgeschlossen sein sollten, gibt es nun eine zeitliche Verlängerung des staatlich geförderten Projektes bis zum 30. November, berichtete Breitbandkoordinator Christoph Hellmann vom Kreis Soest am heutigen Montag (2. August 2021) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 01.08.2021 Bilder von der Eröffnung des Bike-Parks am Freibad

    Bilder von der Eröffnung des Bike-Parks am Freibad
    Bild-Impressionen von der Eröffnung des kommunalen Bike-Parks am Freibad am Samstag FOTOS: ANDREAS DUNKER
  • 01.08.2021 Luftsprünge nach langer Planungs- und Bauphase

    Luftsprünge nach langer Planungs- und Bauphase
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Hier herrscht Helmpflicht. Zudem benötigt man ein geländegängiges und robustes Fahrrad sowie ebenso robuste Nerven. Denn ängstliche und unsportliche Typen sind hier fehl am Platze. Sie können höchstens vom Rand der Strecke den wagemutigen Radsportlern ihren Respekt zollen. Denn diese erklimmen zu Fuß erst einen zirka fünf Meter hohen Hügel, um kurz darauf mit ihren Zweirädern in die Tiefe zu schnellen. Nur so können die Biker danach den nächsten Erdhaufen wieder mit Schwung hinauf rollen und teilweise oben noch einen Sprung durch die Luft vollführen.
  • 30.07.2021 Mehr Mitarbeiter und höhere Kosten

    Mehr Mitarbeiter und höhere Kosten
    WICKEDE (RUHR). Die Personalkosten der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind seit 2014 bis 2020 um rund 1,1 Millionen Euro gestiegen. Zahlte die Kommune 2014 noch etwa 4,6 Millionen Euro an Löhnen und Gehältern – inklusive der Rückstellungen für Urlaub, Überstunden und so weiter – waren es für das vergangene Jahr 2020 bereits 5,7 Millionen Euro. Ein Grund dafür: Die Zahl der Beschäftigten im Rathaus und am Bauhof sowie in den zwei Kindergärten und drei Schulen der Gemeinde ist fast um ein Dutzend Vollzeitstellen angewachsen.
  • 30.07.2021 Bürgermeister eröffnet Samstag kommunalen Bike-Park am Freibad

    Bürgermeister eröffnet Samstag kommunalen Bike-Park am Freibad
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) will am Samstag, 31. Juli 2021, um 11 Uhr den neuen Bike-Park am kommunalen Freibad offiziell für die Nutzung freigeben. Voraussetzung dafür ist, dass das Wetter mitspielt.
  • 30.07.2021 Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte

    Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte
    WICKEDE. Das rücksichtslose und teils auch kriminelle Verhalten einiger junger Leute hat in den vergangenen Wochen bei Anliegern und Passanten in der Ortsmitte für Angst und Ärger gesorgt. Sie erwarten mehr Präsenz von Polizei und Ordnungsamt, um vor allem in der Schlafenszeit ab 22 Uhr für die notwendige Einhaltung der Nachtruhe zu sorgen. Denn selbst an Alltagstagen, wenn sie morgens früh zur Arbeit raus müssen, rauben ihnen die Rüpel mit nächtlichen Autorennen im eigentlich verkehrsberuhigten öffentlichen Raum und lauter Musik rund um den Marktplatz die Ruhe.
  • 29.07.2021 Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald

    Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald
    WERL. Der sogenannte „Parkplatz am Trimm-Pfad“ im Werler Stadtwald trägt seinen Namen wieder zurecht. Denn die letzte Station des ursprünglichen „Trimm-Dich-Pfades“ wurde zwar bereits vor 21 (!) Jahren beseitigt. Aber am vergangenen Samstag (24. Juli 2021) hat die Stadt Werl wieder einen neuen „Trimm-Dich-Pfad“ eröffnet. Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie allerdings nur im kleinen Kreis mit einigen Vertretern aus Politik und Verwaltung. Zu Gast war dabei auch Wickedes stellvertretende Bürgermeisterin Gertrud Martin (CDU) mit ihrem Gatten Georg.
  • 29.07.2021 A44: Wiedereröffnung der Raststätte "Am Haarstrang-Nord"

    A44: Wiedereröffnung der Raststätte "Am Haarstrang-Nord"
    WERL-BÜDERICH. Die Niederlassung der „Autobahn GmbH“ des Bundes hat am heutigen Donnerstag (29. Juli 2021) nach gut einjähriger Bauzeit die Raststätte „Am Haarstrang-Nord“ an der Autobahn 44 im Werler Ortsteil Büderich wieder offiziell für den Verkehr freigegeben. Die Tank- und Rast-Anlage in Fahrtrichtung Dortmund wurde im nördlichen Bereich saniert und ausgebaut.
  • 26.07.2021 Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus

    Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus
    WICKEDE (RUHR). Neue Großbaustelle in der Gemeinde Wickede (Ruhr): Die Dortmunder "Thyssengas GmbH" will ihre "Ruhrtalleitung" aufgrund von Abnahmespitzen und des steigenden Bedarfs an Erdgas erneuern und erweitern. Dazu sind ab Herbst dieses Jahres bis 2024 auch umfangreiche Tiefbauarbeiten in Wickede und Wimbern geplant. Unter anderem soll mittels eines technisch aufwändigen Horizontalspülbohrverfahrens eine größere unterirdische Druckleitung auf etwa 180 Meter Länge unter der Ruhr her verlegt werden, die die bisherige Leitung an der Ruhrbrücke ersetzt. Danach führen die Arbeiten weiter entlang der Mendener und Arnsberger Straße in Wimbern bis nach Voßwinkel, wo bereits eine neue Leitung liegt.
  • 26.07.2021 Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas

    Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas
    DORTMUND. Die Thyssengas GmbH mit Hauptsitz in Dortmund und einem halben Dutzend Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen beschäftigt insgesamt rund 400 Mitarbeiter. Der konzernunabhängige Fernleitungsnetzbetreiber für Erdgas verfügt über ein rund 4.400 Kilometer langes Rohrleitungssystem. Über dieses werden bis zu sechs Milliarden Kubikmeter Erdgas transportiert – ein Zehntel des gesamten deutschen Verbrauchs.
  • 23.07.2021 Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte

    Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte
    WICKEDE. Erneuter Polizei-Einsatz in den Abendstunden in Wickede: Am gestrigen Donnerstag (23. Juli 2021) kam es gegen 20.30 Uhr gleich zu mehreren Straftaten. Dabei wurde ein 19-jähriger Wickeder zunächst von mehreren Jugendlichen beleidigt. Als er darauf nicht reagierte, kam die Gruppe auf ihn zu und schlug auf ihn ein. Zudem stahl jemand aus dem Kreis das Mobiltelefon des jungen Mannes. Dann flüchtete die Gruppe.
  • 22.07.2021 Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer

    Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer
    [UPDATE: 13.15 Uhr] WICKEDE. Nach einer anfangs mündlichen Auseinandersetzung wurde am Mittwoch (21. Juli 2021) gegen 21.00 Uhr vor dem Country-und-Western-Club "Colorado" an der Hauptstraße in Wickede angeblich von den Streitenden mit einem Messer und einem Baseballschläger gedroht (wir berichteten bereits).
  • 22.07.2021 Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer

    Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer
    WICKEDE. Für öffentliche Aufmerksamkeit sorgte am Dienstagabend (20. Juli 2021) die Landung eines Rettungshubschraubers mit Notarzt vor dem Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße in Wickede. Der rot-weiße Helikopter der DRF-Luftrettung übernahm dort eine verletzte Frau aus Wickede von bodenbasierten Einsatzkräften des Rettungsdienstes des Kreises Soest.
  • 22.07.2021 Mehr Mitarbeiter in der Verwaltung

    Mehr Mitarbeiter in der Verwaltung
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) hat die Verwaltung im Rathaus seit dem Februar 2021 mit insgesamt drei neuen Mitarbeitern verstärkt. – Dies teilte jetzt die Pressestelle der Kommune mit.
  • 21.07.2021 10.000 Euro für Stiftung „Gutes tun“ und Starkregen-Opfer

    10.000 Euro für Stiftung „Gutes tun“ und Starkregen-Opfer
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die Mitarbeiter der Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH haben – unter dem Eindruck des lokalen Starkregenereignisses vom 4. Juli in Fröndenberg – ihren Lohn für die persönlich geleisteten Überstunden spontan in eine große Spende für Menschen in Not zur Verfügung gestellt. Das kommunale Unternehmen hat die Summe der Geldspende zudem auf genau 10.000 Euro aufgerundet, nachdem die Geschäftsführung dies zuvor so mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Gerhard Greczka (CDU) abgesprochen hatte.
  • 21.07.2021 Verfolgungsjagd mit drei Streifenwagen der Polizei

    Verfolgungsjagd mit drei Streifenwagen der Polizei
    WICKEDE. Zu einem Polizei-Einsatz mit drei Streifenwagen ist es am heutigen Mittwochabend (21. Juli 2021) in der Wickeder Ortsmitte gekommen. Am Weg zur Ruhrpromenade in Höhe der Shell-Tankstelle ergriffen die Beamten dabei zwei Beschuldigte.
  • 19.07.2021 Demnächst wieder Backwaren, Torten und Snacks in der ehemaligen Hoberg-Filiale

    Demnächst wieder Backwaren, Torten und Snacks in der ehemaligen Hoberg-Filiale
    WICKEDE / ENSE. Die Bäckerei und Konditorei Klapp aus Ense übernimmt die ehemalige Hoberg-Filiale an der Hauptstraße in Wickede. Aktuell wird die Verkaufsstelle mit Bistro und Café in der Ortsmitte noch etwas renoviert.
  • 18.07.2021 Rettungskräfte gaben Besitzungen am südlichen Ruhrufer auf

    Rettungskräfte gaben Besitzungen am südlichen Ruhrufer auf
    WIMBERN. "Bei den derzeit laufenden Hochwassereinsätzen in Nordrhein-Westfalen haben mindestens vier Feuerwehrangehörige ihr Leben verloren", berichtete der Verband der Feuerwehren am Samstag (17. Juli 2021). – Dies zeigt, wie wichtig die Eigensicherung von Rettungskräften in Gefahrensituationen ist. – Der Führungsstab um Wickedes Einsatzleiter Sascha Seidel hatte deshalb am vergangenen Donnerstagmorgen entschieden, sich von den Besitzungen Wischnewski und Kokot am südlichen Ruhrufer zurückzuziehen und die Grundstücke mit ihren Gebäuden aufzugeben. Zudem wurde später auch noch der Schafstall von Schäfer Pieper evakuiert. Denn der Pegel der Ruhr stieg stetig und die Barrieren vor Ort hielten dem Wasserdruck nicht mehr stand.
  • 17.07.2021 Überörtliche Hochwasser-Hilfe aus dem Kreis Soest für Eschweiler

    Überörtliche Hochwasser-Hilfe aus dem Kreis Soest für Eschweiler
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Zur überörtlichen Hochwasser-Hilfe war jetzt die 5. Feuerwehr-Bereitschaft der Bezirksregierung Arnsberg im Einsatz. Bereits am gestrigen Freitagabend (16. Juli 2021) machten sich mehr als 80 Feuerwehrleute aus Anröchte, Bad Sassendorf, Lippetal, Lippstadt, Möhnesee, Rüthen, Soest, Warstein und Wickede (Ruhr) auf den Weg nach Eschweiler. Hinzu kamen 15 Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aus Geseke, Warstein und Werl.
  • 16.07.2021 Überörtliche Hilfe von Feuerwehren und THW

    Überörtliche Hilfe von Feuerwehren und THW
    WICKEDE (RUHR). Zur Bekämpfung des Hochwassers der Ruhr in Wickede und Wimbern waren neben allen verfügbaren aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr auch überörtliche Feuerwehr-Einheiten aus Ense, Werl und Welver sowie Soest und Geseke mit im Einsatz. Unterstützt wurden die Feuerwehrleute von ehrenamtlichen Helfern der Ortsgruppen Soest, Lippstadt und Paderborn des Technischen Hilfswerks (THW), die Spezialgeräte wie riesige Pumpen mit an Bord hatten.
  • 15.07.2021 Lage spitzt sich zu: Stauwehr droht zu brechen

    Lage spitzt sich zu: Stauwehr droht zu brechen
    WICKEDE (RUHR). Die Hochwasser-Situation in der Gemeinde spitzt sich dramatisch zu: Das Stauwehr des Wasserwerkes Echthausen droht zu brechen, deshalb muss es geöffnet werden.
  • 15.07.2021 Dramatische Bilder aus der Luft

    Dramatische Bilder aus der Luft
    WICKEDE (RUHR). Dramatisch Bilder vom Hochwasser in Wickede (Ruhr) aus der Luft.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON