Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 03.07.2020 Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei

    Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Aufsehen in der Bevölkerung erregte am heutigen Freitagspätnachmittag (3. Juli 2020) ein Großeinsatz von Notarzt, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern.
  • 01.07.2020 Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte

    Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN. "Begegnung" lautet der Titel der abstrakten Skulptur aus Metall, die der Mendener Künstler und Schlossermeister Heribert Prause (79) zusammen mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und weiteren Vertretern des "Bürgervereins Wickede (Ruhr)" am Freitagnachmittag (26. Juni 2020) in der Wickeder Ortsmitte enthüllte.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 26.06.2020 Einstimmige Beschlüsse zur Fusion

    Einstimmige Beschlüsse zur Fusion
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH und der Stadtwerke Fröndenberg GmbH haben in dieser Woche die Verschmelzung der beiden kommunalen Versorgungsbetriebe zu einer neuen gemeinsamen Gesellschaft beschlossen. Die Eigentümer trafen diese historische Entscheidung fraktionsübergreifend und einstimmig. Ziel sei es, Synergieefekte zu erreichen, hieß es zur Begründung (wir berichteten bereits).
  • 25.06.2020 Regionalexpress rast in Schafherde

    Regionalexpress rast in Schafherde
    WICKEDE. Ein Personenzug ist am heutigen Donnerstag (25. Juni 2020) gegen 6.30 Uhr in eine Schafherde gerast. Der Regionalexpress befand sich auf der Fahrt zwischen Hagen und Warburg. In Höhe der Besitzung Rennebaum in Wickede kollidierte der Zug mit einer Schafherde, die sich auf den Gleisen befand. Dabei wurden acht der zwölf Schafe getötet und durch die Wucht des Aufpralls zerfetzt. Der Zugführer und die an Bord befindlichen Reisenden wurden durch die Kollision nicht verletzt. Allerdings wurde der Zug beschädigt, so dass er nur noch bis zum Bahnhof Wickede fahren konnte und dort zur späteren Reparatur stehen blieb. Für die Bahnreisenden war in Wickede Endstation.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 24.06.2020 Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld

    Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld
    WICKEDE. Ein hochbetagter Senior ist am gestrigen Dienstag (23. Juni 2020) gegen 10.45 Uhr an der Kirchstraße in Wickede offenbar das Opfer eines Trickdiebes geworden.
  • 18.06.2020 Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt

    Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR) / MENDEN. Wenngleich das neue Schiff noch nicht vom Stapel gelaufen ist, steht der künftige Kapitän, der es ab dem kommenden Jahr steuern soll, seit dem heutigen Donnerstag (18. Juni 2020) bereits fest: Alexander Loipfinger (52). Als erfahrene Mannschaft mit an Bord hat der studierte Diplom-Ökonom demnächst rund 100 Leute, die bislang unter dem Kommando von Bernd Heitmann als Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg GmbH stehen, sowie den verbliebenen kleinen Personalstamm der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH mit Geschäftsführer Michael Lorke. – Denn bekanntlich sollen die beiden kommunalen Versorgungsunternehmen noch in diesem Sommer verschmelzen (wir berichteten bereits). Die Aufsichtsräte beider Gesellschaften haben bereits jeweils einstimmig ihr Votum für diese Fusion gegeben. In der nächsten Woche müssen nun nur noch die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter über diesen Schritt entscheiden. Dass sie sich mehrheitlich oder sogar einstimmig für die Verschmelzung aussprechen werden, scheint allerdings sehr wahrscheinlich.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 15.06.2020 ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle

    ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern gibt es weiterhin sechs bestätigte Coronavirus-Infektionen. Inzwischen liegen für 265 Personen – Bewohner und Mitarbeiter – aus der Massenunterkunft im ehemaligen Marien-Krankenhaus ausgewertete Tests vor.
  • 13.06.2020 Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern

    Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern
    WIMBERN. Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern ist auf sechs Fälle gestiegen. Nach den Abstrichen von rund 350 Bewohnern und Mitarbeitern hätten sich bislang bereits fünf neue Corona-Fälle ergeben, teilte Judith Wedderwille als stellvertretende Pressesprecherin des Kreises Soest am heutigen Samstagnachmittag (13. Juni 2020) mit. Dabei seien erst die ersten Test-Ergebnisse der Abstrich-Aktion in der ZUE in Wimbern vom gestrigen Freitag (12. Juni 2020) eingetroffen, so Wedderwille. Aktuell seien im Kreis Soest insgesamt neun Personen an COVID-19 erkrankt – Stand 13. Juni 2020, 14 Uhr.
  • 11.06.2020 „Ahoi an der Ruhr“: Neue Pächterin für den Wickeder Freibad-Kiosk

    „Ahoi an der Ruhr“: Neue Pächterin für den Wickeder Freibad-Kiosk
    WICKEDE (RUHR). Mit der Saison-Eröffnung im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) am vergangenen Samstag (6. Juni 2020) hat auch eine neue Pächterin den Betrieb des Kiosks übernommen: Die 28-jährige Ergotherapeutin Maike Geisen aus Büderich bewirtschaftet künftig die kleine Außengastronomie in der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung. Als Etablissement-Bezeichnung trägt der Kiosk ab sofort den Namen „Ahoi an der Ruhr“. Dahinter steckt der Familienbetrieb „Die Grillbande“, der mit seinem Reisegewerbe als Imbiss auf verschiedenen Veranstaltungen im Ruhrgebiet und Sauerland sowie in der heimischen Hellweg-Region präsent ist.
  • 10.06.2020 ZUE: Quarantäne für 350 Bewohner und Mitarbeiter

    ZUE: Quarantäne für 350 Bewohner und Mitarbeiter
    WIMBERN. Da eine Bewohnerin der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern vor einigen Tagen positiv auf das Coronavirus getestet worden sei, habe das Gesundheitsamt des Kreises Soest nach Eingang des Labor-Ergebnisses am Montagvormittag (8. Juni) mit der Kontaktpersonen-Ermittlung begonnen. Diese sei mittlerweile abgeschlossen. – Dies teilte Judith Wedderwille als stellvertretende Pressesprecherin des Kreises Soest am heutigen Mittwochnachmittag (10. Juni 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 18.11.2015 Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede

    Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede
    WIEHAGEN / WICKEDE. Zur Vorbereitung der traditionellen Nikolaus-Feier traf sich am Montag (16. November 2015) das Organisationsteam in der Gaststätte „Reiterstübchen“ der Familie Arndt in Wiehagen. Die traditionelle Nikolaus-Feier am Vorabend des Nikolaus-Tages (6. Dezember 2015) teilt sich wieder in zwei Bereiche:
  • 18.11.2015 Wickeder Manuel Abadin erhielt deutsche Staatsangehörigkeit

    Wickeder Manuel Abadin erhielt deutsche Staatsangehörigkeit
    WICKEDE / KREIS SOEST. Die deutsche Staatsangehörigkeit erhielten am Dienstag (17. November 2015) fünfzehn Personen aus zwölf Nationen während einer Feierstunde im Soester Kreishaus. Stellvertretende Landrätin Irmgard Soldat (CDU) händigte ihnen die entsprechenden Einbürgerungsurkunden aus. Zuvor hatte sie mit allen Anwesenden in einer Schweigeminute den Opfern der Pariser Terroranschläge gedacht.
  • 18.11.2015 Schalke-Fan-Club geht von mehr Sicherheitskontrollen am Stadion aus

    Schalke-Fan-Club geht von mehr Sicherheitskontrollen am Stadion aus
    WICKEDE (RUHR). Der Schalke-Fan-Club "Wickeder Ruhrknappen" startet am Samstag, 21. November 2015, eine halbe Stunde früher zum Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern, teilte Ruhrknappen-Vorsitzender Norbert Spieth im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Zur Begründung sagt sein Stellvertreter Bernd Pieper: "Wir gehen von erhöhten Sicherheitsvorkehrungen aus!"
  • 18.11.2015 „Heini“ knickt Baum um: Feuerwehr hilft

    „Heini“ knickt Baum um: Feuerwehr hilft
    WICKEDE. Ein umgestürzter Baum sorgte am heutigen frühen Mittwochmorgen (18. November 2015) für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). Aufgrund der nächtlichen Sturmböen des Tiefs „Heini“ war der alte Baum an der Eichkampstraße in Wickede in Schräglage geraten.
  • 18.11.2015 Großer Adventsbasar der KFD-Missionsgruppe in der Gemeindehalle Echthausen

    Großer Adventsbasar der KFD-Missionsgruppe in der Gemeindehalle Echthausen
    ECHTHAUSEN. Zum jährlichen „Adventsbasar“ lädt die Missionsgruppe der „Katholischen Frauengemeinschaft St. Vinzenz“ (KFD) am kommenden Sonntag, 22. November 2015, zwischen 11.00 und 17.00 Uhr in die Gemeindehalle nach Echthausen ein.
  • 17.11.2015 „Wickeder Sternenzauber“: Händler wollen bedürftigen Flüchtlingsfamilien helfen

    „Wickeder Sternenzauber“: Händler wollen bedürftigen Flüchtlingsfamilien helfen
    WICKEDE (RUHR). Kontakte knüpfen zwischen einheimischen Bürgern sowie Betreuern und Bewohnern der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern will die Aktion „Wickeder Sternenzauber – Wir helfen“. – Zur weiteren Vorbereitung des vorweihnachtlichen Hilfsprojektes der heimischen Händler trafen sich die Initiatoren am heutigen Dienstagabend (17. Dezember 2015) in den Räumen der Zahnarztpraxis Frigge und Dinstak im „Brahm’schen Eck“.
  • 16.11.2015 Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In dieser Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen im Kreis Soest die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 16.11.2015 Nächtlicher Einbruch in Wohnhaus

    Nächtlicher Einbruch in Wohnhaus
    WICKEDE. In ein Wohnhaus an der Erlenstraße in Wickede brachen bislang unbekannte Straftäter in der Nacht von Samstag auf Sonntag (14. / 15. November 2015) ein.
  • 16.11.2015 Polizei vermutet Brandstiftung bei der Feuer-Serie in Wickede

    Polizei vermutet Brandstiftung bei der Feuer-Serie in Wickede
    UPDATE 11.00 UHR · WICKEDE. „Auf Grund der zeitlichen Nähe und (der) Vielzahl der Brandorte ist Brandstiftung wahrscheinlich“, erklärt die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest auf Grund der Brände in der heutigen Montagnacht (16. November 2015) in Wickede (wir berichteten bereits aktuell). – Zwischen 2:00 und 4:00 Uhr in der heutigen Nacht hätten Zeugen mehrere Brände von Fahrzeugen und Anhängern sowie an einem Container gemeldet, heißt es in einer am Morgen veröffentlichten Meldung der Polizei.
  • 16.11.2015 Feuerteufel geht um: Mehrere Brände in der Montagnacht

    Feuerteufel geht um: Mehrere Brände in der Montagnacht
    WICKEDE. Mehrere Brandstiftungen gab es in der heutigen Montagnacht (16. November 2015) offenbar in Wickede. Ein Bericht der Polizei liegt noch nicht vor. Ein Sprecher der Feuerwehr konnte sich Selbstentzündungen an den Brandherden allerdings nicht vorstellen. Daher muss wohl von einem kriminellen „Feuerteufel“ ausgegangen werden.
  • 16.11.2015 „Kino mit Flair“: Hippies und Yuppies unter einem Dach

    „Kino mit Flair“: Hippies und Yuppies unter einem Dach
    WICKEDE. Was passiert, wenn drei „Alt-68-er“ aus finanzieller Not und nostalgischen Erinnerungen wieder in einer Wohngemeinschaft (WG) zusammenleben wollen und im gleichen Haus auf eine Wohngemeinschaft ehrgeiziger Jung-Studenten treffen? Dieses Grundszenario bildet die Ausgangssituation der deutschen Erfolgskomödie „Wir sind die Neuen“, die das Gemeinschaftsprojekt „Kino mit Flair“ am heutigen Montag, 16. November 2015, um 19.30 Uhr im Wickeder Bürgerhaus präsentiert.
  • 15.11.2015 Gemeindewerke Wickede (Ruhr): Strompreis bleibt 2016 stabil

    Gemeindewerke Wickede (Ruhr): Strompreis bleibt 2016 stabil
    WICKEDE (RUHR). Der Strompreis der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) wird im kommenden Jahr stabil bleiben. – Der Aufsichtsrat der Gemeindewerke beschloss dies am Freitagabend (13. November 2015) bei einer Sitzung im Bürgerhaus. Die Kommunalpolitiker folgten damit dem Vorschlag von Geschäftsführer Michael Lorke.
  • 15.11.2015 Siedlergemeinschaft: Mitgliederversammlung mit Bürgermeister-Referat

    Siedlergemeinschaft: Mitgliederversammlung mit Bürgermeister-Referat
    WICKEDE (RUHR). Der „Verband Wohneigentum“ lädt zur Mitgliederversammlung für Freitag, 20. November 2015, um 19.00 Uhr in die Gaststätte Korte ein. Unter anderem steht dabei ein Kurzreferat von Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) mit anschließender Fragemöglichkeit auf dem Programm.
  • 15.11.2015 Kirchenrenovierung: Evangelische Christen ziehen in katholisches Gotteshaus um

    Kirchenrenovierung: Evangelische Christen ziehen in katholisches Gotteshaus um
    WICKEDE (RUHR). Die Evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) will ihre sonntäglichen Gottesdienste während der kommenden Sommer- und Herbstmonate in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen feiern. – Denn zwischen Juni und Oktober 2016 soll der Innenraum der evangelischen Christus-Kirche komplett renoviert werden und steht daher in dieser Zeit für liturgische Feiern nicht zur Verfügung.
  • 15.11.2015 Kirchengemeinde hat Konzession für Gastsättenbetrieb beantragt

    Kirchengemeinde hat Konzession für Gastsättenbetrieb beantragt
    WICKEDE (RUHR). Die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) hat eine Gaststättenkonzession erworben und wird offiziell ab dem 1. Dezember 2015 ein „Beerdigungscafé“ anbieten. Im Anschluss an Bestattungen können Angehörige künftig den Saal des Luther-Hauses für ein gemeinsames Kaffeetrinken mit den Trauergästen buchen.
  • 14.11.2015 Teenis regieren beim Turnverein: Junges Prinzenpaar proklamiert

    Teenis regieren beim Turnverein: Junges Prinzenpaar proklamiert
    WICKEDE (RUHR). Der Turnverein Wickede (Ruhr) hat ein neues Kinderprinzenpaar. Beim „Hoppediz-Erwachen“ des „WiKaVau Helau 01“ am gestrigen Freitagabend (13. November 2015) im Festsaal des katholischen Roncalli-Hauses wurde es proklamiert.
  • 14.11.2015 Prinzenpaar des „WiKaVau“: Zwei Auszubildende regieren das Narrenvolk

    Prinzenpaar des „WiKaVau“: Zwei Auszubildende regieren das Narrenvolk
    WICKEDE (RUHR). Der Wickeder Karnevalsverein „WiKaVau Helau 01“ hat beim traditionellen „Hoppediz-Erwachen“ am gestrigen Freitagabend (13. November 2015) sein neues Prinzenpaar proklamiert: Dennis Kampmann (18) und Sarah Melina Gebhardt (20). Die beiden Auszubildenden lösen damit das amtierende närrische Dreigestirn als Regenten ab. Dies waren in der vergangenen Session: Prinz Patrick (Schnapp), Bauer Tim (Thiele) und sein Bruder, die „Jungfrau Olivia“ (Oliver Thiele).
  • 13.11.2015 Freitag der Dreizehnte: "Rauchmelder retten Leben"

    Freitag der Dreizehnte: "Rauchmelder retten Leben"
    WICKEDE. Am heutigen Freitag, genau genommen am "Freitag, dem 13", findet der nächste bundesweite "RauchmelderTag" statt. - Seit 15 Jahren informiert die Initiative "Rauchmeldertag" regelmäßig mehrmals im Jahr über die Gefahren des Brandrauches und wie man sich dagegen schützen kann.
  • 12.11.2015 Hier blitzt der Kreis Soest: Tempokontrollen in Wickede

    Hier blitzt der Kreis Soest: Tempokontrollen in Wickede
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 16. bis zum 20. November 2015, Geschwindigkeitskontrollen in Rüthen, Werl und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Unfallhäufungsstellen sowie an Kindergärten und Schulen.
  • 11.11.2015 27. Förderpreis der Volksbanken für Musikschüler

    27. Förderpreis der Volksbanken für Musikschüler
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Um Förderpreise der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) geht es am kommenden Samstag, 14. November 2015, bei einem Wettbewerb heimischer Musikschüler. Zum 27. Mal führt die Musikschule für Werl, Wickede (Ruhr) und Ense eine künstlerische Leistungsschau durch, an der in diesem Jahr rund 230 junge Musiker aus der Region teilnehmen.
  • 11.11.2015 Karnevalsfieber: Wenn der Arzt vom Narrenvirus infiziert ist

    Karnevalsfieber: Wenn der Arzt vom Narrenvirus infiziert ist
    WICKEDE. Der Elfte im Elften um 11.11 Uhr: Karnevalsmusik und kühle Getränke sorgten am heutigen Mittwoch bei ungewöhnlich warmer November-Witterung für eine ausgelassene Stimmung auf dem Marktplatz in Wickede. Denn pünktlich zum offiziellen Beginn der Karnevalssession hissten ein halbes Dutzend Narren die Fahne des Wickeder Karnevalsvereins "WiKaVau Helau 01",
  • 11.11.2015 Betrieb wird „zerschlagen“: Kaltband-Sparte soll an Hagener Wälzholz-Gruppe verkauft werden

    Betrieb wird „zerschlagen“: Kaltband-Sparte soll an Hagener Wälzholz-Gruppe verkauft werden
    WICKEDE / HAGEN. Die Kaltband-Sparte der „Wickeder Westfalenstahl GmbH“ soll an die Hagener Wälzholz-Gruppe verkauft werden. Die Übernahme stehe allerdings unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden, teilten die beiden Unternehmen am heutigen Dienstag (10. November 2015) in einer gemeinsamen Verlautbarung mit. – Wie viele der knapp 300 Mitarbeiter am Standort Wickede davon betroffen sind und welche Auswirkungen die gravierende unternehmerische Entscheidung für sie genau hat, steht noch nicht fest.
  • 10.11.2015 Die LEADER-Region und die lokale Energiewende …

    Die LEADER-Region und die lokale Energiewende …
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Der Bürgerenergieverein „Renergie Ruhr Hellweg e.V.“ führt am Donnerstag, 12. November 2015, eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Lokale Energiewende – unsere Chance für die Region“ durch. Ab 18.00 Uhr steht in den Räumen der Stadtwerke Fröndenberg die Frage im Mittelpunkt, wie der Klimaschutz und die Energiewende in der Region noch besser gestaltet werden können.
  • 10.11.2015 „Wickeder Westfalenstahl“ wird „zerschlagen“: Kaltband-Sparte soll verkauft werden

    „Wickeder Westfalenstahl“ wird „zerschlagen“: Kaltband-Sparte soll verkauft werden
    WICKEDE / HAGEN. Die Kaltband-Sparte der „Wickeder Westfalenstahl GmbH“ soll an die Hagener Wälzholz-Gruppe verkauft werden. Die Übernahme stehe unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden, teilten die beiden Unternehmen am heutigen Dienstag (10. November 2015) in einer gemeinsamen Verlautbarung mit. – Wie viele der knapp 300 Mitarbeiter am Standort Wickede davon betroffen sind und welche Auswirkungen die gravierende unternehmerische Entscheidung für sie genau hat, steht noch nicht fest.
  • 10.11.2015 ZUE: Neuer stellvertretender Leiter für Flüchtlingsbetreuung

    ZUE: Neuer stellvertretender Leiter für Flüchtlingsbetreuung
    WIMBERN. Julian Demiet (28) aus Hemer ist seit dem 1. November 2015 der neue stellvertretende Leiter der Flüchtlingsbetreuung in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern. Nach mehrmonatiger Vakanz ist die Stelle damit wieder besetzt.
  • 10.11.2015 Stadtwerke Fröndenberg: Kunden können künftig Kosten sparen

    Stadtwerke Fröndenberg: Kunden können künftig Kosten sparen
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die Stadtwerke Fröndenberg senken ihre Erdgas-Preise: Der Aufsichtsrat des Energieversorgers hat am Donnerstag (5. Oktober 2015) deutlich günstigere Konditionen für seine Kunden beschlossen, wozu auch rund 90 Prozent der Haushalte mit Gasanschluss in Wickede (Ruhr) gehören. Gültig werde die Preissenkung ab 1. Januar 2016, hieß es.
  • 09.11.2015 Ruhrtal-Radweg: Rotlicht funktioniert – endlich alles im „grünen Bereich“

    Ruhrtal-Radweg: Rotlicht funktioniert – endlich alles im „grünen Bereich“
    ECHTHAUSEN. Freie Fahrt für die Fahrradfahrer: Seit dem heutigen Montagmorgen (9. November 2015) sind die Absperrungen am Bahnübergang „Füchtener Straße“ beseitigt. Mitarbeiter des Landesbetriebes „Straßen.NRW“ haben zudem den inzwischen mit Gras und Unkraut „begrünten“ Erdwall am Ende des neuen Streckenabschnitts des „Ruhrtal-Radweges“ beiseite geschoben.
  • 09.11.2015 Bürgerstuben: Kommune in Abschlussverhandlungen mit neuem Pächter

    Bürgerstuben: Kommune in Abschlussverhandlungen mit neuem Pächter
    WICKEDE. Die erneute Verpachtung der „Bürgerstuben“ könnte bereits in Kürze erfolgen. Sachbearbeiterin Ruth Hornkamp von der Gemeindeverwaltung bestätigte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Montag, dass man sich in „Abschlussverhandlungen“ mit einem potenziellen Pächter befände.
  • 08.11.2015 Katholische Kirchengemeinde: Ein neuer Kopf im Kirchenvorstand

    Katholische Kirchengemeinde: Ein neuer Kopf im Kirchenvorstand
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede hat am gestrigen Samstag und heutigen Sonntag (7./8. November 2015) die Hälfte der Mitglieder ihres Kirchenvorstandes neu gewählt. – Dabei gibt es künftig eine Veränderung in der Besetzung des Gremiums.
  • 08.11.2015 ANZEIGE: Info-Tage zum neuen Baugebiet „An der Chaussee“ in Wickede

    ANZEIGE: Info-Tage zum neuen Baugebiet „An der Chaussee“ in Wickede
    WICKEDE. Die Werretal Urbanisations GmbH veranstaltet am 7. und 8. November 2015 ein Informationsforum im Bürgerhaus. Aktuell erschließt und vermarktet Werretal das Baugebiet „An der Chaussee“ in Wickede nördlich der Nordstraße. Dort werden vom Erschließungsträger zum Frühjahr 2016 mehr als 80 Grundstücke mit Flächenmaßen zwischen 440 und 1.100 Quadratmetern entwickelt. Die Vermarktung der Grundstücke ist bereits angelaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON