Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 03.07.2020 Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei

    Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Aufsehen in der Bevölkerung erregte am heutigen Freitagspätnachmittag (3. Juli 2020) ein Großeinsatz von Notarzt, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern.
  • 01.07.2020 Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte

    Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN. "Begegnung" lautet der Titel der abstrakten Skulptur aus Metall, die der Mendener Künstler und Schlossermeister Heribert Prause (79) zusammen mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und weiteren Vertretern des "Bürgervereins Wickede (Ruhr)" am Freitagnachmittag (26. Juni 2020) in der Wickeder Ortsmitte enthüllte.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 26.06.2020 Einstimmige Beschlüsse zur Fusion

    Einstimmige Beschlüsse zur Fusion
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH und der Stadtwerke Fröndenberg GmbH haben in dieser Woche die Verschmelzung der beiden kommunalen Versorgungsbetriebe zu einer neuen gemeinsamen Gesellschaft beschlossen. Die Eigentümer trafen diese historische Entscheidung fraktionsübergreifend und einstimmig. Ziel sei es, Synergieefekte zu erreichen, hieß es zur Begründung (wir berichteten bereits).
  • 25.06.2020 Regionalexpress rast in Schafherde

    Regionalexpress rast in Schafherde
    WICKEDE. Ein Personenzug ist am heutigen Donnerstag (25. Juni 2020) gegen 6.30 Uhr in eine Schafherde gerast. Der Regionalexpress befand sich auf der Fahrt zwischen Hagen und Warburg. In Höhe der Besitzung Rennebaum in Wickede kollidierte der Zug mit einer Schafherde, die sich auf den Gleisen befand. Dabei wurden acht der zwölf Schafe getötet und durch die Wucht des Aufpralls zerfetzt. Der Zugführer und die an Bord befindlichen Reisenden wurden durch die Kollision nicht verletzt. Allerdings wurde der Zug beschädigt, so dass er nur noch bis zum Bahnhof Wickede fahren konnte und dort zur späteren Reparatur stehen blieb. Für die Bahnreisenden war in Wickede Endstation.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 24.06.2020 Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld

    Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld
    WICKEDE. Ein hochbetagter Senior ist am gestrigen Dienstag (23. Juni 2020) gegen 10.45 Uhr an der Kirchstraße in Wickede offenbar das Opfer eines Trickdiebes geworden.
  • 18.06.2020 Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt

    Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR) / MENDEN. Wenngleich das neue Schiff noch nicht vom Stapel gelaufen ist, steht der künftige Kapitän, der es ab dem kommenden Jahr steuern soll, seit dem heutigen Donnerstag (18. Juni 2020) bereits fest: Alexander Loipfinger (52). Als erfahrene Mannschaft mit an Bord hat der studierte Diplom-Ökonom demnächst rund 100 Leute, die bislang unter dem Kommando von Bernd Heitmann als Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg GmbH stehen, sowie den verbliebenen kleinen Personalstamm der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH mit Geschäftsführer Michael Lorke. – Denn bekanntlich sollen die beiden kommunalen Versorgungsunternehmen noch in diesem Sommer verschmelzen (wir berichteten bereits). Die Aufsichtsräte beider Gesellschaften haben bereits jeweils einstimmig ihr Votum für diese Fusion gegeben. In der nächsten Woche müssen nun nur noch die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter über diesen Schritt entscheiden. Dass sie sich mehrheitlich oder sogar einstimmig für die Verschmelzung aussprechen werden, scheint allerdings sehr wahrscheinlich.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 15.06.2020 ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle

    ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern gibt es weiterhin sechs bestätigte Coronavirus-Infektionen. Inzwischen liegen für 265 Personen – Bewohner und Mitarbeiter – aus der Massenunterkunft im ehemaligen Marien-Krankenhaus ausgewertete Tests vor.
  • 13.06.2020 Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern

    Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern
    WIMBERN. Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern ist auf sechs Fälle gestiegen. Nach den Abstrichen von rund 350 Bewohnern und Mitarbeitern hätten sich bislang bereits fünf neue Corona-Fälle ergeben, teilte Judith Wedderwille als stellvertretende Pressesprecherin des Kreises Soest am heutigen Samstagnachmittag (13. Juni 2020) mit. Dabei seien erst die ersten Test-Ergebnisse der Abstrich-Aktion in der ZUE in Wimbern vom gestrigen Freitag (12. Juni 2020) eingetroffen, so Wedderwille. Aktuell seien im Kreis Soest insgesamt neun Personen an COVID-19 erkrankt – Stand 13. Juni 2020, 14 Uhr.
  • 11.06.2020 „Ahoi an der Ruhr“: Neue Pächterin für den Wickeder Freibad-Kiosk

    „Ahoi an der Ruhr“: Neue Pächterin für den Wickeder Freibad-Kiosk
    WICKEDE (RUHR). Mit der Saison-Eröffnung im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) am vergangenen Samstag (6. Juni 2020) hat auch eine neue Pächterin den Betrieb des Kiosks übernommen: Die 28-jährige Ergotherapeutin Maike Geisen aus Büderich bewirtschaftet künftig die kleine Außengastronomie in der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung. Als Etablissement-Bezeichnung trägt der Kiosk ab sofort den Namen „Ahoi an der Ruhr“. Dahinter steckt der Familienbetrieb „Die Grillbande“, der mit seinem Reisegewerbe als Imbiss auf verschiedenen Veranstaltungen im Ruhrgebiet und Sauerland sowie in der heimischen Hellweg-Region präsent ist.
  • 10.06.2020 ZUE: Quarantäne für 350 Bewohner und Mitarbeiter

    ZUE: Quarantäne für 350 Bewohner und Mitarbeiter
    WIMBERN. Da eine Bewohnerin der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern vor einigen Tagen positiv auf das Coronavirus getestet worden sei, habe das Gesundheitsamt des Kreises Soest nach Eingang des Labor-Ergebnisses am Montagvormittag (8. Juni) mit der Kontaktpersonen-Ermittlung begonnen. Diese sei mittlerweile abgeschlossen. – Dies teilte Judith Wedderwille als stellvertretende Pressesprecherin des Kreises Soest am heutigen Mittwochnachmittag (10. Juni 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 26.06.2015 Geschwindigkeitsmessungen auch in der Ruhrgemeinde

    Geschwindigkeitsmessungen auch in der Ruhrgemeinde
    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 25.06.2015 CDU-Kreisverband: Eine neue Generation in der Führung

    CDU-Kreisverband: Eine neue Generation in der Führung
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Ein neuer Vorsitzender an der Spitze und ein „alter“ Beisitzer aus Wickede im erweiterten Vorstand. – Dies sind die „wichtigsten“ Personalentscheidungen des diesjährigen CDU-Kreisparteitages am gestrigen Donnerstagabend (26. Juni 2015) im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf.
  • 25.06.2015 Spendenübergabe für Fördervereine, Benefizkonzert und Ballonwettbewerb

    Spendenübergabe für Fördervereine, Benefizkonzert und Ballonwettbewerb
    WICKEDE (RUHR). Den Erlös des Benefizkonzertes mit dem Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg überreichten Vorstandsmitglieder der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen jetzt an die Fördervereine von Kindergärten und Schulen in der Ruhrgemeinde. Im Rahmen des Kinder- und Jungschützenfestes am vergangenen Samstag in der Erbke präsentierte Brudermeister Thomas Gehrke die Gesamtsumme von 4.000,00 Euro in Form eines riesigen symbolischen Schecks.
  • 25.06.2015 Parkenden PKW aufgebrochen

    Parkenden PKW aufgebrochen
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Der Parkplatz am Werler Stadtwald war am Mittwoch (24. Juni 2015) zwischen 11.00 und 12.00 Uhr das Ziel von Dieben.
  • 24.06.2015 Westfalenstahl, Hillebrand und katholische Kirchengemeinde gehören zu den Anteilseignern der Genossenschaftsbank

    Westfalenstahl, Hillebrand und katholische Kirchengemeinde gehören zu den Anteilseignern der Genossenschaftsbank
    WICKEDE (RUHR). 2014/2015 waren wechselvolle Jahre für die Volksbank Wickede (Ruhr). Dies wurde während der „Bilanz“ im Rahmen der Generalversammlung der Genossenschaftsbank am Mittwochabend (24. Juni 2015) im Wickeder Bürgerhaus deutlich, bei der auch Ehrungen, Dank und Totengedenken auf der Agenda standen.
  • 24.06.2015 Vertrauen in die Volksbank Wickede (Ruhr) ist gestiegen

    Vertrauen in die Volksbank Wickede (Ruhr) ist gestiegen
    WICKEDE (RUHR). Das Vertrauen in die Volksbank Wickede (Ruhr) wächst. Dies macht ein Zuwachs um mehr als fünfzig Mitglieder auf 3.737 Teilhaber des genossenschaftlichen Geldinstitutes vor Ort im Geschäftsjahr 2014 deutlich. Zudem ist die Höhe der angelegten Gelder bei der Bank um rund 2,6 Millionen Euro im Vergleich zu 2013 gestiegen. In der Generalversammlung der Genossenschaftsbank am gestrigen Mittwoch (24. Juni 2015) erklärte Vorstand Holger Georg Schwarz dazu im großen Saal des Wickeder Bürgerhauses wörtlich: „Wir betrachten den Einlagenbestand als Ausdruck des uns entgegen gebrachten Vertrauens, aber auch als Resultat der Ordnungsmäßigkeit unserer Geschäftspolitik und der Angemessenheit unserer Konditionen.“
  • 22.06.2015 Wickede und die „veränderte Wirklichkeit“ in einem Brief ans Nachrichtenmagazin „Focus“

    Wickede und die „veränderte Wirklichkeit“ in einem Brief ans Nachrichtenmagazin „Focus“
    WICKEDE (RUHR) / MÜNCHEN. „Diebstahl, Vergewaltigung, Reibereien mit der Dorfjugend“ war am 10. Mai 2015 ein Beitrag im „Focus“ über die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern überschrieben. Der Beitrag sorgte in Wickede (Ruhr) für „Furore“, da er sehr offen und ehrlich Probleme mit einigen Bewohnern der „ZUE“ darstellte. Einige Vertreter der Gemeinde haben nun gegenüber dem „Focus“ dazu ihre Kritik geäußert. Das Nachrichtenmagazin reagiert.
  • 22.06.2015 Wickeder Moslems treffen sich zum Fastenbrechen im Hövel

    Wickeder Moslems treffen sich zum Fastenbrechen im Hövel
    WICKEDE (RUHR). Zum gemeinsamen Gebet und öffentlichen „Fastenbrechen“ – einem Mahl nach Sonnenuntergang – trafen sich am späten Samstagabend (20. Juni 2015) rund 60 Muslime im Treffpunkt des anatolischen Kulturvereins im Hövel in Wickede. – Zum islamischen Fastenmonat „Ramadan“ haben sich auch die großen christlichen Kirchen in Nordrhein-Westfalen in einer gemeinsamen Erklärung geäußert.
  • 22.06.2015 Einbruch in Einfamilienhaus: Laptop geklaut

    Einbruch in Einfamilienhaus: Laptop geklaut
    WICKEDE. Ein Laptop wurde am Sonntagmittag (21. Juni 2015) bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Kapellenstraße in Wickede gestohlen. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und öffneten anschließend das Fenster, um in das Haus einzusteigen. Dort durchsuchten sie alle Räume und Schränke nach Wertsachen.
  • 22.06.2015 Was dem Bürgermeister schlaflose Nächte bereitet …

    Was dem Bürgermeister schlaflose Nächte bereitet …
    WICKEDE (RUHR). Zwei Probleme haben dem Bürgermeister der Gemeinde Wickede (Ruhr) in seinem ersten Amtsjahr teils schlaflose Nächte bereitet: Die Massenunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern und die unerwartete Steigerung der Kosten um rund eine Million Euro für die Neu- und Umbaumaßnahmen der „Sekundarschule Wickede“. – Andererseits habe er „viele schöne Begegnungen“ gehabt und wichtige Erfahrungen sammeln können, erklärte Dr. Martin Michalzik (CDU) jetzt in einer Bilanz der vergangenen zwölf Monate in einem Exklusiv-Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 21.06.2015 Kinderkönigspaar Lisa Marie und Niclas regiert Nachwuchs in Wickede und Wiehagen

    Kinderkönigspaar Lisa Marie und Niclas regiert Nachwuchs in Wickede und Wiehagen
    WICKEDE (RUHR). Die ersten Regenten der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen in diesem Jahr sind gekrönt: Die zwölfjährige Lisa Marie Wiedwald aus der Eichenstraße in Wickede zeigte sich beim Kinderschützenfest als beste Schützin. Zum Prinzregenten erkor sich die Schülerin der Klasse 6 c der Sekundarschule Wickede den neunjährigen Niclas Göbel.
  • 21.06.2015 Waltringen beim Jubiläumsschützenfest ohne eigenen König

    Waltringen beim Jubiläumsschützenfest ohne eigenen König
    WICKEDE (RUHR) / ENSE-WALTRINGEN. Stellen Sie sich vor: Ein Schützenverein feiert Jubiläum und keiner schießt den Vogel ab. – Im benachbarten Dorf Waltringen ist dies am gestrigen Samstag (20. Juni 2015) so geschehen. Die Waltringer haben keinen neuen König. Es fand sich niemand, der den letzten Rest des Holzadlers aus dem Kugelfang schoss.
  • 20.06.2015 Zahnarzt Dr. Frigge 25 Jahre in Wickede – Jubiläumsmotto: „Wir machen Lächeln!“

    Zahnarzt Dr. Frigge 25 Jahre in Wickede – Jubiläumsmotto: „Wir machen Lächeln!“
    WICKEDE. Zu einem „ Sommerfest“ lädt die Zahnarzt-Gemeinschaftspraxis Frigge und Dinstak anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens für Sonntag, 21. Juni 2015, zwischen 11.00 und 18.00 Uhr ein.
  • 20.06.2015 Anstecknadel "Kompanie Garte" als Erinnerung an Traditionsgastronomie

    Anstecknadel "Kompanie Garte" als Erinnerung an Traditionsgastronomie
    WICKEDE. Der Schriftzug "Kompanie Garte" und eine gezeichnete Ansicht der Traditionsgaststätte in der Siedlung Rissenhof zieren einen Anstecker, der in einer Auflage von einigen hundert Stück produziert wurde und jetzt im Vertrieb ist.
  • 20.06.2015 Unverhofft kommt oft: Dennis Theill jetzt Jungschützenkönig

    Unverhofft kommt oft: Dennis Theill jetzt Jungschützenkönig
    WICKEDE (RUHR). Dennis Theill ist neuer Jungschützenkönig der St.-Johannes-Bruderschaft Wickede und Wiehagen. Mit dem 387. Schuss holte der 25-jährige Wickeder die letzten Reste des Holzadlers am heutigen Samstag (20. Juni 2015) aus dem Kugelfang im Erbke-Wald unterhalb des Hövels. – Theill löst Steffen Prenger als amtierenden Jungschützenkönig 2014 ab.
  • 19.06.2015 Nächste Woche: Tempo-Messungen der Polizei in Wickede und Wimbern

    Nächste Woche: Tempo-Messungen der Polizei in Wickede und Wimbern
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 19.06.2015 Nächtlicher Polizeeinsatz in Schlückingen: Beamte umstellen Gebäude

    Nächtlicher Polizeeinsatz in Schlückingen: Beamte umstellen Gebäude
    SCHLÜCKINGEN. Ein Einbruch in eine unbewohnte möblierte Doppelhaushälfte auf der „Büdericher Haar“ in Schlückingen wurde der Polizei am heutigen Freitag (19. Juni 2015) gegen 3.30 Uhr in der Nacht gemeldet.
  • 19.06.2015 Heute: Alle Interessierten zum Musical "Identitäter" eingeladen

    Heute: Alle Interessierten zum Musical "Identitäter" eingeladen
    WICKEDE (RUHR). „Identitäter“ lautet der Titel eines Musicals, welches am heutigen Freitag, 19. Juni 2015, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede aufgeführt wird. Dahinter steht eine Musical-AG der Sekundarschule Wickede in Kooperation mit der Musikschule für Werl, Wickede (Ruhr) und Ense.
  • 19.06.2015 3. Juli: Nach 113 Jahren ziehen die letzten Franziskanerinnen aus Wickede fort

    3. Juli: Nach 113 Jahren ziehen die letzten Franziskanerinnen aus Wickede fort
    WICKEDE / DROLSHAGEN. Der Abschiedsschmerz und die Trauer über ihren Weggang steht ihnen ins Gesicht geschrieben: die Ordensschwestern Hadwigis (86), Ingeborg (90) und Mechtildis (93) von den „Olper Franziskanerinnen“ stellten sich am gestrigen Donnerstag (18. Juni 2015) nochmals für ein kleines Gruppenfoto vor dem St.-Josef-Altenheim in Wickede auf. Die 90-jährige Schwester Theresita kam nicht mit aufs Bild, da sie bettlägerig ist. – Die vier Franziskanerinnen sind die letzten ihrer Art, die noch in der Ruhrgemeinde leben. Nun müssen auch sie fort.
  • 18.06.2015 Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten erfolgreich beendet

    Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten erfolgreich beendet
    WICKEDE. In seiner Freizeit ist er der Frontmann der Showband „Planless“. Im Rathaus hat er diese Stellung noch nicht erreicht, aber zumindest gerade seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten erfolgreich abgeschlossen: David Schmeiser (23). Dass sein Wirken bei der Gemeindeverwaltung auch nicht „planlos“ (englisch: planless) war, beweist die Note „Gut", mit der der junge Wickeder seine Prüfung abgeschlossen hat.
  • 18.06.2015 Samstag: "Musikschultag 2015" in Ense-Bremen

    Samstag: "Musikschultag 2015" in Ense-Bremen
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Zum „Musikschultag 2015“ lädt die Musikschule für Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für Samstag, 20. Juni 2015, in die Conrad-von-Ense-Schule nach Bremen ein. Zwischen 14.30 und17.30 Uhr präsentieren Schüler und Lehrkräfte der Musikschule ein vielfältiges Programm, welches einen Querschnitt der Ausbildung in der Musikschule zeigt.
  • 18.06.2015 Fastenmonat "Ramadan": Täglich 16 Stunden ohne Essen und Trinken

    Fastenmonat "Ramadan": Täglich 16 Stunden ohne Essen und Trinken
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Für weltweit mehr als 1,5 Milliarden Muslime beginnt am heutigen Donnerstag, 18. Juni 2015, der Fastenmonat „Ramadan“. – Auch Muslime in Wickede (Ruhr) werden an dem religiösen Brauch teilnehmen. Unter anderem gibt es dabei jeweils samstags gegen 22.00 Uhr das öffentliche „Fastenbrechen“ im türkischen Treffpunkt im Hövel in Wickede. Ein tägliches Fastenbrechen findet zudem in der Werler Fatih-Camii-Moschee statt, die von einer türkisch-islamischen Gemeinde für den Raum Werl unterhalten wird und dem türkischen Dachverband „DİTİB“ angehört.
  • 18.06.2015 Wichtiger Sicherheitscheck für Gasgrills: Überprüfung dauert nur wenige Minuten

    Wichtiger Sicherheitscheck für Gasgrills: Überprüfung dauert nur wenige Minuten
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Für gefahrlosen Grillspaß im Sommer empfehlen die Stadtwerke Fröndenberg den Besitzern von Gasgrills, mindestens einmal im Jahr einen Sicherheitscheck durchzuführen. Die Überprüfung dauert in der Regel nur wenige Minuten und kann schon mit haushaltsüblichen Mitteln durchgeführt werden.
  • 17.06.2015 Höhe Shell: Unfall auf der Hauptstraße in Wickede

    Höhe Shell: Unfall auf der Hauptstraße in Wickede
    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall kam es am heutigen Mittwochabend (17. Juni 2015) gegen 20.45 Uhr auf der Hauptstraße in Wickede.
  • 17.06.2015 Häuser St. Raphael laden ein: Sommerfest im Seniorenheim

    Häuser St. Raphael laden ein: Sommerfest im Seniorenheim
    WIMBERN. Zum jährlichen Sommerfest lädt das Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ in Wimbern für den kommenden Sonntag, 21. Juni 2015 ein. Nach der Eröffnung durch Direktor Thomas Heck startet das Programm unter dem Motto „Ein buntes Miteinander für Jung und Alt“ ab 15.00 Uhr.
  • 17.06.2015 Nur noch alle zwei Wochen ein Gottesdienst mit Eucharistiefeier in Barge

    Nur noch alle zwei Wochen ein Gottesdienst mit Eucharistiefeier in Barge
    WIMBERN / MENDEN-BARGE. Nur noch alle zwei Wochen werde es künftig eine „Heilige Messe“ in der St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge geben. Dies verkündete Pastor Uwe Knäpper (Lendringsen) am vergangenen Wochenende den Gottesdienstbesuchern in der kleinen Kirche an der Grenze zwischen Menden und Wickede (Ruhr). – Zu den Kirchgängern zählen auch etliche Wimberner Katholiken, die traditionsgemäß starke Bindungen nach Barge besitzen.
  • 16.06.2015 Friede, Freude … Feueralarm

    Friede, Freude … Feueralarm
    WIMBERN. Großer Bahnhof am Vormittag, ärgerlicher Großeinsatz der Feuerwehr am späten Abend: Der gestrige Montag (15. Juni 2015) war ein unruhiger Tag in der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern.
  • 13.06.2015 Ehemaligen-Treffen im Restaurant des einstigen Mitschülers Adis Nuhanovic

    Ehemaligen-Treffen im Restaurant des einstigen Mitschülers Adis Nuhanovic
    WICKEDE (RUHR). Ein viertel Jahrhundert nach dem erfolgreichen Abschluss der zehnten Klasse der Wickeder Gerken-Hauptschule trafen sich am heutigen Samstag (13. Juni 2015) die ehemalige Mitschüler wieder. Mit dabei auch einer der Lehrer der drei Entlassklassen, Detmar Lenz mit seiner Frau Christa. Er, so erklärte Lenz „glaubhaft“, könne sich an keine Streiche oder ähnliches erinnern. Er habe „nur gute Erinnerungen“ an die Ehemaligen.
  • 13.06.2015 Feuerwehr-Einsätze: Wehrleute mussten diese Woche zweimal ausrücken

    Feuerwehr-Einsätze: Wehrleute mussten diese Woche zweimal ausrücken
    WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz kam es am heutigen Samstag (13. Juni 2015) gegen 4.00 Uhr in der Frühe in Wickede: Bei der Firma „MBT PolyTapes“ am Erlenbusch hatte die automatische Brandmeldeanlage (BMA) einen Alarm ausgelöst, nachdem im Traforaum ein Kondensator durchgeschmort war und es zu einem Elektrobrand gekommen war.
  • 13.06.2015 Samstag: Geschwindigkeitsmessungen an der B 63

    Samstag: Geschwindigkeitsmessungen an der B 63
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON