Intro
1
ZFA
2
Vorlage Stelle
3
Tischler
4
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.01.2022 1.601 aktuell Infizierte, davon 30 in stationärer Behandlung

    1.601 aktuell Infizierte, davon 30 in stationärer Behandlung
    KREIS SOEST. Im Zusammenhang mit Corona ist im Kreis Soest 0ein weiterer Todesfall zu beklagen. Ein 82-jähriger Mann aus Bad Sassendorf ist verstorben. Damit sind seit dem 1. April 2020 insgesamt 244 Personen "im Zusammenhang mit COVID-19" verstorben.
  • 17.01.2022 1.689 Personen aktuell infiziert – 31 in stationärer Behandlung

    1.689 Personen aktuell infiziert – 31 in stationärer Behandlung
    KREIS SOEST. 267 neue Corona-Fälle wurden dem Gesundheitsamt des Kreises Soest über das Wochenende gemeldet. Diese verteilen sich auf die einzelnen Städte und Gemeinden wie folgt: Anröchte (5), Bad Sassendorf (2), Ense (19), Erwitte (13), Geseke (16), Lippetal (9), Lippstadt (78), Möhnesee (12), Rüthen (9), Soest (24), Warstein (30), Welver (15), Werl (34) und Wickede (1).

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 17.01.2022 Belohnung zur Ergreifung des Unfallflüchtigen ausgelobt

    Belohnung zur Ergreifung des Unfallflüchtigen ausgelobt
    WICKEDE (RUHR). Eine Belohnung in Höhe von 500 Euro gibt es jetzt für Hinweise, die zur Ergreifung des flüchtigen Unfallverursachers führen, der einen geparkten Personenkraftwagen (Pkw) am Waltringer Weg in Wickede "geschrottet" hat. Den stattlichen Betrag hat der Eigentümer des Fahrzeugs ausgelobt.
  • 17.01.2022 Wickederin wählt neuen Bundespräsidenten

    Wickederin wählt neuen Bundespräsidenten
    BERLIN / WICKEDE (RUHR). Wenn am 13. Februar 2022 im Paul-Löbe-Haus in Berlin die 17. Bundesversammlung zusammentritt, um den neuen Bundespräsidenten zu bestimmen, ist auch eine Wickederin unter den Wahlfrauen und Wahlmännern.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 14.01.2022 Das markante Gebäude und seine Geschichte: Selbst ein Playmate wohnte hier einst

    Das markante Gebäude und seine Geschichte: Selbst ein Playmate wohnte hier einst
    WICKEDE. Erst fiel die separate Doppelgarage der Baggerschaufel zum Opfer, dann riss der Greifarm des 27-Tonnen-Kettenfahrzeugs am Donnerstag den markanten Erker aus dem ersten Stock in die Tiefe und seit dem heutigen Freitag (14. Januar 2022) liegt bereits das halbe Haus in Trümmern. In wenigen Tagen wird wohl nichts mehr von dem historischen Gebäude an der Marscheidstraße 4 in Wickede außer Schutt und Steinen übrig sein.
  • 14.01.2022 Corona-Fälle in kommunaler Kita: Gesundheitsamt reagiert

    Corona-Fälle in kommunaler Kita: Gesundheitsamt reagiert
    ECHTHAUSEN. Das Gesundheitsamt des Kreises Soest hat am heutigen Freitag (14. Januar 2022) für den kommunalen Max-und-Moritz-Kindergarten folgendes angeordnet: " Alle Kinder, die am Montag die Einrichtung besuchen möchten, müssen mindestens einen negativen Antigen - Schnelltest vorweisen können." Der Test müsse am Sonntag, 16. Januar 2022, in einem Bürgertestzentrum erfolgen. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest sei nicht ausreichend. Ferner gelte: Wenn bei einem Kind ein negativer PCR - Test vorliege, der am Montagmorgen noch nicht älter als 48 Stunden ist, berechtige auch dieser zum Zugang in die Einrichtung. – Alle Mitarbeiterinnen der Einrichtung seien angewiesen bei sich PCR-Tests durchführen zu lassen. Nur Mitarbeiterinnen, deren Test negativ sei, könnten am Montagmorgen ihre Arbeit aufnehmen. – Die Testergebnisse würden am Montagmorgen vor Zutritt zum Max-und-Moritz-Kindergarten kontrolliert, teilte Fachbereichsleiterin Susanne Modler am heutigen Nachmittag mit.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 14.01.2022 Positive Corona-Virus-Tests im Kindergarten: Was passiert jetzt?

    Positive Corona-Virus-Tests im Kindergarten: Was passiert jetzt?
    ECHTHAUSEN. Das Corona-Virus hat jetzt auch eine der kommunalen Kindertagesstätten der Gemeinde Wickede (Ruhr) ereilt: Im Max-und-Moritz-Kindergarten in Echthausen gibt es aktuell drei Infektionen bei Mitarbeiterinnen und vier bei Kindern.
  • 13.01.2022 Hund ausgewichen: Junge Frau leicht verletzt

    Hund ausgewichen: Junge Frau leicht verletzt
    WICKEDE / FRÖNDENBERG. Zu einem Verkehrsunfall ist es am heutigen Donnerstag (13. Januar 2022) gegen 20 Uhr auf der Fröndenberger Straße in Höhe der denkmalgeschützten Wohnsiedlung gekommen.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 11.01.2022 Bürger zur Zukunft des Zentrums gefragt

    Bürger zur Zukunft des Zentrums gefragt
    WICKEDE (RUHR). Wie kann Wickedes Ortsmitte attraktiver und lebendiger werden? Welche Weichen müssten Rat und Verwaltung der Kommune für die Zukunft stellen? Und welche Wünsche haben die verschiedenen Altersgruppen zu Angeboten und Gestaltung des Zentrums der Ruhrgemeinde? – Nach Meinung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) gilt es realistische und bezahlbare Perspektiven für die künftige Ausrichtung des Nahversorgungs- und Erholungsbereichs zwischen Hauptstraße, Bahnlinie und der Straße "Am Lehmacker" zu entwickeln. Denn bereits jetzt zeigten Schließungen bislang inhabergeführter Fachgeschäfte und Leerstände, dass die nächsten Jahre neue Herausforderungen diesbezüglich mit sich brächten. Dabei gelte es kreative aber nicht zu kostspielige Ideen für den Fortbestand und die behutsame Weiterentwicklung zu schaffen.
  • 11.01.2022 Polizei bittet Zeugen um Hinweise: Enormer Schaden

    Polizei bittet Zeugen um Hinweise: Enormer Schaden
    WICKEDE. Ein Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro nach einer Unfallflucht in Wickede: Das ist außergewöhnlich. – Die Polizei sucht deshalb nun dringend einen Audi mit frischen Unfallspuren.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 02.12.2015 Geschwindigkeitskontrollen auch wieder in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen auch wieder in Wickede
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In dieser Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 02.12.2015 Feuerwehr-Einsatz um Mitternacht bei Weber-Verpackungen

    Feuerwehr-Einsatz um Mitternacht bei Weber-Verpackungen
    WICKEDE. Zur Firma „Weber Verpackungen“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede rückte am Dienstag (1. Dezember 2015) kurz vor Mitternacht die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aus.
  • 27.11.2015 Bahnhof: Aufzüge frühestens im Februar 2016 in Betrieb

    Bahnhof: Aufzüge frühestens im Februar 2016 in Betrieb
    WICKEDE (RUHR). Die Inbetriebnahme der Aufzüge an den neuen Bahnsteigen am Wickeder Bahnhof verzögert sich noch mindestens bis Februar 2016. Auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bestätigte die Düsseldorfer Pressestelle der Deutschen Bahn am heutigen Freitag (27. November 2015) die peinliche Verzögerung bei der Fertigstellung des Bahnhofes.
  • 27.11.2015 Wickeder Weihnachtsmarkt startet am heutigen Freitag um 16 Uhr

    Wickeder Weihnachtsmarkt startet am heutigen Freitag um 16 Uhr
    WICKEDE. Die aufgestellten Holzhütten und der aufgeschüttete Mulchbelag auf dem Marktplatz verbreiten eine heimelige Atmosphäre. Die Standbetreiber sind bei den letzten Vorbereitungen und im Hintergrund erklingt bereits schon Musik aus der Lautsprecheranlage. Um 16 Uhr am heutigen Freitag (27. November 2015) öffnet der traditionelle Wickeder Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus wieder seine Läden. Drei Tage steht die Wickeder Ortsmitte dann ganz im Zeichen des adventlichen Marktes. Nachstehend das detaillierte Veranstaltungsprogramm.
  • 26.11.2015 Gasleitungsbau: Kirchstraße ist nur einspurig befahrbar

    Gasleitungsbau: Kirchstraße ist nur einspurig befahrbar
    WICKEDE. Die Straßenarbeiten im Zuge des Gasleitungsbaus an der Kirchstraße in Wickede werden fortgesetzt: Am heutigen Donnerstag, 26. November 2015, wird die Kirchstraße deshalb zwischen „Am Lehmacker“ und der Nordstraße wieder halbseitig gesperrt.
  • 26.11.2015 „Wickeder Weihnachtsmarkt“ am kommenden Wochenende

    „Wickeder Weihnachtsmarkt“ am kommenden Wochenende
    WICKEDE (RUHR). Der geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Markplatz und die Lichtergirlanden an den Fenstern des Rathauses künden es bereits an: Am kommenden ersten Adventswochenende steht die Wickeder Ortsmitte wieder ganz im Zeichen des alljährlichen Weihnachtsmarktes. – „Klein aber fein“ lautet dabei stets das Motto des gemütlichen Marktes. Am morgigen Freitag, 27. November 2015, um 16.00 Uhr startet die dreitägige Veranstaltung.
  • 25.11.2015 Aus der Gießerei Kerkenberg: Gussteile für rund um den Globus

    Aus der Gießerei Kerkenberg: Gussteile für rund um den Globus
    WICKEDE. Bei einem Betriebsbesuch in der Aluminiumgießerei Kerkenberg in Wickede machte sich jetzt Landrätin Eva Irrgang (CDU) ein Bild von dem Unternehmen. Zudem diskutierte Irrgang wichtige Fragen der Wirtschaftsförderung und des Wirtschaftsstandorts mit dem Firmeninhaber.
  • 25.11.2015 Wochenmarkt wird diese Woche auf die Kirchstraße verlegt

    Wochenmarkt wird diese Woche auf die Kirchstraße verlegt
    WICKEDE (RUHR). Der Wickeder Wochenmarkt findet am Donnerstag, 26. November 2015, nicht wie üblich auf dem Marktplatz vor dem Rathaus statt.
  • 25.11.2015 Unfallflucht: 3.000 Euro Schaden

    Unfallflucht: 3.000 Euro Schaden
    WICKEDE. Am Dienstag (24. November 2015) kam es an der Oststraße gegen 13.20 Uhr zu einer Unfallflucht. Ein an der Straße abgestellter Ford Focus wurde vorne links stark beschädigt.
  • 24.11.2015 Kabarett: „Stimme des Ruhrgebiets“ am Rande des Sauerlandes

    Kabarett: „Stimme des Ruhrgebiets“ am Rande des Sauerlandes
    ECHTHAUSEN. „Günna“ – die „Stimme des Ruhrgebiets“ – kommt am 28. April 2016 zu einem Kabarett-Abend in die Gemeindehalle nach Echthausen. Veranstalter ist die St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft.
  • 24.11.2015 Welt-Aids-Tag: Kampf dem Unwissen

    Welt-Aids-Tag: Kampf dem Unwissen
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. „Positiv zusammen leben!“ lautet wieder das Motto des Welt-Aids-Tages, der am 1. Dezember begangen wird. Trotz dieses Appells führen Unwissen und unnötige Infektionsängste zu Diskriminierung und Stigmatisierung von Menschen mit HIV. „Dabei wird HIV im alltäglichen Zusammenleben nicht übertragen. Nur wenn infektiöse Flüssigkeiten wie Blut oder Sperma in ausreichender Menge in den Körper gelangen, ist eine Ansteckung möglich“, weiß Antje Dribbisch vom Gesundheitsamt des Kreises Soest.
  • 24.11.2015 Stadtwerke lesen ab 27. November die Gaszähler ab

    Stadtwerke lesen ab 27. November die Gaszähler ab
    FRÖNDENBERG. Die Stadtwerke Fröndenberg beginnen in diesem Monat mit der jährlichen Erfassung der Gaszählerdaten in Wickede (Ruhr). Dafür werden zwischen Freitag, 27. November, und Samstag, 12. Dezember, Mitarbeiter unterwegs sein. Durch das Vorzeigen eines Dienstausweises geben sich die Ableser des Partnerunternehmens „u-serv“ stets als Beauftragte der Stadtwerke Fröndenberg zu erkennen.
  • 24.11.2015 Brandruine Boss: Bagger reißt marodes Giebelmauerwerk zur Sicherheit ein

    Brandruine Boss: Bagger reißt marodes Giebelmauerwerk zur Sicherheit ein
    WICKEDE. Die Brandruine am „Obergraben 9“ in Wickede erinnert noch immer an das Wohnhaus der Familie Boss, welches am 10. September 2015 ein Raub der Flammen wurde. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) konnte das Gebäude damals trotz direkt eingeleiteter Löschaktionen nicht mehr retten.
  • 24.11.2015 B 63 / A 445: Bau des Pendler-Parkplatzes macht Fortschritte

    B 63 / A 445: Bau des Pendler-Parkplatzes macht Fortschritte
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Der Bau des Pendler-Parkplatzes an der Anschlussstelle „Wickede (Ruhr)“ der Autobahn 445 im Werler Stadtwald macht sichtbare Fortschritte. Wie Oscar Santos als Sprecher der Mescheder Niederlassung des Landesbetriebes "Strassen.NRW" kürzlich mitteilte, erfolgten die Erdarbeiten planmäßig.
  • 23.11.2015 ZUE: Transfer-Stopp nach Windpocken-Fall in Wimbern

    ZUE: Transfer-Stopp nach Windpocken-Fall in Wimbern
    U P D A T E: 22.45 UHR · WIMBERN / KREIS SOEST. Ein Windpocken-Fall sorgt in der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern seit dem 12. November 2015 für einen Transfer- und Aufnahmestopp in der Einrichtung, will sagen: Es gibt keine Abgänge und keine Neuzugänge. Die Bewohnerzahl liegt derzeit bei genau 461 Personen (Stand: 23. November 2015).
  • 23.11.2015 „Bürgerstuben“: Pächter serviert künftig Pasta und Pizza

    „Bürgerstuben“: Pächter serviert künftig Pasta und Pizza
    WICKEDE (RUHR). Italienische und internationale Speisen wird es künftig in den „Bürgerstuben“ in Wickede geben. Dies erklärte der neue Pächter des „Restaurants im Herzen von Wickede“: Ivo Demirov (39) aus Werl. – Zusammen mit seinem künftigen „Chefkoch“ Giuseppe Iona (43) stellte sich der Gastronom aus Werl am heutigen Montag (23. November 2015) im Kreise von lokalen Medienvertretern vor (wir berichteten).
  • 22.11.2015 Bundeskartellamt gibt Verkauf der Kaltband-Sparte frei

    Bundeskartellamt gibt Verkauf der Kaltband-Sparte frei
    WICKEDE / HAGEN. Das Bundeskartellamt hat den Kauf der Kaltwalz-Sparte der „Wickeder Westfalenstahl“ durch die Hagener „Wälzholz-Gruppe“ am 17. November 2015 freigegeben. Dies geht aus einer Liste der „Laufenden Fusionskontrollverfahren“ der Behörde im Internet hervor.
  • 22.11.2015 Bürgermeister stellt Planungen für Mannesmann-Industriebrache vor

    Bürgermeister stellt Planungen für Mannesmann-Industriebrache vor
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) rechnet noch vor Weihnachten mit einer Vertragsunterzeichnung zwischen der Gemeinde Wickede (Ruhr) und dem Salzgitter-Konzern. Dies teilte der Verwaltungschef am Freitagabend (20. November 2015) im Rahmen einer Mitgliederversammlung des Siedlerbundes Wickede im „Verband Wohneigentum“ im Saal der Gaststätte Korte in Wimbern mit.
  • 21.11.2015 Konstituierende Sitzung für das „Senioren-Forum Wickede (Ruhr)“

    Konstituierende Sitzung für das „Senioren-Forum Wickede (Ruhr)“
    WICKEDE (RUHR). Das „Senioren-Forum Wickede (Ruhr)“ geht am Montag, 23. November 2015, um 16.30 Uhr, im Bürgerhaus an den Start. – „Das Gremium bringt Haupt- und Ehrenamtliche zusammen, die sich für die vielfältigen Belange der älteren Generationen in Wickede (Ruhr) bereits engagieren und zugleich weitere Kreise ziehen möchten“, erklärte Bürgermeister Martin Michalzik (CDU).
  • 20.11.2015 Luther-Haus: Samtweiche Sessel für Senioren im Saal

    Luther-Haus: Samtweiche Sessel für Senioren im Saal
    WICKEDE (RUHR). Fein gepolstert, stapelbar und nicht zu schwer – sowie teilweise mit Armlehnen versehen, damit die Senioren nach langem Sitzen auch wieder hoch kommen: So sind die neuen Sitzgelegenheiten für den Saal im Luther-Haus ausgestattet. Hundert neue Sessel und Stühle hat der Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) jetzt angeschafft.
  • 20.11.2015 REWE hat weiterhin Interesse an Wickeder Speditionsgelände

    REWE hat weiterhin Interesse an Wickeder Speditionsgelände
    WICKEDE (RUHR) / DORTMUND. Die REWE-Gruppe möchte weiterhin einen Lebensmittelmarkt auf dem jetzigen Firmengelände der Spedition Bauerdick am Waltringer Weg in Wickede errichten. – Unternehmenssprecherin Julia Hoff von der REWE-Genossenschaft in Dortmund bestätigte auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am gestrigen Donnerstag (19. November 2015), dass man in Verhandlung mit der Grundstückseigentümerin sei.
  • 20.11.2015 Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche in Wickede
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 20.11.2015 Ende der Ernte: Riesiger Rübenroder auf der Haar in Wiehagen im Einsatz

    Ende der Ernte: Riesiger Rübenroder auf der Haar in Wiehagen im Einsatz
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Auf den heimischen Feldern wird es langsam ruhiger. „Noch sind nicht alle Arbeiten geschafft, aber vieles konnte in den vergangenen Wochen erledigt werden“, teilte Josef Lehmenkühler, der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Soest, jetzt gegenüber "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 20.11.2015 Nur noch bis Mittwoch möglich: Anmeldungen für das 43. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    Nur noch bis Mittwoch möglich: Anmeldungen für das 43. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier
    WICKEDE (RUHR). Zum „43. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier“ lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Samstag, 19. Dezember 2015, in die Gerken-Sporthalle an der Hövelstraße ein. – Mannschaften, die an dem von der Kommune ausgerichteten Turnier teilnehmen möchten, sollten sich bis zum Mittwoch, 25. November 2015, im Rathaus bei Organisator Michael Weber anmelden.
  • 19.11.2015 Schulbus touchiert Motorrad: Schwerverletzter Zweiradfahrer

    Schulbus touchiert Motorrad: Schwerverletzter Zweiradfahrer
    WIEHAGEN. Schwerverletzt wurde ein 16-jähriger Motorradfahrer am heutigen Donnerstagmorgen in Wiehagen. Ein Schulbus hatte das Zweirad touchiert und zu Fall gebracht.
  • 18.11.2015 „Bürgerstuben“: Gemeinde präsentiert neuen Pächter

    „Bürgerstuben“: Gemeinde präsentiert neuen Pächter
    WICKEDE (RUHR). Die Gastätte im kommunalen Veranstaltungszentrum Bürgerhaus hat einen neuen Pächter: Die Gemeindeverwaltung will den künftigen Gastronomen der „Bürgerstuben“ am Montag, 23. November 2015, um 11.00 Uhr offiziell im Kreise lokaler Medienvertreter vorstellen.
  • 18.11.2015 GC „Liedertafel“: Wiehagener „Sommerfest“ auf Eis gelegt

    GC „Liedertafel“: Wiehagener „Sommerfest“ auf Eis gelegt
    WIEHAGEN. Das jährliche Wiehagener „Sommerfest“ zu Pfingsten auf dem Hof Spiekermann wird es künftig so nicht mehr geben. Jedenfalls will der Gemischte Chor „Liedertafel“ Wiehagen die Traditionsveranstaltung nicht mehr in ihrer bisherigen Form durchführen – mit abendlicher Disco-Veranstaltung für die Jugend (wir berichteten). – Dies hat die außerordentliche Mitgliederversammlung des Chores erwartungsgemäß am heutigen Mittwochabend (18. November 2015) in der "Sängerstube" im Keller des Regenbogen-Kindergartens in Wiehagen beschlossen.
  • 18.11.2015 Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede

    Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede
    WIEHAGEN / WICKEDE. Zur Vorbereitung der traditionellen Nikolaus-Feier traf sich am Montag (16. November 2015) das Organisationsteam in der Gaststätte „Reiterstübchen“ der Familie Arndt in Wiehagen. Die traditionelle Nikolaus-Feier am Vorabend des Nikolaus-Tages (6. Dezember 2015) teilt sich wieder in zwei Bereiche:
  • 18.11.2015 Wickeder Manuel Abadin erhielt deutsche Staatsangehörigkeit

    Wickeder Manuel Abadin erhielt deutsche Staatsangehörigkeit
    WICKEDE / KREIS SOEST. Die deutsche Staatsangehörigkeit erhielten am Dienstag (17. November 2015) fünfzehn Personen aus zwölf Nationen während einer Feierstunde im Soester Kreishaus. Stellvertretende Landrätin Irmgard Soldat (CDU) händigte ihnen die entsprechenden Einbürgerungsurkunden aus. Zuvor hatte sie mit allen Anwesenden in einer Schweigeminute den Opfern der Pariser Terroranschläge gedacht.
  • 18.11.2015 Schalke-Fan-Club geht von mehr Sicherheitskontrollen am Stadion aus

    Schalke-Fan-Club geht von mehr Sicherheitskontrollen am Stadion aus
    WICKEDE (RUHR). Der Schalke-Fan-Club "Wickeder Ruhrknappen" startet am Samstag, 21. November 2015, eine halbe Stunde früher zum Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern, teilte Ruhrknappen-Vorsitzender Norbert Spieth im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Zur Begründung sagt sein Stellvertreter Bernd Pieper: "Wir gehen von erhöhten Sicherheitsvorkehrungen aus!"

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON