Intro
1
ZFA
2
Tischler
3
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 01.12.2021 Weihnachtsbaum-Verkauf in Echthausen und Hemmerde beginnt bereits am zweiten Adventswochenende

    Weihnachtsbaum-Verkauf in Echthausen und Hemmerde beginnt bereits am zweiten Adventswochenende
    ECHTHAUSEN. Ein ganz besonderer Duft liegt in der Luft, wenn ein frisch geschlagener Weihnachtsbaum in der warmen Wohnung seinen herrlichen Geruch entfaltet. Für Familien mit kleinen Kindern ist es häufig ein unvergessliches Erlebnis, den Baum selbst in einer Schonung zu schlagen. Andere wünschen sich hingegen einen fertig konfektionierten Christbaum und eine Lieferung direkt bis an die Haustür. Der bäuerliche Familienbetrieb Schulte mit Hauptsitz in Unna-Westhemmerde und der weiteren Hofstelle in Wickede-Echthausen bietet beides.
  • 01.12.2021 Verletzter bei Verkehrsunfall

    Verletzter bei Verkehrsunfall
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Mit einem Rettungswagen musste ein 29-jähriger Zweiradfahrer aus Arnsberg am heutigen Mittwochmorgen (1. Dezember 2021) in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Er war bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenkraftwagen (Pkw) auf der Ruhrstraße in Echthausen zu Fall gekommen und verletzt worden.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 25.11.2021 Behindertenbeauftragter aus Werl mit Wickederin als Stellvertreterin

    Behindertenbeauftragter aus Werl mit Wickederin als Stellvertreterin
    WICKEDE / WERL / KREIS SOEST. Der Ausschuss für Gesundheit, Demografie und Daseinsvorsorge des Kreistages in Soest hat sich in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag (23. November 2021) im Kreishaus einstimmig dafür ausgesprochen, den ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten Dr. Wilhelm Günther (Werl) und seine Stellvertreterin Filomena Muraca-Schwarzer (Wickede) für weitere fünf Jahre mit ihren Ämtern zu beauftragen. Die offizielle Bestellung für den Zeitraum 2022 bis 2026 erfolgt in der Kreistagssitzung am 16. Dezember 2021.
  • 25.11.2021 Theo Arndt weiterhin in Doppelfunktion für die Landwirtschaft tätig

    Theo Arndt weiterhin in Doppelfunktion für die Landwirtschaft tätig
    WICKEDE (RUHR). Anders als noch vor einiger Zeit angekündigt, bleibt Theodor-Franz Arndt – vor Ort besser bekannt unter seinem Rufnahmen "Theo" – vorerst weiterhin der oberste Vertreter der Landwirte in der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn bei einer gemeinsamen Versammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbands und der Ortsstelle der Landwirtschaftskammer am vergangenen Mittwochabend (17. November 2021) in der Reiterstube Arndt in Wiehagen wählten ihn die anwesenden Bauern erneut zu ihrem Vorsitzenden und Sprecher. Dabei wollte Theo Arndt bei der Sitzung sein Amt eigentlich in jüngere Hände übergeben, nachdem sein Sohn Philipp kürzlich offiziell den väterlichen Reiterhof an der Wickeder Straße übernommen hat. Doch der potentielle Kandidat für die Nachfolge hat sich noch Bedenkzeit erbeten. So muss "Theo" wohl noch mindestens zwei Jahre in der Doppelfunktion als Ortslandwirt und Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes weiter machen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 25.11.2021 Eine ganze Litanei an Gesetzesverstößen …

    Eine ganze Litanei an Gesetzesverstößen …
    ARNSBERG / WERL / SOEST / PADERBORN. Gleich mehrere Stunden waren Einsatzkräfte der Autobahnpolizeiwache Arnsberg in der heutigen Nacht (24. November 2021) mit einem Fahrzeug und seinen Insassen auf der Autobahn 44 (Dortmund – Kassel) beschäftigt. Der Personenkraftwagen (Pkw) war den Beamten durch seine Kennzeichen aufgefallen, die zur Fahndung ausgeschrieben waren. Doch dies war nur der Anfang der Geschichte …
  • 24.11.2021 Stadtwerke lesen Zählerstand für Gas, Strom und Wasser ab

    Stadtwerke lesen Zählerstand für Gas, Strom und Wasser ab
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH sind aktuell mit der jährlichen Erfassung der Zählerstandsdaten in ihrem Versorgungsgebiet beschäftigt. Daher bekommen die Kunden in der Zeit bis zum 11. Dezember 2021 noch Besuch von einem Ableser. Dieser erfasst vor Ort die Verbrauchsdaten der Kunden: in Fröndenberg den Strom-, Gas-, und Wasserverbrauch sowie in Wickede die Stände der Strom- und Gaszähler.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 24.11.2021 Lichterglanz in der Wickeder Ortsmitte

    Lichterglanz in der Wickeder Ortsmitte
    WICKEDE. Alljährlich zur Advents- und Weihnachtszeit erstrahlt die Wickeder Ortsmitte in festlichem Glanz. Eine zweihundert Meter lange Lichterkette illuminiert den großen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Als Dekoration hinzu kommen glänzende dunkelrote Kugeln. Außerdem hängen die Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH die temporäre Straßenbeleuchtung mit Glocken- und Sternmotiven über den Fahrbahnen von Haupt- und Kirchstraße sowie in der Einkaufspassage "Schmitz Hof" auf.
  • 24.11.2021 Polizei warnt vor "Polizisten"

    Polizei warnt vor "Polizisten"
    KREIS SOEST. Kriminalhauptkommissar Holger Rehbock als Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Soest warnt die Bevölkerung vor Anrufen vermeintlicher Polizeibeamten. In jüngster Zeit hätten sich Betrüger in Telefonanrufen bei Bürgern wiederholt als Polizisten ausgeben. Ziel dieser Kriminellen, die den guten Ruf der Polizei missbrauchten, sei es illegal an Geld, kostbaren Schmuck oder andere Wertgegenstände zu gelangen.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 21.11.2021 Verein muss Vorstand komplett neu wählen

    Verein muss Vorstand komplett neu wählen
    ECHTHAUSEN. Veränderungen im Vorstand: Bei der Jahreshauptversammlung am Montag, 29. November 2021, um 19 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen müssen die Mitglieder des Fördervereins des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens ein neues Führungsgremium wählen. Denn sowohl Vorsitzender Christian Hering als auch sein Stellvertreter Thorsten Donner stehen nicht zur Wiederwahl. Kassiererin Julia Pinto aus Wimbern ist bereits im Sommer aus dem Gremium ausgeschieden, nachdem ihre Kinder in die Schule gekommen sind.
  • 21.11.2021 Diebe brechen in Haus ein, obwohl Bewohner anwesend sind

    Diebe brechen in Haus ein, obwohl Bewohner anwesend sind
    WICKEDE (RUHR). Wohnungseinbruchsdiebstahl am Freitag in Wickede: Bislang unbekannte Straftäter brachen in der Zeit zwischen 16.30 und 23.15 Uhr in ein Haus an der Hauptstraße ein. Und dies sogar, während sich die Bewohner im Erdgeschoss aufhielten.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 31.03.2015 Arbeitslosigkeit sinkt weiter

    Arbeitslosigkeit sinkt weiter
    WICKEDE (RUHR). Die Zahl der Arbeitslosen in Wickede (Ruhr) ist im Vergleich zum Vorjahresmonat um 14 Prozent gesunken. Während im März 2014 noch 371 Arbeitslose verzeichnet wurden, waren es im aktuellen Monat nur noch 319.
  • 31.03.2015 Flüchtlingsunterkunft: „Tag der offenen Tür“ im April für alle

    Flüchtlingsunterkunft: „Tag der offenen Tür“ im April für alle
    WIMBERN. Die „Malteser Betreuung“ lädt für Samstag, 18. April 2015, zu einem „Tag der offenen Tür“ in die Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern ein. In der Zeit zwischen 11.00 und 15.00 Uhr will man Nachbarn und Neugierigen, Freunden und Familienangehörigen einen Einblick in die Einrichtung geben.
  • 31.03.2015 „Niklas“ stoppt Nahverkehr: Bahnhof in Wickede betroffen

    „Niklas“ stoppt Nahverkehr: Bahnhof in Wickede betroffen
    WICKEDE (RUHR). Die Bahn hat ihren Nahverkehr in ganz Nordrhein-Westfalen heute vorerst eingestellt. Betroffen ist auch die „Obere Ruhrtalbahn“ mit dem Wickeder Bahnhof, wie auf den Fahrgastinformationen vor Ort zu lesen ist. – Grund für die großräumige Beeinträchtigung des Schienenverkehrs sei der aktuelle Sturm „Niklas“, hieß es auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ seitens der Pressestelle von DB Regio in Düsseldorf.
  • 31.03.2015 Schlechte Sicht: Auto kollidiert an der Ringstraße mit Zweirad

    Schlechte Sicht: Auto kollidiert an der Ringstraße mit Zweirad
    WICKEDE. Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Zweirad kam es am heutigen Dienstag (31. März 2015) um 5.40 Uhr in der Frühe auf der Hauptstraße in Wickede. „Der Radfahrer wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus zur Behandlung eingeliefert werden“, heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest.
  • 31.03.2015 Vom Winde verweht: Sturmtief „Niklas“ wütete in Wickede

    Vom Winde verweht: Sturmtief „Niklas“ wütete in Wickede
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Das Sturmtief „Niklas“ sorgte am heutigen Dienstag (31. März 2015) für Chaos auf Schienen und Straßen in ganz Nordrhein-Westfalen. Alleine die Rettungsleitstelle des Kreises Soest verzeichnete am heutigen Tag rund hundert Einsätze. Aber auch der Bauhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) war gut mit der Beseitigung von Windschäden sowie der Absperrung gefährlicher Bereiche beschäftigt. Ebenfalls im Einsatz war die Wickeder Feuerwehr.
  • 31.03.2015 Nach Facebook-Postings: Strafbefehle wegen Volksverhetzung

    Nach Facebook-Postings: Strafbefehle wegen Volksverhetzung
    WICKEDE (RUHR). Hetzerische „Postings“ (Veröffentlichungen) auf der Facebook-Seite „STOP – Nein zum Asylbewerberheim in Wimbern“ haben dazu geführt, dass fünf Wickeder Kommentatoren aus dem Sozialen Netzwerk in diesen Tagen juristische Post vom Werler Amtsgericht bekommen. Darunter sind einige Strafbefehle mit gehörigen Geldbußen.
  • 31.03.2015 Caritas-Sozialstation aufgeteilt – Pflegedienstleiter Kresin in Ruhestand verabschiedet

    Caritas-Sozialstation aufgeteilt – Pflegedienstleiter Kresin in Ruhestand verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). In Anwesenheit von drei Bürgermeistern, zwei Nachfolgerinnen sowie vielen Weggefährten und Freunden wurde Bernd Kresin am Freitag (27. März 2015) in den Ruhestand verabschiedet. Der 63-jährige Warsteiner war seit 2004 der Leiter der Caritas-Sozialstation Ense – Wickede (Ruhr) – Möhnesee mit Sitz in Wickede.
  • 30.03.2015 Osterfeuer in den Ortsteilen – Strauchschnitt-Annahme teilweise am Karsamstag

    Osterfeuer in den Ortsteilen – Strauchschnitt-Annahme teilweise am Karsamstag
    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Am Ostersonntag gibt es in den Ortsteilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Beginn der Abenddämmerung wieder die traditionellen Brauchtumsfeuer. Eingeladen zu den öffentlichen Veranstaltungen in Echthausen, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen ist die gesamte Bevölkerung. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ gibt nachstehend einen Überblick.
  • 30.03.2015 Wickede steht zur Wahl: Bürgerbeteiligung beim „Blitz-Marathon“ – Voting soll helfen Verkehrsunfälle zu verhindern

    Wickede steht zur Wahl: Bürgerbeteiligung beim „Blitz-Marathon“ – Voting soll helfen Verkehrsunfälle zu verhindern
    WICKEDE / KREIS SOEST. „Verkehrsunfälle passieren nicht einfach, sie werden von Menschen verursacht“ heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest an die Medien. Und damit seien Unfälle auch vermeidbar, erklärt ein Pressesprecher der Polizei dazu. Aus diesem Grunde werde man nicht müde die fatalen Folgen von überhöhter Geschwindigkeit anzusprechen.
  • 29.03.2015 Aktion „Sauberes Dorf“ förderte Unrat zutage

    Aktion „Sauberes Dorf“ förderte Unrat zutage
    ECHTHAUSEN. Mehrere Müllsäcke voll Unrat haben die Jungschützen der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstagmorgen (28. März 2015) in Echthausen aufgelesen. Unterstützt wurden sie bei der Aktion „Sauberes Dorf“ von einigen Vorstandsmitgliedern der Bruderschaft.
  • 29.03.2015 Positive Premiere: „Dorfmesse“ setzt „Duftmarke“ trotz Dauerregens

    Positive Premiere: „Dorfmesse“ setzt „Duftmarke“ trotz Dauerregens
    ECHTHAUSEN. Die Außenpräsentation des Dorfes Echthausen am heutigen Sonntag (29. März 2015) fand fast nur im Innern statt. Denn das regnerische Wetter hatte zur Folge, dass die Fahrzeugpräsentationen sowie weitere geplante Aktivitäten auf dem Gelände um die Gemeindehalle in Echthausen fast gänzlich ins Wasser fielen. – Trotzdem bilanzierten die Organisatoren Rainer Belz und Detlef Eickenbusch im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Abend: Die erste „Echthausener Dorfmesse“ sei eine „positive Premiere!“ gewesen.
  • 28.03.2015 Pfarrer Dr. Gerhard Best: Domherr und Mitglied des mächtigen Metropolitankapitels

    Pfarrer Dr. Gerhard Best: Domherr und Mitglied des mächtigen Metropolitankapitels
    WIMBERN / PADERBORN. Der katholische Pastor Dr. Gerhard Best (57) wurde am heutigen Samstag (28. März 2015) im Paderborner Dom in sein neues Amt als nichtresidierender Domherr des Paderborner Metropolitankapitels eingeführt.. – Best war unter anderem mehrere Jahre als Präses der Schützenbruderschaft St. Johannes in Wimbern aktiv und pflegt inzwischen als Dechant des Dekanates Hellweg auch Kontakte zur restlichen Ruhrgemeinde.
  • 27.03.2015 Erneuerung der Erlenstraße: Absperrung in Abschnitten

    Erneuerung der Erlenstraße: Absperrung in Abschnitten
    WICKEDE. Die Erlenstraße in Wickede wird auf Grund von Bauarbeiten von Beginn der kommenden Woche bis Ende Juli für den Durchgangsverkehr gesperrt sein. Dies kündigte die Gemeindeverwaltung am heutigen Freitag (27. März 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ an. Voraussetzung für die Einhaltung des Zeitplanes seien allerdings entsprechende Witterungsverhältnisse sowie keine anderen unvorhersehbaren Verzögerungen.
  • 27.03.2015 Kanusport: Erster Schritt auf dem Weg zum „Paddelpass“

    Kanusport: Erster Schritt auf dem Weg zum „Paddelpass“
    WICKEDE (RUHR). Action und Abenteuer sowie Naturerlebnis verspricht der Kanu-Club Wickede (KCW) bei einem Anfängerkursus für Kajakfahrer. – Interessierte sollen dabei am Samstag, 25. April 2015, zwischen 14.00 und 18.00 Uhr einen ersten Einblick in die abwechslungsreiche Sportart auf dem Wasser bekommen. Zur Teilnahme eingeladen sind Kinder ab einem Lebensalter von 8 Jahren sowie Jugendliche, Erwachsene und komplette Familien. Vorraussetzung sind allerdings gute Schwimmkenntnisse.
  • 27.03.2015 Geschwindigkeitskontrollen: Messungen am Montag an der B7 in Wimbern

    Geschwindigkeitskontrollen: Messungen am Montag an der B7 in Wimbern
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 27.03.2015 Osterferien: Engpässe auf Autobahnen in ganz NRW

    Osterferien: Engpässe auf Autobahnen in ganz NRW
    WICKEDE (RUHR) / NRW. Mit den Osterferien beginnt für viele Kurzurlauber und Erholungsuchende die Reisezeit. Autofahrer müssen dabei mit einigen Engpässen auf Autobahnen rechnen: An 30 Stellen im nordrhein-westfälischen Autobahnnetz wird auch während der Schulferien in NRW mit Hochdruck gearbeitet. Die Straßen.NRW-Niederlassungen sorgen im Rahmen des Baustellenmanagements zwar dafür, dass die Baustellen so verkehrsverträglich wie möglich eingerichtet werden. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen - vor allem an den Hauptreisetagen zu Beginn und zum Ende der Ferien - nicht ausschließen.
  • 26.03.2015 Alle Namen: 46 Kinder gehen 2015 zur Erstkommunion

    Alle Namen: 46 Kinder gehen 2015 zur Erstkommunion
    WICKEDE (RUHR). In der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede gehen am Weißen Sonntag, 12. April 2015, insgesamt 46 Kinder zur Erstkommunion. – Die Gottesdienste zur Feier der Erstkommunion beginnen in der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen um 8.30 Uhr und in der St.-Antonius-Kirche in Wickede um 11.00 Uhr.
  • 26.03.2015 Aus der „KiTa“ in die Kneipe: Elterninitiative wählte eine neue Vorstandsspitze

    Aus der „KiTa“ in die Kneipe: Elterninitiative wählte eine neue Vorstandsspitze
    WIMBERN / VOSSWINKEL. Von der Stellvertreterin zur Nachfolgerin: Ildikó von Ketteler-Boeselager löst Christoph Arndt an der Spitze des Trägervereins der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ in Wimbern ab. Denn nach zehn Jahren stellte sich der Wickeder Geschäftsmann Christoph Arndt bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am Mittwoch (25. März 2015) in der Gaststätte „Alte Poststation“ nicht mehr zur Wahl.
  • 26.03.2015 Kanzlei statt Kindermoden: Rechtsanwalt Hesse ab 1. April in der Wickeder Ortsmitte

    Kanzlei statt Kindermoden: Rechtsanwalt Hesse ab 1. April in der Wickeder Ortsmitte
    WICKEDE. Kanzlei statt Kindermoden: Rechtsanwalt Sascha Hesse zieht mit seinem Büro ins ehemalige Ladenlokal von „Babilon“. Bereits am 1. April 2015 will der 40-jährige Wickeder Jurist seinen Umzug von der Nordstraße 2 in das ehemalige Ladenlokal am Schmitz Hof 4 abgeschlossen haben. Dies teilte er am heutigen Donnerstag (26. März 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 25.03.2015 Internet: Wickeder Christoph Hellmann für Breitband-Versorgung verantwortlich

    Internet: Wickeder Christoph Hellmann für Breitband-Versorgung verantwortlich
    WICKEDE / KREIS SOEST. „Eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur und damit schnelle Internetverbindungen sind Voraussetzung dafür, die Attraktivität unseres Wirtschaftsstandortes und auf diese Weise wirtschaftliches Wachstum zu sichern.“ – Davon ist Christoph Hellmann (47) aus Wickede überzeugt. Der bisherige Projektleiter der Telekommunikationsgesellschaft Südwestfalen (TKG) engagiert sich deshalb ab sofort bei der Wirtschaftsförderung Kreis Soest (WFG) als Breitbandkoordinator für den Kreis Soest.
  • 23.03.2015 Zuckerkrankheit verbunden mit Herz-Kreislauf-Problemen

    Zuckerkrankheit verbunden mit Herz-Kreislauf-Problemen
    WICKEDE (RUHR) / BAD OEYNHAUSEN. Diabetes sei „die größte Volkskrankheit in Deutschland“ meint Professor Dr. Diethelm Tschöpe, der seit 2007 das nordrhein-westfälische Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen leitet. – Am Mittwoch (25. März 2015) um 19.00 Uhr spricht der renommierte Facharzt im Bürgerhaus in Wickede über den vielfach unterschätzten Zusammenhang zwischen der Zuckerkrankheit sowie Herz-und-Kreislauf-Erkrankungen.
  • 22.03.2015 „Stuhlprobe“ bei den Förderern der ev. Kirche

    „Stuhlprobe“ bei den Förderern der ev. Kirche
    WICKEDE (RUHR). Stuhl oder Sessel, Vier-Fuß-Gestell oder Freischwinger? – Dies ist auch nach der „Stuhlprobe“ des Vorstandes sowie weiterer Mitglieder des Fördervereins für die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) noch nicht ganz klar. Auf jeden Fall sollen die harten Holzstühle im Martin-Luther-Haus möglichst bald durch bequemere Sitzmöbel mit Polstern ersetzt werden. Sei es mit oder ohne Armlehne …
  • 22.03.2015 Nach Wildunfall in Echthausen: Motorradfahrer mit RTW ins Krankenhaus verbracht

    Nach Wildunfall in Echthausen: Motorradfahrer mit RTW ins Krankenhaus verbracht
    ECHTHAUSEN. Zu einem Wildunfall kam es am heutigen Sonntag (22. März 2015) in der Abenddämmerung auf der Landstraße zwischen Echthausener Wald und Ruhrwiesen. Dabei sprang ein Reh aus dem Gebüsch vor ein Motorrad, welches nicht mehr ausweichen konnte.
  • 22.03.2015 Aggressiver Asylbegehrender nach Diebstahl aus Auto gefasst und festgenommen

    Aggressiver Asylbegehrender nach Diebstahl aus Auto gefasst und festgenommen
    WICKEDE / WIMBERN. Mit einer Strafanzeige wegen Diebstahls und Widerstandes gegen Polizeibeamte muss ein 30-jähriger Marokkaner rechnen, der am gestrigen Samstagabend (21. März 2015) gegen 22.00 Uhr am Country- und Western-Club „Colorado“ in Wickede auf frischer Tat ertappt wurde. Der Mann sei als Asylsuchender auf Staatskosten in der Massenunterkunft in Wimbern untergebracht, hieß es.
  • 22.03.2015 Landesfinale: Dritter Platz für „Dansu“ aus Wickede

    Landesfinale: Dritter Platz für „Dansu“ aus Wickede
    WICKEDE (RUHR) / UNNA. Beim Landesfinale der „Tuju-Stars“ in der Hellweg-Sport-Halle in Unna erreichte die Gruppe „Dansu“ des Wickeder Turnvereins am heutigen Sonntag (22. März 2015) einen beachtlichen dritten Platz. Trotz einer enorm starken Konkurrenz hätte sich die Tanz-und-Akrobatik-Gruppe aus der Ruhrgemeinde hervorragend behauptet, erklärte Sprecher Robert Gedig gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Die Wertungsrichter hätten die ersten drei Gruppen des Wettbewerbs von ihrer Leistung her alle dicht beieinander gesehen.
  • 21.03.2015 Ladendiebstahl: Flüchtlinge an Flucht gehindert – Kassiererin und Passantin geschlagen

    Ladendiebstahl: Flüchtlinge an Flucht gehindert – Kassiererin und Passantin geschlagen
    WICKEDE / WIMBERN. Bei dem Versuch zwei Ladendiebe an der Flucht zu hindern, wurde am heutigen Samstagabend (21. März 2015) eine Kassiererin des Wickeder ALDI-Marktes von einem der Diebe geschlagen. – Dies bestätigte ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Soest auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Auch eine weitere Passantin, die sich den zwei Männern aus Algerien danach noch in den Weg stellte, sei körperlich traktiert worden, so die ersten Ermittlungen der Polizei.
  • 20.03.2015 Geschwindigkeitsmessungen: Kontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen: Kontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.B
  • 20.03.2015 Dichter Dunst: Keine Sicht auf Sonnenfinsternis

    Dichter Dunst: Keine Sicht auf Sonnenfinsternis
    WICKEDE (RUHR). Wie man sieht, sieht man nichts: Dichter Nebel verhinderte in Wickede am heutigen Freitagvormittag (20. März 2015) die Sicht auf das Spektakel einer partiellen Sonnenfinsternis. – Zwei Rentner, ein Teleskop und keine Sonne waren denn auch auf der Haar bei Arndts Kreuz neben Andreas Pietsch zu beobachten, der Interessierte eingeladen hatte mit ihm zusammen das heutige Himmelsschauspiel zu beobachten. Der heimische Hobby-Astronom hatte dazu eigens ein großes Teleskop auf der Haarhöhe aufgestellt.
  • 20.03.2015 Weltweiter Wollhandel: Weiteres Hochregallager für hochwertige Handstrickgarne

    Weltweiter Wollhandel: Weiteres Hochregallager für hochwertige Handstrickgarne
    WICKEDE. Ein zusätzliches Hochregallager für hochwertige Handstrickgarne entsteht derzeit im Gewerbegebiet „Westerhaar“. Das Familienunternehmen „Atelier Zitron“ investiert im Wickeder Industriegebiet in eine neue Lagerhalle mit einer Grundfläche von rund 300 Quadratmetern sowie einer Höhe von zirka sechs Metern. Auf vier Ebenen schafft der kleine Betrieb damit zusätzliche Lagerkapazitäten für mehr als 25 Tonnen (!) Wollknäuel. Rund eine halbe Million Socken könnte man daraus stricken, schätzt Firmen-Chef Klemens Zitron im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 20.03.2015 Partielle Sonnenfinsternis: Gemeinsame Beobachtung mit Teleskop von der Haar aus

    Partielle Sonnenfinsternis: Gemeinsame Beobachtung mit Teleskop von der Haar aus
    WICKEDE (RUHR). Eine partielle Sonnenfinsternis – teilweise liebevoll auch als „SoFi“ bezeichnet – wird für den heutigen Freitag (20. März 2015) erwartet. Zwischen 9.32 Uhr und 11.51 Uhr soll sich der Neumond vor die Sonne schieben und diese verdunkeln. – Wenngleich die Wettervorhersage einen heiter bis wolkigen Himmel für die Ruhrgemeinde prognostiziere, könne man das Spektakel aber zumindest vielleicht zeitweise von Wickede aus beobachten, hofft der heimische Hobby-Astronom Andreas Pietsch gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON