Anzeige

Anzeige Picker
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.01.2021 Weiße Winterlandschaft

    Weiße Winterlandschaft
    WICKEDE (RUHR). Weiße Winterlandschaft in Wickede (Ruhr): Eine frische Schneeschicht bedeckte in der ersten Tageshälfte des gestrigen Sonntags (17. Januar 2021) die Gemeinde. Während der Räum-und-Streu-Dienst des kommunalen Bauhofs die wichtigsten Straßen, Wege und Plätze schnell gestreut und gefegt hatte, blieben die gefrorenen Flocken auf Äckern und Wiesen etwas länger liegen. So nutzten viele Bürger das Wetter für eine Wanderung oder eine Rodelpartie mit Schlitten und Bobs an den heimischen Hängen.
  • 18.01.2021 Kaminbrand in einem Wohnhaus

    Kaminbrand in einem Wohnhaus
    ECHTHAUSEN. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am Freitagabend (14. Januar 2021) zu einem Lösch-Einsatz aus. Denn ein aufmerksamer Nachbar hatte der Soester Rettungsleitstelle gegen 17.30 Uhr einen Kaminbrand in einem Wohnhaus an der Weststraße in Echthausen gemeldet. – Neben der Wehr waren auch der Rettungsdienst des Kreises Soest und ein Streifenwagen der Polizei-Wache aus Werl vor Ort.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 12.01.2021 200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen

    200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" am heutigen Dienstagabend zum aktuellen Antrag der Fraktion "Bündnis 90 / Die Grünen" zur Umbenennung von vier Straßennamen in Wickede ausführlich Stellung genommen (wir berichteten heute Vormittag exklusiv). – Von der Umwidmung der Bezeichnungen "Christine-Koch-Weg", "Heinrich-Luhmann-Weg", "Georg-Nelius-Weg" und "Maria-Kahle-Weg" wären gegebenenfalls rund 200 Anwohner der kommunalen Straßen betroffen, hieß es aus dem Rathaus auf Nachfrage unserer Redaktion.
  • 12.01.2021 Grüne wollen Straßennamen ändern

    Grüne wollen Straßennamen ändern
    WICKEDE (RUHR). Die Umbenennung von vier Straßen in Wickede fordert die Fraktion von "Bündnis 90 / Die Grünen" im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr). Eine neue Widmung sollen nach Ansicht der "Grünen" der Christine-Koch-Weg, der Heinrich-Luhmann-Weg, der Georg-Nellius-Weg und der Maria-Kahle-Weg bekommen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 08.01.2021 Neues Corona-Test-Zentrum in Wimbern

    Neues Corona-Test-Zentrum in Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Schnelltests auf das Sars-CoV-2-Virus bietet ab sofort die neu gegründete MAPP Prävention GbR in Wimbern an. Sie hat in den ehemaligen Räumen des alternativmedizinischen Heilkundezentrums "Trias Vita" am Wimberner Kirchweg ein "Corona-Test-Zentrum" eingerichtet. Ärztlicher Leiter ist Joachim Prasuhn, seines Zeichens "Facharzt für Neurologie" und Chefarzt der benachbarten Ruhrtalklinik. Zur Untersuchung der Proben will das junge Unternehmen mit Laboren in Dortmund und Mönchengladbach zusammenarbeiten.
  • 07.01.2021 2020 war das wärmste jemals gemessene Kalenderjahr im Einzugsgebiet des Flusses

    2020 war das wärmste jemals gemessene Kalenderjahr im Einzugsgebiet des Flusses
    ESSEN / WICKEDE (RUHR). Bis ins Jahr 1881 reichen die Temperatur-Aufzeichnungen im Einzugsgebiet des Flusses Ruhr zurück. Und niemals zuvor in diesen immerhin 140 Jahren gab es ein wärmeres Jahr als 2020. – Das haben die Auswertungen des Ruhrverbands ergeben. – Denn das Jahr 2020 war um 1,5 Grad Celsius wärmer als der aktuell in Deutschland gebräuchliche Vergleichszeitraum 1981 bis 2010 und löst damit das Kalenderjahr 2018 als bisherigen Spitzenreiter ab, dessen Jahresmitteltemperatur um „nur“ 1,4 Grad Celsius über dem langjährigen Vergleichswert lag.

Anzeige

  • 07.01.2021 Brandursache ungeklärt

    Brandursache ungeklärt
    WICKEDE. Einen brennenden Holzabfallcontainer an einer Schreinerei an der Straße "Im Winkel" in Wickede löschten am Dienstagabend (5. Januar 2021) ehrenamtliche Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 07.01.2021 Nachfolger für Geschäftsführer Bernd Heitmann

    Nachfolger für Geschäftsführer Bernd Heitmann
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Alexander Loipfinger (52) ist seit Jahresbeginn als neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH im Amt. Er tritt die Nachfolge von Bernd Heitmann an, der Ende Februar mit 65 Jahren in den Ruhestand geht. Während der zweimonatigen Übergangszeit zur Einarbeitung gibt es eine Doppelspitze bei dem kommunalen Versorgungsunternehmen für elektrischen Strom, Erdgas, Trinkwasser und mehr.
  • 05.01.2021 Diebe durchsuchten Wohnung und entwendeten Schlüssel

    Diebe durchsuchten Wohnung und entwendeten Schlüssel
    WICKEDE. Durch eine unverschlossene Kellertür drangen bislang unbekannte Diebe am Samstag (2. Januar 2021) gegen 6.50 Uhr in ein Wohnhaus an der Hohen Straße in Wickede ein. Die Straftäter öffneten sämtliche Schränke in der Wohnung und entwendeten mehrere Schlüssel.
  • 02.01.2021 Zweite Massenimpfung gegen SARS-CoV-2 in der Ruhrgemeinde

    Zweite Massenimpfung gegen SARS-CoV-2 in der Ruhrgemeinde
    WICKEDE (RUHR). Massenimpfung im Senioren-Haus St. Josef in Wickede: Drei örtliche Hausärzte mit insgesamt vier Helferinnen sorgten am heutigen Samstag (2. Januar 2021) für den ersten Teil der SARS-CoV-2-Schutzimpfung bei allen Bewohnern der Altenhilfeeinrichtung des Caritas-Verbandes Arnsberg-Sundern sowie der Mehrheit des Personals. Die Aktion dauerte insgesamt zirka fünf Stunden.

Keine Einträge vorhanden

  • 01.09.2015 Nach Ausschreibung künftig Verträge mit den Stadtwerken Fröndenberg und Werl

    Nach Ausschreibung künftig Verträge mit den Stadtwerken Fröndenberg und Werl
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG / WERL. Die „Stadtwerke Werl“ werden ab dem 1. Januar 2017 die Strombeschaffung für die „Gemeindewerke Wickede (Ruhr)“ übernehmen. Nach entsprechenden europaweiten Ausschreibungen erhielten die Werler Stadtwerke jetzt als günstigster Anbieter den Zuschlag und lösen damit die Stadtwerke Fröndenberg als Lieferant der Wickeder Gemeindewerke ab.
  • 01.09.2015 Prozess vor dem Verwaltungsgericht: Bürger aus Echthausen scheitert mit seiner Klage

    Prozess vor dem Verwaltungsgericht: Bürger aus Echthausen scheitert mit seiner Klage
    ARNSBERG / MENDEN / WICKEDE-ECHTHAUSEN. Durch eine Erweiterung der Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) wird dieser künftig für Piloten und Passagiere noch sicherer. Denn künftig erfüllt der öffentlich zugängliche Verkehrslandeplatz an der Ortsgrenze zwischen Voßwinkel und Echthausen modernste europäische Sicherheitsstandards. – Die Klage eines einzelnen Bürgers aus dem benachbarten Dorf Echthausen gegen die bauliche Veränderung hat das Arnsberger Verwaltungsgericht mit Urteil vom 20. August 2015 abgewiesen, welches am heutigen Dienstag (1. September 2015) veröffentlicht wurde.
  • 31.08.2015 Nach Unfall: A 44 zwischen Soest und Werl gesperrt

    Nach Unfall: A 44 zwischen Soest und Werl gesperrt
    WERL / SOEST. Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ist es am heutigen Montag (31. August 2015) gegen 8.40 Uhr auf der A 44 in Fahrtrichtung Dortmund gekommen. – Zwischen den Anschlussstellen Soest und Werl-Süd ist die Autobahn deshalb momentan in beiden Richtungen komplett gesperrt.
  • 31.08.2015 Einbrecher dringen in Büro der Reparaturwerkstatt Deppe ein: Geringe Beute und großer Schaden am Computersystem

    Einbrecher dringen in Büro der Reparaturwerkstatt Deppe ein: Geringe Beute und großer Schaden am Computersystem
    WICKEDE. Die Autowerkstatt „Deppe“ an der Ruhrwerkstraße war in der Zeit zwischen Samstag- und Sonntagmittag (29./30. August 2015) das Ziel von Einbrechern.
  • 30.08.2015 Sonne, Sonntag, Saisonende: Hochbetrieb im Freibad

    Sonne, Sonntag, Saisonende: Hochbetrieb im Freibad
    WICKEDE (RUHR). Das warme Hochsommer-Wetter am Wochenende nutzen noch einmal viele Menschen aus Wickede und Umgebung für einen Besuch im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr). In der kommunalen Freizeit-Einrichtung herrschte an den warmen Tagen noch einmal Hochbetrieb.
  • 30.08.2015 WIR wirbt für das Wickeder Lanfer-Fest mit Bannern an den Ortsteingängen

    WIR wirbt für das Wickeder Lanfer-Fest mit Bannern an den Ortsteingängen
    WICKEDE. Das Lanfer-Fest in der Wickeder Ortsmitte wirft seine Schatten voraus. Zunächst einmal allerdings nur an den Ortseingängen, wo Kfz-Meister und WIR-Beiratsmitglied Markus Thurau am Samstag (29. August 2015) die Werbebanner für die Veranstaltung des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) e.V. (WIR) am kommenden Wochenende aufhängte.
  • 30.08.2015 Feuerwehr-Spielmannszug: Ständchen für Patienten und Mitarbeiter der Ruhrtal-Klinik

    Feuerwehr-Spielmannszug: Ständchen für Patienten und Mitarbeiter der Ruhrtal-Klinik
    WIMBERN. Ein Ständchen brachten der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Sonntag (30. August 2015) den Patienten und Mitarbeitern der Ruhrtal-Klinik in Wimbern.
  • 30.08.2015 Spielmannszug-Jugend: Zeltlager in Fröndenberg und Bootsfahrt auf der Ruhr

    Spielmannszug-Jugend: Zeltlager in Fröndenberg und Bootsfahrt auf der Ruhr
    WIMBERN. Das letzte schöne August-Wochenende nutzte die Jugend des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) für einen Ausflug. Zwar ging es nicht weit weg, aber die Ortsgrenze überschritt man dabei doch um einige Meter.
  • 30.08.2015 Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht im Gewerbegebiet

    Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht im Gewerbegebiet
    WICKEDE. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitag (28. August 2015) zwischen 13.00 und 20.40 Uhr in einem Gewerbegebiet in Wickede
  • 30.08.2015 Hier "blitzt" die Polizei diese Woche im Kreis Soest

    Hier "blitzt" die Polizei diese Woche im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 29.08.2015 Löschgruppe Wimbern lädt Sonntag zum Feuerwehr-Fest an die Schützenhalle ein

    Löschgruppe Wimbern lädt Sonntag zum Feuerwehr-Fest an die Schützenhalle ein
    WIMBERN. Zu ihrem alljährlichen Feuerwehr-Fest lädt die Löschgruppe Wimbern am Sonntag (30. August 2015) ab 10.30 Uhr zur örtlichen Schützenhalle ein.
  • 29.08.2015 Wasserwerke Westfalen: Fischtreppen für „ökologische Durchgängigkeit“ der Ruhr

    Wasserwerke Westfalen: Fischtreppen für „ökologische Durchgängigkeit“ der Ruhr
    WICKEDE (RUHR) / SCHWERTE. Die „Wasserwerke Westfalen“ haben in Schwerte nun das letzte ihrer Laufwasserkraftwerke an der Ruhr umweltorientiert mit einer „Fischtreppe“ aufgerüstet. Auf rund 60 Flusskilometern – an denen das Unternehmen seine Stauwehre und Wasserkraftanlagen betreibt – besteht nun eine „ökologische Durchgängigkeit“ für Fische und bodenlebenden Kleinlebewesen, die durch die neu geschaffenen Aufstiegsanlagen die Höhenunterschiede zwischen Ober- und Unterwasser überwinden können. Auch an der Ruhr in Echthausen wurde vor einiger Zeit eine solche Anlage gebaut.
  • 28.08.2015 Weg und Platz an der Bergkapelle wieder sicher

    Weg und Platz an der Bergkapelle wieder sicher
    WIEHAGEN. Mit Hubwagen und Kettensäge rückten Mitarbeiter der Werler Firma Pretel am heutigen Fraitag (28. August 2015) dem gefährlichen Astwerk über dem Platz an der katholischen Bergkapelle in Wiehagen zu Leibe.
  • 28.08.2015 (Kein) Rotlicht für Ruhrtal-Radweg: Fast ein Jahr ohne Freigabe vergangen

    (Kein) Rotlicht für Ruhrtal-Radweg: Fast ein Jahr ohne Freigabe vergangen
    ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. „Rote Laterne“ für die Deutsche Bahn: Denn die Installation des Rotlichtes für den Ruhrtal-Radweg am Bahnübergang „Haus Füchten“ verzögert sich erneut um Monate. Und damit auch die Freigabe des ansonsten fertigen Radweges.
  • 28.08.2015 Kriminelle stahlen Spenden von Kinderkrebsfürsorge und Arbeiterwohlfahrt

    Kriminelle stahlen Spenden von Kinderkrebsfürsorge und Arbeiterwohlfahrt
    WICKEDE. Diebe nutzten ein auf „Kipp“ stehendes Fenster in der Nacht zum heutigen Freitag (28. August 2015), um in das Blumengeschäft Spieth am Kommunalfriedhof an der Kirchstraße in Wickede einzubrechen. Dazu hebelten die bislang unbekannten Täter ein Toilettenfenster im hinteren Bereich auf, um ins Gebäude zu gelangen.
  • 28.08.2015 Fett in Flammen: Feuerwehr-Einsatz bei Hackethal

    Fett in Flammen: Feuerwehr-Einsatz bei Hackethal
    WICKEDE / SOEST. Die Feuerwehr wurde am heutigen Freitag (28. August 2015) auf Grund eines Fettbrandes in der Fleischerei Hackethal informiert. Drei Fahrzeuge und ein Dutzend Helfer rückten dazu aus.
  • 28.08.2015 Flugzeugabsturz mit fünf Toten steht im juristischen Fokus

    Flugzeugabsturz mit fünf Toten steht im juristischen Fokus
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Zwei Jahre nachdem für fünf Personen tödlichen Flugzeugabsturz in den Ruhrwiesen an der Ortsgrenze zwischen Wickede und Fröndenberg rückt der Fall erneut in den Fokus der Öffentlichkeit. Denn am heutigen Freitag (28. August 2015) saß der Sohn des verantwortlichen Piloten als Erbe und somit Rechtsnachfolger seines verstorbenen Vaters gleich in drei Prozessen hintereinander auf der Anklagebank vor einer Zivilkammer des Arnsberger Landgerichtes.
  • 28.08.2015 Freibad bleibt länger offen – aber Saisonende ist in Sicht

    Freibad bleibt länger offen – aber Saisonende ist in Sicht
    WICKEDE (RUHR). Das Saisonende ist in Sicht. Aber aufgrund des von Metereologen prognostizierten warmen Wetters wird das Wickeder Freibad noch zwei Tage länger als sonst üblich geöffnet bleiben.
  • 28.08.2015 Georg Ptacek weitere vier Jahre stellvertretener Kreisbrandmeister

    Georg Ptacek weitere vier Jahre stellvertretener Kreisbrandmeister
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Der Wickeder Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (58) ist für eine zweite Amtszeit als stellvertretenden Kreisbrandmeister des Kreises Soest berufen worden. Nach der politischen Entscheidung durch die Soester Kreistagsabgeordneten erhielt Ptacek jetzt seine Ernennungsurkunde aus den Händen von Landrätin Eva Irrgang und Dezernent Ralf Hellermann.
  • 27.08.2015 Tödlicher Lkw-Unfall auf der A 445: Autobahnpolizei sucht Augenzeugen der Kollision

    Tödlicher Lkw-Unfall auf der A 445: Autobahnpolizei sucht Augenzeugen der Kollision
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG-NEHEIM. Die Autobahnpolizeiwache in Kamen sucht dringend Zeugen des Lkw-Unfalls auf der A 445 am gestrigen Mittwochmorgen (26. August 2015). – Heute blieb die Bahn noch teilweise gesperrt.
  • 27.08.2015 Landrätin bietet Bürgern eine Gesprächsmöglichkeit

    KREIS SOEST. Eine "Bürgersprechstunde" bietet Landrätin Eva Irrgang (CDU) am Donnerstag, 24. September 2015, ab 17.00 Uhr für alle Interessierten aus dem Kreis Soest an.
  • 27.08.2015 Spedition Bauerdick: Lebensmittel-Markt statt Lkw-Parkplatz?

    Spedition Bauerdick: Lebensmittel-Markt statt Lkw-Parkplatz?
    WICKEDE. „Skeptisch bis heiter“ ist die Gefühlslage von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU), wenn er an die Planungen für einen neuen Lebensmittelmarkt am Waltringer Weg in Wickede denkt. Michalzik hofft, dass die Verhandlungen zwischen der Grundstückeigentümerin des jetzigen Firmengeländes der Spedition Bauerdick und potentieller Interessenten für den Bau eines weiteren Wickeder Supermarktes wieder in Bewegung kommen. In den letzten Monaten stockte das Vorhaben scheinbar.
  • 27.08.2015 Westerheide-Schule: Gemeinde hofft für Nachnutzung der freien Räume auf Nachahmer

    Westerheide-Schule: Gemeinde hofft für Nachnutzung der freien Räume auf Nachahmer
    ECHTHAUSEN. Die Gemeindeverwaltung wolle in den kommenden Monaten erst einmal keinen Immobilienmakler zur Vermarktung der noch leer stehenden Räumlichkeiten in der ehemaligen Westerheide-Schule in Echthausen einschalten, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik am heutigen Mittwochabend (27. August 2015) im Rahmen einer „kleinen Ratssitzung“ im Wickeder Bürgerhaus.
  • 27.08.2015 Sanierung „Selinghaus“: Ping-Pong-Spiel dauert nun schon zwei Jahre

    WICKEDE. Die Loftwohnungen in der alten Lenkerfabrik bleiben vorerst noch ein Luftschloss: Zum zweiten Mal wurde der Bauantrag der Dortmunder Unternehmerfamilie Bednara kürzlich vom Kreis Soest als zuständiger Behörde bemängelt und an den Absender zurückgeschickt. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) hingegen hatte bereits grünes Licht für die Umnutzung der früheren Fahrradteile-Fabrik Selinghaus an der Straße „Im Winkel“ gegeben.
  • 27.08.2015 Renaturierung hinter dem Wickeder Rathaus: Garagen sollen Grün weichen

    Renaturierung hinter dem Wickeder Rathaus: Garagen sollen Grün weichen
    WICKEDE (RUHR). Erd- und Abrissarbeiten der Werler Landschafts- und Tiefbau-Firma Pretel hinter dem Wickeder Rathaus kündigen es an: die Renaturierung des kleinen Lanferbachs macht Fortschritte.
  • 26.08.2015 Kontakte der Kommune zu Brauereien: Interessenten für Bürgerhaus-Gastronomie

    Kontakte der Kommune zu Brauereien: Interessenten für Bürgerhaus-Gastronomie
    WICKEDE (RUHR). Die Kommune hat Kontakte zu Brauereien aufgenommen, um über deren Beziehungen zu Gastronomen eventuell einen neuen Pächter für das Restaurant und die Schankwirtschaft im Bürgerhaus zu finden. – Dies bestätigte eine Sprecherin der Gemeindeverwaltung auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLNINE".
  • 26.08.2015 Traditioneller Spaziergang der Sozialdemokraten entlang der Wickeder Ruhrpromenade

    Traditioneller Spaziergang der Sozialdemokraten entlang der Wickeder Ruhrpromenade
    WICKEDE. Bei der Ruhrpromenaden-Wanderung und dem anschließenden Grillabend in Rohrbachs Biergarten zählte der SPD-Ortsverein Wickede (Ruhr) am heutigen Mittwochabend (26. August 2015) knapp 60 Teilnehmer.
  • 26.08.2015 Stadtwald: Stellfläche am Straßenrand wird durch neuen Pendler-Parkplatz ersetzt

    Stadtwald: Stellfläche am Straßenrand wird durch neuen Pendler-Parkplatz ersetzt
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Ein Mitfahrerparkplatz für Pendler soll in Kürze an der Anschlussstelle „Wickede (Ruhr)“ der Autobahn 445 entstehen. Dies teilte der Landesbetrieb „Straßen.NRW“ am heutigen Mittwoch (26. August 2015) mit. Durch den Neubau der Abstellfläche für den ruhenden Verkehr soll das „Dauerproblem“ des Parkens am Zubringer auf dem Seitenstreifen entlang des Stadtwaldes ein absehbares Ende haben.
  • 26.08.2015 Nach Unfall auf der A 445: Lkw-Fahrer am heutigen Abend im Krankenhaus an schweren Verletzungen verstorben

    Nach Unfall auf der A 445: Lkw-Fahrer am heutigen Abend im Krankenhaus an schweren Verletzungen verstorben
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Der 57-jährige Lkw-Fahrer aus Arnsberg, der am heutigen Mittwochmorgen (26. August 2015) bei einem schweren Unfall auf der A 445 lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Abend in einem Krankenhaus verstorben. Bei dem Mann handelte es sich um einen Fahrer eines Holzfachmarktes und -großhandels in Arnsberg-Bergheim („wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ berichtete bereits aktuell).
  • 26.08.2015 Feuerwehr rückte zur Firma Wissner-Bosserhoff aus

    Feuerwehr rückte zur Firma Wissner-Bosserhoff aus
    WICKEDE. Alarmierung der Feuerwehr durch eine Brandmeldeanlage (BMA) bei der Firma Wissner-Bosserhoff in Wickede.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON