Anzeige

Anzeige Picker
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 22.01.2021 Trio vermutlich für zig Wohnungseinbruchsdiebstähle verantwortlich

    Trio vermutlich für zig Wohnungseinbruchsdiebstähle verantwortlich
    ARNSBERG / MESCHEDE / MÖHNESEE / SOEST / WERL / WICKEDE. Die Polizei hat eine mutmaßliche Einbrecherbande festgenommen, die vermutlich für zig Wohnungseinbruchsdiebstähle in der Region verantwortlich zeichnet. – Dies teilten die Ermittler und die Staatsanwaltschaft Arnsberg am heutigen Freitagnachmittag (22. Januar 2021) in einer gemeinsamen Mitteilung an die Medien mit.
  • 20.01.2021 Fußgänger von Pkw angefahren

    Fußgänger von Pkw angefahren
    WICKEDE. Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Mittwoch (20. Januar 2021) gegen 7.25 Uhr wurde ein 84-jähriger Wickeder leicht verletzt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.01.2021 Neues Trio als Geschäftsführung

    Neues Trio als Geschäftsführung
    WICKEDE (RUHR). Generationswechsel in der Geschäftsführung der WHW-Hillebrand-Gruppe: Ernst-Gregor Hillebrand, Burkhard Schrage und Christian Seltmann haben zum Jahresbeginn 2021 beim größten Arbeitgeber in der Gemeinde Wickede (Ruhr) offiziell das Steuerrad übernommen.
  • 20.01.2021 Darum wurde die Wickeder Filiale von "Ernsting's family" leer geräumt

    Darum wurde die Wickeder Filiale von "Ernsting's family" leer geräumt
    WICKEDE (RUHR) / COESFELD-LETTE. Was ist denn da los? Warum wird die Filiale von "Ernsting‘s family" an der Kirchstraße komplett ausgeräumt? Schließt das große Textileinzelhandelsunternehmen aus Coesfeld-Lette eventuell in Folge der Corona-Krise seine kleine Filiale in Wickede? – Diese und ähnliche Fragen stellten sich Kunden und Passanten in dieser Woche, nachdem die ganze Ware und das Mobiliar aus dem Geschäft geräumt wurden und das Ladenlokal schließlich leer da stand. – Eine Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" bei der Firma brachte am heutigen Mittwoch (20. Januar 2021) eine unerwartete Antwort.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 20.01.2021 Stadt Werl hat VHS-Leiter Marco Schlicht vom Dienst suspendiert

    Stadt Werl hat VHS-Leiter Marco Schlicht vom Dienst suspendiert
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. "Die Stadt Werl hat VHS-Leiter Marco Schlicht von seiner Tätigkeit bei der Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense freigestellt", teilte Fachbereichsleiterin Alexandra Kleine als Sprecherin der Wallfahrtsstadt am heutigen Mittwoch (20. Januar 2021) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Hintergrund für die arbeitsrechtliche Sanktion der Werler Stadtverwaltung gegenüber dem Pädagogen seien Streitigkeiten in Bezug auf die richtige Erledigung seiner Aufgaben als Leiter der Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense. Deshalb habe ihn der frühere Bürgermeister Michael Grossmann (CDU) als oberster Dienstherr im Oktober 2020 offiziell von seinen Aufgaben entbunden. Eine ordentliche oder außerordentliche Kündigung habe die Kommune hingegen bislang noch nicht ausgesprochen.
  • 20.01.2021 Volkshochschule (VHS)

    Volkshochschule (VHS)
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Nach Vorarbeiten durch den sogenannten "Kulturring" – eine Einrichtung kulturinteressierter Bürger – eröffnete die Gemeinde Wickede am 30. September 1968 eine Volkshochschule (VHS). Der Wickeder Rektor Herbert Hengst wurde ihr nebenberuflicher Leiter, Günter Schwarzkopf übernahm die Geschäftsführung. Das erste Semester begann mit elf Arbeitsgemeinschaften und Kursen.

Anzeige

  • 18.01.2021 Weiße Winterlandschaft

    Weiße Winterlandschaft
    WICKEDE (RUHR). Weiße Winterlandschaft in Wickede (Ruhr): Eine frische Schneeschicht bedeckte in der ersten Tageshälfte des gestrigen Sonntags (17. Januar 2021) die Gemeinde. Während der Räum-und-Streu-Dienst des kommunalen Bauhofs die wichtigsten Straßen, Wege und Plätze schnell gestreut und gefegt hatte, blieben die gefrorenen Flocken auf Äckern und Wiesen etwas länger liegen. So nutzten viele Bürger das Wetter für eine Wanderung oder eine Rodelpartie mit Schlitten und Bobs an den heimischen Hängen.
  • 18.01.2021 Kaminbrand in einem Wohnhaus

    Kaminbrand in einem Wohnhaus
    ECHTHAUSEN. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am Freitagabend (14. Januar 2021) zu einem Lösch-Einsatz aus. Denn ein aufmerksamer Nachbar hatte der Soester Rettungsleitstelle gegen 17.30 Uhr einen Kaminbrand in einem Wohnhaus an der Weststraße in Echthausen gemeldet. – Neben der Wehr waren auch der Rettungsdienst des Kreises Soest und ein Streifenwagen der Polizei-Wache aus Werl vor Ort.
  • 12.01.2021 200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen

    200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" am heutigen Dienstagabend zum aktuellen Antrag der Fraktion "Bündnis 90 / Die Grünen" zur Umbenennung von vier Straßennamen in Wickede ausführlich Stellung genommen (wir berichteten heute Vormittag exklusiv). – Von der Umwidmung der Bezeichnungen "Christine-Koch-Weg", "Heinrich-Luhmann-Weg", "Georg-Nelius-Weg" und "Maria-Kahle-Weg" wären gegebenenfalls rund 200 Anwohner der kommunalen Straßen betroffen, hieß es aus dem Rathaus auf Nachfrage unserer Redaktion.
  • 12.01.2021 Grüne wollen Straßennamen ändern

    Grüne wollen Straßennamen ändern
    WICKEDE (RUHR). Die Umbenennung von vier Straßen in Wickede fordert die Fraktion von "Bündnis 90 / Die Grünen" im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr). Eine neue Widmung sollen nach Ansicht der "Grünen" der Christine-Koch-Weg, der Heinrich-Luhmann-Weg, der Georg-Nellius-Weg und der Maria-Kahle-Weg bekommen.

Keine Einträge vorhanden

  • 31.10.2017 Lokalschau des Wickeder Rassekaninchenzuchtvereins

    Lokalschau des Wickeder Rassekaninchenzuchtvereins
    WICKEDE (RUHR). Zu seiner jährlichen Lokalschau lädt der Rassekaninchenzuchtverein W514 am Wochenende ins Wickeder Bürgerhaus ein. Der Eintritt für die Tierausstellung im kommunalen Veranstaltungszentrum ist frei.
  • 31.10.2017 „Mein Gott, das muss anders werden“: Melodien der Luther-Lieder wurden zum Reformationsjubiläum bereits geändert

    „Mein Gott, das muss anders werden“: Melodien der Luther-Lieder wurden zum Reformationsjubiläum bereits geändert
    WICKEDE (RUHR). „Mein Gott, das muss anders werden“ – unter diesem Motto steht der große Gottesdienst zum „Reformationstag“ am heutigen Dienstag um 19.00 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede. Damit feiert die Kirchengemeinde vor Ort auch die „Geburtsstunde“ der Reformation. Denn heute jährt sich bekanntlich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen gegen den Ablasshandel in der katholischen Kirche, die der Theologe Martin Luther – der Überlieferung nach – am 31. Oktober 1517 an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Dies war die Geburtsstunde der Reformation.
  • 30.10.2017 Neues Juso-Vorstandsteam gewählt: 18-jähriger Schüler jetzt an der Spitze

    Neues Juso-Vorstandsteam gewählt: 18-jähriger Schüler jetzt an der Spitze
    WICKEDE (RUHR). Der 18-jährige Sujivfen Sivanesan ist neuer Vorsitzender der „Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten“ (Jusos) im SPD-Ortsverein Wickede (Ruhr). – Dies teilte die örtliche SPD-Vorsitzende Inga Westermann am gestrigen Sonntag (29. Oktober 2017) auf der Homepage der Partei mit. Sivanesan löst Matthias Meißner als bisherigen Juso-Vorsitzenden ab.
  • 30.10.2017 Neuer Firmensitz der „b+s Personalleasing“ an der Hauptstraße

    Neuer Firmensitz der „b+s Personalleasing“ an der Hauptstraße
    WICKEDE. Die Wickeder „b+s Personalleasing GmbH“ hat ihren Firmensitz am 19. Oktober 2017 von der Erlenstraße an die Hauptstraße verlegt. Der geschäftsführende Gesellschafter der Leiharbeitsfirma ist der ortsansässige Malermeister Ulrich Bartmann (54).
  • 30.10.2017 Spannbetonbinder für Aldi-Markt-Erweiterung schwebten am Schwerlastkran

    Spannbetonbinder für Aldi-Markt-Erweiterung schwebten am Schwerlastkran
    WICKEDE. Zwei jeweils 15 Tonnen schwere Spannbetonbinder hievte ein Autokran am heutigen Montag (30. Oktober 2017) auf den Rohbau zur Erweiterung des bestehenden Aldi-Marktes an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede.
  • 30.10.2017 Restaurant „La Posta“ künftig mit Holzkohlegrill und türkischer Küche

    Restaurant „La Posta“ künftig mit Holzkohlegrill und türkischer Küche
    WICKEDE. Das Restaurant „La Posta“ an der Hauptstraße in Wickede soll voraussichtlich noch im kommenden Monat unter dem alten Etablissementnamen neu eröffnet werden. – Nach dem tragischen Verkehrsunfalltod des früheren Inhabers Francesco Lo Re (63) am 30. Juni 2017 war die beliebte Gastronomie bekanntlich verwaist (wir berichteten).
  • 30.10.2017 Hier blitzt der Kreis in dieser Woche

    Hier blitzt der Kreis in dieser Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 30. Oktober bis 3. November 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Möhnesee, Erwitte, Geseke, Warstein und Soest durchgeführt werden.
  • 30.10.2017 „Kino mit Flair“: Eine talentierte Nachwuchssängerin sowie eine Kulturmäzenin und krächzende Krähe

    „Kino mit Flair“: Eine talentierte Nachwuchssängerin sowie eine Kulturmäzenin und krächzende Krähe
    WICKEDE. Mit „Florence Foster Jenkins“ präsentiert das Gemeinschaftsprojekt „Kino mit Flair“ am Montag, 13. November 2017, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede einen interessanten Film des britischen Regisseurs Stephen Frears. Der „cineastische Leckerbissen“ feierte vor rund einem Jahr seine Premiere.
  • 29.10.2017 Verkehrsunfall: Wickeder Pkw-Fahrer mit Traktor kollidiert

    Verkehrsunfall: Wickeder Pkw-Fahrer mit Traktor kollidiert
    SOEST / WICKEDE (RUHR). Einen Verkehrsunfall verursachte am gestrigen Samstag (28. Oktober 2017) gegen 19.20 Uhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Wickede. Der Mann war im Bereich der Stadt Soest auf dem Hewingser Weg in Richtung Meiningsen unterwegs. Zirka 500 Meter vor der Ortseinfahrt kam ihm dabei ein 26-jähriger Traktor-Fahrer aus Bad Sassendorfer mit einem Ackerschlepper entgegen.
  • 28.10.2017 Überwältigende Premiere: Mehr als 90 Zuhörer bei „Schöne Töne live“ im „KaDeWi“

    Überwältigende Premiere: Mehr als 90 Zuhörer bei „Schöne Töne live“ im „KaDeWi“
    WICKEDE. Jazz und Blues scheinen in Wickede und Umgebung durchaus ein Publikum zu haben. Denn zur Premiere von "Schöne Töne live" am gestrigen Freitagabend (27. Oktober 2017) im "KaDeWi" an der Kirchstraße kamen mehr als 90 Zuhörer. Das Duo "JUNODORI" – der Pianistin, Sängerin und Liedermacherin Judith Nordbrock aus Köln und der Saxophonisten Andrey Zaychikov aus Mannheim – begeisterten die Gäste dabei mit ihrer musikalischen Vielfalt und erhielten abschließend einen lang anhaltenden Applaus.
  • 28.10.2017 Spedition Bauerdick: Neue Gerüchte über die Firma in Facebook

    Spedition Bauerdick: Neue Gerüchte über die Firma in Facebook
    WICKEDE (RUHR) / WERL / UNNA. Was wird aus dem Traditionsunternehmen „Spedition Bauerdick“ an der Hauptstraße in Wickede? Die Gerüchteküche brodelt. Die jüngste unverbürgte Nachricht wurde jetzt in einer Wickeder Facebook-Gruppe veröffentlicht. – Laut dem Schreiber mit dem Pseudonym „Womas Theber“ soll „Bauerdick“ am gestrigen Freitagnachmittag (27. Oktober 2017) „allen seinen Mitarbeitern gekündigt“ haben und will den Betrieb bereits zum Ende des Monats November einstellen. Weiter heißt es wörtlich von demselben Autor: „Bauerdick konnte alle seine Fahrer an eine andere Firma vermitteln.“
  • 27.10.2017 STICHWORT: „Spedition Bauerdick“

    STICHWORT: „Spedition Bauerdick“
    WICKEDE (RUHR). Die „Spedition Bauerdick“ ist eine Kommanditgesellschaft (KG), deren wirtschaftsgeschichtliche Wurzeln bis ins Jahr 1934 zurückreichen. Das mittelständige Transportunternehmen ist mit rund zwanzig eigenen Sattelzügen (laut Firmen-Homepage, laut Angaben eines unserer Leser sollen es aktuell nur noch wesentlich weniger sein) eine der fünf großen Speditionen mit Hauptsitz in der Ruhrgemeinde.
  • 27.10.2017 Jungen Mann in Abwesenheit zu Geldstrafe verurteilt

    Jungen Mann in Abwesenheit zu Geldstrafe verurteilt
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Zu einer Geldstrafe in Höhe von 30 Tagessätzen à 10 Euro, also insgesamt 300 Euro, sowie zur Übernahme der Verfahrenkosten wurde am heutigen Freitagmorgen (27. Oktober 2017) ein 19-jähriger Mann aus Echthausen von Jugendrichterin Jodaitis vor dem Amtsgericht in Werl verurteilt. Den Strafbefehl erließ Jodaitis in Abwesenheit des Angeklagten, der nicht zur Verhandlung erschienen war. Rechtsgültig wird das Urteil allerdings erst, wenn der Heranwachsende keinen Einspruch erhebt.
  • 27.10.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 27.10.2017 Großer Feuerwehr-Einsatz im kleinen Holunderweg

    Großer Feuerwehr-Einsatz im kleinen Holunderweg
    ECHTHAUSEN. Der Alarm eines Rauchmelders in einer privaten Wohnung am Holunderweg in Echthausen hatte am heutigen Freitag (27. Oktober 2017) gegen 10.30 Uhr einen großen Feuerwehr-Einsatz zur Folge.
  • 26.10.2017 Wiehagens Kindergarten-Leiterin Marita Poliwoda in den Ruhestand verabschiedet

    Wiehagens Kindergarten-Leiterin Marita Poliwoda in den Ruhestand verabschiedet
    WIEHAGEN. Künftig will sich Marita Poliwoda (64) vor allem um zwei Kinder kümmern: Ihre Enkel Anton (3) und Luise (1) Dünschede. Denn nach ihrer Pensionierung am heutigen Donnerstag (26. Oktober 2017) rückt für die bisherige Leiterin des kommunalen Regenbogen-Kindergartens in Wiehagen die eigene Familie mehr in den Fokus.
  • 26.10.2017 Premiere von „Schöne Töne“: Live-Musik mit „Junodori“ im „KaDeWi“

    Premiere von „Schöne Töne“: Live-Musik mit „Junodori“ im „KaDeWi“
    WICKEDE (RUHR). Premiere für ein neues Kulturangebot in Wickede: Unter dem Motto „Schöne Töne“ präsentieren KaDeWi-Leiter Franz-Josef Köppikus sowie Apothekerin Martina Brennecke und ihr Lebensgefährte Norbert Stockhausen am morgigen Freitag, 27. Oktober 2017, um 20.00 Uhr erstmals ihre neue Live-Musik-Reihe „Schöne Töne“. Den Anfang macht die Sängerin und Pianistin Judith Nordbrock, die ihre Musik unter dem Künstlernamen „Junodori“ präsentiert.
  • 26.10.2017 Und in der Nacht zurück: Bus-Direktverbindung von Wickede zur Soester Allerheiligenkirmes

    Und in der Nacht zurück: Bus-Direktverbindung von Wickede zur Soester Allerheiligenkirmes
    WICKEDE / SOEST. Nur noch wenige Tage, dann öffnet die 680. „Allerheiligenkirmes“ vom 8. bis zum 12. November 2017 in Soest ihre Tore. Damit die Kirmes zum rundum gelungenen Vergnügen wird, bietet die DB Westfalenbus wieder Sonderfahrten zur Kirmes an. Von Wickede gibt es, wie bereits in den vergangenen Jahren, einen Direkt-Bus (D42), mit dem Kirmesbesucher in nur 30 Minuten Soest erreichen.
  • 24.10.2017 Karl-Heinz Wolff schließt sein Fotostudio „ACRITUDO“

    Karl-Heinz Wolff schließt sein Fotostudio „ACRITUDO“
    WICKEDE. Der Fotograf Karl-Heinz Wolff und Inhaber des Fotostudios „ACRITUDO“ an der Ringstraße in Wickede gibt sein Geschäft zum 31. Dezember 2017 auf. Der Betrieb in der Ruhrgemeinde rentiere sich nicht mehr, so Wolff im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 24.10.2017 Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Autobahn

    Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Autobahn
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG-NEHEIM. Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 445 wurden am heutigen Dienstag (24. Oktober 2017) gegen 12.30 Uhr zwei Personen leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Neheim und Wickede.
  • 24.10.2017 Neues Unternehmen im Gewerbegebiet Westerhaar

    Neues Unternehmen im Gewerbegebiet Westerhaar
    MENDEN / WICKEDE. Die Firma „Reproaktiv – Druck & Werbeservice GmbH“ verlegt ihren Firmensitz und ihre Produktionsstätte von Menden nach Wickede. Künftig ist der mittelständische Werbetechnik-Betrieb in einer Produktionshalle an der Westerhaar 23 beheimatet, die kürzlich von einem Wickeder Unternehmer neu errichtet wurde. – Dies teilte Betriebsleiter Nicolas Hoffmann am heutigen Dienstag (24. Oktober 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 24.10.2017 Gemeinde- und Stadtwerke geschlossen

    Gemeinde- und Stadtwerke geschlossen
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Die Büros der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) und der Stadtwerke Fröndenberg haben am Montag, 30. Oktober 2017, aufgrund der bevorstehenden Feiertage geschlossen. Der technische Bereitschaftsdienst für Störungen und Notfälle im Bereich des Gas- und Stromnetztes bleibt hingegen durchgängig unter der telefonischen Hotline (0 23 73) 75 90 erreichbar.
  • 23.10.2017 Feiertage: Geänderte Zeiten für Biomüll-Abfuhr

    Feiertage: Geänderte Zeiten für Biomüll-Abfuhr
    WICKEDE (RUHR). In der Gemeinde Wickede (Ruhr) verschiebt sich die Abfuhr der Biomüll-Gefäße auf Grund der Feiertage „Reformationstag“ (31. Oktober 2017) und „Allerheiligen“ (1. November 2017).
  • 23.10.2017 „Goldene Schallplatte“ von den Wickeder Fans für Country-Sängerin Susan Keen

    „Goldene Schallplatte“ von den Wickeder Fans für Country-Sängerin Susan Keen
    WICKEDE. Mit einer selbst gebastelten „goldenen Schallplatte“ belohnten die Fans der Sängerin Susan Keen deren Auftritt am Samstagabend (21. Oktober 2017) bei der 250. Live-Session im Country- und Western-Club Colorado in Wickede. Im Saloon von Gastwirt Rolf Gülde herrschte bei der Jubiläumsveranstaltung dichtes Gedränge und gute Stimmung.
  • 23.10.2017 Deutsche Glasfaser will mit Ausbau des Netzes in Echthausen und Wickede starten

    Deutsche Glasfaser will mit Ausbau des Netzes in Echthausen und Wickede starten
    WICKEDE (RUHR). Der Ausbau der technischen Infrastruktur für ein Glasfaser-Hochgeschwindigkeitsnetz in der Gemeinde Wickede (Ruhr) startet: Am 3. November 2017 um 8.30 Uhr will das Unternehmen „Deutsche Glasfaser“ seinen ersten „PoP“ (Point of Presence) als Hauptverteiler in Echthausen aufstellen. Der Verteiler soll an der Weststraße östlich beziehungsweise links neben dem kommunalen Feuerwehr-Gerätehauses platziert werden.
  • 23.10.2017 Zeugen gesucht: Mutwillige Beschädigungen an mehreren Pkw in verschiedenen Ortsteilen

    Zeugen gesucht: Mutwillige Beschädigungen an mehreren Pkw in verschiedenen Ortsteilen
    WICKEDE (RUHR). Mutwillige massive Beschädigungen an insgesamt drei Fahrzeugen gab es in der Nacht von Samstag auf Sonntag (21./22. Oktober 2017) in der Gemeinde Wickede (Ruhr). Dies berichtete die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Montag (23. Oktober 2017).
  • 22.10.2017 Regenbogen-Flohmarkt bringt Bares zur Förderung des Wiehagener Kindergartens

    Regenbogen-Flohmarkt bringt Bares zur Förderung des Wiehagener Kindergartens
    WICKEDE (RUHR). Eine positive Bilanz zogen die Organisatoren des „Regenbogen-Flohmarktes“ am heutigen Sonntag (22. Oktober 2017) im Bürgerhaus in Wickede. Wie Annika Bredendiek und Stephanie Wrede im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilten, haben 60 Verkäufer und mehrere Hundert Einkäufer sowie vor allem der Regenbogen-Kindergarten von der Aktion profitiert.
  • 22.10.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 22.10.2017 Einbruchsdiebstahl im Martin-Luther-Haus in Wickede

    Einbruchsdiebstahl im Martin-Luther-Haus in Wickede
    WICKEDE. Bislang unbekannte Straftäter drangen am gestrigen Samstag (21. Oktober 2017) in der Zeit zwischen 0.30 und 14.00 Uhr in den „Offenen Treff“ (OT) im Martin-Luther-Haus der Evangelischen Kirchengemeinde an der Viebahnstraße in Wickede ein. – Dies meldete die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Sonntag (22. Oktober 2017) in ihrem Bericht vom Wochenende.
  • 22.10.2017 Steppkes bereits ab 13. November 2017 für 2018 anmelden

    Steppkes bereits ab 13. November 2017 für 2018 anmelden
    WICKEDE (RUHR). Für das Kindergartenjahr 2018/2019 findet die Anmeldung bereits im November 2017 statt. Alle Eltern, die für ihr Kind einen Kindergartenplatz zum 1. August 2018 suchen, müssen die Anmeldung in der Zeit zwischen dem 17. und dem 30. November 2017 in den Kindertageseinrichtungen vornehmen. – Für den kommunalen Max-und-Moritz-Kindergarten in Echthausen und den kommunalen Regenbogen-Kindergarten in Wiehagen gibt es allerdings eine vorgezogene Anmeldefrist zwischen dem 13. und 17. November 2017.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON