Anzeige

Anzeige Picker
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 04.03.2021 Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Die Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense wurde am 1. Juli 1975 gegründet. Die interkommunale Erwachsenenbildungseinrichtung wird organisatorisch und personell federführend von der Stadt Werl als Träger betrieben. Allerdings kooperieren die Nachbarkommunen Ense und Wickede (Ruhr) auf Grundlage einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit der Stadt Werl und nutzen das VHS-Angebot somit gemeinsam.
  • 03.03.2021 Nach Streit mit Stadt: VHS-Leiter Schlicht wirft das Handtuch

    Nach Streit mit Stadt: VHS-Leiter Schlicht wirft das Handtuch
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Der Dortmunder Diplom-Pädagoge Marco Schlicht hat die Leitung der Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense aufgegeben. Zum 28. Februar beendete er seinen Arbeitsvertrag mit der Stadt Werl, die offiziell das Personal für die interkommunale Erwachsenenbildungseinrichtung der Wallfahrtsstadt sowie der Gemeinden Ense und Wickede (Ruhr) beschäftigt. – Dies teilte die Stadt Werl am gestrigen Dienstag (2. März 2021) exklusiv in einer Vorab-Pressemitteilung schriftlich gegenüber unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 02.03.2021 Beschuldigte weiter in Untersuchungshaft

    Beschuldigte weiter in Untersuchungshaft
    HOCHSAUERLANDKREIS / KREIS SOEST. Einunddreißig versuchte und vollendete Wohnungseinbrüche im Hochsauerlandkreis und im Kreis Soest soll ein mutmaßliches Gangster-Trio aus Arnsberg begangen haben. Die drei Männer mit albanischer Staatsangehörigkeit im Alter von 25, 28 und 33 Jahren waren am 20. Januar dieses Jahres am Neheimer Rathausplatz von der Polizei festgenommen worden, nachdem die Beamten durch umfangreiche Ermittlungen auf ihre Spur gekommen waren (wir berichteten).
  • 01.03.2021 Gibt es dieses Jahr die traditionellen Brauchtumsfeuer zu Ostern?

    Gibt es dieses Jahr die traditionellen Brauchtumsfeuer zu Ostern?
    WICKEDE (RUHR). Ob es in diesem Jahr wieder die traditionellen Osterfeuer in Wiehagen, Echthausen, Wimbern und Schlückingen gibt, ist aktuell noch offen. Denn die Corona-Virus-Pandemie und die damit verbundenen staatlichen Schutzmaßnahmen lassen eine verlässliche Planung von öffentlichen Veranstaltungen noch nicht zu. – Dies teilte jetzt die Gemeindeverwaltung mit. Zudem weist die Kommune auf alternative Möglichkeiten für den Entsorgung des im Frühjahr üblicherweise anfallenden Strauchschnitts hin.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 01.03.2021 Bürokräften im "Homeoffice" könnte es daheim stinken

    Bürokräften im "Homeoffice" könnte es daheim stinken
    KREIS SOEST. Mit dem Frühlingswetter in diesen Tagen beginnen draußen auf den Feldern wieder die ersten Ackerarbeiten. Den Anfang macht die Ausbringung von organischen Düngern wie Gülle, Substraten aus Biogas-Anlagen sowie Mist. Dies können Anwohner und Passanten nicht nur sehen, sondern häufig auch riechen.
  • 01.03.2021 Aus Haaren werden wieder Frisuren

    Aus Haaren werden wieder Frisuren
    WICKEDE (RUHR). Aus Haaren werden wieder Frisuren. Denn seit dem heutigen Montag (1. März 2021) dürfen die Friseure in Nordrhein-Westfalen endlich wieder ihrem Handwerk nachgehen und ihre Kunden hübsch machen.

Anzeige

  • 27.02.2021 Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr
    WICKEDE (RUHR). Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (64) gibt sein Amt als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) spätestens zum 31. Mai dieses Jahres ab. Er wechselt dann aus Altersgründen vom aktiven Dienst in die Ehrenabteilung der Wehr. – Als sein Nachfolger werde Marcel Horn (33) aus Echthausen vorgeschlagen, berichteten Insider jetzt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 26.02.2021 Wickeder Journalist verklagt erfolgreich NRW-Innenministerium

    Wickeder Journalist verklagt erfolgreich NRW-Innenministerium
    WICKEDE (RUHR) / DÜSSELDORF. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat im Februar entschieden, dass das NRW-Innenministerium statistische Zahlen zu Wohnungseinbruchsdiebstählen auf Anfrage eines Journalisten zeitnah vorlegen muss und nicht auf eine mehrere Wochen später stattfindende Pressekonferenz verweisen darf.
  • 26.02.2021 Stadtwerke: Verabschiedung von Geschäftsführer Bernd Heitmann

    Stadtwerke: Verabschiedung von Geschäftsführer Bernd Heitmann
    FRÖNDENBERG / MENDEN / WICKEDE (RUHR). Mit seinem kollegialen Führungsstil und seinem unternehmerischen Denken hat er die Fröndenberger Stadtwerke mehr als zwei Jahrzehnte lang als Geschäftsführer geprägt. Am heutigen Freitag (26. Februar 2021) verabschiedeten die Mitarbeiter des kommunalen Versorgungsunternehmens ihren bisherigen Chef.
  • 25.02.2021 Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz

    Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz
    WICKEDE. Gleich dreimal kurz hintereinander musste am heutigen Donnerstag (25. Februar 2021) die Feuerwehr in Wickede (Ruhr) ausrücken.

Keine Einträge vorhanden

  • 29.11.2014 Wickeder Weihnachtsmarkt: Nikolaus-Besuch am heutigen verkaufsoffenen Samstag

    WICKEDE. Der Wickeder Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus startet am zweiten Tag bereits um 13.00 Uhr. Höhepunkt ist am heutigen Samstag (29. November 2014) der Auftritt des Nikolauses gegen 18.15 Uhr. Zudem haben viele Wickeder Geschäfte in der Ortsmitte heute bis 18.00 Uhr geöffnet.
  • 29.11.2014 Bedienstete, Polizei und Feuerwehr suchten vermisste Frau aus dem Senioren-Zentrum Häuser St. Raphael in Wimbern

    Bedienstete, Polizei und Feuerwehr suchten vermisste Frau aus dem Senioren-Zentrum Häuser St. Raphael in Wimbern
    WIMBERN. Zur Unterstützung bei einer „Personensuche“ wurden am Freitagabend (28. November 2014) einige Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) herangezogen. Zusammen mit Streifenwagen der Kreispolizeibehörde Soest und Bediensteten des Senioren-Zentrums Häuser St. Raphael suchten sie eine in dem Altenheim in Wimbern vermisste demente Dame.
  • 29.11.2014 Neue Wimberner Chronik: Viele interessante Themen in einem Werk

    Neue Wimberner Chronik: Viele interessante Themen in einem Werk
    WIMBERN. Ein Luftbild des Fotografen Bernhard Fischer mit einer Übersicht über die in der Flur zerstreuten Siedlungsflecken des Dorfes Wimbern bildet den Umschlag des neuen Werkes „Wimbern – Eine Chronik“. Es zeigt die Vielfalt des kleinen Ortsteils der Gemeinde Wickede (Ruhr) an der Grenze zu Menden auf einen Blick. Vom alten Dorf über die Nachtigall bis hin zum Kloster und ehemaligen Krankenhaus-Gelände sowie der Ruhrtal-Rehabilitationsklinik an der Grenze zu Menden-Barge.
  • 28.11.2014 Kleiner Weihnachtsmarkt mit großem Gedränge

    WICKEDE. Das Rathaus mit roten Lichtern in jedem 2. Fenster als Kulisse im Hintergrund und davor das weihnachtliche Hüttendorf. So präsentierte sich am heutigen Freitag der traditionelle Wickeder Weihnachtsmarkt zum ersten Adventswochenende.
  • 28.11.2014 Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Rathaus strahlt im Rotlicht

    Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Rathaus strahlt im Rotlicht
    WICKEDE. Der Wickeder-Weihnachtsmarkt wurde am heutigen Freitag um 17 Uhr durch den Bürgermeister Martin Michalzik eröffnet. Bereits während der Eröffnung war der Wickeder Weihnachtsmarkt schon sehr gut besucht! Das kalte aber trockene Wetter lockte viele Besucher in die Wickeder Ortsmitte. Ausführlicherer Text und Bilder folgen. ANDREAS DUNKER und CARINA WESTERWELLE für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"
  • 28.11.2014 Warnung vor Taschendieben auf Weihnachtsmärkten

    Warnung vor Taschendieben auf Weihnachtsmärkten
    KREIS Soest. Taschendiebe fühlen sich auf vollen Weihnachtsmärkten wohl. Denn im Gedränge finden die Diebe häufig optimale Bedingungen für ihr kriminelles „Handwerk“.- Die Kreispolizeibehörde warnt deshalb: Taschen zu, Augen auf! Denn vor allem im Geschiebe großer Menschenmenge ist man schnell abgelenkt und Taschendiebe können Wertsachen einfach erbeuten. Meist arbeiten Taschendiebe zu zweit oder dritt. Man hat eigentlich nur eine Chance, um ihren gierigen Fingern zu entgehen. Man sollte sein Bargeld und seine Wertsachen gut gesichert direkt am Körper aufbewahren. Darum möchte die Polizei mit Ihrer Kampagne „Augen auf und Tasche zu!“ alle Bürger sensibilisieren ihr Eigentum zu schützen.
  • 28.11.2014 Gemeinde wünscht: "Guten Geist, gute Gespräche und gute Geschäfte"

    Gemeinde wünscht: "Guten Geist, gute Gespräche und gute Geschäfte"
    WICKEDE. Erste Käufer und Abordnungen aus vielen gesellschaftlich relevanten Gruppen sorgten am heutigen Freitagvormittag (28. November 2014) für einen ersten Ansturm auf das neue „KaDeWi – Kaufhaus der Wickeder“. Der katholische Pfarrer Thomas Metten und sein evangelischer Amtskollege Dr. Christian Klein weihten das Ladenlokal in ökumenischer Eintracht ein.
  • 27.11.2014 Erster Weihnachtsmarkt-Tag: Freitag ab 16 Uhr geöffnet

    Erster Weihnachtsmarkt-Tag: Freitag ab 16 Uhr geöffnet
    WICKEDE. Der traditionelle Wickeder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende vor dem Rathaus in der Ortsmitte startet am Freitag (28. November 2014) ab 16.00 Uhr. Lesen Sie hier das Programm für den ersten Veranstaltungstag. Der Wickeder Weihnachtsmarkt hat am Freitag ab 16.00 Uhr geöffnet. Den offiziellen Startschuss gibt um 17.00 Uhr Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU). Mit dabei sein werden die Jagdhornbläser des Hegerings Vosswinkel aus der Nachbarstadt Arnsberg.
  • 27.11.2014 Exklusive erste Einblicke: „KaDeWi“ eröffnet am Freitag um 10.30 Uhr

    Exklusive erste Einblicke: „KaDeWi“ eröffnet am Freitag um 10.30 Uhr
    WICKEDE. Wer vieles bietet, bietet jedem etwas. – Dieses Motto scheint sich das neue „KaDeWi – Kaufhaus der Wickeder“ im ehemaligen Ladenlokal der insolventen Drogeriemarkt-Kette Schlecker in der Kirchstraße in Wickede zu eigen zu machen. Denn der neue Second-Hand-Shop des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest bietet vieles: Von Büchern über Geschirr und Haushaltwaren bis hin zu Textilien und Möbeln hat die Filiale des Werler Caritas-Kaufhauses alles im Angebot. Eröffnet wird das Geschäft am Freitag (28. November 2014) um 10.30 Uhr. Unsere Online-Zeitung „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ durfte bereits am Abend zuvor exklusiv einen Blick hineinwerfen und fotografisch dokumentieren.
  • 27.11.2014 Wimbern war schon einmal Zufluchtsort von Heimatlosen

    Wimbern war schon einmal Zufluchtsort von Heimatlosen
    WIMBERN. Wenn der Verein Dorf Wimbern am Freitag, 28. November 2014, um 19 Uhr in der Schützenhalle an der Wiesenstraße das Buch „Wimbern – Eine Chronik“ vorstellt, gibt es einige Themen, die im Mittelpunkt stehen und die das Dorf geprägt haben. Dazu zählt natürlich die Geschichte der Steyler Missionsschwestern, die seit mehr als 60 Jahren eng mit Wimbern verbunden sind.
  • 27.11.2014 Anmeldungen für das 42. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    Anmeldungen für das 42. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier
    WICKEDE (RUHR). Um Anmeldungen für das 42. Betriebs- und Behörden-Turnier bittet die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr). Das traditionelle Fußballturnier findet in diesem Jahr am Samstag, 20. Dezember 2014, in der Dreifachsporthalle der Gerkenschule an der Hövelstraße 6 in Wickede (Ruhr) statt.
  • 27.11.2014 Noch Tische beim Trödelmarkt des Turnvereins frei

    Noch Tische beim Trödelmarkt des Turnvereins frei
    WICKEDE. Beim 48. Kindertrödel und Klamottenmarkt des Turnvereins (TV) Wickede (Ruhr) am kommenden Samstag (29. November 2014) im Bürgerhaus in Wickede sind noch einige Tische frei. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren haben noch die Möglichkeit bis Freitag einen Platz zu reservieren. Am Samstag sind dann die Käufer zwischen 13.00 und 16.00 Uhr ins Wickeder Bürgerhaus zu dem Trödelmarkt eingeladen. Der Turnverein bietet dort auch frische Waffeln und Kaffee an.
  • 27.11.2014 Adventskonzert in der evangelischen Christus-Kirche

    Adventskonzert in der evangelischen Christus-Kirche
    WICKEDE. Zum traditionellen Adventskonzert lädt die evangelische Kirchengemeinde Wickede für den kommenden ersten Adventssonntag (30. November 2014) in die Christus-Kirche ein. Auftreten werden dabei die Echthauser Schola St. Vinzenz und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ebenso wie die Organisten Arpi Khachatryan und Valentina Wekesser sowie die Sopranisten Andrea Teutenberg und Iris Thiergarten.
  • 26.11.2014 Ruhrtal-Radweg: Lückenschluss an der Landesstraße 732

    Ruhrtal-Radweg: Lückenschluss an der Landesstraße 732
    ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. Lückenschluss an der Landesstraße 732: das Mendener Bauunternehmen „Krutmann“ hat zu Anfang dieser Woche mit Baggerarbeiten für die Fertigstellung des fehlenden Fahrradweg-Teilstückes zwischen Echthausen und Voßwinkel begonnen. Während der Bauarbeiten ist die Verbindungsstraße zwischen Echthausen und Voßwinkel halbseitig durch Warnbarken gesperrt und wird einspurig durch eine Ampelanlage gelenkt.
  • 26.11.2014 Großbaustelle am Wasserwerk Echthausen noch bis Frühjahr 2016

    Großbaustelle am Wasserwerk Echthausen noch bis Frühjahr 2016
    ECHTHAUSEN. Die Großbaustelle der Wasserwerke Westfalen in Echthausen wird voraussichtlich erst im Frühjahr 2016 abgeschlossen werden. Dies teilte Pressesprecher Christian Skark in dieser Woche auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Derzeit laufen noch umfangreiche Hoch- und Tiefbauarbeiten auf dem Gelände. Inzwischen nimmt der riesige Neubau auch über der Erde konkrete Formen an: Denn die aufragenden Wände stehen großteils schon.
  • 25.11.2014 Letzte Baumaßnahmen für das Caritas-Kaufhaus in der Kirchstraße

    Letzte Baumaßnahmen für das Caritas-Kaufhaus in der Kirchstraße
    WICKEDE. Ein zweiter Ein- und Ausgang für eine vielleicht später mögliche Außengastronomie sowie mehr Schaufenster für einen helleren Innenraum: Die Bauhandwerker arbeiten gerade eifrig am neuen Caritas-Kaufhaus in den ehemaligen Räumen der insolventen Drogeriemarkt-Kette Schlecker an der Kirchstraße.
  • 25.11.2014 Preisträger-Konzert des Förderpreises der Volksbanken

    Preisträger-Konzert des Förderpreises der Volksbanken
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Zum Preisträger-Konzert des des 26. Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) lädt die Musikschule Werl – Wickede (Ruhr) – Ense für Samstag, 29. November 2014, ab 17.00 Uhr in die Werler Stadthalle ein. Alle musikalisch Interessierten sind dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei.
  • 25.11.2014 Gefährlicher Kaminbrand am Wohnhaus in der Messbergstraße

    Gefährlicher Kaminbrand am Wohnhaus in der Messbergstraße
    WICKEDE. Glück im Unglück: Ein aufmerksamer Nachbar entdeckte am gestrigen Dienstagabend (25. November 2014) einen Kaminbrand. Er bemerkte einen heftigen Funkenflug aus dem Schornstein des Wohnhauses von Walter Frömmel an einem kleinen Privatweg an der Messbergstraße in Wickede. Gegen 22.20 alarmierte der Nachbar die Feuerwehr und machte das Ehepaar Frömmel auf den Kaminbrand aufmerksam.
  • 25.11.2014 Streit um die Erweiterung der Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) über die Kreisstraße hinaus

    Streit um die Erweiterung der Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) über die Kreisstraße hinaus
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG / MENDEN. Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) äußert „schwerwiegende Bedenken“ gegen die Verlängerung der Start- und Landebahn am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) über die Kreisstraße hinaus in Richtung Echthausen. Dies geht aus einer „Beschlussvorlage“ der Wickeder Verwaltung für den politischen Rat der Gemeinde hervor, der dieses Thema erstmals in seiner Ausschuss-Sitzung für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten am heutigen Dienstag (25. November 2014) auf der Tagesordnung hat.
  • 25.11.2014 „Zum kühlen Grund“: Jordanische Familie will 2015 einziehen

    „Zum kühlen Grund“: Jordanische Familie will 2015 einziehen
    WIMBERN. Die Gaststätte „Zum kühlen Grund“ war über Jahrzehnte der kommunikative Treffpunkt in Wimbern. Oder wie Einheimische nostalgisch verbrämt sagen: „das Wohnzimmer des Dorfes“. – Nach der Schließung der Gaststätte und dem Leerstand der Immobilie in der Senke an der Bundesstraße 7 mutierte die früher beliebte Schank- und Speisewirtschaft allerdings seit 2006 zu einem Schandfleck des Ortes. Haus und Grund verkamen zusehends. Seit einigen Wochen ist nun neues Leben in das alte Haus an der Arnsberger Straße 52 eingekehrt.
  • 25.11.2014 Gemeindeoberhaupt als guter Geschichtenerzähler

    Gemeindeoberhaupt als guter Geschichtenerzähler
    WICKEDE. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik engagierte sich jetzt beim bundesweiten Vorlesetag am 21. November 2014: Zusammen mit einem Emu (Stofftier) präsentierte er Jungen und Mädchen jeweils im katholischen Josefs- und im Marienkindergarten interessante Bücher.
  • 25.11.2014 Geschwindigkeitskontrollen in Wimbern und Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen in Wimbern und Wickede
    WIMBERN / WICKEDE. Am Dienstag (25. November 2014) will die Kreispolizeibehörde Soest unter anderem Radarkontrollen an der Bundesstraße in Wimbern durchführen. – Für Freitag (28. November 2014) sind Kontrollen an der Bundesstraße 63 in Wickede angesagt.
  • 25.11.2014 Kreis Soest: Wohnungseinbrecher sind vermehrt aktiv

    Kreis Soest: Wohnungseinbrecher sind vermehrt aktiv
    KREIS SOEST. An den letzten beiden Wochenenden musste die Polizei zu zahlreichen Wohnungseinbrüchen ausrücken. Nahezu alle Städte und Gemeinden im Kreisgebiet waren betroffen.
  • 25.11.2014 Bagger bei Bente

    Bagger bei Bente
    WICKEDE. Wie ein Sieger auf dem Besiegten thront dieser Bagger bei Bente auf einem Schutthaufen. Es sind die Reste des abgebrochenen alten Fachwerkhauses, welches durch die Baumaschine der Tiefbau- und Abbruchfirma „Becka2“ in der vergangenen Woche abgebrochen wurde. Auf unserer FOTO-Seite haben wir zwei Bildstrecken zum Thema. Schauen Sie doch mal nach. Dort gibt es auch noch viele andere Foto-Serien mit aktuellen Motiven aus der Gemeinde,
  • 24.11.2014 Verkaufsoffener Sonntag am ersten Adventswochenende

    Verkaufsoffener Sonntag am ersten Adventswochenende
    WICKEDE. Endspurt bei den Vorbereitungen für den Wickeder Weihnachtsmarkt, der vom 28. bis zum 30. November statt findet: Am heutigen Montag (24. November 2014) stellten Mitarbeiter des gemeindeeigenen Bauhofes eine rund zehn Meter hohe Tanne auf dem Marktplatz auf und schmückten diese mit Lichterketten und riesigen roten Christbaumkugeln.
  • 24.11.2014 Lebendiger Adventskalender in Wickeder Kindergärten

    Lebendiger Adventskalender in Wickeder Kindergärten
    WICKEDE. Das katholische Familienzentrum Wickede lädt während der Adventszeit einmal in der Woche für eine kurze Zeit zum „lebendigen Adventskalender“ ein. Neben Kindern und Eltern sind dabei auch Freunde, Nachbarn und weitere Interessierte willkommen.
  • 24.11.2014 Katholische Kirchengemeinde: Eigene Termine und Begegnungen mit anderen Religionen

    Katholische Kirchengemeinde: Eigene Termine und Begegnungen mit anderen Religionen
    WICKEDE / ECHTHAUSEN. Die Terminkoordinierung für die nächsten Wochen stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Wickeder Pfarrgemeinderates kürzlich im Pfarrheim in Echthausen.
  • 24.11.2014 Echthausener Missionsbasar lockte hunderte Besucher

    Echthausener Missionsbasar lockte hunderte Besucher
    ECHTHAUSEN. Mehrere hundert Besucher zählte der traditionelle „Missionsbasar“ am Sonntag (23. November 2014) in der Gemeindehalle in Echthausen. Mitorganisatorin Sabine Dörr zeigte sich am heutigen Montag (24. November 2014) in einer ersten Bilanz sehr zufrieden mit dem Zuspruch. Ein genaues Ergebnis des Erlöses zur Unterstützung der Steyler Missionsschwester Irene Rother konnte Dörr allerdings noch nicht mitteilen.
  • 24.11.2014 Einbruch in Einfamilienhaus: Polizei sucht Zeugen

    Einbruch in Einfamilienhaus: Polizei sucht Zeugen
    WICKEDE. Ein Einbruch in ein Einfamilienhaus am Stauffenbergweg in der Neubausiedlung „An der Chaussee“ in Wickede wurde am Sonntagabend gegen 19.55 Uhr von den Eigentümern festgestellt.
  • 24.11.2014 Neue Verbindungsstelle der Polizei bei der Bezirksregierung Arnsberg

    Neue Verbindungsstelle der Polizei bei der Bezirksregierung Arnsberg
    WICKEDE / ARNSBERG. Die Botschaft der Bürgermeister und anderer, dass eine falsche Flüchtlingspolitik und überbelegte Massenunterkünfte im ländlichen Raum Westfalens zu einer wachsenden Fremdenfeindlichkeit in der Bevölkerung führen würde, scheint bei einigen Verantwortlichen angekommen zu sein. Der für die Asyl-Thematik zuständige Regierungsvizepräsident Volker Milk von der Bezirksregierung Arnsberg als zuständiger Behörde der rot-grünen Landesregierung jedenfalls ließ am heutigen Freitag (21. November 2014) in einer Pressemitteilung verlauten: „Angesichts der humanitären Verpflichtung des Landes, die in Not geratenen Menschen aufzunehmen, sind wir auf die positive Haltung in der Bevölkerung angewiesen.“

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON