Anzeige

Anzeige Picker
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 02.03.2021 Beschuldigte weiter in Untersuchungshaft

    Beschuldigte weiter in Untersuchungshaft
    HOCHSAUERLANDKREIS / KREIS SOEST. Einunddreißig versuchte und vollendete Wohnungseinbrüche im Hochsauerlandkreis und im Kreis Soest soll ein mutmaßliches Gangster-Trio aus Arnsberg begangen haben. Die drei Männer mit albanischer Staatsangehörigkeit im Alter von 25, 28 und 33 Jahren waren am 20. Januar dieses Jahres am Neheimer Rathausplatz von der Polizei festgenommen worden, nachdem die Beamten durch umfangreiche Ermittlungen auf ihre Spur gekommen waren (wir berichteten).
  • 01.03.2021 Gibt es dieses Jahr die traditionellen Brauchtumsfeuer zu Ostern?

    Gibt es dieses Jahr die traditionellen Brauchtumsfeuer zu Ostern?
    WICKEDE (RUHR). Ob es in diesem Jahr wieder die traditionellen Osterfeuer in Wiehagen, Echthausen, Wimbern und Schlückingen gibt, ist aktuell noch offen. Denn die Corona-Virus-Pandemie und die damit verbundenen staatlichen Schutzmaßnahmen lassen eine verlässliche Planung von öffentlichen Veranstaltungen noch nicht zu. – Dies teilte jetzt die Gemeindeverwaltung mit. Zudem weist die Kommune auf alternative Möglichkeiten für den Entsorgung des im Frühjahr üblicherweise anfallenden Strauchschnitts hin.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 01.03.2021 Bürokräften im "Homeoffice" könnte es daheim stinken

    Bürokräften im "Homeoffice" könnte es daheim stinken
    KREIS SOEST. Mit dem Frühlingswetter in diesen Tagen beginnen draußen auf den Feldern wieder die ersten Ackerarbeiten. Den Anfang macht die Ausbringung von organischen Düngern wie Gülle, Substraten aus Biogas-Anlagen sowie Mist. Dies können Anwohner und Passanten nicht nur sehen, sondern häufig auch riechen.
  • 01.03.2021 Aus Haaren werden wieder Frisuren

    Aus Haaren werden wieder Frisuren
    WICKEDE (RUHR). Aus Haaren werden wieder Frisuren. Denn seit dem heutigen Montag (1. März 2021) dürfen die Friseure in Nordrhein-Westfalen endlich wieder ihrem Handwerk nachgehen und ihre Kunden hübsch machen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 27.02.2021 Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr
    WICKEDE (RUHR). Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (64) gibt sein Amt als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) spätestens zum 31. Mai dieses Jahres ab. Er wechselt dann aus Altersgründen vom aktiven Dienst in die Ehrenabteilung der Wehr. – Als sein Nachfolger werde Marcel Horn (33) aus Echthausen vorgeschlagen, berichteten Insider jetzt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 26.02.2021 Wickeder Journalist verklagt erfolgreich NRW-Innenministerium

    Wickeder Journalist verklagt erfolgreich NRW-Innenministerium
    WICKEDE (RUHR) / DÜSSELDORF. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat im Februar entschieden, dass das NRW-Innenministerium statistische Zahlen zu Wohnungseinbruchsdiebstählen auf Anfrage eines Journalisten zeitnah vorlegen muss und nicht auf eine mehrere Wochen später stattfindende Pressekonferenz verweisen darf.

Anzeige

  • 26.02.2021 Stadtwerke: Verabschiedung von Geschäftsführer Bernd Heitmann

    Stadtwerke: Verabschiedung von Geschäftsführer Bernd Heitmann
    FRÖNDENBERG / MENDEN / WICKEDE (RUHR). Mit seinem kollegialen Führungsstil und seinem unternehmerischen Denken hat er die Fröndenberger Stadtwerke mehr als zwei Jahrzehnte lang als Geschäftsführer geprägt. Am heutigen Freitag (26. Februar 2021) verabschiedeten die Mitarbeiter des kommunalen Versorgungsunternehmens ihren bisherigen Chef.
  • 25.02.2021 Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz

    Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz
    WICKEDE. Gleich dreimal kurz hintereinander musste am heutigen Donnerstag (25. Februar 2021) die Feuerwehr in Wickede (Ruhr) ausrücken.
  • 17.02.2021 Tierschützer kritisieren Schafhalterin

    Tierschützer kritisieren Schafhalterin
    WICKEDE / KREIS SOEST. Der starke Schneefall und die eisigen Minus-Temperaturen haben eine Wickeder Hobby-Schafhalterin offenbar kalt erwischt. Denn ihre kleine Herde auf einer Weide an der Eisenbahnstraße war den widrigen Witterungsverhältnissen relativ schutzlos ausgesetzt. – Um das Tierwohl besorgte Bürger informierten deshalb in der vergangenen Woche telefonisch das Veterinäramt des Kreises Soest. Dieses teilte die Bedenken der Anrufer zumindest teilweise und traf entsprechende Anordnungen zum Schutz der Tiere.
  • 16.02.2021 Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen mehrerer Straftaten erhoben

    Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen mehrerer Straftaten erhoben
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG / SOEST. Freiheitsberaubung, räuberischen Diebstahl und Wohnungseinbruchsdiebstahl wirft die Staatsanwaltschaft Arnsberg einem 19-jährigen Pakistaner vor, der am 5. Oktober 2020 nach den ihm vorgeworfenen Delikten im Rahmen einer großen Fahndungsmaßnahme der Polizei in Wimbern festgenommen worden war. Dabei waren neben unzähligen Beamten auch ein Spürhund zum Einsatz gekommen. Unterstützt wurden die Bodenkräfte an der Mendener Straße zwischen der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge und dem Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsschwestern durch einen Suchhubschrauber der Fliegerstaffel der Polizei.

Keine Einträge vorhanden

  • 26.03.2018 WiKaVau-Vorstand möchte Rosenmontag mehr Gäste ins Bürgerhaus ziehen

    WiKaVau-Vorstand möchte Rosenmontag mehr Gäste ins Bürgerhaus ziehen
    WICKEDE (RUHR). Kontinuität im Wickeder Karnevalsverein: Außer im erweiterten Vorstand gab es bei der Jahreshauptversammlung des „WiKaVau“ am gestrigen Sonntag (25. März 2018) im Gasthaus Schulte in Echthausen keine personelle Veränderung. Lediglich Thomas Kobbeloer schied aus dem Beirat des „WiKaVau Helau“ aus.
  • 25.03.2018 Drei Pkw havariert: Frau bei Verkehrsunfall verletzt

    Drei Pkw havariert: Frau bei Verkehrsunfall verletzt
    WICKEDE (RUHR) / BERGKAMEN. Eine 45-jährige Frau aus Wickede wurde am Samstagabend (24. März 2018) bei einem Verkehrsunfall in Bergkamen verletzt.
  • 25.03.2018 Geschwindigkeitsmessungen der Polizei im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen der Polizei im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 25.03.2018 „Fuß!“, „Sitz!“, „Platz!“, „Bleib!“, „Hier!“ und „Komm!“

    „Fuß!“, „Sitz!“, „Platz!“, „Bleib!“, „Hier!“ und „Komm!“
    WICKEDE (RUHR). Der Schäferhundeverein Wickede bietet für junge Hunde aller Rassen (Alter: ab sechs Monate) eine Schulung zur Hunde-Erziehung an. Der von Patricia Wieschhoff geleitete Kursus startet am Samstag, 14. April 2018, um 15.30 Uhr und findet insgesamt an zwölf Samstagen statt. Zum Ende erfolgt eine Abschlussprüfung nach dem sogenannten „Augsburger Modell“. Schwerpunkte des Trainings werden Übungen in der Gruppe sowie die Beherrschung der Grundkommandos „Fuß!“, „Sitz!“, „Platz!“, „Bleib!“, „Hier!“ und „Komm!“ sein. Zudem sollen die Hunde die Leinenführigkeit und Freifolge in verschiedenen Gangarten lernen.
  • 24.03.2018 Feuerwehr-Einsatz bei WHW Hillebrand

    Feuerwehr-Einsatz bei WHW Hillebrand
    WICKEDE. Starker Qualm im zentralen Heizungsraum der Firma WHW Hillebrand sorgte am heutigen Samstagnachmittag (24. März 2018) gegen 16.50 Uhr für einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Industriegebiet Westerhaar in Wickede.
  • 24.03.2018 Kinderfeuerwehr ist der Kracher: Jetzt schon Warteliste zur Aufnahme in die drei neuen Gruppen

    Kinderfeuerwehr ist der Kracher: Jetzt schon Warteliste zur Aufnahme in die drei neuen Gruppen
    WICKEDE (RUHR). Mit einem solch großen Echo zur Gründungsversammlung der ersten Wickeder „Kinderfeuerwehr“ am heutigen Samstagnachmittag (24. März 2018) hätte Gemeindebrandmeister Georg Ptacek nicht gerechnet. Umso erfreuter waren er und sein Helferteam, dass sich schätzungsweise 30 bis 40 Jungen und Mädchen mit ihren Eltern zum ersten Treffen am Feuerwehr-Gerätehaus einfanden. – Die Nachfrage war so groß, dass man noch einige Kinder auf eine Warteliste setzen musste.
  • 23.03.2018 Polizei-Einsatz: Alarm-Auslösung in der Volksbank Wickede (Ruhr)

    Polizei-Einsatz: Alarm-Auslösung in der Volksbank Wickede (Ruhr)
    WICKEDE. Zu einem Alarm kam es am heutigen Freitagabend (23. März 2018) in der Hauptstelle der Volksbank an der Kirchstraße 2 in Wickede. Gegen 19.13 Uhr wurde die Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest darüber informiert. Passanten beobachteten später einen Streifenwagen an dem Geldinstitut und fragten sich: "Was ist denn da los?"
  • 23.03.2018 Schüler der 9. Klassen sammelten Berufserfahrungen in Betrieben

    Schüler der 9. Klassen sammelten Berufserfahrungen in Betrieben
    WICKEDE (RUHR). Ein zweiwöchiges Betriebspraktikum absolvierten in den vergangenen zwei Wochen rund 80 Schüler des neunten Jahrgangs der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Mit Beginn der Oster-Ferien endet die Maßnahme.
  • 23.03.2018 Auf dem Weg zur Schulreife: Wie Eltern die Entwicklung ihrer Kinder einfach fördern können

    Auf dem Weg zur Schulreife: Wie Eltern die Entwicklung ihrer Kinder einfach fördern können
    WICKEDE (RUHR). Wie können Eltern ihre Kinder fit für die Einschulung machen? – Antworten auf diese Frage bekamen rund vierzig Mütter und Väter am Dienstag (20. März 2018) im Bürgerhaus in Wickede. Dort erklärten Erzieherinnen der Kindertagesstätten sowie die Rektorinnen der zwei Grundschulen wichtige Schritte auf dem Weg der kindlichen Entwicklung vom vierten Lebensjahr bis zur Schulreife. Eingeladen zu der Veranstaltung hatte das kommunale Schulamt unter Leitung von Susanne Modler.
  • 23.03.2018 Osterfeuer in den Ortsteilen und vorherige Strauchschnitt-Annahme

    Osterfeuer in den Ortsteilen und vorherige Strauchschnitt-Annahme
    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Am Ostersonntag gibt es in den Ortsteilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Beginn der Abenddämmerung wieder die traditionellen Brauchtumsfeuer. Eingeladen zu den öffentlichen Veranstaltungen in Echthausen, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen ist die gesamte Bevölkerung. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ gibt nachstehend einen Überblick.
  • 22.03.2018 Amphibien-Wanderung: Wer hilft Kröten über die Straße?

    Amphibien-Wanderung: Wer hilft Kröten über die Straße?
    WIEHAGEN. Wenn wie jetzt im Frühjahr milde Temperaturen zwischen fünf und zehn Grad herrschen und Regen leicht vom Himmel nieselt, dann sind das ideale Bedingungen für die Wanderung der Amphibien zu ihren Laichgebieten. Tausende Frösche, Kröten und Molche machen sich auf den Weg aus ihren Winterquartieren zu den Gewässern, wo sie ihren Laich ablegen.
  • 22.03.2018 Tolle Bilanz und großes Geheimnis: Wo bleiben die restlichen Kröten?

    Tolle Bilanz und großes Geheimnis: Wo bleiben die restlichen Kröten?
    WIEHAGEN. Tierschützer Andreas Pietsch zieht eine positive Bilanz der bisherigen Rettungsaktionen für die Erdkröten im Bereich des Fisch-Hofes Baumüller in Wiehagen. Alleine im vergangenen Jahr hätten er und weitere ehrenamtliche Helfer weit mehr als 1.200 Kröten über die Straße „Scheda“ zu den Leichgewässern getragen.
  • 22.03.2018 Gemeindewerke Wickede (Ruhr) investieren 2018 halbe Million Euro in ihr Gas- und Strom-Netz

    Gemeindewerke Wickede (Ruhr) investieren 2018 halbe Million Euro in ihr Gas- und Strom-Netz
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindewerke Wickede (Ruhr) wollen im Laufe des Jahres 2018 rund eine halbe Million Euro in die Modernisierung ihres Strom- und Gasnetzes investieren.
  • 22.03.2018 Christdemokraten: „Leere oder zugehängte Schaufenster sind kein gutes Aushängeschild für unsere Gemeinde“

    Christdemokraten: „Leere oder zugehängte Schaufenster sind kein gutes Aushängeschild für unsere Gemeinde“
    WICKEDE (RUHR). Baulücken in Siedlungen zu schließen sowie Leerstände in Geschäftslokalen und Wohnhäusern entgegen zu wirken. – Dies hat sich die Wickeder CDU-Ratsfraktion aufs Programm geschrieben. Bei einer Klausurtagung im Werler Golf-Club diskutierten die Kommunalpolitiker die örtliche Problemlage diesbezüglich und bilanzierten die bisherigen Initiativen der Gemeinde in dieser Hinsicht.
  • 21.03.2018 Sekundarschule: Klassenfahrten des ersten Abschlussjahrgangs nach Berlin und Hamburg

    Sekundarschule: Klassenfahrten des ersten Abschlussjahrgangs nach Berlin und Hamburg
    WICKEDE (RUHR). Endspurt für den Gründungsjahrgang der Sekundarschule Wickede (Ruhr): 48 Jungen und 25 Mädchen des 10. Jahrgangs bereiten sich derzeit auf ihren Abschluss an der weiterführenden Schule im Hövel vor. Nach den Zentralen Prüfungen im Mai steht für sie am 29. Juni 2018 die offizielle Entlassfeier im Forum der Schule an. Derzeit sind die drei Klassen allerdings noch auf ihren Abschlussfahrten. Während die Klassen 10 a und 10 c in der Hafenstadt Hamburg unterwegs sind, erkunden die Schüler der 10 b die Bundeshauptstadt Berlin.
  • 21.03.2018 Riesiges Polizei-Aufgebot: Was ist denn da am Werler Waldlabor los?

    Riesiges Polizei-Aufgebot: Was ist denn da am Werler Waldlabor los?
    WICKEDE / WERL. "Was ist denn da am Waldlabor im Werler Stadtwald los?" fragte sich am heutigen Mittwochvormittag (21. März 2018) so mancher Autofahrer, der die Bundesstraße 63 zwischen Wickede und Werl befuhr. Denn hinter dem schweren Gittertor zu der Bildungseinrichtung parkte ein blau-weißer Mannschaftstransportwagen der Polizei neben dem anderen. Schnell brodelte die Gerüchteküche …
  • 21.03.2018 Heute Nacht: Erneuter Blitz-Einbruch im EDEKA-Markt

    Heute Nacht: Erneuter Blitz-Einbruch im EDEKA-Markt
    WICKEDE. Erneut ist es zu einem nächtlichen Blitz-Einbruch im EDEKA-Markt von Laura Heder an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede gekommen.
  • 21.03.2018 Erstmals eine Frau an der Spitze des Wirtschaftsverbandes („WIR“)

    Erstmals eine Frau an der Spitze des Wirtschaftsverbandes („WIR“)
    WICKEDE (RUHR). Erstmals in der fast fünfzigjährigen Geschichte des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) („WIR“) steht eine Frau an der Spitze des örtlichen Vereins für Handel, Handwerk und Gewerbe. In der Jahreshauptversammlung des „WIR“ am gestrigen Dienstagabend (20. März 2018) im Restaurant „Bürgerstuben“ wählten die anwesenden Mitglieder die 30-jährige Corinna Reinke aus Menden einstimmig zur neuen Ersten Vorsitzenden.
  • 20.03.2018 Kfz-Meister-Betrieb Thurau künftig im Teschler-Center

    Kfz-Meister-Betrieb Thurau künftig im Teschler-Center
    WICKEDE (RUHR). Der Kfz-Meister-Betrieb Thurau hat seinen Standort gewechselt. Wie Inhaber Markus Thurau (50) am heutigen Dienstag (19. März 2018 ) mitteilte, sei die Autowerkstatt bereits Anfang des Monats ins „Teschler-Center“ an die Hauptstraße 5 in Wickede umgezogen. – Für den bisherigen Firmensitz an der Hauptstraße 13 sei eine Folgenutzung in Aussicht, wenn der Vermieter dem zustimmen würde, so Thurau.
  • 19.03.2018 Abendlicher Feuerwehr-Einsatz in Wickede

    Abendlicher Feuerwehr-Einsatz in Wickede
    WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz kam es am heutigen Montagabend (19. März 2018) gegen 19.30 Uhr an der Straße „Obere Holmke“ in Wickede. Zwanzig ehrenamtliche Helfer waren dabei mit vier Fahrzeugen vor Ort.
  • 19.03.2018 „Deutschlandreise – Von Helgoland zum Alpenrand“

    „Deutschlandreise – Von Helgoland zum Alpenrand“
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Deutschlandreise – Von Helgoland zum Alpenrand“ lautet das Thema eines Bild-Vortrages von Karl-Wilhelm Specht am Montag, 23. April 2018, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede – Veranstalter ist die Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense. (Der Termin wurde verlegt!)
  • 19.03.2018 „Werler Gespräche“ mit Gerald Baars: „Was wird aus Amerika unter Donald Trump?“

    „Werler Gespräche“ mit Gerald Baars: „Was wird aus Amerika unter Donald Trump?“
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Was wird aus Amerika unter Donald Trump?“ – Dieser Frage geht der Journalist Gerald Baars als ehemaliger Leiter des ARD-Fernseh-Studios in New Yorker im Rahmen der Volkshochschul-Reihe „Werler Gespräche“ am Dienstag, 24. April 2018, um 19.30 Uhr in der Aula des Marien-Gymnasiums in Werl nach. Dabei wird Baars vor allem die Auswirkungen der Trump-Präsidentschaft auf die deutsch-amerikanischen Beziehungen in den Fokus nehmen.
  • 19.03.2018 Junges Musiker-Duo begeisterte mit eigenem Song „I’m lost in a Jungle“

    Junges Musiker-Duo begeisterte mit eigenem Song „I’m lost in a Jungle“
    WICKEDE (RUHR). Das Pop-und-Jazz-Duo „JEBxJULES“ aus Soest unterhielt am Freitagabend (16. März 2018) rund 70 Zuhörer im Rahmen der kleinen Konzert-Reihe „Schöne Töne live“ im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder). – Organisiert hatten die Kultur-Veranstaltung wiederum KaDeWi-Leiter Franz-Josef Köppikus sowie Apothekerin Martina Brennecke und ihr Lebensgefährte Norbert Stockhausen.
  • 19.03.2018 Förderverein Dorf Wiehagen: Veränderungen im Vorstand und im Beirat

    Förderverein Dorf Wiehagen: Veränderungen im Vorstand und im Beirat
    WIEHAGEN. Beim Förderverein Dorf Wiehagen übernimmt Donata Vielhaber nun auch offiziell das Amt der Schriftführerin von Gabriele Kub. Die rund 50-köpfige Mitgliederversammlung des Vereins wählte die bisherige Beisitzerin am Samstagabend (17. März 2018) im Fisch-Stübchen Baumüller damit in den geschäftsführenden Vorstand des Vereins. Zuvor hatte Vielhaber die Funktion schon kommissarisch ausgeübt.
  • 18.03.2018 Vom „King of Pop“ bis zur Polka: Orchester begeisterte sein Publikum

    Vom „King of Pop“ bis zur Polka: Orchester begeisterte sein Publikum
    ECHTHAUSEN. Vom „King of Pop“ bis zur Polka reichte das Spektrum beim Frühlingskonzert des Musikvereins Echthausen am Samstag (17. März 2018) in der Gemeindehalle. Schätzungsweise rund 150 Zuhörer lauschten den Klängen der rund 30 Instrumentalisten unter Leitung von Dirigent Thomas Voß aus dem Nachbardorf Voßwinkel.
  • 18.03.2018 Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr): Statements der politischen Fraktionen zur desaströsen Situation

    Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr): Statements der politischen Fraktionen zur desaströsen Situation
    WICKEDE (RUHR). Zum Allzeit-Tief bei den Neu-Anmeldungen für den kommenden fünften Jahrgang der örtlichen Sekundarschule hat „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ die Parteien im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) um Stellungnahmen gebeten.
  • 18.03.2018 Nur wer die Gefahr erkennt, kann diese auch bannen …

    Nur wer die Gefahr erkennt, kann diese auch bannen …
    WICKEDE (RUHR). Ist die Existenz der Sekundarschule Wickede (Ruhr) gefährdet? Ist die Bildungseinrichtung im Hövel eventuell von der Schließung bedroht, wenn sich die Zahl der Neu-Anmeldungen für die fünften Jahrgänge in Zukunft nicht merklich steigert? Bislang verneinten sowohl Schulleiter Peter Zarnitz als auch Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) als Vertreter des Schulträgers dies. – Die aktuellen Zahlen der Neu-Anmeldungen für den fünften Jahrgang 2018/2019 geben jedoch eine ganz andere Antwort: Ja, der Fortbestand der weiterführenden Schule vor Ort ist eindeutig in Gefahr, wenn sich der Negativ-Trend so weiter fortsetzt.
  • 16.03.2018 Noch weniger Anmeldungen für Sekundarschule als in Vorjahren

    Noch weniger Anmeldungen für Sekundarschule als in Vorjahren
    WICKEDE (RUHR). Die Anmeldezahlen für den kommenden fünften Jahrgang an der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind nochmals wesentlich niedriger als erwartet.
  • 16.03.2018 Pop- und Jazz-Duo „JEB x JULES“ im „KaDeWi“ zu Gast

    Pop- und Jazz-Duo „JEB x JULES“ im „KaDeWi“ zu Gast
    WICKEDE (RUHR). Das Pop- und Jazz-Duo „JEB x JULES“ ist am Freitag, 16. März 2018, um 20 Uhr in der kleinen Konzert-Reihe „Schöne Töne live“ im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) an der Kirchstraße in Wickede zu Gast. Martina Brennecke, Franz-Josef Köppikus und Norbert Stockhausen als Initiatoren der Kulturveranstaltung laden dazu alle Interessierte herzlich ein.
  • 16.03.2018 Nun doch Erdarbeiten an der neuen Erlenstraße …

    Nun doch Erdarbeiten an der neuen Erlenstraße …
    WICKEDE. Für die Anlieger rund um den Grünen Weg in Wickede soll es voraussichtlich am kommenden Dienstag wieder ein Freizeichen in ihren Telefonleitungen geben. – Bereits am heutigen Freitagnachmittag (16. März 2018) würden die Mitarbeiter eines beauftragten Bauunternehmens die erst kürzlich gelegten Pflastersteine des neuen Gehweges an der Erlenstraße aufnehmen, hieß es seitens eines Telekom-Monteurs vor Ort. Denn am Wochenende solle es wieder Frost geben und der könnte gerade diese Arbeiten sonst erschweren.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON