Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 30.11.2020 "Menschen an der Ruhr – Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn"

    "Menschen an der Ruhr – Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn"
    WICKEDE (RUHR). "Menschen an der Ruhr – Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn" lautet der Titel eines neuen Schwarz-Weiß-Bildbandes, der kürzlich durch Professor Dr. Markus Köster als Leiter des LWL-Medienzentrums aus Münster und Herbert Schreiber als stellvertretendem Vorsitzenden des Vereins für Geschichte und Heimatpflege sowie Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) von der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Foyer des Rathauses in Wickede vorgestellt wurde. – Wir veröffentlichen dazu nachstehend einen interessanten Video-Mitschnitt des Termins mit Medienvertretern.
  • 29.11.2020 Ready to start*: Runway frisch asphaltiert und markiert

    Ready to start*: Runway frisch asphaltiert und markiert
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Ein spektakuläres Bild bot sich am vergangenen Donnerstag (26. November 2020) am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel. Denn dort asphaltierte die Firma "Oevermann Verkehrswegebau" binnen zirka acht Stunden die rund 26.500 Quadratmeter große Fläche der Start-und-Lande-Bahn mit einer neuen Deckschicht.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 29.11.2020 Schwerer Unfall auf Motocross-Strecke in Voßwinkel

    Schwerer Unfall auf Motocross-Strecke in Voßwinkel
    ARNSBERG-VOSSWINKEL / MENDEN. Auf der Offroad-Rennstrecke des Moto-Cross-Clubs (MCC) in Vosswinkel ist es am heutigen Sonntag (29. November 2020) gegen 12.30 Uhr zu einem Unfall gekommen. Dies bestätigte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises in Meschede auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 24.11.2020 Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan

    Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Baumaßnahmen am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel schreiten zügig voran. Am Mittwoch dieser Woche haben sich Vertreter der Bezirksregierung Münster als zuständige Luftaufsichtsbehörde ein Bild von der laufenden Erneuerung und Verbreiterung der Start-und-Landebahn verschafft. „Aktuell liegen wir gut im Zeitplan und sind zuversichtlich, dass der Flugbetrieb zum Monatswechsel wiederaufgenommen werden kann“, erklärte Stefan Neuhaus als Geschäftsführer der Flugplatzbetreibergesellschaft. „Denn bis zum 30. November wurde die Befreiung von der Betriebspflicht erteilt.“

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 12.11.2020 Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt

    Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt
    ARNSBERG / MENDEN / MÜNSTER. Die Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel wird saniert und verbreitert. Der Flugbetrieb auf dem Verkehrslandeplatz wird deshalb vom 16. bis zum 29. November dieses Jahres komplett eingestellt. Lediglich Hubschrauber können – nach vorheriger Absprache mit dem Tower – hier in Notfällen noch landen und starten.
  • 12.11.2020 Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit

    Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit
    WICKEDE (RUHR) / MÜNSTER / STEINFURT. Schöne Bilder und eine etwas geschönte Biografie ihres politisch durch den Nationalsozialismus belasteten Urhebers: „Menschen an der Ruhr" lautet der Titel eines neuen Buches mit historischen Aufnahmen des passionierten Wickeder Amateurfotografen Heinrich Lehn (*19. Juli 1902, † 13. März 1976), welches seit dieser Woche im Handel erhältlich ist.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 05.11.2020 Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule

    Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest ist der 14. Todesfall "in Zusammenhang mit COVID-19" zu beklagen. Eine 72-Jährige aus Wickede, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist am 4. November verstorben. Außerdem gibt es einen ersten bekannten Corona-Fall in einer Klasse des dritten Jahrgangs der kommunalen Melanchthon-Grundschule in Wickede. Zudem bleibt eine Gruppe der Kindertagesstätte "Mini-Max" in Wimbern weiter in Quarantäne, nachdem dort in der vergangenen Woche eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden war.
  • 03.11.2020 Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich

    Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich
    ARNSBERG / SOEST / WICKEDE (RUHR). Die Kreispolizeibehörde Soest und die Staatsanwaltschaft Arnsberg stellen ihre Ermittlungen bezüglich der Explosion und des Brandes in einer Wohnung in einem Haus an der Marienhöhe in Echthausen ein, nachdem der lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann am gestrigen Tage in der Klinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer verstorben ist (wir berichteten). – Dies erklärten Staatsanwalt Thomas Schmelzer und Maike Wolf von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (3. November 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 03.11.2020 39-jähriger Mann in Klinik verstorben

    39-jähriger Mann in Klinik verstorben
    ECHTHAUSEN. Der durch die Explosion eines sogenannten "Polen-Böllers" am 12. Oktober 2020 lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann aus Echthausen ist in Folge dieses Unglücks in der Klinik Bergmannsheil in Gelsenkirchen-Buer verstorben. Dies bestätigte die Arnsberger Staatsanwaltschaft am heutigen Dienstag (3. November 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 27.10.2020 Zahl der aktuell Infizierten stagniert

    Zahl der aktuell Infizierten stagniert
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest mit seinen insgesamt 301.785 Einwohnern gibt es derzeirt 178 aktuell mit dem Corona-Virus infizierte und vom Gesundheitsamt registrierte Personen (Vortag: 179). Neue Fälle werden aus folgenden Städten und Gemeinden der Region gemeldet: Geseke (2), Lippetal (1), Lippstadt (2), Soest (1), Warstein (2), Werl (1) und Wickede (Ruhr) (1). – Fünf der neuinfizierten Personen hätten sich im familiären oder beruflichen Umfeld angesteckt, erklärte die Pressestelle der Kreisverwaltung am heutigen Dienstag (27. Oktober 2020). Damit ließen sich diese Fälle auf bekannte Indexpatienten zurückführen, so der Krisenstab des Kreises. – Sieben Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf der Intensivstation.

Keine Einträge vorhanden

  • 05.05.2017 Auf dem Sommerfest in Wiehagen kennen gelernt und nun geheiratet

    Auf dem Sommerfest in Wiehagen kennen gelernt und nun geheiratet
    WICKEDE (RUHR). Das Ja-Wort haben sich Yvonne Neuhaus (26) und Sven Mikolajczyk (29) am heutigen Freitag (5. Mai 2017) vor dem Standesamt des Rathauses der Gemeinde Wickede (Ruhr) gegeben.
  • 05.05.2017 Neuer „Senioren-Wegweiser“ gibt Tipps fürs Leben im Alter

    Neuer „Senioren-Wegweiser“ gibt Tipps fürs Leben im Alter
    WICKEDE (RUHR). Angebote für Aktivitäten im Alter, Ansprechpartner für Senioren bei der Gemeindeverwaltung, Beratungsstellen für die Grundsicherung und mögliche Gebührenbefreiungen, Medizinische Einrichtungen, Schwerbehindertenausweise, Ambulante und Stationäre Pflegedienste, Gesetzliche Betreuung, Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten, Testamente und Erbschaften sowie Trauerbegleitung – zu all diesen Themen finden sich Tipps und Telefonnummern im neuen "Senioren-Wegweiser Wickede (Ruhr) 2017". Zusammengestellt hat die Informationen ein kleines Redaktionsteam des Senioren-Forums mit Hilfe der Kommunalverwaltung. Herausgeber des 28-seitigen DIN-A5-Heftes ist Bürgermeister Dr. Martin Michalzik.
  • 05.05.2017 Deutsche Glasfaser gibt Zeitplanung für Realisierung des Breitbandnetzes bekannt

    Deutsche Glasfaser gibt Zeitplanung für Realisierung des Breitbandnetzes bekannt
    ECHTHAUSEN / WICKEDE / WIEHAGEN. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Ortsvorsteher Rainer Belz (CDU) sind stolz, dass das Dorf Echthausen bei der „Nachfragebündelung“ für die Glasfaser-Hausanschlüsse die geforderte Quote von vierzig Prozent noch weit überschritten hat.
  • 05.05.2017 Dorffest Wiehagen: Keine Großveranstaltung sondern kleinere Geburtstagsfeier zum 815-jährigen Bestehen

    Dorffest Wiehagen: Keine Großveranstaltung sondern kleinere Geburtstagsfeier zum 815-jährigen Bestehen
    WIEHAGEN. Das ursprünglich als Großveranstaltung geplante Dorffest am 2. und 3. September 2017 rund um den Fischhof Baumüller in Wiehagen werde nun doch etwas kleiner und feiner werden, erklärte Markus Wrede als Vorsitzender des Fördervereins „Dorf Wiehagen“ am heutigen Donnerstag (4. Mai 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. – Der Grund: Die aus einer Großveranstaltung mit mehreren tausend Besuchern resultierenden Risiken seien inzwischen für einen ehrenamtlichen Vorstand nicht mehr tragbar.
  • 05.05.2017 Weiterhin nur peinlich: Rathaus will von eigenem Fehler ablenken

    Weiterhin nur peinlich: Rathaus will von eigenem Fehler ablenken
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat in umfangreichen „Anmerkungen“ auf der Homepage der Gemeinde Wickede (Ruhr) zu unserem Beitrag „Peinlicher PR-Text aus dem Rathaus verärgert lokale Händler“ vom 3. Mai 2017 ausführlich Stellung genommen. – In unserem Beitrag ging es um eine Verlautbarung von Ruth Hornkamp, der kommunalen „Wirtschaftsförderin“, die in einem Werbetext für den Wickeder Wochenmarkt wörtlich geschrieben hatte: „IM GEGENSATZ ZUM KLASSISCHEN GESCHÄFTSEINKAUF zeichnet sich der Marktbesuch durch Vorteile wie persönliche Bedienung, fachliche Beratung, vielfältiges Angebot, beste Qualität und echte Frische aus.“
  • 04.05.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 04.05.2017 Strafbefehl wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall

    Strafbefehl wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Einen Strafbefehl in Höhe von 120 Tagessätzen à 10 Euro erließ Richterin Patricia Suttrop am heutigen Donnerstag (4. Mai 2017) in Abwesenheit gegen einen inzwischen in Hückelhoven wohnenden Mann.
  • 04.05.2017 Verkehrsunfall: Fußgängerin von Auto angefahren

    Verkehrsunfall: Fußgängerin von Auto angefahren
    ARNSBERG-NEHEIM / WICKEDE (RUHR). Eine 86-jährige Fußgängerin aus Neheim wurde am Mittwoch (3. Mai 2017) gegen 17.15 Uhr von einem 69-jährigen Autofahrer aus Wickede angefahren.
  • 04.05.2017 Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in der nächsten Woche
    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass in der Zeit vom 8. bis 12. Mai 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Möhnesee, Bad Sassendorf, Ense, Warstein und Werl durchgeführt werden.
  • 03.05.2017 Peinlicher PR-Text aus dem Rathaus verärgert lokale Händler

    Peinlicher PR-Text aus dem Rathaus verärgert lokale Händler
    WICKEDE (RUHR). Große Verärgerung über eine Verlautbarung von Ruth Hornkamp, der kommunalen „Wirtschaftsförderin“, gibt es seitens einiger Einzelhändler in Wickede. Grund ist die Formulierung von Hornkamp in einer Mitteilung an die Medien vom heutigen Mittwoch (3. Mai 2017).
  • 03.05.2017 Liebeskummer, Drogen, Teenie-Schwangerschaften, Ehescheidungen und die kleinen Probleme des Schulalltags

    Liebeskummer, Drogen, Teenie-Schwangerschaften, Ehescheidungen und die kleinen Probleme des Schulalltags
    WICKEDE (RUHR). Ärger im Elternhaus, Probleme mit Mitschülern oder Lehrern, schlechte Schulnoten, Drogenkonsum oder ungewollte Schwangerschaft im Teenager-Alter – bei all diesen Schwierigkeiten ist die 24-jährige Anne Schneidermann aus Hemer eine erste Ansprechpartnerin für Schüler in Wickede. Als neue Schulsozialarbeiterin der Gemeinde hat sie ihr Büro nunmehr im Schulzentrum im Hövel. – Zwei ihrer fünf Arbeitstage pro Woche ist sie zudem in der Engelhard-Grundschule und in der Melanchthon-Grundschule präsent, um sich dort um die Sorgen und Nöte der jüngsten Schüler der Ruhrgemeinde zu kümmern.
  • 03.05.2017 VHS-Vortrag über Marokko – Eines der „unarabischsten“ Länder der arabischen Welt

    VHS-Vortrag über Marokko – Eines der „unarabischsten“ Länder der arabischen Welt
    WICKEDE. Strände, Wüste und Gebirge: Der Waltroper Volkshochschulleiter M.-Clemens Schmale stellt am Dienstag, 9. Mai 2017, um 19.00 Uhr im Wickeder Bürgerhaus in einem Reisebericht das "Land der Berber" vor: Marokko.
  • 03.05.2017 „Der Mai ist gekommen“: Frühlingssingen mit Hermann Arndt

    „Der Mai ist gekommen“: Frühlingssingen mit Hermann Arndt
    WICKEDE. Zur „schönsten Zeit des Jahres“ lädt Alt-Bürgermeister Hermann Arndt auch in diesem Frühling alle Interessierten zum gemeinsamen Singen von Frühlingsliedern ein. Unter dem Motto „Der Mai ist gekommen …“ werden am Donnerstag, 18. Mai 2017, um 16.00 Uhr Geschichten erzählt und Gedichte vorgetragen sowie Lieder gesungen.
  • 30.04.2017 Mit Baseball-Schläger bewaffnet und auf Gegner eingedroschen

    Mit Baseball-Schläger bewaffnet und auf Gegner eingedroschen
    WICKEDE. Zu einer Schlägerei kam es am gestrigen Samstag (29. April 2017) gegen 13.45 Uhr in den Räumen eines Wettbüros an der Bahnhofstraße in Wickede. – Wie die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Sonntag (30. April 2017) mitteilte, sei eine Streitigkeit zwischen drei Personen eskaliert.
  • 28.04.2017 Bürgermeister zur Wohnbebauung auf Industriebrache: Sorgfalt wichtiger als Schnelligkeit

    Bürgermeister zur Wohnbebauung auf Industriebrache: Sorgfalt wichtiger als Schnelligkeit
    WICKEDE (RUHR). Der nächste Schritt zur „Neuen Mitte“ für Wickede ist vollzogen: Mit der Unterschrift von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) haben die Gemeinde, der Kreis Soest und der nordrhein-westfälische Altlastenverband (AAV) jetzt grünes Licht für die „Sanierungsuntersuchung“ des Mannesmanngeländes gegeben. Für zirka 150.000 Euro wird das rund 21.000 Quadratmeter große Gelände nun durch Fachleute eingehend untersucht, die dabei folgende Fragen beantworten sollen: Welche Reststoffe aus früheren Produktionsprozessen der dort tätigen Firmen liegen vielleicht tief im Erdreich und stellen eventuelle Risiken für die Umwelt dar? Wie und mit welchem Aufwand sollen solche Altlasten beseitigt werden? Welche Kosten und welcher Zeitaufwand werden sich mit den möglichen Sanierungsmaßnahmen verbinden?
  • 28.04.2017 Verkehrsunfall: Motorradfahrer nach Kollision leicht verletzt

    Verkehrsunfall: Motorradfahrer nach Kollision leicht verletzt
    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall kam es am heutigen Freitag (28. April 2017) gegen 10.50 Uhr in Wickede an der Einmündung der Straße "Im Ohl" in die Fröndenberger Straße. Dabei wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt.
  • 28.04.2017 Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche in Wickede
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 27.04.2017 Wohnungseinbrecher in der Westerhaar in Wickede: Wie kamen die Täter ins Haus?

    Wohnungseinbrecher in der Westerhaar in Wickede: Wie kamen die Täter ins Haus?
    WICKEDE. In ein Einfamilienhaus im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede drangen am Mittwoch (25. April 2017) zwischen 12 und 18 Uhr unbekannte Täter ein. Wie die Einbrecher in das Haus gelangten, sei bislang auch noch ungeklärt, so die Polizei.
  • 27.04.2017 B 63: Polizei sucht Verursacher des Verkehrsunfalls

    B 63: Polizei sucht Verursacher des Verkehrsunfalls
    WERL / WICKEDE (RUHR). Auf der Bundesstraße 63 zwischen Werl und Wickede kam es am gestrigen Mittwoch (26. April 2017) gegen 5.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger Mann aus Wickede kam mit seinem Sattelschlepper aus Werl und fuhr in Richtung Stadtwald. Kurz vor der Autobahn-Unterführung wollte ein BMW-Fahrer den Lastkraftwagen überholen. Dabei nahm er auch keine Rücksicht darauf, dass sich auf der Gegenfahrbahn ein 52-jähriger Mann aus Iserlohn mit seinem Auto näherte.
  • 27.04.2017 Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in der nächsten Woche
    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass in der Zeit vom 2. bis 5. Mai 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Erwitte, Geseke, Soest und Rüthen durchgeführt werden.
  • 27.04.2017 Volksbank eröffnet Lanfer-Fest mit eigener Abendveranstaltung am Samstag

    Volksbank eröffnet Lanfer-Fest mit eigener Abendveranstaltung am Samstag
    WICKEDE (RUHR). Der Wirtschaftverband Wickede (Ruhr) will das „Lanfer-Fest“ in diesem Herbst wieder als zweitägige Veranstaltung durchführen. Unterstützt wird er dabei von dem genossenschaftlichen Geldinstitut am Ort, welches am Vorabend des „Verkaufsoffenen Sonntages“ erstmals ein „Volksbank-Fest“ im Bürgerhaus durchführen will.
  • 26.04.2017 Neuer Kino-Film „Benjamin Blümchen“ mit Tieren des Show-Services Diana Antoine

    Neuer Kino-Film „Benjamin Blümchen“ mit Tieren des Show-Services Diana Antoine
    WICKEDE (RUHR) / KÖLN. „Törööö!“ – Die Welt der berühmten Hörspiel- und Zeichentrickfilm-Figur „Benjamin Blümchen“ wird mit Hilfe aus Wickede (Ruhr) nun Wirklichkeit. Denn bei den aktuellen Dreharbeiten für einen neuen Kinofilm wirkt die Tiertrainer-Familie Antoine aus Echthausen mit, die ihre dressierten Tiere bei vielen Szenen einsetzt und anleitet. Dabei stehen die drei Antoines selbst allerdings „nur“ hinter der Kamera.
  • 26.04.2017 Lodernde Flammen am frühen Morgen: Feuerwehr im Einsatz

    Lodernde Flammen am frühen Morgen: Feuerwehr im Einsatz
    WICKEDE. Ein brennender Altkleider-Container auf dem Parkplatz am Bernhard-Bauer-Park in Wickede hat am heutigen Mittwoch (26. April 2017) gegen 5.30 Uhr in der Frühe erneut zu einem Feuerwehr-Einsatz geführt. Ein Dutzend Feuerwehrmänner waren mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Zudem musste der Platz rund um den Container abgesichert werden.
  • 26.04.2017 Wohnungseinbruch: Hinweise von Bürgern auf verdächtige Beobachtungen helfen Polizei

    Wohnungseinbruch: Hinweise von Bürgern auf verdächtige Beobachtungen helfen Polizei
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Nachdem es zum Jahreswechsel 2015/2016 zu einem massiven Anstieg der Wohnungseinbrüche in der Region kam, versuchte die Kreispolizeibehörde Soest diesen Trend zu stoppen. Zu den Maßnahmen gehörten Strategien zur Aufklärung der Bevölkerung zwecks der Eigensicherung von Wohneigentum und Inventar ebenso wie die Bildung einer speziellen Ermittlungskommission mit der Bezeichnung „Muräne“. – Am heutigen Mittwoch (26. April 2017) zog die „Direktion Kriminalität“ eine weitere Bilanz.
  • 26.04.2017 „WestfalenWanderWeg“ kreuzt Wickede und lockt mit Gewinnen

    „WestfalenWanderWeg“ kreuzt Wickede und lockt mit Gewinnen
    WICKEDE (RUHR). Selbst der Tourismus-Beauftragten der Wickeder Gemeindeverwaltung war die Route bislang noch nicht bekannt. Und doch kreuzt der „WestfalenWanderWeg“, der von Hattingen im Ruhrgebiet bis nach Altenbeken im Kreis Paderborn verläuft, auch die hiesige Haargemeinde. Denn die insgesamt rund 220 Kilometer lange Route führt die Wanderer auf ihrer fünften Etappe von Frömern nach Oberense – und damit auch durch Wickede (Ruhr).
  • 26.04.2017 Gemeinde verkauft ab heute Jahreskarten fürs Freibad

    Gemeinde verkauft ab heute Jahreskarten fürs Freibad
    WICKEDE (RUHR). Wenngleich das wechselhafte und auch recht kühle April-Wetter es nicht vermuten lässt: Anfang des kommenden Monats, sprich Anfang Mai, startet bereits die diesjährige Freibad-Saison in Wickede.
  • 26.04.2017 ANZEIGE Experten-Interview: Glasfaser-Anschluss für Gewerbebetriebe im Industriegebiet Westerhaar

    ANZEIGE Experten-Interview: Glasfaser-Anschluss für Gewerbebetriebe im Industriegebiet Westerhaar
    WICKEDE (RUHR). Die zunehmende Digitalisierung erfordert Infrastrukturen mit schnellen Datenleitungen, die den wachsenden Anforderungen von heute und morgen gerecht werden. Im Industriegebiet Westerhaar in Wickede will die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser deshalb nun in ein zukunftweisendes Leitungsnetz mit Lichtwellenleiter investieren, um eine große Bandbreite zur optimalen Versorgung der ortsansässigen Betriebe zu erzielen. – Dabei kooperiert das private Telekommunikationsunternehmen mit der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 25.04.2017 Durch „den Kuss einer Jungfrau“ vom Fegen der Rathaus-Treppe befreit

    Durch „den Kuss einer Jungfrau“ vom Fegen der Rathaus-Treppe befreit
    WICKEDE / SCHLÜCKINGEN. Die „Rathaustreppe fegen“ musste am vergangenen Sonntag (23. April 2017) der Wickeder Christoph Prenger, der an diesem Tag seinen 30. Geburtstag feierte. Der Brauch ist für Männer üblich, die beim Überschreiten ihres 30. Lebensjahres noch Junggeselle – noch nicht verheiratet – sind. Organisiert wird das traditionelle Prozedere üblicherweise von seinem Freundeskreis, der die Gelegenheit auch nutzt, um in fröhlicher Runde auf das „Geburtstagskind“ anzustoßen.
  • 23.04.2017 Echthausen: Erstkommunion in der Sankt-Vinzenz-Kirche

    Echthausen: Erstkommunion in der Sankt-Vinzenz-Kirche
    ECHTHAUSEN. Siebzehn Jungen und Mädchen empfingen am gestrigen "Weißen Sonntag" in der katholischen Sankt-Vinzenz-Kirche die erste Heilige Kommunion. Gestaltet wurde der Gottesdienst von Pfarrer Thomas Metten und Gemeindereferentin Annette Albrecht. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Organist André Bartmann sowie einigen jungen Sängerinnen aus den Reihen des Cantalino-Chores.
  • 23.04.2017 Achtunddreißig Kinder empfingen in der Sankt-Antonius-Kirche die erste Heilige Kommunion

    Achtunddreißig Kinder empfingen in der Sankt-Antonius-Kirche die erste Heilige Kommunion
    WICKEDE. Insgesamt 55 Kinder empfingen am gestrigen "Weißen Sonntag" (23. April 2017) in der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz die erste Heilige Kommunion. 38 davon in der katholischen Sankt-Antonius-Kirche in Wickede. Gestaltet wurde der Gottesdienst von Pfarrer Thomas Metten und Gemeindereferentin Annette Albrecht. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Organist Eugen Oelmann sowie einigen jungen Sängerinnen aus den Reihen des Cantalino-Chores.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON