Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 26.10.2020 Generalversammlung via Internet

    Generalversammlung via Internet
    WICKEDE (RUHR). Die Ausschüttung einer vierprozentigen Dividende für die Genossenschaftsanteile der Mitglieder der Volksbank Wickede (Ruhr) eG beschloss die Generalversammlung des Geldinstituts am heutigen Montagabend (26. Oktober 2020) via Internet. Denn auf Grund der Coronavirus-Pandemie tagte das Gremium nicht wie normal üblich in großer Runde im Bürgerhaus in Wickede, sondern online per Meeting-Software und Telefon-Konferenz. Damit folgten die Teilnehmer dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat. Nur rund 50 der zirka 3.600 Mitglieder nahmen an der Live-Schaltung teil, die etwa 55 Minuten dauerte.
  • 26.10.2020 Pkw-Diebstahl gibt Rätsel auf

    Pkw-Diebstahl gibt Rätsel auf
    WICKEDE. Ein Sport Utility Vehicles (SUV) im Wert von schätzungsweise rund 50.000 Euro wurde In der Zeit zwischen dem gestrigen Sonntag um 16 Uhr und dem heutigen Montag um 6 Uhr an der Antoniusstraße in Wickede gestohlen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 26.10.2020 Aktuelle Corona-Zahlen im Kreis Soest

    Aktuelle Corona-Zahlen im Kreis Soest
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest mit seinen 301.785 Einwohnern gibt es aktuell 179 mit dem Coronavirus infizierte Personen. Damit ist die Zahl der Infizierten nochmals deutlich angestiegen. Acht der Infizierten sind so erkrankt, dass sie derzeit stationär in Krankenhäusern behandelt werden, davon fünf intensivmedizinisch.
  • 26.10.2020 Geldbußen bis zu 25.000 Euro bei Verstößen

    Geldbußen bis zu 25.000 Euro bei Verstößen
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Ab dem morgigen Dienstag, 27. Oktober 2020, gelten im gesamten Kreis Soest strengere Vorschriften zum Schutz vor Coronavirus-Infektionen. Landrätin Eva Irrgang (CDU) hat dazu eine entsprechende Allgemeinverfügung gemäß Paragraph 15a der Coronaschutz-Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen erlassen, die der Krisenstab bereits angekündigt hatte. Wesentlicher Bestandteil dabei ist die Ausweitung der Tragepflicht für den Mund-Nasen-Schutz auch in bestimmten Bereichen des öffentlichen Raums der 14 Städte und Gemeinden. So müssen Nutzer künftig an stark frequentierten Orten wie Fußgängerzonen und Marktplätzen zu bestimmten Zeiten, in denen der Mindestabstand kaum einzuhalten ist, auch Masken tragen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 25.10.2020 Zahl der Neu-Infektionen so hoch wie nie

    Zahl der Neu-Infektionen so hoch wie nie
    WICKEDE. WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Nachdem die sogenannte Sieben-Tages-Inzidenz der Coronavirus-Pandemie im Kreis Soest an diesem Wochenende den angeblich kritischen Wert von 35 überstiegen hat, will die Kreisverwaltung per Allgemeinverfügung zum Wochenanfang stärkere Schutzmaßnahmen anordnen. Unter anderem bedeutet dies für die Menschen in der Region die Ausweitung der Tragepflicht für den Mund-Nasen-Schutz im öffentlichen Raum.
  • 25.10.2020 73-jährige Autofahrerin schwer verletzt

    73-jährige Autofahrerin schwer verletzt
    ARNSBERG / WICKEDE (RUHR). Ein 22-jähriger Mann aus Wickede (Ruhr) beabsichtigte am Freitag (23. Oktober 2020) um 11.20 Uhr mit seinem Personenkraftwagen (Pkw) auf der Graf-Gottfried-Straße in Arnsberg-Neheim nach links in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Verkehrsbedingt musste er hierfür anhalten. Eine hinter ihm fahrende 73-jährige Frau aus Neheim fuhr ungebremst auf den Wagen des Wickeders auf.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 23.10.2020 Pilot noch immer im Krankenhaus

    Pilot noch immer im Krankenhaus
    ARNSBERG. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig hat am heutigen Freitag (23. Oktober 2020) einen Zwischenbericht zum Absturz der "Cessna 401A" am 28. August 2020 am Flugplatz Arnsberg-Menden in Voßwinkel veröffentlicht. Dabei waren der 73-jährige Pilot aus Herne sowie eine 52-jährige Frau aus Dortmund und ein 68-jähriger Mann aus Bochum schwer verletzt worden. Die drei Insassen des Luftfahrzeugs mussten mit Rettungshubschraubern zur medizinischen Behandlung in verschiedene Unfallkliniken geflogen werden. Außerdem wurde der Tiefdecker durch den Aufprall auf den Boden zerstört.
  • 21.10.2020 Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters

    Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters
    WICKEDE / ARNSBERG / SOEST. Die Arnsberger Staatsanwaltschaft will das ihrer Meinung nach zu milde Urteil gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede am gestrigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest durch ein Berufungsverfahren anfechten. Der Soester Einzelrichter Michael Sabuga hatte den angeklagten Wiederholungstäter, der derzeit bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl verbüßt, zum Abschluß der zirka vierstündigen Hauptverhandlung "nur" zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt.
  • 20.10.2020 Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt

    Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt
    WICKEDE / SOEST. Milde für seinen Mandanten forderte Pflichtverteidiger Rechtsanwalt Matthias Raupach zum Ende eines mehrstündigen Strafprozesses gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede. Der notorische Straftäter verbüßt aktuell bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl und war am heutigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest erneut wegen mehrerer Dutzend Delikte angeklagt.
  • 19.10.2020 Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt

    Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt
    WICKEDE / SOEST. Drogen und Straftaten ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben eines 46-jährigen Wickeders mit türkischem Migrationshintergrund, der seit Jahren seine Familie, Nachbarn und Geschäftsleute sowie wildfremde Passanten in der Ortsmitte und darüber hinaus durch sein asoziales und kriminelles Verhalten terrorisiert. Immer wieder wurde der Mann auffällig und behördlich aktenkundig. Dabei beging er nicht nur in seinem Heimatort zig Straftaten, sondern auch in umliegenden Städten wie Dortmund, Hagen und Lippstadt. Aktuell verbüßt der Kleinkriminelle deshalb eine sechsmonatige Gesamtfreiheitsstrafe, zu der ihn das Amtsgericht Lippstadt wegen mehrerer Delikte bereits am 15. November 2018 verurteilt hatte. Aufgrund der Corona-Krise war der Vollzug dieser Strafe zwischenzeitlich allerdings ausgesetzt worden. – Am morgigen Dienstag, 20. Oktober 2020, muss der Wickeder nun erneut vor Gericht erscheinen. Diesmal ist um 9 Uhr eine Hauptverhandlung im Saal 2 des Soester Amtsgerichts terminiert. Dazu soll der Inhaftierte aus der Justizvollzugsanstalt Werl vorgeführt werden. In der Hauptverhandlung soll Einzelrichter Michael Sabuga in mehr als 15 miteinander verbundenen Strafverfahren ein Urteil sprechen. Bis zu fünf Stunden hat das Gericht für den Prozess eingeplant.

Keine Einträge vorhanden

  • 23.02.2016 Von Barfußpfad bis Weihnachtslieder-CD: Förderverein vielfältig aktiv

    Von Barfußpfad bis Weihnachtslieder-CD: Förderverein vielfältig aktiv
    ECHTHAUSEN / WIMBERN. Mit knapp 7.000,00 Euro hat der Förderverein des Max-und-Moritz-Kindergartens im vergangenen Jahr die kommunale Kindertagesstätte in Echthausen gefördert. – Diese Bilanz zog Vorsitzender Christian Hering am Montagabend (22. Februar 2016) bei der Jahreshauptversammlung des Vereins in der Gaststätte „Alte Poststation“ in Wimbern.
  • 22.02.2016 Auf Café, Polizei und Versicherung folgt jetzt „rosa.pünktchen“

    Auf Café, Polizei und Versicherung folgt jetzt „rosa.pünktchen“
    WICKEDE. Erst war es das Café und die Bäckerei von Erwin Hohoff, später dann die Wickeder Polizei-Wache und zuletzt das Büro einer Versicherungsagentur. Seit Dezember 2013 standen die Geschäftsräume an der Hauptstraße 133 in Wickede allerdings leer. – Nun soll wieder geschäftiges Treiben in die Immobilie der Familie Hohoff einkehren.
  • 22.02.2016 Feueralarm in der Westerhaar

    Feueralarm in der Westerhaar
    WICKEDE. Zur Firma „Hillebrand – Beschichtungstechnologie“ im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede rückte die Feuerwehr am heutigen Montag (22. Februar 2016) gegen 16.30 Uhr aus. Eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) hatte Alarm ausgelöst.
  • 22.02.2016 ZUE: Vithy Rajakulasingam koordiniert künftig freiwillige Helfer

    ZUE: Vithy Rajakulasingam koordiniert künftig freiwillige Helfer
    WIMBERN. In der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern gibt es künftig eine neue Koordinatorin für die ehrenamtlichen Mitarbeiter: die Sozialarbeiterin Vithy Rajakulasingam (32) aus Neheim. Sie tritt damit in die Fußstapfen von Pädagogin Clara Hüttenbrink (28) aus Wickede, die die zum 1. August 2015 neu geschaffene Stelle bislang inne hatte (wir berichteten).
  • 22.02.2016 Feuerwehr: Mülltonnen-Brand an der Hauptstraße

    Feuerwehr: Mülltonnen-Brand an der Hauptstraße
    WICKEDE. Zu einem Mülltonnen-Brand an der Hauptstraße in Wickede wurde die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Montag (22. Februar 2016) gegen 00.50 Uhr gerufen.
  • 22.02.2016 Raubüberfall auf Filiale der Bäckerei Hoberg

    Raubüberfall auf Filiale der Bäckerei Hoberg
    U P D A T E – SOEST. Blick in die Kreisstadt: Eine 19-jährige Verkäuferin einer Bäckereifiliale im Soester Bahnhof wurde am Freitagabend (19. Februar 2016) um 19.25 Uhr überfallen. Dabei handelt es sich um eine Verkaufsstelle der Großbäckerei Hoberg aus dem Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede.
  • 21.02.2016 SPD-Ortsverein Wickede (Ruhr): Verjüngung nur an der Spitze

    SPD-Ortsverein Wickede (Ruhr): Verjüngung nur an der Spitze
    WICKEDE (RUHR). Harald Dürr ist neuer Beisitzer im SPD-Ortsverein Wickede (Ruhr). Er übernimmt den Posten von Inga Westermann, die im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Partei zur Nachfolgerin von Helmut Bäcker gewählt wurde und nunmehr an der Spitze des Führungsgremiums steht (wir berichteten).
  • 21.02.2016 Jubiläumsjahr: Jungschützen leiden an Überalterung

    Jubiläumsjahr: Jungschützen leiden an Überalterung
    ECHTHAUSEN. Der demografische Wandel mache sich auch bei den Jungschützen der Schützenbruderschaft St. Vinzentius bemerkbar, erklärte Tobias Belz am gestrigen Samstagabend (20. Februar 2016) im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins in der Gemeindehalle in Echthausen.
  • 21.02.2016 Ehrungen für 40- und 25-jährige Vereinsmitgliedschaft

    Ehrungen für 40- und 25-jährige Vereinsmitgliedschaft
    ECHTHAUSEN. Ehrungen für 40- und 25-jährige Vereinsmitgliedschaft standen am gestrigen Samstagabend (20. Februar 2016) auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in der Gemeindehalle in Echthausen.
  • 21.02.2016 Corner Stones: Sonnen-Gesänge gegen den Regen in der Ruhrgemeinde

    Corner Stones: Sonnen-Gesänge gegen den Regen in der Ruhrgemeinde
    WICKEDE. Während das regnerische Wetter draußen vielen aufs Gemüt schlug, erheiterten die Sänger des Gospel-Chores "Corner Stones" bei ihrem Konzert am gestrigen Samstagabend (20. Februar 2016) im Innern des Bürgerhauses ihre Zuhörer mit "Sonnen-Gesängen". Dabei präsentierte der Chor seine Songs von einer eigens an der Westwand des großen Mittelsaals installierten Bühne mit eigener Lichttechnik.
  • 20.02.2016 Vom Chor ins Ohr: Konzert mit deutschen Knaller-Hits

    Vom Chor ins Ohr: Konzert mit deutschen Knaller-Hits
    WIEHAGEN / WICKEDE. „Knaller-Hits vom Chor ins Ohr“ lautet das Motto eines Konzertes des Gemischten Chores (GC) „Liedertafel“ Wiehagen. Gleich an zwei Tagen hintereinander will die Sangesgemeinschaft mit dem frisch einstudierten Programm im alten Wasserkraftwerk in Wickede auftreten. Am Samstag, 11. Juni 2016, und am Sonntag, 12. Juni 2016, lädt der Chor jeweils ab 18.00 Uhr in die historische Industriekulisse an der Ruhrpromenade, dem Vereinsheim des Wiehagener Motor-Sport-Clubs (MSC).
  • 20.02.2016 Pfingstfest in Wiehagen stirbt nun doch nicht ganz

    Pfingstfest in Wiehagen stirbt nun doch nicht ganz
    WIEHAGEN. Totgesagte leben länger. Und so will der Gemischte Chor „Liedertafel“ Wiehagen sein öffentliches Pfingstfest auf dem Hof Spiekermann nun doch nicht ganz sterben lassen. Zwar wird die bislang traditionelle Disco-Veranstaltung für die Jugend am Abend des Pfingstsonntags ersatzlos gestrichen. Dafür weitet man das Programm am Pfingstmontag allerdings sogar noch etwas aus.
  • 20.02.2016 Centershop: Passant bemerkte schweren Diebstahl

    Centershop: Passant bemerkte schweren Diebstahl
    WICKEDE. Die Fahndung nach dem vermeintlichen Täter verlief trotz zweier schnell herbeigeeilter Streifenwagen der Polizei am frühen Morgen des heutigen Samstags (20. Februar 2016) Uhr ergebnislos. Sichergestellt wurde von den Beamten allerdings das Diebesgut.
  • 19.02.2016 Niemals geht man so ganz: Helmut Bäcker nun SPD-Ehrenvorsitzender

    Niemals geht man so ganz: Helmut Bäcker nun SPD-Ehrenvorsitzender
    WICKEDE. Nach 22. Amtsjahren hat er den Vorsitz des Wickeder SPD-Ortsvereins am heutigen Freitagabend (19. Februar 2016) an Inga Westermann abgegeben (siehe eigenen Bericht). Für sein jahrzehntelanges Engagement für die örtliche Partei und darüber hinaus wählte ihn die Mitgliederversammlung aber direkt im Anschluß zum Ehrenvorsitzenden.
  • 19.02.2016 Erste Frau an der Spitze des Wickeder SPD-Ortsvereins

    Erste Frau an der Spitze des Wickeder SPD-Ortsvereins
    WICKEDE (RUHR). Sie ist die erste Frau an der Spitze des SPD-Orsvereins Wickede (Ruhr): Inga Westermann (35). Die Kauffrau für Marketingkommunikation wohnt im Eichendorffring 36 in Wickede. – Westermann löste im Rahmen der heutigen Jahreshauptversammlung der Partei den bisherigen Vorsitzenden Helmut Bäcker (65) ab, der nach 22 Amtsjahren nicht mehr zur Wiederwahl stand (wir berichteten).
  • 19.02.2016 ZUE bereitet Feuerwehr-Löschgruppe keine Mehrarbeit

    ZUE bereitet Feuerwehr-Löschgruppe keine Mehrarbeit
    WIMBERN. Die CDU-Fraktion des Wickeder Gemeinderates nutzt für ihre Sitzungen regelmäßigen Betriebe, Einrichtungen und Vereinsheime als Treffpunkte, um mit den Betreibern ins Gespräch zu kommen und sich vor Ort bei Besichtigungen ein eigenes Bild zu machen. – So tagte die CDU-Fraktion jetzt im Feuerwehrgerätehaus in Wimbern, um sich für Gemeinderatssitzung am kommenden Donnerstag, 25. Februar 2016, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus sowie vorausgehende Fachausschuss-Sitzungen zu beraten.
  • 19.02.2016 Geschwindigkeitskontrolle der Polizei am Mittwoch in Wickede

    Geschwindigkeitskontrolle der Polizei am Mittwoch in Wickede
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 18.02.2016 Kein Zutritt für Kreismitarbeiter: „Schafstall“ mit Küche, Bad und begehbarem Kleiderschrank?

    Kein Zutritt für Kreismitarbeiter: „Schafstall“ mit Küche, Bad und begehbarem Kleiderschrank?
    WIMBERN. Wie der Ochs vorm Berge standen die Behördenvertreter des Kreises Soest offenbar vor dem in die Schlagzeilen geratenen Wimberner Schafstall. Denn der Zugang zum Grundstück wurde den Mitarbeitern der „Unteren Bauaufsichtsbehörde“ am heutigen Donnerstag (18. Februar 2016) offenbar verweigert, wie Franca Großevollmer von der Pressestelle des Kreises Soest im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Wörtlich sagte sie: „Die Kollegen sind unverrichteter Dinge wieder gefahren.“
  • 18.02.2016 Zehn Jahre Ruhrtal-Radweg: Wickeder Eisenbahnbrücke künftig in Duisburg

    Zehn Jahre Ruhrtal-Radweg: Wickeder Eisenbahnbrücke künftig in Duisburg
    WICKEDE (RUHR). Die Wickeder Eisenbahnbrücke wird demnächst voraussichtlich in Duisburg zu bewundern sein. Dazu wird das Brückenbauwerk allerdings nicht transloziert, sprich: an einen anderen Ort versetzt, sondern wurde nur fotografiert.
  • 18.02.2016 Ohne Männer bräuchte es keine Gleichstellungsstelle …

    Ohne Männer bräuchte es keine Gleichstellungsstelle …
    WICKEDE (RUHR). Männer seien ganz wichtig. Denn ohne sie bräuchte man keine Gleichstellungsbeauftragte. Also hätte sie ohne Männer ihren neuen Job nicht, feixte Dorothea Behme, die sich am gestrigen Mittwochabend (17. Februar 2016) beim Ausschuss Generationen, Sport, Kultur und Integration des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) vorstellte. Behme ist Nachfolgerin der pensionierten Gleichstellungsbeauftragten Elvira Biekmann, deren Stellvertreterin im Rathaus sie vorher war.
  • 17.02.2016 Tennis-Abteilung des Turnvereins: Veränderungen im Vorstand

    Tennis-Abteilung des Turnvereins: Veränderungen im Vorstand
    WICKEDE (RUHR). Kontinuität und Wandel im Leitungsgremium der Tennis-Abteilung des Wickeder Turnvereins: Fachwart Thomas Bangemann und sein Stellvertreter Richard Malinowski bleiben weiterhin an der Spitze des weißen Sports in Wickede. Und auch Kassiererin Britta Zacharias sowie ihre Stellvertreterin Kirsten Walkenhaus sorgen für Beständigkeit in der Führungsriege.
  • 17.02.2016 Führungswechsel bei der TV-Tischtennis-Abteilung

    Führungswechsel bei der TV-Tischtennis-Abteilung
    WICKEDE (RUHR). Daniel Lortie löst Stefan Hiepler als Fachwart der Tischtennis-Abteilung des Wickeder Turnvereins ab. Lortie rückt damit vom zweiten zum ersten Mann der Abteilung auf. – Dies hat die Jahreshauptversammlung der Tischtennisspieler am heutigen Mittwochabend (17. Februar 2016) bei einer Sitzung in der TV-Geschäftsstelle in der Rosenstraße entschieden.
  • 17.02.2016 Bahnhof: Nun fehlen Teile für die Fertigstellung der Aufzüge …

    Bahnhof: Nun fehlen Teile für die Fertigstellung der Aufzüge …
    WICKEDE (RUHR). Schlechte Nachrichten gab es am gestrigen Dienstagabend (16. Februar 2016) bei einer Sitzung des Fachausschusses für Planen, Bauen und Umwelt des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn auf Anfrage eines Kommunalpolitikers, ob die Gemeindeverwaltung wüsste, ob und wann die Bahn denn nun endlich die neuen Aufzüge an den Wickeder Bahnsteigen in Betrieb nehmen würde, gab es eine unbefriedigende Auskunft.
  • 17.02.2016 Gemeinde macht 2015 schätzungsweise 1 Million Euro weniger Schulden

    Gemeinde macht 2015 schätzungsweise 1 Million Euro weniger Schulden
    WICKEDE (RUHR). Mit schätzungsweise 1,1 Millionen Euro mehr Einnahmen als ursprünglich erwartet rechnet die Gemeinde Wickede (Ruhr) rückblickend für das vergangene Jahr 2015. Dies geht aus einer Mitteilung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) an die Mitglieder des Gemeinderates hervor. Die Folge: Es müssen weniger Kredite aufgenommen werden.
  • 17.02.2016 Pop- und Gospel-Chor-Konzert: „Let the sunshine in“

    Pop- und Gospel-Chor-Konzert: „Let the sunshine in“
    WICKEDE (RUHR). Egal, wie das Wetter am 20. Februar 2016 sein wird, im Bürgerhaus in Wickede soll es an diesem Tag ab 19.00 Uhr hell und warm werden. Denn unter dem Motto „Let the sunshine in“ möchte der Gospel-Chor „Corner-Stones“ im Rahmen eines Konzertes die Sonne musikalisch zu seinem Publikum bringen. Deshalb haben die Sänger unter Leitung von Dirigent Albert Göken dafür einige Stücke ausgewählt, die die Sonne besingen oder mindestens ein entsprechend warmes Gefühl vermitteln.
  • 16.02.2016 Besonders die Belange der Senioren im Bauausschuss im Blick: Dr. Hubertus Geisler zu Gast

    Besonders die Belange der Senioren im Bauausschuss im Blick: Dr. Hubertus Geisler zu Gast
    WICKEDE (RUHR). Er will besonders die Belange der Senioren im Blick behalten: Dr. Hubertus Geisler aus Schlückingen, der seit kurzem erster Vorsitzender des Seniorenforums der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist. Bei der Sitzung des Fachausschusses für Planen, Bauen und Umwelt des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Dienstag (16. Februar 2016) im Bürgerhaus war Geißler erstmals zu Gast und stellte sich kurz den anwesenden Kommunalpolitikern vor.
  • 16.02.2016 Bauvoranfrage: Statt Wohnraum nur Probleme geschaffen?

    Bauvoranfrage: Statt Wohnraum nur Probleme geschaffen?
    WIMBERN. Die „Untere Baubehörde“ des Kreises Soest wird sich wohl in nächster Zeit bei dem Besitzer der Immobilie in der Siedlung „Nachtigall“ melden, der einen ehemaligen „Schafstall“ angeblich in „Wohnraum für Flüchtlinge“ umwandeln will (wir berichteten). Von der Behörde sind dabei allerdings wohl keine guten Nachrichten zu der Bauvoranfrage zu erwarten. Denn der zuständige kommunale Fachausschuss für Bauangelegenheiten verweigerte in seiner Sitzung am heutigen Dienstagabend (16. Februar 2016) bereits das gemeindliche Einvernehmen zu der Maßnahme.
  • 16.02.2016 Tornister-Party mit Tombola im Teschler-Center

    Tornister-Party mit Tombola im Teschler-Center
    WICKEDE. Hüpfburg, Kinderschmink-Aktion und Pizza-Bäckerei gab es bei der zweiten Tornister-Party am Samstag (13. Februar 2016) im Teschler-Center in Wickede. Rund 200 Besucher nahmen an der Veranstaltung teil.
  • 15.02.2016 Mord im „Kraftwerk Relax“

    Mord im „Kraftwerk Relax“
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Eine Wickeder Kulturveranstaltung gibt es im Herbst wieder in Werl. Denn erneut hat sich die Gemeindeverwaltung für das „Kraftwerk“ im Gewerbegebiet „Am Golfplatz“ im Werler Stadtwald als Veranstaltungsort für eine Lesung von „Mord am Hellweg“ entschieden. – Am Donnerstag, 6. Oktober 2016, um 19.30 Uhr wird die Wiener Thrillerautorin Ursula Poznanski im „Kraftwerk“ zu Gast sein.
  • 15.02.2016 Regen in der Ruhrgemeinde, Schnee im Sauerland

    Regen in der Ruhrgemeinde, Schnee im Sauerland
    WICKEDE (RUHR) / BÖDEFELD. Ins Skigebiet Hunau des Dorfes Bödefeld im Sauerland fuhr am gestrigen Sonntag (14. Februar 2016) die Gruppe „Junge Familien“ der Wickeder Kolpingfamilie. – Während es bei der Abfahrt in der Ruhrgemeinde noch regnete, hieß es in Bödefeld: „Rodeln gut!“

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON