Intro
1
ZFA
2
Tischler
3
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 26.10.2021 So schön ist der Herbst in der Gemeinde Wickede (Ruhr)

    So schön ist der Herbst in der Gemeinde Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR). Der "Goldene Oktober" lädt nicht nur zum Wandern sondern auch zum Fotografieren ein. Bunte Blätter und leuchtendes Laub sowie kräftige Kontraste durch eine niedrig stehende Sonne sorgen für beeindruckende Bilder. Unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" hat in den letzten Tagen mehrere Touren zwischen Büdericher Haar und Barger Segelflugplatz unternommen, um die schönsten Ansichten mit der Kamera festzuhalten. Nachstehend eine Auswahl von hunderten Aufnahmen aus dem Gemeindegebiet, die wir in zig Arbeitsstunden gefertigt haben.
  • 25.10.2021 Restliche Ernte und neue Ausssaat fürs kommende Jahr

    Restliche Ernte und neue Ausssaat fürs kommende Jahr
    WICKEDE (RUHR). Wer derzeit durch die Feldflur fährt oder wandert, kann geschäftiges Treiben auf den Äckern sehen. Denn neben der Ernte von Gemüse, Kartoffeln, Mais und Zuckerrüben sind die Landwirte mit der Aussaat des Getreides beschäftigt, welches im nächsten Jahr geerntet werden soll. Das trockene Herbstwetter dieser Tage nutzen die Bauern nämlich, um den Winterweizen auszusäen, berichtete Petra Drees-Hagen von der Pressestelle des Landwirtschaftsverbandes für den Kreis Soest.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.10.2021 Halbe Million gegen Buckel-Pisten

    Halbe Million gegen Buckel-Pisten
    WICKEDE (RUHR). Welche Wirtschaftswege in der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind besonders wichtig und müssen dringend saniert werden? – Darüber haben sich Kommunalpolitik und -verwaltung sowie Landwirte und Wanderfreunde bereits im Jahre 2019 viele Gedanken gemacht. Ergebnis war das „Wickeder Wirtschaftswegekonzept“, das Prioritäten für erforderliche Bauarbeiten aufzeigt. – Nun werden die ersten Maßnahmen in mehreren Ortsteilen realisiert.
  • 20.10.2021 Zoll-Razzia in Wickeder Firma

    Zoll-Razzia in Wickeder Firma
    WICKEDE. Razzia der "Finanzkontrolle Schwarzarbeit" (FKS) des Zolls im Industriegebiet Westerhaar in Wickede: Am heutigen Mittwochmorgen (20. Oktober 2021) führten mehrere Beamte der Hammer Dienststelle des Hauptzollamts Bielefeld bei einem Unternehmen an der Max-Planck-Straße eine offenbar überraschende Kontrolle durch. Wie ein Augenzeuge gegenüber unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" berichtete, seien die Beamten gegen 8 Uhr in der Früh plötzlich von allen Seiten auf den Betrieb zugestürmt und hätten alle Ein- und Ausgänge sowie Fluchtwege abgeriegelt.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 18.10.2021 Westfalen: Wie wir wurden, was wir sind

    Westfalen: Wie wir wurden, was wir sind
    WICKEDE (RUHR). "Biste Westfale?" – "Haste Heimat?" lautet der Titel eines Vortrages von Dr. phil. Volker Jakob, der Geschichte und Germanistik in Saarbrücken und Münster studiert und 1982 promoviert hat. Zwischen 1984 und 1995 war er Referatsleiter des Bild-, Film- und Tonarchivs im Medienzentrum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).
  • 18.10.2021 Gemeinde bietet kostenlose Energieberatung für Gebäudeeigentümer

    Gemeinde bietet kostenlose Energieberatung für Gebäudeeigentümer
    WICKEDE (RUHR). Eine kostenlose Erstinformation durch den Energieberater Michael Beckmann zur effektiven Sanierung von alten Wohngebäuden bietet die Gemeinde Wickede (Ruhr) an jedem vierten Donnerstag im Monat zwischen 15.30 und 17.30 Uhr im Rathaus an. Denn die Kommune ist Kooperationspartner des Netzwerkes „Sanieren mit Zukunft im Kreis Soest“.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 18.10.2021 Einbruch und Diebstahl: Polizei sucht Zeugen

    Einbruch und Diebstahl: Polizei sucht Zeugen
    WICKEDE. Einbruch in eine Firma in der Erlenstraße in Wickede: Der Dieb drang offenbar zwischen Freitagabend und Samstagmorgen (15./16. Oktober 2021) in das Gebäude ein. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hebelte der Täter dazu ein Fenster auf und kletterte dadurch ins Innere.
  • 16.10.2021 Mord am Wickeder Bahnhof – Verfolgungsjagd bis in den EDEKA-Markt

    Mord am Wickeder Bahnhof – Verfolgungsjagd bis in den EDEKA-Markt
    WICKEDE. Zu einem „Mörderischen Intermezzo“ laden die Gemeinde Wickede (Ruhr) und die Veranstalter des Krimi-Festivals „Mord am Hellweg“ aus Unna am heutigen Samstag, 16. Oktober 2021, um 19.30 Uhr in den Bernhard-Bauer-Park ein. Dort findet eine Lesung mit Autor Sven Stricker statt, der aus seinem neuesten Roman „Sörensen am Ende der Welt“ liest. Dabei geht es um den an Angststörung leidenden Kommissar Sörensen aus dem fiktiven nordfriesischen Ort „Katenbüll“.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 06.10.2021 B 63: Zwei Unfälle mit insgesamt fünf Fahrzeugen

    B 63: Zwei Unfälle mit insgesamt fünf Fahrzeugen
    WERL / WICKEDE. Zwei Unfälle räumlich direkt nebeneinander und zeitlich direkt hintereinander ereigneten sich am heutigen Mittwochspätnachmittag (6. Oktober 2021) auf der Bundesstraße 63 im Werler Stadtwald. Dort krachten erst zwei Personenkraftwagen (Pkw) zwischen den Einmündungen zum Freizeit- und Gewerbepark "Am Golfplatz" in Werl und dem Industriegebiet Westerhaar in Wickede und kurz danach drei weitere Pkw ineinander, die offenbar durch die erste Karambolage auf regennasser Fahrbahn abgelenkt waren.
  • 06.10.2021 Landgericht verwirft Berufung: Strafe für 15-jährigen Syrer aus Wickede

    Landgericht verwirft Berufung: Strafe für 15-jährigen Syrer aus Wickede
    ARNSBERG / WERL / WICKEDE. Zu drei Wochen Dauerarrest wegen Diebstahls wurde ein angeblich 15-jähriger Syrer aus Wickede vor dem Amtsgericht in Werl verurteilt. Das Urteil ist nun rechtskräftig, nachdem die Jugendstrafkammer des Landgerichts in Arnsberg am gestrigen Dienstag (5. Oktober 2021) die Berufung des Heranwachsenden gegen die Entscheidung der ersten Instanz verworfen hat.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 16.05.2019 Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag rund um das Gerätehaus

    Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag rund um das Gerätehaus
    WICKEDE. „112 % Feuerwehr“ lautet in diesem Jahr das Motto des Feuerwehr-Festes im und am Gerätehaus an der Oststraße. Der Wickeder Löschzug lädt dazu am kommenden Wochenende (18. und 19. Mai 2019) wieder alle Interessierten ein. Die zweitägige Veranstaltung beginnt am Samstag ab 18 Uhr mit einem Dämmerschoppen für Jung und Alt. Dabei gibt es erstmals Live-Musik von dem lokalen Sänger und Gitarristen Manfred Siegemund. Neben der Unterhaltung gibt es natürlich auch wieder kühle Getränke und einen warmen Imbiss für das leibliche Wohl der Gäste. Am Sonntag um 10 Uhr startet dann die Ganztages-Veranstaltung am Gerätehaus mit einem bunten Fest-Programm sowie dem „Wickeder Fahrrad-Tag“.
  • 15.05.2019 Junger Wickeder bei Motorrad-Unfall schwer verletzt

    Junger Wickeder bei Motorrad-Unfall schwer verletzt
    WICKEDE. Schwer verletzt wurde am Dienstagabend (14. Mai 2019) ein 18-jähriger Mann aus Wickede bei einem Verkehrsunfall im Hochsauerlandkreis.
  • 15.05.2019 Drogen-Problematik, „Soccer Court“ und Sekundarschule in der kritischen Diskussion

    Drogen-Problematik, „Soccer Court“ und Sekundarschule in der kritischen Diskussion
    WICKEDE (RUHR). Langwierige politische Diskussionen und bürokratische Planverfahren bremsen jugendliches Engagement in der Gemeinde aus. – Die Verwirklichung der von jungen Wickedern angeregten Projekte dauere häufig viel zu lange. Die Ideen gebenden Jungen und Mädchen seien dann häufig schon durch Ausbildung, Studium oder Arbeit anderweitig gebunden und vor Ort nicht mehr aktiv. – Diese Kritik mussten sich Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und die Abgeordneten der im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) vertretenen Fraktionen CDU und SPD sowie Bürgergemeinschaft und Bündnis 90/Die Grünen beim „Politischen Frühling“ am heutigen Dienstagabend (14. Mai 2019) im offenen Jugendtreff „OT“ im evangelischen Martin-Luther-Haus in Wickede gefallen lassen.
  • 14.05.2019 Änderungen in der Gärtnerei des kommunalen Bauhofes

    Änderungen in der Gärtnerei des kommunalen Bauhofes
    WICKEDE (RUHR). Die „blühende Ortsmitte“ in der „Industriegemeinde im Grünen“ hat er mit seinen farbigen Arrangements in den kommunalen Blumenbeeten wesentlich geprägt. Für den gelernten Gärtner Manfred Kolkmann (64) war die alljährliche Wechselbepflanzung der Beete nicht nur Beruf, sondern sicherlich auch Berufung. Die Auswahl der Blumenzwiebeln und -pflänzchen und die harmonische Gestaltung der Grünflächen war dem Wickeder Bauhof-Mitarbeiter offensichtlich stets eine Herzensangelegenheit. Mit viel persönlicher Hingabe gestaltete er geometrische Strukturen ebenso wie diverse Schriftzüge aus Blüten am Bahnhof. Damit trug er wesentlichen zum positiven Ansehen der Ruhrgemeinde bei Besuchern bei, die die Blüten-Pracht vielfach lobten. Nach 30-jähriger Tätigkeit beim gemeindeeigenen Bauhof ist Manfred Kolkmann zum 30. April 2019 nun in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Ein stiller Abschied ohne öffentliche Aufmerksamkeit für den Mann, der in den vergangenen drei Jahrzehnten das äußere Erscheinungsbild der Gemeinde Wickede (Ruhr) so wesentlich mitprägte. Bauhofleiter und Gärtnermeister Reiner Kräenfeld (59) ließ ihm dabei stets freie Hand, da er sich fachlich auf seinen Mitarbeiter verlassen konnte.
  • 12.05.2019 Bürgermeister weihte neues Schild ein

    Bürgermeister weihte neues Schild ein
    WICKEDE. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) weihte am heutigen Sonntagabend (12. Mai 2019) das neue Schild "Himmelwitzer Platz – Plac Jemielnicki" am Fuß der Brücke neben dem Wickeder Bahnhof ein. Rund 30 Bürger der Gemeinde Wickede (Ruhr) – darunter mehrere Kommunalpolitiker und Mitglieder des deutsch-polnischen Freundeskreises – nahmen daran teil.
  • 12.05.2019 Kreisel am Wickeder Bahnhof heißt jetzt „Himmelwitzer Platz“

    Kreisel am Wickeder Bahnhof heißt jetzt „Himmelwitzer Platz“
    WICKEDE. Das Rondell unterhalb der Fußgänger-Brücke am Bahnhof in Wickede heißt künftig „Himmelwitzer Platz“. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) von der Gemeinde Wickede (Ruhr) hat dort jetzt ein entsprechendes Schild aufstellen lassen, welches am heutigen Sonntagabend (12. Mai 2019) offiziell eingeweiht werden soll.
  • 12.05.2019 Neun Jungen in der Christus-Kirche konfirmiert

    Neun Jungen in der Christus-Kirche konfirmiert
    WICKEDE (RUHR). „Was für ein Vertrauen“ – unter der Losung des deutschen evangelischen Kirchentages 2019, der vom 19. bis zum 23. Juni in Dortmund stattfindet, stand am heutigen Sonntag (12. Mai 2019) auch der erste von zwei Konfirmations-Gottesdiensten der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr). Denn Pfarrer Ernst Pallmann gehört auch der 110-köpfigen Präsidialversammlung an, die die Großveranstaltung im benachbarten Ruhrgebiet vorbereitet.
  • 10.05.2019 Feuerwehr am Fisch-Hof in Wiehagen im Einsatz

    Feuerwehr am Fisch-Hof in Wiehagen im Einsatz
    WIEHAGEN. „Wo Rauch ist, muss auch Feuer sein!“ – Dieser Binsenweisheit folgend informierte ein aufmerksamer Bürger aus der Straße „Kleine Trift“ in Wiehagen am heutigen Freitagmorgen (10. Mai 2019) den Notruf 112 der Rettungsleitstelle des Kreises Soest, nachdem er auffälligen Qualm über dem Ort gesichtet hatte, deren Ursprung er nicht lokalisieren konnte.
  • 10.05.2019 Polizei sucht Zeugen

    Polizei sucht Zeugen
    WICKEDE. Dreißig Transport-Gitterboxen haben bislang unbekannte Diebe in der Nacht zu Donnerstag (9. Mai 2019) im Zeitraum zwischen 0.00 und 1.45 Uhr von einem Firmengelände an der Straße „Westerhaar“ in Wickede entwendet.
  • 07.05.2019 Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

    Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall
    WICKEDE. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Montag (6. Mai 2019) gegen 16.45 Uhr auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 in Wickede (wir berichteten bereits). – Nun gibt es genauere Erkenntnisse zum Unfallhergang und Schaden.
  • 06.05.2019 Mehrere Verletzte und lange Staus nach schwerem Unfall auf der Hauptstraße in Wickede

    Mehrere Verletzte und lange Staus nach schwerem Unfall auf der Hauptstraße in Wickede
    WICKEDE. Ein schwerer Unfall mit mehreren beteiligten Pkw sorgte am heutigen Montag (6. Mai 2019) während des Feierabend-Verkehrs auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 für lange Staus in beide Fahrtrichtungen. Die Karambolage hatte sich gegen 16.45 Uhr etwa in Höhe der Besitzung Velmer und des Beerdigungsinstitutes König ereignet. Die dreispurige Fahrbahn zwischen der Kreuzung Nordstraße / Waltringer Weg und der Einmündung Hatzfeldstraße blieb während der Rettungsmaßnahmen, der Aufnahme des Unfallhergang durch die Polizei und der Bergung von drei stark beschädigten Pkw durch zwei Abschleppfahrzeuge fast zwei Stunden lang gesperrt. Der Verkehr staute sich bergauf bis zum Werler Stadtwald und bergab bis in die Wickeder Ortsmitte.
  • 06.05.2019 Diebe brachen in Büro-Container ein

    Diebe brachen in Büro-Container ein
    WICKEDE. Eine Akku-Nietenzange und diverse Schlüssel entwendeten bislang unbekannte Straftäter in der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen (4.-6. Mai 2019) aus einem Büro-Container an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede. Um in den Container zu gelangen, wurde das Vorhängeschloss aufgebrochen und die Tür aufgehebelt.
  • 05.05.2019 Nur drei Teilnehmerinnen bei der Abschlussveranstaltung der Songwriter-Workshops

    Nur drei Teilnehmerinnen bei der Abschlussveranstaltung der Songwriter-Workshops
    ENSE / FRÖNDEBERG / WELVER / WERL / WICKEDE (RUHR). Während beim Gesang so mancher junge Teilnehmer einfach nicht den richtigen Ton traf, traf das gesamte Projekt offenbar auch nicht den richtigen Nerv der jugendlichen Zielgruppe. Anders ist es wohl nicht zu erklären, dass sich am gestrigen Samstag (4. Mai 2019) aus fünf Kommunen der LEADER-Region „Börde trifft Ruhr“ mit insgesamt rund 89.500 Einwohnern gerade einmal drei (!) Mädchen aktiv an der Abschlussveranstaltung des Songwriter-Workshops „Der Jugend eine Stimme geben“ im offenen Jugendtreff „Lindenhof“ in Ense-Niederense beteiligten.
  • 05.05.2019 Wie ist der Stand beim Ausbau des Breitband-Netzes?

    Wie ist der Stand beim Ausbau des Breitband-Netzes?
    WICKEDE (RUHR). Wie ist der aktuelle Stand beim Netzausbau mit Breitbandleitungen und bei der Aktivierung der Hausanschlüsse von „Deutsche Glasfaser“ (DG) in den Ortsteilen Echthausen, Wickede und Wiehagen sowie im Gewerbegebiet Westerhaar? – Diese Frage hatten wir kürzlich der Pressestelle des Unternehmens in Borken gestellt. Am Freitag, 3. Mai 2019, anwortete Sven Schickor aus dem DG-Büro in Monheim am Rhein dazu. – Außerdem nahm auch Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) von der Gemeinde Wickede (Ruhr) dazu nochmals Stellung.
  • 04.05.2019 Partnerschaft mit Jemielnica durch erneuten Besuch gefestigt

    Partnerschaft mit Jemielnica durch erneuten Besuch gefestigt
    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA. Im Sinne der deutsch-polnischen Völkerverständigung reiste über den Mai-Feiertag – vom 30. April bis zum 2. Mai 2019 – eine kleine offizielle Delegation aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) in die zweisprachige Partner-Gemeinde Jemielnica (früher: Himmelwitz).
  • 02.05.2019 Freibad eröffnete am 1. Mai die Saison

    Freibad eröffnete am 1. Mai die Saison
    WICKEDE (RUHR). Eine Wasser-Temperatur von 23 Grad Celsius bot das Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) zur diesjährigen Saison-Eröffnung am gestrigen Mai-Feiertag. Wie Schwimmmeister Michael Scheffler auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, habe man bei der Öffnung des Bades um 10 Uhr morgens parallel eine Lufttemperatur von 8 Grad Celsius gemessen. Die Höchsttemperatur im Laufe des Tages sei 18 Grad Celsius gewesen. Am ersten Tag der Badesaison 2019 habe Kassiererin Annette Herden bereits 162 Besucher registriert. Am heutigen Donnerstag (2. Mai 2019) seien weitere 99 Gäste hinzugekommen.
  • 02.05.2019 Entwicklung der Besucher-Zahlen von 1965 bis heute

    Entwicklung der Besucher-Zahlen von 1965 bis heute
    WICKEDE (RUHR). Im vergangenen Jahr hat das Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) knapp 100.000 Besucher gezählt. Denn die heiße und trockene Witterung des Sommers 2018 bescherte der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung einen großen Zulauf. Sowohl viele Wickeder Bürger als auch zahlreiche Gäste von auswärts wollten sich im kühlen Naß erfrischen. Auf Basis der Daten der Gemeindeverwaltung hat die Redaktion unseres lokalen Nachrichten-Portals mal ein Diagramm mit den Besuchern pro Bade-Saison seit 1965 bis heute erstellt. – Für die Bereitstellung der Zahlen danken wir Susanne Modler und Ruth Hornkamp aus dem Rathaus sowie Schwimmmeister Michael Scheffler.
  • 30.04.2019 Konzept für bessere Verkehrs-Infrastruktur außerhalb geschlossener Ortschaften

    Konzept für bessere Verkehrs-Infrastruktur außerhalb geschlossener Ortschaften
    WICKEDE (RUHR). „Von den Worten zu den Taten ist es ein weiter Weg“ lautet ein Sprichwort. Dies gilt wohl auch für das neue ländliche Wege-Konzept, welches die Gemeinde Wickede (Ruhr) von der Gesellschaft für kommunale Infrastruktur „Ge-Komm“ aus Melle entwickeln lassen und mit Anliegern und anderen betroffenen Bürgern diskutieren will. Denn wann die theoretischen Erkenntnisse in praktische Baumaßnahmen umgesetzt werden, ist längst noch nicht klar.
  • 29.04.2019 Bürger sollen heute Abend mitdiskutieren

    Bürger sollen heute Abend mitdiskutieren
    WICKEDE (RUHR). Der Weg ist das Ziel. Oder genauer gesagt: die Optimierung des Wegenetzes in der Feldflur der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist das Ziel. Denn die Kommune strebt langfristig eine Neuordnung der Wirtschaftswege an, die heutzutage längst nicht mehr nur von Bauern zur Erschließung ihrer Felder und Wiesen genutzt werden. Vielmehr sind auf vielen Routen auch Spaziergänger, Reiter und Fahrradfahrer unterwegs. Letztere aber häufig „illegal“, denn Strecken, die mit dem Schild „Landwirtschaftlicher Verkehr frei“ versehen sind, dürften sie offiziell eigentlich gar nicht befahren, wie Ordnungsamtsmitarbeiter Daniel Luig auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte.
  • 29.04.2019 52 Kinder empfingen in Echthausen und Wickede die Erstkommunion

    52 Kinder empfingen in Echthausen und Wickede die Erstkommunion
    WICKEDE (RUHR). In der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz empfingen am gestrigen „Weißen Sonntag“ insgesamt 52 Jungen und Mädchen die Erste heilige Kommunion.
  • 25.04.2019 Bauer löschte Brand mit Güllefass

    Bauer löschte Brand mit Güllefass
    WICKEDE (RUHR). Der starke Qualm eines unangemeldeten Nutzfeuers führte am heutigen Donnerstag (25. April 2019) zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). Ein Bauer hatte auf seinem Acker nahe der Ruhrbrücke einen riesigen Stapel mit nassem Holz in Brand gesteckt. Daraufhin stieg eine Rauchsäule über den Ruhrwiesen empor. Der Wind trieb den brenzligen Geruch von Wimbern dann über den Ortskern von Wickede. Daraufhin informierten mehrere aufmerksame Bürger die Rettungsleitstelle des Kreises Soest, die wiederum sofort eine Einsatzgruppe des Wickeder Löschzuges zur Brandstätte an der Straße „Am Graben“ schickte.
  • 25.04.2019 Fahrzeug aufgebrochen: Diebstahl und Sachbeschädigung

    Fahrzeug aufgebrochen: Diebstahl und Sachbeschädigung
    WICKEDE. In der Nacht vom gestrigen Mittwoch auf den heutigen Donnerstag (24./25. April 2019) wurden an einem Mercedes Transporter auf einer Baustelle an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede die Scheiben eingeschlagen. Zudem wurde das Fahrzeug mit Bitumenabdichtungsmittel beschmiert. Aus dem Transporter wurden außerdem hochwertige Elektrowerkzeuge gestohlen.
  • 24.04.2019 Stromtankstelle hinter'm Rathaus: Elektroautos können nun rund um die Uhr neue Energie tanken

    Stromtankstelle hinter'm Rathaus: Elektroautos können nun rund um die Uhr neue Energie tanken
    WICKEDE (RUHR). Die öffentliche Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge an der Christian-Liebrecht-Straße hinter dem Rathaus in Wickede kann jetzt rund um die Uhr genutzt werden. Möglich macht dies die Smartphone-App „moBiLET“ der Ingenieursgesellschaft „Stadtraum“ aus Echthausen, die die Freischaltung der zwei Steckdosen der Ladesäule zu jeder Zeit via Smartphone ermöglicht. Dabei handelt es sich um ein lokales Pilotprojekt des in ganz Deutschland und Polen tätigen Unternehmens mit Geschäftssitzen in der Ruhrgemeinde und in der Bundeshauptstadt Berlin.
  • 23.04.2019 Bargeld und Handy gestohlen

    Bargeld und Handy gestohlen
    WICKEDE. Ein Handy und eine Wechselgeldkasse erbeuteten Diebe bei einem Einbruch in die Büro-Räume eines Unternehmens an der Straße „Am Stadtwald“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede.
  • 22.04.2019 Flammen wurden durch Wind ordentlich entfacht

    Flammen wurden durch Wind ordentlich entfacht
    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Ein lauer Frühlingsabend sorgte am gestrigen Ostersonntag (21. April 2019) für gut besuchte Osterfeuer am Heideplatz in Echthausen, auf der Haarhöhe in Wiehagen, am Bolzplatz in Wimbern und an der Gärtnerei Sporenberg in Schlückingen.
  • 21.04.2019 Waldbrände am Karfreitag und Ostersonntag

    Waldbrände am Karfreitag und Ostersonntag
    ARNSBGERG / MENDEN. Zu einem Waldbrand ist es am Nachmittag des heutigen Ostersonntags (21. April 2019) zwischen dem Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) und dem Schloss Höllinghofen gekommen. – Wie Revieroberförster Michael Dickmann von der Forstverwaltung Ketteler-Boeselager auf Anfrage des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, hätten einige hundert Quadratmeter Waldfläche in Arnsberg-Voßwinkel gebrannt.
  • 20.04.2019 Ostersonntag: Brauchtumsfeuer in den Dörfern rund um Wickede

    Ostersonntag: Brauchtumsfeuer in den Dörfern rund um Wickede
    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Am Ostersonntag gibt es in den Ortsteilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Beginn der Abenddämmerung wieder die traditionellen Brauchtumsfeuer. Eingeladen zu den öffentlichen Veranstaltungen in Echthausen, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen ist die gesamte Bevölkerung. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ gibt nachstehend einen Überblick.
  • 17.04.2019 Rossmann schließt Filiale

    Rossmann schließt Filiale
    WICKEDE (RUHR). Die Drogeriemarkt-Kette Rossmann gestaltet ihre Filiale an der Christian-Liebrecht-Straße 3 in Wickede neu. Deshalb bleibt das Ladenlokal während der Umbau-Phase nach Ostern bis zur Wiedereröffnung am Freitag, 26. April 2019, in der kommenden Woche insgesamt drei Tage geschlossen.
  • 17.04.2019 Kostenlos: 5.000 Tütchen Saatgut für Bürger in Ense und Wickede (Ruhr)

    Kostenlos: 5.000 Tütchen Saatgut für Bürger in Ense und Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Die dramatische Bedrohung des Bienenbestandes ist nur ein Warnzeichen für das weltweite Insektensterben, welches Biologen in den vergangenen Jahrzehnten beobachten. – Mit der Ausbringung von nur etwa einem Gramm an Saatgut in ihren privaten Gärten können Enser und Wickeder Bürger aber nun zum Erhalt der Insekten in ihrem Umfeld beitragen, die wichtig für das Ökosystem sind. Denn in einer jetzt im Auftrage der Kommunen hergestellten „Enser Mischung / Wickeder Vielfalt“ ist Saatgut für zwei Dutzend heimische Pflanzenarten enthalten, die den Kerbtieren einen Lebensraum bieten. Mit dem Nektar und den Pollen ihrer Blüten sorgen diese Pflanzen zudem für Nahrung für die Insekten, die wiederum heimischen Vögeln und anderen Tieren als natürliches Futter dienen.
  • 11.04.2019 Werler Gymnasien kooperieren verstärkt mit Geldinstitut

    Werler Gymnasien kooperieren verstärkt mit Geldinstitut
    WERL. Die vereinigte Sparkasse SoestWerl will die Kooperation mit den zwei Werler Gymnasien weiter ausbauen. Das kreisweit größte Kreditinstitut erhofft sich in Zeiten des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels davon unter anderem Vorteile bei der Personal-Rekrutierung für die Ausbildungsberufe „Bankkaufmann“ und „Kaufmann für Versicherungen und Finanzen“ sowie eine frühzeitige Kundenbindung. – Zudem wiesen die Sparkassen-Vertreter bei der Unterzeichnung von Kooperationsvereinbarungen am heutigen Donnerstagvormittag (11. April 2019) in der Hauptniederlassung des Geldinstituts in Werl auch auf ein mögliches Studium an der Fachhochschule der Sparkassen-Finanzgruppe in Bonn hin.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON