Anzeige

Stellenanzeige Dr. Phonias
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu

Aktuelle Bilder der Heimat

Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Anzeige

Stellenanzeige Tischlerei Wischnewski

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.06.2021 Illegale Fusel-Brennerei in der Fichtenstraße

    Illegale Fusel-Brennerei in der Fichtenstraße
    WICKEDE (RUHR). Polizei und Zoll haben im Anschluss an einen Einsatz aufgrund "Häuslicher Gewalt" eines betrunkenen Familienvaters in einem Privathaus an der Fichtenstraße in Wickede am gestrigen Samstag (19. Juni 2021) heute eine illegale Anlage zum Destillieren von Alkohol sowie technisches Zubehör und Alkohol in dem Gebäude sichergestellt. – Dies bestätigte Heike Sennewald als Pressesprecherin des Zollfahndungsamts Essen auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 20.06.2021 Bisheriger Kreisdirektor Dirk Lönnecke wird Nachfolger von ESG-Geschäftsführer Jürgen Schrewe

    Bisheriger Kreisdirektor Dirk Lönnecke wird Nachfolger von ESG-Geschäftsführer Jürgen Schrewe
    KREIS SOEST. Der amtierende Kreisdirektor Dirk Lönnecke wird zum 1. Juli 2021 neuer Geschäftsführer der "Entsorgungswirtschaft Soest GmbH" (ESG), dem kommunalen Abfallentsorgungsunternehmen des Kreises Soest. Die Stelle war unerwartet vakant geworden, weil der bisherige Geschäftsführer Jürgen Schrewe seine Tätigkeit auf Grund der Feststellung und Operation eines Gehirntumors nicht weiter wahrnehmen kann.

ANZEIGE

 
 
1
2

Anzeige

Anzeige Picker
  • 15.06.2021 Echthausen: Frischer Spargel und aromatische Erdbeeren

    Echthausen: Frischer Spargel und aromatische Erdbeeren
    ECHTHAUSEN. Frischen Spargel und aromatische Erdbeeren gibt es ab dem heutigen Samstag (15. Mai 2021) wieder am Verkaufsstand des Hofes Schulte-Hölting (Haus Westhemmerde) an altbekannter Stelle an der Ruhrstraße in Echthausen. Sonne und Regen der letzten Wochen haben für ein gutes Wachstum der Früchte in diesem Frühjahr gesorgt, so daß jetzt geerntet und lecker aufgetischt werden kann.
  • 11.06.2021 Nächtlicher Brand an einem Wohnhaus

    Nächtlicher Brand an einem Wohnhaus
    WICKEDE. Flammen, Rauch und Löschwasser sorgten in der Nacht zum heutigen Freitag (11. Juni 2021) für einen immensen Sachschaden an einem alten Wohnhaus an der Straße "Zum Ostenfeld" in Wickede. Nur der schnelle Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) verhinderte Schlimmeres. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen vor Ort von einer möglichen Brandstiftung aus.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 01.06.2021 Polizei gibt weitere Auskünfte zum Unfall

    Polizei gibt weitere Auskünfte zum Unfall
    WIMBERN / MENDEN. Das Motorrad, welches am vergangenen Freitag (28. Mai 2021) gegen 17.30 Uhr auf der Wimberner Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) schwer verunglückte, habe zum Unfallzeitpunkt keine gültige Straßenverkehrszulassung gehabt. – Dies erklärte Kriminalhauptkommissar Holger Rehbock als Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Soest auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 01.06.2021 Rettungshubschrauber landet auf Werksgelände

    Rettungshubschrauber landet auf Werksgelände
    WICKEDE. Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am heutigen Dienstag (1. Juni 2021) gegen 6 Uhr auf dem Werksgelände der Firma "Wickeder Profile Walzwerk" (WPW) an der Erlenstraße in Wickede gekommen.

Keine Einträge vorhanden

  • 15.11.2017 Erbke-Wald: Lebendige Weihnachtskrippe, wo sonst das Vogelschießen stattfindet

    Erbke-Wald: Lebendige Weihnachtskrippe, wo sonst das Vogelschießen stattfindet
    WICKEDE (RUHR). „Waldweihnacht“ lautet der Titel einer neuen Veranstaltung der Gemeinde Wickede (Ruhr) während der Adventszeit. Die „lebendige Krippe“ des „Wickeder Weihnachtsmarktes“ wird dazu als eigenständiger Part in den Erbke-Wald verlegt. Die Idee zu dem neuen Event, welches in diesem Jahr am 15. Dezember 2017 stattfinden soll, hatte Rathaus-Mitarbeiterin Ruth Hornkamp, die eine entsprechende Vorlage dazu im „World-Wide-Web“ fand.
  • 15.11.2017 Baumaßnahmen im Rathaus: Treppe laufen statt Aufzug fahren

    Baumaßnahmen im Rathaus: Treppe laufen statt Aufzug fahren
    WICKEDE (RUHR). „Wer zum Trauzimmer möchte, will in der Regel nicht aufgehalten werden. Doch Aufzugfahrten im Rathaus bergen immer öfter das Risiko unerwünschter Zwischenhalte“, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) vom heutigen Mittwoch (15. November 2017) etwas süffisant. Denn der Lift im Rathaus sei „in die Jahre gekommen“ und störanfälliger geworden.
  • 15.11.2017 Feuerwehr lädt am 18. und 25. November ins Gerätehaus ein

    Feuerwehr lädt am 18. und 25. November ins Gerätehaus ein
    WICKEDE. Wer kommt, wenn der Notruf gewählt wird? Wer hilft, wenn jemand aus einem verunglückten Fahrzeug geborgen werden muss? Wer rettet den Familienhund im Brandfall aus der verqualmten Wohnung? – In Deutschland sind in solchen Situationen überwiegend freiwillige Feuerwehren zuständig. So auch in der Gemeinde Wickede (Ruhr) und im gesamten Kreis Soest. Weil genau darauf aufmerksam gemacht werden soll, stellt die heimische Freiwillige Feuerwehr sich und das damit verbundene Ehrenamt genauer vor.
  • 14.11.2017 Larcher: „Ich glaube, es lässt sich sehr gut morden in Wickede“

    Larcher: „Ich glaube, es lässt sich sehr gut morden in Wickede“
    UNNA / WICKEDE (RUHR). „Ich glaube, es lässt sich sehr gut morden in Wickede“, meinte die Krimi-Autorin Daniela Larcher am heutigen Dienstag (14. November 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ schmunzelnd, nachdem sie im Rahmen einer Recherche-Reise kürzlich drei Tage lang in der Ruhrgemeinde verbracht hatte. Denn für die Anthologie „Henkers.Mahl.Zeit“ im Rahmen des neunten Krimi-Festivals „Mord am Hellweg“ zwischen dem 15. September und dem 10. November 2018 soll die österreichische Schriftstellerin einen Kurz-Krimi mit Wickeder Lokalkolorit verfassen.
  • 14.11.2017 Türkischstämmige Kunden der Gemeindewerke betroffen: Hinterlistigen Betrugsmasche

    Türkischstämmige Kunden der Gemeindewerke betroffen: Hinterlistigen Betrugsmasche
    WICKEDE (RUHR). Mit einer hinterlistigen Betrugsmasche versuchen türkischsprachige Ganoven aktuell offenbar ihre in der Gemeinde Wickede (Ruhr) lebenden Landsleute aufs Kreuz zu legen. Denn die Kriminellen geben sich bei telefonischen Anrufen als ein Gemeindewerke-Mitarbeiter mit türkischen Wurzeln aus und bitten um die Kontodaten der türkischstämmigen Bürger, da man ihnen angeblich eine finanzielle Rückerstattung der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) für die Stromkosten überweisen wolle. Dabei werden die Betrugsopfer wohl teils sogar in türkischer Sprache kontaktiert.
  • 14.11.2017 Kindergarten-Leiterin Neuberg: Die Sprache als Schlüssel zu einem respektvollen Miteinander

    Kindergarten-Leiterin Neuberg: Die Sprache als Schlüssel zu einem respektvollen Miteinander
    WICKEDE. Für Yvonne Neuberg war der Start als Leiterin der katholischen Kindertagesstätte St. Josef in Wickede nicht mit den ganz großen Überraschungen verbunden: Schließlich hatte sie die letzten Tage vor der Sommerpause noch gemeinsam mit ihrer Vorgängerin Sigrid Buchta gestaltet. Darüber hinaus kannte Yvonne Neuberg die neue Einrichtung bereits aus ihrer Zeit als Mitglied der Mitarbeitervertretung: „Die katholische Kindertageseinrichtung St. Josef hatte immer eine Vorreiterrolle unter unseren Einrichtungen. Von daher wusste ich, dass man hier mit innovativen Ideen auf veränderte Lebensbedingungen reagiert.“
  • 14.11.2017 Großer Missionsbasar der katholischen Frauengemeinschaft

    Großer Missionsbasar der katholischen Frauengemeinschaft
    ECHTHAUSEN. Zum „Missionsbasar“ lädt die „Katholische Frauengemeinschaft St. Vinzenz“ (KFD) am Samstag, 25. November 2017, zwischen 13.00 und 18.00 Uhr in die Gemeindehalle nach Echthausen ein.
  • 13.11.2017 Kino mit Flair: Mehr als 150 Besucher im Bürgerhaus

    Kino mit Flair: Mehr als 150 Besucher im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Die 19-jährige Lehramtsstudentin Clara Schröter präsentierte am heutigen Montagabend (13. November 2017) einige Songs aus den bekannten Musicals Cats, Mozart und Pocahontas. Das junge Gesangstalent aus Wiehagen sorgte für das Vorprogramm zum „Kino mit Flair“, welches anschließend den Film „Florence Foster Jenkins“ vor mehr als 150 Zuschauern im großen Saal des Bürgerhauses zeigte.
  • 13.11.2017 Glücklicher Gewinner: Neuer Lotto-Multi-Milionär kommt aus dem Kreis Soest

    Glücklicher Gewinner: Neuer Lotto-Multi-Milionär kommt aus dem Kreis Soest
    KREIS SOEST. Ein Lotto-Spieler aus dem Kreis Soest hat am vergangenen Wochenende mit seinem Tipp den Jackpot geknackt und damit mehr als 17 (!) Millionen Euro abgeräumt.
  • 13.11.2017 27 Wohnungseinbrüche in Wickede (Ruhr)

    27 Wohnungseinbrüche in Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche in der Regel erfahrungsgemäß erheblich an. Während der Kirmestage verzeichnete die Kreispolizeibehörde denn auch gleich etwa ein Dutzend Wohnungseinbrüche und Wohnungseinbruchsversuche im Raum Soest.
  • 13.11.2017 Turbulentes Kirmeswochenende: Zahlreiche Einsätze

    Turbulentes Kirmeswochenende: Zahlreiche Einsätze
    SOEST. Trotz des kalten und teilweise regnerischen Wetters kam bei den Polizeibeamten am Kirmeswochenende keine Langeweile auf. Freitagabend wurden insgesamt acht Strafanzeigen aufgenommen. Fünf davon wegen Körperverletzung, drei wegen Diebstahls.
  • 12.11.2017 „Ehrennadel in Gold“ für Egon Seidel und Herbert Schreiber

    „Ehrennadel in Gold“ für Egon Seidel und Herbert Schreiber
    WICKEDE (RUHR). Mit der „Ehrennadel in Gold“ des Verbandes der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen wurden jetzt Egon Seidel und Herbert Schreiber ausgezeichnet. Denn die beiden Wickeder gehören der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde inzwischen seit 50 Jahren an.
  • 12.11.2017 Süßes Lob vom Bürgermeister: Michalzik bei der Chorprobe der Cantalinos

    Süßes Lob vom Bürgermeister: Michalzik bei der Chorprobe der Cantalinos
    WICKEDE (RUHR). Als Botschafter für den Gesang und die Gemeinde Wickede (Ruhr) charakterisierte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) die Mitglieder des örtlichen Kinder- und Jugendchores „Cantalino“, die sich am WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ beteiligen.
  • 12.11.2017 Rund 300 Katholiken beteiligten sich an Pfarrgemeinderatswahl

    Rund 300 Katholiken beteiligten sich an Pfarrgemeinderatswahl
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz hat an diesem Wochenende einen neuen Pfarrgemeinderat (PGR) gewählt. Dabei handelte es sich um eine "Bestätigungswahl" wie der noch amtierende PGR-Vorsitzende Helmut Rubarth im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" kürzlich erklärte. Denn alle neun zur Wahl stehenden Kandidaten werden dem Gremium auch angehören. Im Rahmen einer vorbereitenden Versammlung vor der eigentlich konstituierenden Sitzung werde man voraussichtlich zudem noch einige Mitglieder berufen. Dazu zähle beispielsweise eine Vertreterin des Heilig-Geist-Klosters der Steyler Missionsschwestern in Wimbern, erklärte Pfarrer Thomas Metten am heutigen Sonntagnachmittag (12. November 2017) im Gespräch mit unserer Redaktion.
  • 12.11.2017 Jahresabrechnung für Gas und Strom: Versorgungsunternehmen erfassen Verbrauchsdaten

    Jahresabrechnung für Gas und Strom: Versorgungsunternehmen erfassen Verbrauchsdaten
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindewerke Wickede (Ruhr) und die Stadtwerke Fröndenberg kooperieren in diesem Jahr erstmals bei der jährlichen Ablesung der Zählerstandsdaten für den Gas- und Stromverbrauch ihrer Kunden. Gemeinsam haben die beiden kommunalen Versorgungsunternehmen das Dienstleistungsunternehmen U-Serv der ELTEL Infranet GmbH mit der Datenerfassung beauftragt. Zwischen dem 17. November und 9. Dezember 2017 werden dessen Mitarbeiter unterwegs sein, um den Gas- und Stromverbrauch in den einzelnen Privathaushalten und Betrieben abzulesen.
  • 11.11.2017 WiKaVau proklamierte neue Karnevalsprinzenpaare 2018

     WiKaVau proklamierte neue Karnevalsprinzenpaare 2018
    WICKEDE (RUHR). Beim Hoppediz-Erwachen des Wickeder Karnevalsvereins „WiKaVau“ wurden am heutigen Samstagabend, dem „11.11.“, im Bistro „Dicker Baum“ das neue Kolping- und WiKaVau-Prinzenpaar sowie das neue TV-Kinderprinzenpaar proklamiert. Das neue Prinzenpaar Ann-Kathrin Friedrichsmeyer (22) und Johannes (Joe) Wälter (29) lösen das bisherige Regentenpaar Sarah Cavanagh und Tobias (Tobi I) Kosch ab.
  • 11.11.2017 Katholische Kirchengemeinde wählt ihren Pfarrgemeinderat neu

    Katholische Kirchengemeinde wählt ihren Pfarrgemeinderat neu
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz ruft für den 11. und 12. November 2017 zur Pfarrgemeinderatswahl auf. Zudem kann noch bis zum 8. November 2017 eine Briefwahl beantragt werden. Wahlberechtigt sind alle Katholiken, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben und im Wählerverzeichnis der Pfarrei stehen.
  • 11.11.2017 Kindergarten-Leiterin Ulrike Grüter moderierte letztmals das Martins-Spiel in Echthausen

    Kindergarten-Leiterin Ulrike Grüter moderierte letztmals das Martins-Spiel in Echthausen
    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN. Neben dem Frohsinn beim diesjährigen Martinsspiel des Max-und-Moritz-Kindergartens in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen gab es am gestrigen Freitagabend (10. November 2017) auch etwas Wehmut. Denn Ulrike Grüter als langjährige Leiterin der kommunalen Kindertageseinrichtung verkündete, dass sie beim nächsten Martinsfest nicht mehr als Moderatorin dabei sein werde, weil sie im kommenden Jahr in den Ruhestand ginge.
  • 10.11.2017 Gemeinde wartet noch auf Vorschläge zur Auszeichnung verdienter Sportler

    Gemeinde wartet noch auf Vorschläge zur Auszeichnung verdienter Sportler
    WICKEDE (RUHR). Bei ihrem Neujahrsempfang im Januar ehrt die Gemeinde Wickede (Ruhr) alljährlich auch besondere Sportler. Damit erkennt die Kommune herausragende sportliche Leistungen einzelner Bürger oder ganze Gruppen (Mannschaften) öffentlich an. Die örtlichen Vereine, Verbände und andere Organisationen des Sports können dazu jeweils bis Mitte November des Vorjahres ihre Vorschläge beim Bürgermeister einreichen. – So sehen es die „Richtlinien für die Sportlerinnen- und Sportler-Ehrung“ vom 1. Juli 2016 vor.
  • 10.11.2017 Geschwindigkeitskontrollen der Polizei nächste Woche in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen der Polizei nächste Woche in Wickede
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 10.11.2017 Soester Allerheiligenkirmes: Donnerstag verzeichnete die Polizei etliche Einsätze

    Soester Allerheiligenkirmes: Donnerstag verzeichnete die Polizei etliche Einsätze
    SOEST / WICKEDE (RUHR). Zum sogenannten "Pferdemarkt" strömten die Besucher am gestrigen Donnerstag (9. November 2017) wieder scharenweise von nah und fern auf die Soester Allerheiligenkirmes. Auch etliche Wickeder nahmen wieder daran teil.
  • 10.11.2017 Zwei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

    Zwei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn
    WICKEDE (RUHR). Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall verletzt, der sich am Freitag (10. November 2017) gegen 0.10 Uhr auf der Autobahn 445 bei Wickede ereignete. Ein Autofahrer wurde dabei schwer verletzt.
  • 10.11.2017 Sankt-Martins-Umzüge in Wickede, Echthausen, Wiehagen und Wimbern

    Sankt-Martins-Umzüge in Wickede, Echthausen, Wiehagen und Wimbern
    WICKEDE / ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN. Am und um den kirchlichen Sankt-Martings-Tag (11. November) finden auch in diesem Jahr wieder Spiele und Umzüge der örtlichen Kindergärten statt. – Nachstehend gibt die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ eine Übersicht der einzelnen Termine 2017.
  • 10.11.2017 Anmeldungen für das jährliche Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    Anmeldungen für das jährliche Betriebs- und Behörden-Fußballturnier
    WICKEDE (RUHR). Zum „45. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier“ lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Samstag, 16. Dezember 2017, in die Gerken-Sporthalle an der Hövelstraße ein. – Mannschaften, die an dem von der Kommune ausgerichteten Turnier teilnehmen möchten, sollten sich bis zum 15. November 2017 im Rathaus bei Organisator Michael Weber anmelden.
  • 09.11.2017 Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 13. bis zum 17. November 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Rüthen, Ense, Warstein und Welver durchgeführt werden.
  • 09.11.2017 Gericht verurteilte Wickeder zu Geldstrafe von 1.500 Euro und Verfahrenskosten

    Gericht verurteilte Wickeder zu Geldstrafe von 1.500 Euro und Verfahrenskosten
    WICKEDE / WERL. Zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.500 Euro (75 Tagessätze à 20 Euro) verurteilte Richterin Patricia Suttrop vom Amtsgericht Werl am heutigen Donnerstag (9. November 2017) einen 25-jährigen Mann aus Wickede. Er war am 19. Juli 2015 mit einem Kraftfahrzeug ohne Zustimmung des Besitzers und ohne Führerschein auf einer öffentlichen Straße in Werl unterwegs gewesen und war aus Unachtsamkeit gegen ein parkendes Auto gefahren. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.
  • 09.11.2017 Straßenwesen: Behörde zieht um

    Straßenwesen: Behörde zieht um
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest zieht ab Montag, 13. November 2017, in neue Räumlichkeiten im Wisbyring 17 in Soest um (Gebäude des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW). Bisher war die Abteilung im Kreishaus in Soest untergebracht.
  • 09.11.2017 Soester Allerheiligenkirmes mit unruhigem Auftakt für Einsatzkräfte

    Soester Allerheiligenkirmes mit unruhigem Auftakt für Einsatzkräfte
    SOEST. Unruhiger Kirmes-Auftakt für die Einsatzkräfte der Polizei: „Besonders in den späten Abend- und frühen Morgenstunden hatten die eingesetzten Polizeibeamten auf dem Gelände der 680. Allerheiligenkirmes zahlreiche Einsätze zu bewältigen.“, zieht Pressesprecher Frank Meiske von der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Donnerstag (9. November 2017) eine erste Bilanz.
  • 08.11.2017 Zweites Reparatur-Café am kommenden Montag im Bürgerhaus

    Zweites Reparatur-Café am kommenden Montag im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Das Senioren-Forum lädt alle Interessierten aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) zum Reparatur-Café ein. Dieses findet am kommenden Montag, 13. November 2017, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus statt. Zu erreichen sind die Räumlichkeiten der Veranstaltung über den Nordeingang.
  • 08.11.2017 Illuminierte Lampionfahrt des Wickeder Kanu-Clubs über die Ruhr

    Illuminierte Lampionfahrt des Wickeder Kanu-Clubs über die Ruhr
    WICKEDE. Zu seiner zweiten Lampion-Fahrt auf der Ruhr lädt der Wickeder Kanu-Club für Samstag, 18. November 2017, um 17 Uhr ein. Vom sogenannten „Schottwehr“ am Ruhrufer soll sich der bunt leuchtende Lindwurm mit illuminierten Kanus in der Dunkelheit den Fluß aufwärts bis zum Trommelwehr schlängeln. Dort wollen die Kanufahrer wenden und wieder flussabwärts zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON