Intro
1
MFA
2
Tischler
3
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 26.07.2021 Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus

    Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus
    WICKEDE (RUHR). Neue Großbaustelle in der Gemeinde Wickede (Ruhr): Die Dortmunder "Thyssengas GmbH" will ihre "Ruhrtalleitung" aufgrund von Abnahmespitzen und des steigenden Bedarfs an Erdgas erneuern und erweitern. Dazu sind ab Herbst dieses Jahres bis 2024 auch umfangreiche Tiefbauarbeiten in Wickede und Wimbern geplant. Unter anderem soll mittels eines technisch aufwändigen Horizontalspülbohrverfahrens eine größere unterirdische Druckleitung auf etwa 180 Meter Länge unter der Ruhr her verlegt werden, die die bisherige Leitung an der Ruhrbrücke ersetzt. Danach führen die Arbeiten weiter entlang der Mendener und Arnsberger Straße in Wimbern bis nach Voßwinkel, wo bereits eine neue Leitung liegt.
  • 26.07.2021 Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas

    Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas
    DORTMUND. Die Thyssengas GmbH mit Hauptsitz in Dortmund und einem halben Dutzend Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen beschäftigt insgesamt rund 400 Mitarbeiter. Der konzernunabhängige Fernleitungsnetzbetreiber für Erdgas verfügt über ein rund 4.400 Kilometer langes Rohrleitungssystem. Über dieses werden bis zu sechs Milliarden Kubikmeter Erdgas transportiert – ein Zehntel des gesamten deutschen Verbrauchs.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 23.07.2021 Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte

    Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte
    WICKEDE. Erneuter Polizei-Einsatz in den Abendstunden in Wickede: Am gestrigen Donnerstag (23. Juli 2021) kam es gegen 20.30 Uhr gleich zu mehreren Straftaten. Dabei wurde ein 19-jähriger Wickeder zunächst von mehreren Jugendlichen beleidigt. Als er darauf nicht reagierte, kam die Gruppe auf ihn zu und schlug auf ihn ein. Zudem stahl jemand aus dem Kreis das Mobiltelefon des jungen Mannes. Dann flüchtete die Gruppe.
  • 22.07.2021 Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer

    Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer
    [UPDATE: 13.15 Uhr] WICKEDE. Nach einer anfangs mündlichen Auseinandersetzung wurde am Mittwoch (21. Juli 2021) gegen 21.00 Uhr vor dem Country-und-Western-Club "Colorado" an der Hauptstraße in Wickede angeblich von den Streitenden mit einem Messer und einem Baseballschläger gedroht (wir berichteten bereits).

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 22.07.2021 Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer

    Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer
    WICKEDE. Für öffentliche Aufmerksamkeit sorgte am Dienstagabend (20. Juli 2021) die Landung eines Rettungshubschraubers mit Notarzt vor dem Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße in Wickede. Der rot-weiße Helikopter der DRF-Luftrettung übernahm dort eine verletzte Frau aus Wickede von bodenbasierten Einsatzkräften des Rettungsdienstes des Kreises Soest.
  • 22.07.2021 Mehr Mitarbeiter in der Verwaltung

    Mehr Mitarbeiter in der Verwaltung
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) hat die Verwaltung im Rathaus seit dem Februar 2021 mit insgesamt drei neuen Mitarbeitern verstärkt. – Dies teilte jetzt die Pressestelle der Kommune mit.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 21.07.2021 10.000 Euro für Stiftung „Gutes tun“ und Starkregen-Opfer

    10.000 Euro für Stiftung „Gutes tun“ und Starkregen-Opfer
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die Mitarbeiter der Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH haben – unter dem Eindruck des lokalen Starkregenereignisses vom 4. Juli in Fröndenberg – ihren Lohn für die persönlich geleisteten Überstunden spontan in eine große Spende für Menschen in Not zur Verfügung gestellt. Das kommunale Unternehmen hat die Summe der Geldspende zudem auf genau 10.000 Euro aufgerundet, nachdem die Geschäftsführung dies zuvor so mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Gerhard Greczka (CDU) abgesprochen hatte.
  • 21.07.2021 Verfolgungsjagd mit drei Streifenwagen der Polizei

    Verfolgungsjagd mit drei Streifenwagen der Polizei
    WICKEDE. Zu einem Polizei-Einsatz mit drei Streifenwagen ist es am heutigen Mittwochabend (21. Juli 2021) in der Wickeder Ortsmitte gekommen. Am Weg zur Ruhrpromenade in Höhe der Shell-Tankstelle ergriffen die Beamten dabei zwei Beschuldigte.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 16.07.2021 Überörtliche Hilfe von Feuerwehren und THW

    Überörtliche Hilfe von Feuerwehren und THW
    WICKEDE (RUHR). Zur Bekämpfung des Hochwassers der Ruhr in Wickede und Wimbern waren neben allen verfügbaren aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr auch überörtliche Feuerwehr-Einheiten aus Ense, Werl und Welver sowie Soest und Geseke mit im Einsatz. Unterstützt wurden die Feuerwehrleute von ehrenamtlichen Helfern der Ortsgruppen Soest, Lippstadt und Paderborn des Technischen Hilfswerks (THW), die Spezialgeräte wie riesige Pumpen mit an Bord hatten.
  • 15.07.2021 Lage spitzt sich zu: Stauwehr droht zu brechen

    Lage spitzt sich zu: Stauwehr droht zu brechen
    WICKEDE (RUHR). Die Hochwasser-Situation in der Gemeinde spitzt sich dramatisch zu: Das Stauwehr des Wasserwerkes Echthausen droht zu brechen, deshalb muss es geöffnet werden.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 22.01.2017 Schäferhundeverein: Wechsel im Vorstand

    Schäferhundeverein: Wechsel im Vorstand
    WICKEDE (RUHR). In diesem Jahr wird es wieder ein öffentliches Hunderennen der Ortsgruppe Wickede des Vereins für deutsche Schäferhunde geben. Der Termin steht allerdings noch nicht fest. – Dies ist das Ergebnis der Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft am Samstagabend (21. Januar 2017) im Vereinheim.
  • 22.01.2017 Löschgruppe Wimbern: Jahresdienstbesprechung erstmals unter neuer Leitung

    Löschgruppe Wimbern: Jahresdienstbesprechung erstmals unter neuer Leitung
    WICKEDE (RUHR). Erstmals stand die Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr am Samstagabend (21. Januar 2017) unter Leitung von Oberbrandmeister Julian Kirch (29), der seit dem 1. Januar 2017 die Funktion des Gruppenführers von Hauptbrandmeister Detlef Carrie (55) übernommen hat.
  • 22.01.2017 Ledune spielt künftig nicht nur Trommel, Pauke und Becken sondern auch „erste Geige“

    Ledune spielt künftig nicht nur Trommel, Pauke und Becken sondern auch „erste Geige“
    WICKEDE (RUHR). Thomas Ledune spielte bislang Trommel, Pauke und Becken. Künftig wird er – im übertragenen Sinne – auch noch die „erste Geige“ im Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) spielen. Denn als neuer Vorsitzender der Gemeinschaft kommt dem 53-jährigen Hobbymusiker aus Echthausen ab sofort eine tonangebende Rolle zu.
  • 21.01.2017 Feuerwehr-Spielmannszug: Daniel Luig verlässt Vorstand

    Feuerwehr-Spielmannszug: Daniel Luig verlässt Vorstand
    WICKEDE (RUHR). Führungswechsel beim Feuerwehr-Spielmannszug: Daniel Luig (35), der seit drei Jahren als Vorsitzender der aktiven Gemeinschaft fungiert, stellt sich bei der Jahreshauptversammlung der Musiker am heutigen Samstagabend (21. Januar 2017) im Gerätehaus nicht zur Wiederwahl. Wer möglicherweise sein Nachfolger wird, wollte Luig im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ noch nicht verraten. Da müsse man die Wahl am heutigen Abend abwarten.
  • 20.01.2017 Brand im Kettenwerk: Zwei Mitarbeiter mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

    Brand im Kettenwerk: Zwei Mitarbeiter mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung
    WICKEDE. Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wurden zwei Mitarbeiter der Firma „HEKO KETTEN GMBH“ am heutigen Freitagabend (20. Januar 2017) vom Rettungsdienst des Kreises Soest zur Kontrolle in ein Krankenhaus verbracht.
  • 20.01.2017 Theater-Kommödie: „Das gestörte Schäferstündchen“

    Theater-Kommödie: „Das gestörte Schäferstündchen“
    WICKEDE (RUHR). Um die „Liebe“ geht es bei der Komödie „Das gestörte Schäferstündchen“ von Walter G. Pfaus. – Die Laienspielschar der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) wird das etwa zweistündige Theater-Stück am kommenden Sonntag, 22. Januar 2017, um 18.00 Uhr erstmals auf der Bühne des Bürgerhauses präsentieren. Neben dieser Premiere gibt es zwei weitere Vorstellungen am Samstag, 28. Januar 2017, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 29. Januar 2017, um 18.00 Uhr.
  • 20.01.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 19.01.2017 Unfallursache: Alkoholkonsum des Autofahrers, technischer Defekt am Pkw oder unbekannter Gegenstand auf der Fahrbahn?

    Unfallursache: Alkoholkonsum des Autofahrers, technischer Defekt am Pkw oder unbekannter Gegenstand auf der Fahrbahn?
    WICKEDE (RUHR). Ein unbekannter Gegenstand auf der Fahrbahn der Hauptstraße in Wickede oder der Alkoholspiegel von zirka 0,8 Promille im Blut des Autolenkers aus Hemer – was war die tatsächliche Ursache für die Fahrt des Pkw eines heute 52-jährigen Mannes in den Gegenverkehr? Oder vielleicht doch ein technischer Defekt am Fahrzeug? – Das Gutachten eines Sachverständigen soll nun Klarheit bringen, was der Auslöser der Karambolage am frühen Morgen des 4. Oktober 2016 war. – Dies ist das Ergebnis des ersten Sitzungstages im Rahmen einer Hauptverhandlung vor dem Werler Amtsgericht am heutigen Donnerstag (19. Januar 2017). Dabei saß der Unfallverursacher aus Hemer als Beschuldigter auf der Anklagebank – begleitet von einem Juristen als Rechtsbeistand.
  • 19.01.2017 VHS-Englischkurse: Sprache und mehr auch in Wickede

    VHS-Englischkurse: Sprache und mehr auch in Wickede
    WICKEDE. „Do you speak English?“ Wer diese Frage zukünftig mit einem selbstbewussten „Yes“ beantworten möchte, ist genau richtig bei den Englisch-Kurs-Angeboten der VHS, die ab der kommenden Woche wieder starten. Angebote gibt es in Werl, Wickede (Ruhr) und Ense.
  • 19.01.2017 Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 23. bis 27. Januar 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Lippetal, Ense, Soest und Möhnesee durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Kindergärten und Schulen sowie unfallkritischen Stellen.
  • 18.01.2017 Generationswechsel bei der WHW-Hillebrand-Gruppe: Ernst-Gregor Hillebrand löst Ernst Walter Hillebrand in Geschäftsführung ab

    Generationswechsel bei der WHW-Hillebrand-Gruppe: Ernst-Gregor Hillebrand löst Ernst Walter Hillebrand in Geschäftsführung ab
    WICKEDE (RUHR). Generationswechsel bei der WHW-Hillebrand-Gruppe: Ernst-Gregor Hillebrand (35) hat zum Jahreswechsel die Geschäftsführer-Position seines Vaters Ernst Walter Hillebrand (66) in der Holding der Gruppe übernommen. Damit steht die dritte Generation an der Spitze des Wickeder Familienunternehmens, welches in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen feiert.
  • 17.01.2017 Bolzplatz: Bäume gefällt – Bürger fragen: Musste das sein?

    Bolzplatz: Bäume gefällt – Bürger fragen: Musste das sein?
    WIMBERN. „Wir handeln nicht willkürlich!“ betonte Fachbereichsleiter Markus Kleindopp von der Gemeindeverwaltung am heutigen Dienstag (17. Januar 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Dabei bezog sich der Verwaltungsbeamte auf Nachfragen „besorgter Bürger“, die wissen wollten, warum denn heute Vormittag von Mitarbeitern des kommunalen Bauhofes fünf von sieben Bäumen am Bolzplatz in Wimbern gefällt worden sind. – Sowohl im Rathaus als auch in unserer Redaktion hatten Wimberner Bürger diesbezüglich angerufen.
  • 17.01.2017 Feuerwehr-Einsatz bei Weber-Verpackungen in der Westerhaar

    Feuerwehr-Einsatz bei Weber-Verpackungen in der Westerhaar
    UPDATE 10.15 Uhr – WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz bei „Weber-Verpackungen“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede kam es am heutigen Dienstagmorgen (17. Januar 2017). – Laut Angaben eines Sprechers der Rettungsleitstelle des Kreises Soest habe eine brennende Absauganlage in der Firma um kurz nach 9 Uhr den Alarm ausgelöst.
  • 17.01.2017 Erstaunlich: 9.169 Fahrzeuge in Wickede (Ruhr) zugelassen

    Erstaunlich: 9.169 Fahrzeuge in Wickede (Ruhr) zugelassen
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In Wickede (Ruhr) gab es zum Jahresende 2016 genau 9.169 zugelassene Fahrzeuge mit offiziellem Kfz-Kennzeichen. Neben Autos zählen auch Anhänger zu den Fahrzeugen mit Nummernschildern. Und dies bei 12.745 Einwohnern per 31. Dezember 2016 – laut Statistik der Kreisverwaltung Soest. (Die Einwohnerzahl weicht dabei von der kürzlich von der Gemeindeverwaltung bekannt gegebenen Einwohnerzahl leicht ab.) – Damit gäbe es in der Ruhrgemeinde rechnerisch 719 Fahrzeuge pro 1.000 Einwohner, erklärte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn am gestrigen Montag (16. Januar 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 16.01.2017 Feuerwehr: Fortbildungen, Beförderungen, Ernennungen, Ehrungen und Übernahmen

    Feuerwehr: Fortbildungen, Beförderungen, Ernennungen, Ehrungen und Übernahmen
    WICKEDE (RUHR). Bei der Jahresdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag (15. Januar 2017) berichtete Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek auch über die zahlreichen und zeitintensiven Fortbildungen seiner Kameraden. – Insgesamt hätten die Wickeder Feurwehrleute in ihrer Freizeit 2.880 Stunden in Theorie-Lehrgänge und 3.796 Stunden in praktische Übungen investiert. Zusammen mit den Einsätzen käme man auf 8.622 geleistete Stunden der Ehrenamtler im Dienste der Allgemeinheit.
  • 16.01.2017 2017: Bereits 14 Einbrüche in Wickeder Wohnungen

    2017: Bereits 14 Einbrüche in Wickeder Wohnungen
    WICKEDE (Ruhr) / KREIS SOEST. Neunzehn vollendete und vier versuchte Wohnungseinbrüche wurden der Polizei in der 2. Kalenderwoche 2017 im Kreis Soest angezeigt. Also insgesamt 23 Taten. Dies geht aus dem sogenannten „Wohnungseinbruchsradar“ hervor, den die Soester Kreispolizeibehörde am heutigen Montag (16. Januar 2017) veröffentlicht hat.
  • 15.01.2017 Wickeder Messdiener mit Weihbischof am Altar des Paderborner Doms

    Wickeder Messdiener mit Weihbischof am Altar des Paderborner Doms
    WICKEDE (RUHR) / PADERBORN. Zusammen mit Vikar Alexander Plümpe, der auch Diözesanseelsorger der Katholischen Landjugend-Bewegung (KLJB) des Erzbistums Paderborn ist (wir berichteten), nahmen am Samstag (14. Januar 2017) knapp zwanzig junge Wickeder an der diözesanen Dankesfeier für die Sternsinger im Erzbistum Paderborn teil.
  • 15.01.2017 Kegelgemeindemeisterschaft: Veranstalter wünscht sich mehr Beteiligung bei der Siegerehrung

    Kegelgemeindemeisterschaft: Veranstalter wünscht sich mehr Beteiligung bei der Siegerehrung
    WICKEDE (RUHR). Als Veranstalter der „Kegelgemeindemeisterschaft“ und durch ihre Teilnahme beim „Wickeder Weihnachtsmarkt“ ist die „Kegelsportgemeinschaft Wickede 2002“ einem breiten Kreis in der Öffentlichkeit bekannt. – Am heutigen Sonntag (15. Januar 2017) trafen sich die Mitglieder der Gemeinschaft zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Erlenhof in Wickede.
  • 15.01.2017 Einbruch in Wickeder Wohnhaus: Schmuck gestohlen

    Einbruch in Wickeder Wohnhaus: Schmuck gestohlen
    WICKEDE. In ein Wohnhaus an der Hatzfeldstraße in Wickede drangen bislang unbekannte Straftäter am Samstag (14. Januar 2017) in der Zeit zwischen 19.00 und 22.25 Uhr ein.
  • 15.01.2017 Echthausen: Sechs Wohnungseinbrüche in zwei Tagen

    Echthausen: Sechs Wohnungseinbrüche in zwei Tagen
    ECHTHAUSEN. Die Serie der Wohnungseinbrüche in Echthausen geht weiter: Nachdem bislang unbekannte Ganoven bereits am Donnerstag (12. Januar 2017) in dem Dorf in drei Wohnungen eingedrungen waren, vermeldete die Kreispolizei Soest in ihrem Wochenend-Bericht vom heutigen Sonntag (15. Januar 2017) nunmehr drei neue Straftaten.
  • 15.01.2017 2017: Mehrere Änderungen in den Führungsämtern der Feuerwehr

    2017: Mehrere Änderungen in den Führungsämtern der Feuerwehr
    WICKEDE (RUHR). 1.649 Einsatzstunden hätten die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) bei 108 Einsätzen im vergangenen Jahr 2016 geleistet. Und dies ohne Großeinsätze, die naturgemäß zu einem erheblichen Anstieg der Stundenzahl führten. Die statistischen Zahlen entsprächen damit etwa den Vorjahreswerten, so die Bilanz von Gemeindebrandmeister Georg Ptacek im Rahmen der Jahresdienstbesprechung am gestrigen Samstag (14. Januar 2017) im Bürgerhaus in Wickede.
  • 15.01.2017 Musikzug: Dirigentenwechsel, Matineekonzert und mehr

    Musikzug: Dirigentenwechsel, Matineekonzert und mehr
    WICKEDE (RUHR). Der Dirigentenwechsel von Sven Christian Kinne zu Marc Westmeier habe 2016 für ein turbulentes Jahr beim Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr gesorgt, berichtete Musikzugführer Raphael Wrede im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins am Samstag (14. Januar 2017) im Bürgerhaus in Wickede. Das kleine Orchester habe sich nach dem Wechsel des musikalischen Leiters in den letzten Monaten aber weiterhin gut entwickelt. In 2017 wolle man die Jugendarbeit vorantreiben – beispielsweise mit Werbeaktionen in den Wickeder Grundschulen.
  • 14.01.2017 Wohnungseinbrüche: „In letzter Zeit war Wickede am meisten betroffen!“

    Wohnungseinbrüche: „In letzter Zeit war Wickede am meisten betroffen!“
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der 1. Kalenderwoche 2017 kam es im Soester Kreisgebiet zu zehn vollendeten und sechs versuchten Wohnungseinbrüchen. Also insgesamt 16 angezeigten Delikten in diesem Kriminalitätsektor. Mit sechs Einbrüchen war Wickede dabei die mit Abstand am stärksten betroffene Kommune in der Hellweg-Region. Auch die Woche zuvor waren Einbrecher dreimal in der Ruhrgemeinde am Werk. Und am Donnerstag dieser Woche (12. Januar 2017) drangen Ganoven gleich in drei Wohnungen in Echthausen ein.
  • 14.01.2017 Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang der Gemeinde

    Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang der Gemeinde
    WICKEDE (RUHR). Bei der traditionellen Sportlerehrung im Rahmen des Neujahrsempfanges der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag (13. Januar 2017) im Wickeder Bürgerhaus wurden Fußballer, Handballer und ein Judoka für ihre herausragenden Leistungen geehrt. – Erstmals verlieh Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) in diesem Jahr dazu eine eigens von der Wimberner Goldschmiedin Sabine Schulte-Klopotowski künstlerisch gestaltete Anstecknadel in Silber.
  • 13.01.2017 Michalzik beim Neujahrsempfang: Wickeder sitzen alle in einem Boot

    Michalzik beim Neujahrsempfang: Wickeder sitzen alle in einem Boot
    WICKEDE (RUHR). Wir sitzen alle in einem Boot – und das heißt "Wickede (Ruhr)". Diese Bo(o)tschaft brachte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) beim Neujahrsempfang der Gemeinde am heutigen Freitagabend (13. Januar 2017) im Bürgerhaus zum Ausdruck. Rund 300 engagierte Bürger sowie einige Gäste von auswärts nahmen an der traditionellen Veranstaltung der Kommune teil. Von den zehn Jahre jungen Spielern der TuS-E-Jugend bis zu den Altvorderen der Ruhrgemeinde waren dabei alle Generationen vertreten.
  • 13.01.2017 Winterliches Verkehrschaos am heutigen Freitag dem 13-ten

    Winterliches Verkehrschaos am heutigen Freitag dem 13-ten
    KREIS SOEST. Mit Schneetreiben, starkem Wind und eisigen Temperaturen hätten die Autofahrer im Kreis Soest am heutigen "Freitag dem 13-ten" (13. Januar 2017) auf ihren morgentlichen Wegen zur Arbeit zu kämpfen gehabt, berichtete Polizei-Sprecher Frank Meiske. Vor allem entlang des Haarstrangs von Ense bis Belecke sei es zu zahlreichen Verkehrsunfällen vekommen.
  • 13.01.2017 Sieben Wohnungseinbrüche in Ense und Wickede: Polizei sucht Zeugen, die blauen Chrysler Sebring beobachtet haben

    Sieben Wohnungseinbrüche in Ense und Wickede: Polizei sucht Zeugen, die blauen Chrysler Sebring beobachtet haben
    ENSE / WICKEDE (RUHR). In den letzten Wochen kam es in den Ense und Wickede (Ruhr) zu zahlreichen Wohnungseinbruchdiebstählen. – Die Polizei geht dabei von einem Tatzusammenhang aus und sucht Zeugen, die eventuell wichtige Hinweise für weitere Ermittlungen geben können.
  • 13.01.2017 Unfallflucht: Beim Schlingerkurs durch Echthausen mehrere Fahrzeuge beschädigt

    Unfallflucht: Beim Schlingerkurs durch Echthausen mehrere Fahrzeuge beschädigt
    ECHTHAUSEN / WICKEDE. Eine aufmerksame Passantin meldete der Polizei am Donnerstag (12. Januar 2017) gegen 17 Uhr einen in der Feldflur an der Ruhr abgestellten Pkw. Auf dem Rücksitz des Autos läge ein Mann, der nicht ansprechbar sei und offenbar Hilfe benötige, so die Zeugin.
  • 13.01.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 13.01.2017 Einbrecher drangen in drei Wohnungen in Echthausen ein

    Einbrecher drangen in drei Wohnungen in Echthausen ein
    ECHTHAUSEN. Gleich mehrere Wohnungseinbrüche verzeichnete die Kreispolizeibehörde Soest am Donnerstag (13. Januar 2017) in Echthausen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON