Anzeige

Anzeige Picker
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 12.01.2021 200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen

    200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" am heutigen Dienstagabend zum aktuellen Antrag der Fraktion "Bündnis 90 / Die Grünen" zur Umbenennung von vier Straßennamen in Wickede ausführlich Stellung genommen (wir berichteten heute Vormittag exklusiv). – Von der Umwidmung der Bezeichnungen "Christine-Koch-Weg", "Heinrich-Luhmann-Weg", "Georg-Nelius-Weg" und "Maria-Kahle-Weg" wären gegebenenfalls rund 200 Anwohner der kommunalen Straßen betroffen, hieß es aus dem Rathaus auf Nachfrage unserer Redaktion.
  • 12.01.2021 Grüne wollen Straßennamen ändern

    Grüne wollen Straßennamen ändern
    WICKEDE (RUHR). Die Umbenennung von vier Straßen in Wickede fordert die Fraktion von "Bündnis 90 / Die Grünen" im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr). Eine neue Widmung sollen nach Ansicht der "Grünen" der Christine-Koch-Weg, der Heinrich-Luhmann-Weg, der Georg-Nellius-Weg und der Maria-Kahle-Weg bekommen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 08.01.2021 Neues Corona-Test-Zentrum in Wimbern

    Neues Corona-Test-Zentrum in Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Schnelltests auf das Sars-CoV-2-Virus bietet ab sofort die neu gegründete MAPP Prävention GbR in Wimbern an. Sie hat in den ehemaligen Räumen des alternativmedizinischen Heilkundezentrums "Trias Vita" am Wimberner Kirchweg ein "Corona-Test-Zentrum" eingerichtet. Ärztlicher Leiter ist Joachim Prasuhn, seines Zeichens "Facharzt für Neurologie" und Chefarzt der benachbarten Ruhrtalklinik. Zur Untersuchung der Proben will das junge Unternehmen mit Laboren in Dortmund und Mönchengladbach zusammenarbeiten.
  • 07.01.2021 2020 war das wärmste jemals gemessene Kalenderjahr im Einzugsgebiet des Flusses

    2020 war das wärmste jemals gemessene Kalenderjahr im Einzugsgebiet des Flusses
    ESSEN / WICKEDE (RUHR). Bis ins Jahr 1881 reichen die Temperatur-Aufzeichnungen im Einzugsgebiet des Flusses Ruhr zurück. Und niemals zuvor in diesen immerhin 140 Jahren gab es ein wärmeres Jahr als 2020. – Das haben die Auswertungen des Ruhrverbands ergeben. – Denn das Jahr 2020 war um 1,5 Grad Celsius wärmer als der aktuell in Deutschland gebräuchliche Vergleichszeitraum 1981 bis 2010 und löst damit das Kalenderjahr 2018 als bisherigen Spitzenreiter ab, dessen Jahresmitteltemperatur um „nur“ 1,4 Grad Celsius über dem langjährigen Vergleichswert lag.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 07.01.2021 Brandursache ungeklärt

    Brandursache ungeklärt
    WICKEDE. Einen brennenden Holzabfallcontainer an einer Schreinerei an der Straße "Im Winkel" in Wickede löschten am Dienstagabend (5. Januar 2021) ehrenamtliche Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 07.01.2021 Nachfolger für Geschäftsführer Bernd Heitmann

    Nachfolger für Geschäftsführer Bernd Heitmann
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Alexander Loipfinger (52) ist seit Jahresbeginn als neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH im Amt. Er tritt die Nachfolge von Bernd Heitmann an, der Ende Februar mit 65 Jahren in den Ruhestand geht. Während der zweimonatigen Übergangszeit zur Einarbeitung gibt es eine Doppelspitze bei dem kommunalen Versorgungsunternehmen für elektrischen Strom, Erdgas, Trinkwasser und mehr.

Anzeige

  • 05.01.2021 Diebe durchsuchten Wohnung und entwendeten Schlüssel

    Diebe durchsuchten Wohnung und entwendeten Schlüssel
    WICKEDE. Durch eine unverschlossene Kellertür drangen bislang unbekannte Diebe am Samstag (2. Januar 2021) gegen 6.50 Uhr in ein Wohnhaus an der Hohen Straße in Wickede ein. Die Straftäter öffneten sämtliche Schränke in der Wohnung und entwendeten mehrere Schlüssel.
  • 02.01.2021 Zweite Massenimpfung gegen SARS-CoV-2 in der Ruhrgemeinde

    Zweite Massenimpfung gegen SARS-CoV-2 in der Ruhrgemeinde
    WICKEDE (RUHR). Massenimpfung im Senioren-Haus St. Josef in Wickede: Drei örtliche Hausärzte mit insgesamt vier Helferinnen sorgten am heutigen Samstag (2. Januar 2021) für den ersten Teil der SARS-CoV-2-Schutzimpfung bei allen Bewohnern der Altenhilfeeinrichtung des Caritas-Verbandes Arnsberg-Sundern sowie der Mehrheit des Personals. Die Aktion dauerte insgesamt zirka fünf Stunden.
  • 01.01.2021 Rathaus weist auf Änderungen im Passrecht hin

    Rathaus weist auf Änderungen im Passrecht hin
    WICKEDE (RUHR). Mit dem heutigen 1. Januar 2021 sind in der Bundesrepublik Deutschland neue Regelungen im Passrecht in Kraft getreten. Darauf weist die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) hin. Unter anderem erhöhen sich die Gebühren für die Ausstellung eines Personalausweises von bislang 28,80 Euro auf nunmehr 37,00 Euro. Dafür entfallen allerdings Zusatzgebühren für das Einschalten der eID-Funktion mittels eines in der Karte eingebauten elektronischen Chips, mit dem sich Nutzer seit 2017 auch online im Internet ausweisen können, sowie das Neusetzen der sogenannten "PIN" (Personal Identification Number) und der Aufhebung der Sperrung der Online-Ausweisfunktion . Neu ist mit dem Jahreswechsel auch, dass Kinderreisepässe und deren Verlängerungen nur noch für die Gültigkeitsdauer von maximal zwölf Monaten von den Behörden ausgestellt werden dürfen.
  • 01.01.2021 Bilanz des Silvesterabends und der Neujahrsnacht

    Bilanz des Silvesterabends und der Neujahrsnacht
    WICKEDE /RUHR) / KREIS SOEST. In der Neujahrsnacht (1. Januar 2021) durchzogen nur wenige Pulverdampfwolken das Ruhrtal. Von der Haarhöhe (Arndt's Kreuz) aus war gegen Mitternacht zu beobachten, dass es nur einige "Hotspots" in Echthausen, Wickede und Wiehagen gab, wo Silvester-Raketen batterieweise in den nächtlichen Himmel abgeschossen wurden, wo sie laut und bunt explodierten. Und auf der Haarhöhe selbst waren nur wenige Leute, um das Schauspiel im Tal und im gegenüberliegenden Mittelgebirge des Sauerlandes zu beobachten und selbst einige wenige Feuerwerkskörper zu entzünden.

Keine Einträge vorhanden

  • 10.11.2015 „Wickeder Westfalenstahl“ wird „zerschlagen“: Kaltband-Sparte soll verkauft werden

    „Wickeder Westfalenstahl“ wird „zerschlagen“: Kaltband-Sparte soll verkauft werden
    WICKEDE / HAGEN. Die Kaltband-Sparte der „Wickeder Westfalenstahl GmbH“ soll an die Hagener Wälzholz-Gruppe verkauft werden. Die Übernahme stehe unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden, teilten die beiden Unternehmen am heutigen Dienstag (10. November 2015) in einer gemeinsamen Verlautbarung mit. – Wie viele der knapp 300 Mitarbeiter am Standort Wickede davon betroffen sind und welche Auswirkungen die gravierende unternehmerische Entscheidung für sie genau hat, steht noch nicht fest.
  • 10.11.2015 ZUE: Neuer stellvertretender Leiter für Flüchtlingsbetreuung

    ZUE: Neuer stellvertretender Leiter für Flüchtlingsbetreuung
    WIMBERN. Julian Demiet (28) aus Hemer ist seit dem 1. November 2015 der neue stellvertretende Leiter der Flüchtlingsbetreuung in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern. Nach mehrmonatiger Vakanz ist die Stelle damit wieder besetzt.
  • 10.11.2015 Stadtwerke Fröndenberg: Kunden können künftig Kosten sparen

    Stadtwerke Fröndenberg: Kunden können künftig Kosten sparen
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die Stadtwerke Fröndenberg senken ihre Erdgas-Preise: Der Aufsichtsrat des Energieversorgers hat am Donnerstag (5. Oktober 2015) deutlich günstigere Konditionen für seine Kunden beschlossen, wozu auch rund 90 Prozent der Haushalte mit Gasanschluss in Wickede (Ruhr) gehören. Gültig werde die Preissenkung ab 1. Januar 2016, hieß es.
  • 09.11.2015 Ruhrtal-Radweg: Rotlicht funktioniert – endlich alles im „grünen Bereich“

    Ruhrtal-Radweg: Rotlicht funktioniert – endlich alles im „grünen Bereich“
    ECHTHAUSEN. Freie Fahrt für die Fahrradfahrer: Seit dem heutigen Montagmorgen (9. November 2015) sind die Absperrungen am Bahnübergang „Füchtener Straße“ beseitigt. Mitarbeiter des Landesbetriebes „Straßen.NRW“ haben zudem den inzwischen mit Gras und Unkraut „begrünten“ Erdwall am Ende des neuen Streckenabschnitts des „Ruhrtal-Radweges“ beiseite geschoben.
  • 09.11.2015 Bürgerstuben: Kommune in Abschlussverhandlungen mit neuem Pächter

    Bürgerstuben: Kommune in Abschlussverhandlungen mit neuem Pächter
    WICKEDE. Die erneute Verpachtung der „Bürgerstuben“ könnte bereits in Kürze erfolgen. Sachbearbeiterin Ruth Hornkamp von der Gemeindeverwaltung bestätigte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Montag, dass man sich in „Abschlussverhandlungen“ mit einem potenziellen Pächter befände.
  • 08.11.2015 Katholische Kirchengemeinde: Ein neuer Kopf im Kirchenvorstand

    Katholische Kirchengemeinde: Ein neuer Kopf im Kirchenvorstand
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede hat am gestrigen Samstag und heutigen Sonntag (7./8. November 2015) die Hälfte der Mitglieder ihres Kirchenvorstandes neu gewählt. – Dabei gibt es künftig eine Veränderung in der Besetzung des Gremiums.
  • 08.11.2015 ANZEIGE: Info-Tage zum neuen Baugebiet „An der Chaussee“ in Wickede

    ANZEIGE: Info-Tage zum neuen Baugebiet „An der Chaussee“ in Wickede
    WICKEDE. Die Werretal Urbanisations GmbH veranstaltet am 7. und 8. November 2015 ein Informationsforum im Bürgerhaus. Aktuell erschließt und vermarktet Werretal das Baugebiet „An der Chaussee“ in Wickede nördlich der Nordstraße. Dort werden vom Erschließungsträger zum Frühjahr 2016 mehr als 80 Grundstücke mit Flächenmaßen zwischen 440 und 1.100 Quadratmetern entwickelt. Die Vermarktung der Grundstücke ist bereits angelaufen.
  • 08.11.2015 Echthausener wird elfter „Winterschützenkönig“ in Wimbern und löst damit einen Wickeder ab

    Echthausener wird elfter „Winterschützenkönig“ in Wimbern und löst damit einen Wickeder ab
    WIMBERN. „Das Karussell wird sich weiterdreh’n …“ hieß es am gestrigen Samstagabend (7. November 2015) nicht nur auf der Allerheiligen-Kirmes in Soest. Die Passage aus dem Schlager „Ich liebe das Leben“ von Vicky Leandros schallte beim elften „Winterschützenfest“ auch über die Tanzfläche in der Wimberner Festhalle. Discjockey (DJ) Robin Kemper sorgte dabei mit deutschen und englischen Musiktiteln für die richtige Stimmung.
  • 07.11.2015 Schüsse auf den Schneemann: Heute zum 11. Wimberner Winterschützenfest

    Schüsse auf den Schneemann: Heute zum 11. Wimberner Winterschützenfest
    WIMBERN. Zu ihrem 11. „Winterschützenfest“ lädt die Wimberner Schützenbruderschaft St. Johannes die Bevölkerung für den heutigen Samstag, 7. November 2015, ab 18.00 Uhr in die Schützenhalle an der Wiesenstraße ein. Für die richtige Stimmung und Tanzmusik sorgt dabei bis 21.00 Uhr das „Blasorchester Menden“. Anschließend gibt es Musik aus der Konserve von Kemsch Showtech.
  • 06.11.2015 Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 05.11.2015 „Sternenzauber – Wickede hilft“: Gewerbetreibende rufen zu Spenden für Flüchtlinge auf

    „Sternenzauber – Wickede hilft“: Gewerbetreibende rufen zu Spenden für Flüchtlinge auf
    WICKEDE (RUHR). „Sternenzauber – Wickede hilft“ lautet das Motto einer neuen Aktion des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) e.V. (WIR). Die Gewerbetreibenden wollen sich dabei in der Adventszeit für die hilfsbedürftigen Flüchtlinge in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern engagieren. Welche Projekte es genau gibt, könne man noch nicht sagen, machte es WIR-Sprecher Zahnarzt Dr. Clemens Frigge im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ noch spannend. Viele Selbstständige wollten sich aber auf unterschiedliche Art und Weise beteiligen.
  • 05.11.2015 „ISIS-Kämpfer“ schlägt in Wickede zu – Staatsschutz bestätigt Vorfall

    „ISIS-Kämpfer“ schlägt in Wickede zu – Staatsschutz bestätigt Vorfall
    WICKEDE / WIMBERN. Der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Dortmund wurde von der Kreispolizeibehörde Soest eingeschaltet, nachdem ein „ISIS-Kämpfer“ eine syrische Flüchtlingsfamilie sowie Einheimische in der Wickeder Ortsmitte beleidigt und bedroht sowie einen Mann leicht verletzt haben soll. – Die religiösen und politischen Konflikte aus dem „Nahen Osten“, die man sonst nur aus den Nachrichten kennt, sind mit den Flüchtlingen nun auch in der Ruhrgemeinde angekommen.
  • 04.11.2015 Adventsbasar im Wimberer Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“

    Adventsbasar im Wimberer Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“
    WIMBERN. Zu seinem traditionellen „Adventsbasar“ lädt das Wimberner Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ für Sonntag, 8. November 2015, ein.
  • 04.11.2015 Letzte Arbeiten an Lichtzeichenanlage: Ende des Rotlicht-Skandals?

    Letzte Arbeiten an Lichtzeichenanlage: Ende des Rotlicht-Skandals?
    ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. Das Ende des „Rotlicht-Skandals“ scheint in Sicht: Wenn die Haltesignale am Bahnübergang „Füchtener Straße“ die offizielle Prüfung am morgigen Donnerstag (5. November 2015) bestehen, könnte eine Freigabe des Fahrradweges durch „Straßen.NRW“ in Kürze erfolgen.
  • 03.11.2015 Geldspende für den „Wickeder Teller“ und Kinderkleidung für die Flüchtslingsfamilien

    Geldspende für den „Wickeder Teller“ und Kinderkleidung für die Flüchtslingsfamilien
    WICKEDE (RUHR). „Die Premiere war ein voller Erfolg. Und da es den Mitarbeiterinnen zudem auch noch viel Spaß gemacht hat, steht einer Wiederholung im Frühjahr nichts im Wege“, bilanziert Sylvia Hölscher-Klein von der evangelischen Kirchengemeinde. – Der neue „Kinderklamottenmarkt“ im Luther-Haus in Wickede soll also Anfang 2016 eine Fortsetzung finden.
  • 03.11.2015 Glatteisunfall auf Landstraße unterhalb des Waldes

    Glatteisunfall auf Landstraße unterhalb des Waldes
    ECHTHAUSEN. Zu einem „Glatteisunfall“ kam es am heutigen Dienstag (3. November 2015) auf der Ruhrstraße in Echthausen. Ein Personen- oder Sachschaden entstand dabei nicht, wie ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Soest erklärte.
  • 03.11.2015 Kampfmittelräumdienst legt Teile des Wickeder Telefonnetzes lahm

    Kampfmittelräumdienst legt Teile des Wickeder Telefonnetzes lahm
    WICKEDE (RUHR). Eine „Großstörung“ im Bereich des Telekommunikationsnetzes hat am heutigen Dienstag (3. November 2015) zu Problemen bei Telefon- und Internetanschlüssen in Teilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) geführt.
  • 03.11.2015 Benefiz-Veranstaltung der Rotary-Jugend für Behinderte

    Benefiz-Veranstaltung der Rotary-Jugend für Behinderte
    WIMBERN / SOEST. Ein Kinoabend für den guten Zweck: In der vergangenen Woche lud der „Rotaract-Club Arnsberg-Hellweg“ zum Film „Ziemlich beste Freunde“ ins Soester Kino „Universum“ ein. Mehr als 150 Gäste schauten sich den Spielfilm an, in dem es um die absurde Beziehung zwischen einem gelähmten hellhäutigen reichen Mann und seinem dunkelhäutigen Pflegehelfer geht.
  • 30.10.2015 Beim Umzug in eine neue Wohnung gilt es, das neue Meldegesetz zu beachten

    Beim Umzug in eine neue Wohnung gilt es, das neue Meldegesetz zu beachten
    WICKEDE (RUHR). Das Einwohnermeldeamt der Gemeinde Wickede (Ruhr) weist auf wichtige Änderungen hin, die künftig beim Wohnungswechsel durch Bürger zu berücksichtigen sind. – Dadurch gibt es auch eine neue Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers.
  • 29.10.2015 Nach dem Tod der Gastronomie bleibt nur „Beerdigungskaffee“

    Nach dem Tod der Gastronomie bleibt nur „Beerdigungskaffee“
    ECHTHAUSEN. „Was wäre Echthausen arm, wenn wir den Gasthof Schulte (…) nicht hätten“, heißt es in einem Beitrag in der 2011 erschienenen „Geschichte des Dorfes Echthausen“. Über die einzige Gastwirtschaft des Ortes merkt der Schreiber in der Chronik weiter an: „Hier findet das gesellige Leben der Dorfgemeinschaft statt.“
  • 29.10.2015 Gasthaus Schulte: Nach der Auszeichnung folgt das Aus für das renommierte Restaurant

    Gasthaus Schulte: Nach der Auszeichnung folgt das Aus für das renommierte Restaurant
    ECHTHAUSEN. „Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich verwöhnen!“ ist noch auf der Homepage des Restaurants zu lesen. Künftig bleibt im „Gasthaus Schulte“ in Echthausen allerdings die Küche kalt und der Zapfhahn an der Theke hochgedreht. Ab sofort bleibe das Restaurant an der Ruhrstraße geschlossen, teilte Inhaber Egon Schulte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 26.10.2015 Reformationstag: Katholischer Pfarrer predigt in evangelischer Kirche

    Reformationstag: Katholischer Pfarrer predigt in evangelischer Kirche
    WICKEDE (RUHR). Am Reformationstag, 31. Oktober, kommt in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede traditionell ein Gastprediger zu Wort. Dieses Jahr ist es Pastor Thomas Metten, der Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr). Die Leitlinie des Vortrages lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“.
  • 26.10.2015 Konzert mit Klaviermusik und Soprangesang in der Kirche

    Konzert mit Klaviermusik und Soprangesang in der Kirche
    WICKEDE (RUHR). „Music for a while“ lautet das Motto eines Konzertes von der Pianistin Valentina Wekesser und der Sopranistin Andrea Teutenberg am Freitag, 30. Oktober 2015, um 19.30 Uhr in der Christus-Kirche in Wickede. Am Vorabend des Reformationstages lädt die evangelische Kirchengemeinde dazu alle Interessierten ein.
  • 26.10.2015 Biomüllabfuhr nimmt Baum- und Strauchschnitt mit

    Biomüllabfuhr nimmt Baum- und Strauchschnitt mit
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) macht darauf aufmerksam, dass der Baum- und Strauchschnitt in der nächsten Woche, zwischen dem 2. und dem 5. November 2015, parallel zur Abfuhr der Biomülltonnen kostenlos am Grundstück abgeholt wird.
  • 25.10.2015 Thomas Gehrke: KFD ist eine Art „Schützenbruderschaft für Frauen“

    Thomas Gehrke: KFD ist eine Art „Schützenbruderschaft für Frauen“
    WICKEDE (RUHR). Mit einer halben Million Mitgliedern in 5.300 pfarrlichen Gruppen ist die „Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands“ (KFD) der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands. – Während am heutigen Sonntag die KFD Echthausen ihr 75-jähriges Bestehen feiert, beging die KFD Wickede bereits vor einigen Tagen ihren 100. Geburtstag (wir berichteten).
  • 25.10.2015 Freiwillige Feuerwehr: Werktags mangelt es zu bestimmten Zeiten an ehrenamtlichen Einsatzkräften

    Freiwillige Feuerwehr: Werktags mangelt es zu bestimmten Zeiten an ehrenamtlichen Einsatzkräften
    WICKEDE (RUHR). Einen Mangel an Einsatzkräften an Werktagen in der Zeit zwischen 5.00 und 17.00 Uhr hat Löschzugführer Marc Ptacek am gestrigen Samstagabend (24. Oktober 2015) bei der alljährlichen Floriansfeier der Freiwillign Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) beklagt.
  • 25.10.2015 75 Jahre KFD Echthausen: Glaube, Geselligkeit und Mission

    75 Jahre KFD Echthausen: Glaube, Geselligkeit und Mission
    ECHTHAUSEN. Die „Katholischen Frauengemeinschaft“ (KFD) in Echthausen feiert am heutigen Sonntag, 25. Oktober 2015, ihr 75-jähriges Bestehen. Zum Beginn der Jubiläumsfeierlichkeiten findet um 13.30 Uhr ein Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche statt. Um 15.00 Uhr schließt sich ein Empfang in der Gemeindehalle in Echthausen an. Nach Gratulationen und Grußworten folgt dort ein gemütliches Kaffeetrinken sowie ein Auftritt der Komikerin „Hettwich vom Himmelsberg“.
  • 24.10.2015 Feueralarm: Dichter Rauch quillt aus Lagerhalle eines Gashandels

    Feueralarm: Dichter Rauch quillt aus Lagerhalle eines Gashandels
    WIMBERN. Rauch quoll am gestrigen Freitag (23. Oktober 2015) gegen 19.00 Uhr aus der neuen Lagerhalle der Firma „Knieper Gase und Transporte“ am Oesberner Weg 20 in Wimbern. Geschäftsführer Franz-Josef Knieper und sein Sohn Fabian Knieper alarmierten sofort die Feuerwehr. Denn auf dem Gelände der Spedition und Gashandlung lagern rund 30.000 Kilogramm Propan- und andere Gase wie beispielsweise medizinischer Sauerstoff. Ein bei Bränden hochexplosives Gemisch!
  • 23.10.2015 Ehrenamtlicher Behinderten-Beauftragter wird durch hauptamtliches Büro unterstützt

    Ehrenamtlicher Behinderten-Beauftragter wird durch hauptamtliches Büro unterstützt
    KREIS SOEST. Der ehrenamtliche Behinderten-Beauftragte des Kreises Soest, Dr. Wilhelm Günther aus Werl, wird seit einiger Zeit durch ein hauptamtlich besetztes Büro im Kreishaus unterstützt. Zuständige Sachbearbeiterin ist seit Mai 2015 die Beamtin Daniela Heimann. – „Das ist eine große Hilfe. Wir können nun auf Anfragen viel besser eingehen und aktiv in Arbeitskreisen mitwirken“, zog Günther jetzt eine erste zufriedene Zwischenbilanz.
  • 23.10.2015 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON