Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 20.10.2020 Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt

    Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt
    WICKEDE / SOEST. Milde für seinen Mandanten forderte Pflichtverteidiger Rechtsanwalt Matthias Raupach zum Ende eines mehrstündigen Strafprozesses gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede. Der notorische Straftäter verbüßt aktuell bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl und war am heutigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest erneut wegen mehrerer Dutzend Delikte angeklagt.
  • 19.10.2020 Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt

    Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt
    WICKEDE / SOEST. Drogen und Straftaten ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben eines 46-jährigen Wickeders mit türkischem Migrationshintergrund, der seit Jahren seine Familie, Nachbarn und Geschäftsleute sowie wildfremde Passanten in der Ortsmitte und darüber hinaus durch sein asoziales und kriminelles Verhalten terrorisiert. Immer wieder wurde der Mann auffällig und behördlich aktenkundig. Dabei beging er nicht nur in seinem Heimatort zig Straftaten, sondern auch in umliegenden Städten wie Dortmund, Hagen und Lippstadt. Aktuell verbüßt der Kleinkriminelle deshalb eine sechsmonatige Gesamtfreiheitsstrafe, zu der ihn das Amtsgericht Lippstadt wegen mehrerer Delikte bereits am 15. November 2018 verurteilt hatte. Aufgrund der Corona-Krise war der Vollzug dieser Strafe zwischenzeitlich allerdings ausgesetzt worden. – Am morgigen Dienstag, 20. Oktober 2020, muss der Wickeder nun erneut vor Gericht erscheinen. Diesmal ist um 9 Uhr eine Hauptverhandlung im Saal 2 des Soester Amtsgerichts terminiert. Dazu soll der Inhaftierte aus der Justizvollzugsanstalt Werl vorgeführt werden. In der Hauptverhandlung soll Einzelrichter Michael Sabuga in mehr als 15 miteinander verbundenen Strafverfahren ein Urteil sprechen. Bis zu fünf Stunden hat das Gericht für den Prozess eingeplant.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.10.2020 Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag

    Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. 33 neu registrierte Coronavirus-Infizierte binnen drei Tagen, meldete der Krisenstab des Kreises Soest am heutigen Montag, (19. Oktober 2020, Stand: 14 Uhr). Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die 14 Städte und Gemeinden der Region: Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Erwitte (4), Lippstadt (10), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (4), Warstein (2), Welver (2), Werl (5) und Wickede (2). Damit sind nunmehr 151 Menschen (Freitag: 134) im Kreis Soest infiziert, der etwas mehr als 300.000 Einwohner zählt. Sechs Personen müssten derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf Intensivstationen. In Quarantäne seien derzeit 868 (Freitag: 536) Einwohner, davon 54 (44) in Wickede (Ruhr), teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 16.10.2020 War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür

    War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. "Im Kreis Soest ist der elfte Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Ein 82-Jähriger aus Wickede ist am Donnerstag, 15. Oktober, in einem Krankenhaus in Arnsberg verstorben", meldete die Pressestelle des Kreises Soest am heutigen Freitag (16. Oktober 2020). Ob der Patient andere wesentliche Vorerkrankungen gehabt habe, wollte die Behörde – angeblich aus Datenschutzgründen – nicht mitteilen. Darüber ob COVID-19 todesursächlich gewesen sei, hätte die Kreisverwaltung keinerlei Informationen, da der Tote nicht obduziert worden sei, erklärte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" weiter.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 14.10.2020 Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr

    Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr
    ECHTHAUSEN. Der 39-jährige Mann, der bei einer Explosion und einem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen zu Schaden gekommen ist (wir berichteten), scheint durch die Detonation mindestens eines Böllers in seiner Hand schwerer verletzt, als anfangs von der Polizei mitgeteilt. Hauptkommissar Holger Rehbock als Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Soest jedenfalls erklärte am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE", dass der Echthausener "lebensgefährlich" verletzt sei. Weitere Details zum Gesundheitszustand des Patienten, der sich zur ärztlichen Behandlung und medizinischen Versorgung in der Spezialklinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer befindet, wollte Rehbock aus Datenschutzgründen nicht mitteilen.
  • 13.10.2020 Polizei stellt kistenweise Böller sicher

    Polizei stellt kistenweise Böller sicher
    ECHTHAUSEN. Nach der Explosion und dem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen, bei der ein 39-jähriger Mann schwer und seine 36-jährige Lebensgefährtin leicht verletzt wurden, dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war dem Mann bekanntlich ein sogenannter "Polen-Böller" in der Hand explodiert. Dies hatte offensichtlich zu seinen schweren Verletzungen und dem Wohnungsbrand geführt.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)

    Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)
    ECHTHAUSEN. In einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen hat es eine Explosion und einen Brand gegeben. Unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" berichtet in einem Video darüber. (ANMERKUNG DER REDAKTION: Die Altersangaben der Verletzten im Video-Bericht sind falsch. Die Polizei korrigierte inzwischen Ihre Angaben auf 39 und 36 Jahre°)
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte

    Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte
    [UPDATE: 13. 10. 2020] ECHTHAUSEN. Schwer verletzt wurde am heutigen Montag (12. Oktober 2020) gegen 16 Uhr ein 39-jähriger Mann bei einer Explosion in seiner Wohnung an der Marienhöhe in Echthausen. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort zur weiteren medizinischen Behandlung mit dem ADAC-Rettungshubschrauber "Christoph 8" ins Bergmannsheil-Krankenhaus nach Gelsenkirchen-Buer geflogen. Außerdem wurde seine 36-jährige Lebensgefährtin verletzt, die sich ebenfalls in dem Wohnhaus befand.
  • 11.10.2020 Maschinenbrand, Verpuffung und Austritt giftigen Gases

    Maschinenbrand, Verpuffung und Austritt giftigen Gases
    WICKEDE. Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz bei der Firma "WHW Hillebrand": In dem Galvanotechnik-Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede ist es am heutigen Sonntag (11. Oktober 2020) gegen 1 Uhr zu einem Störfall gekommen. Dabei entstand geringer Sachschaden. Allerdings stand die Produktion über mehrere Stunden still. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wenngleich das stark giftige und übel riechende Gas "Schwefelwasserstoff" austrat.
  • 08.10.2020 Mehr als nur eine Maus …

    Mehr als nur eine Maus …
    WICKEDE (RUHR) / HAMM. "Die Lebensmittelkontrolleure der Stadt Hamm haben am Mittwoch der vergangenen Woche erhebliche hygienische Mängel in allen Bereichen der Produktionsstätte der Bäckerei Hosselmann in Bockum-Hövel festgestellt", betonte Pressesprecher Lukas Huster aus dem Hammer Rathaus am heutigen Donnerstag (8. Oktober 2020) nochmals im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Die Schließung des Großbetriebes sei nicht ohne Grund erfolgt. Schließlich müsse die kommunale Lebensmittelüberwachung die Verhältnismäßigkeit wahren und dürfe behördliche Maßnahmen nur in Relation zum Ausmaß der hygienischen Mängel anordnen. Will sagen: "Unsere kommunale Lebensmittelüberwachung wählt immer das mildeste Mittel, welches zum notwendigen Erfolg führt", so Huster.

Keine Einträge vorhanden

  • 23.09.2017 Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze

    Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze
    WICKEDE (RUHR). Am Samstag, 30. September 2017, ab 9 Uhr werde es im Gemeindegebiet und speziell im Ortsteil Wimbern zu einem vermehrten Übungseinsatz mit Blaulicht und Martinshorn kommen. – Darauf macht Marcel Horn als stellvertretender Leiter der Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aufmerksam und bittet schon vorab alle Bürger um Verständnis.
  • 22.09.2017 Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule

    Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule
    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) lädt die Eltern der Schüler des 10. Jahrgangs am kommenden Montag, 25 September 2017, um 19 Uhr zu einem Informationsabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg ein. Die Veranstaltung findet im sogenannten „Forum“ der Schule an der Ludgerusstraße 1 in Wickede statt.
  • 22.09.2017 Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 22.09.2017 Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus

    Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus
    WICKEDE. Zum Kinder-Klamotten-Markt lädt die evangelische Kirchengemeinde am morgigen Samstag, 23. September 2017, zwischen 13 und 16 Uhr ein. Einlass für werdende Mütter ist bereits ab 12.30 Uhr. Der Markt findet – wie in den Vorjahren – im Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße in Wickede statt.
  • 22.09.2017 Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl

    Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl
    WICKEDE / KREIS SOEST. Die Briefwahlbeteiligung zur bevorstehenden Bundestagswahl liegt in Rüthen und in Möhnesee bereits bei über 20 Prozent der Wahlberechtigten. Insgesamt sind zurzeit im Kreis 232.452 Wählerinnen und Wähler wahlberechtigt. Bis zum 6. September 2017 hatten kreisweit bereits 39.215 Bürgerinnen und Bürger von ihrem Briefwahlrecht Gebrauch gemacht. Das sind immerhin gute 16,87 Prozent der Wahlberechtigten.
  • 22.09.2017 Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?

    Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?
    WICKEDE / WIEHAGEN. Die katholische Kirchengemeinde und der Verein Dorf Wiehagen wollen die Renovierung der Bergkapelle voraussichtlich im kommenden Jahr fortsetzen. – Bereits im Jahre 2014 hatten Pfarrei und Förderverein einen großen Teil des kleinen Gotteshauses auf dem Meinerksberg erneuert und dies im Rahmen eines Festgottesdienstes unter freiem Himmel gefeiert (wir berichteten). Nun soll auch noch das Dach des Gebäudes neu eingedeckt werden, erklärten Pfarrer Thomas Metten und Ortsvorsteher Heinrich Koerdt (CDU) sowie Markus Wrede und Frank Baumüller vom Wiehagener Förderverein jüngst im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 21.09.2017 Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

    Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
    WICKEDE (RUHR). Um die Themen „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ geht es am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 18 Uhr bei einem Vortrag im Forum der Sekundarschule der Gemeinde Wickede Ruhr. Der Diplom-Sozialarbeiter Wolfgang Mertes vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Werl wird dabei als Referent fungieren. Das Senioren-Forum und der Bürgerverein laden dazu alle interessierten Bürger ein.
  • 21.09.2017 Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 25. bis 29. September 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Bad Sassendorf, Anröchte, Rüthen und Möhnesee durchgeführt werden.
  • 21.09.2017 Ab Montag: Vollsperrung der Kreisstraße 21 in Oesbern

    Ab Montag: Vollsperrung der Kreisstraße 21 in Oesbern
    WIMBERN / MENDEN-OESBERN. Die Kreisstraße 21 zwischen Nieder- und Oberoesbern wird zwischen 25. September und dem 9. Oktober 2017 auf Grund einer Baumaßnahme komplett gesperrt. Darauf hat Pressesprecher Michael Overmeyer von der Regionalniederlassung Südwestfalen des Landesbetriebes „Straßen.NRW“ aus Hagen am heutigen Donnerstag (21. September 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hingewiesen.
  • 21.09.2017 „Morde, Musik und Medizin“ – oder: „Killer, Karies und Kultur“

    „Morde, Musik und Medizin“ – oder: „Killer, Karies und Kultur“
    WICKEDE (RUHR). Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt die Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak am kommenden Samstag, 23. September 2017, ab 11 Uhr in ihre Räumlichkeiten im Brahm’schen Eck an der Oststraße 2 in Wickede ein. Dabei steht neben Zahnmedizin und -technik sowie Prophylaxe auch Kultur auf dem Programm.
  • 21.09.2017 Anmeldungen für Einschulungen 2018 an den Grundschulen

    Anmeldungen für Einschulungen 2018 an den Grundschulen
    WICKEDE. Vom Kindergarten in die Schule: die Einschulung als Erstklässler ist ein wichtiger Schritt im Leben. Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) weist deshalb darauf hin, dass das Verfahren zur Anmeldung für das kommende Schuljahr 2018/19 an den Grundschulen in der Kommune derzeit anläuft.
  • 21.09.2017 Bauernmarkt am Wahlsonntag rund um die Häuser St. Raphael

    Bauernmarkt am Wahlsonntag rund um die Häuser St. Raphael
    WIMBERN. Zum „Bauernmarkt“ lädt das Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ in Wimbern am kommenden Sonntag, 24. September 2017, zwischen 10 und 17 Uhr ein.
  • 21.09.2017 Wahlergebnispräsentation im Kreishaus: Kreiswahlleiterin Eva Irrgang ruft zur Teilnahme an der Bundestagswahl auf

    Wahlergebnispräsentation im Kreishaus: Kreiswahlleiterin Eva Irrgang ruft zur Teilnahme an der Bundestagswahl auf
    KREIS SOEST. Nach der Schließung der Wahllokale in den 14 Städten und Gemeinden des Kreises Soest wird am Wahlsonntag, 24. September 2017, um 18 Uhr das Foyer im Soester Kreishaus zum Wahlstudio. Kreiswahlleiterin und Landrätin Eva Irrgang (CDU) lädt alle Bürger ein, sich dort aktuell über die Ergebnisse der Bundestagswahl im Kreis Soest zu informieren.
  • 21.09.2017 Plakat-Ausstellung und Feierstunde zum „Tag der deutschen Einheit“

    Plakat-Ausstellung und Feierstunde zum „Tag der deutschen Einheit“
    KREIS SOEST. Die Soester Landrätin Eva Irrgang (CDU) lädt alle Bürger zu einer Feierstunde zum „Tag der deutschen Einheit“ am 3. Oktober 2017, um 11 Uhr ins Foyer des Kreishauses in Soest ein. Die Veranstaltung führt der Kreis gemeinsam mit dem Internationalen Garnisons-Club Soest (IGCS) durch. Der feierliche Rahmen wird auch dazu genutzt, um die Plakatausstellung "Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme, Streiflichter auf die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert" zu eröffnen.
  • 18.09.2017 Bistumsweites Vorzeige-Projekt der Caritas: das „Kaufhaus der Wickeder“ an der Kirchstraße

    Bistumsweites Vorzeige-Projekt der Caritas: das „Kaufhaus der Wickeder“ an der Kirchstraße
    WICKEDE (RUHR). „Das ,KaDeWi‘ macht uns nur Freude!“ zog Burgis Korte als Fachbereichsleiterin „Soziale Dienste“ des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest am heutigen Montag (18. September 2017) eine überaus positive Bilanz. Das vor knapp drei Jahren an der Kirchstraße in der Ortsmitte eröffnete „Kaufhaus der Wickeder“ (KaDeWi) habe sich zu einem Vorzeigeprojekt entwickelt, berichtete Korte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Aktuell sei sie mit der Vorbereitung einer Präsentation auf überörtlicher Ebene beschäftigt. Immer wieder kämen zudem Vertreter von Caritas-Verbänden aus dem gesamten Erzbistum Paderborn in die Ruhrgemeinde, um sich das Konzept dort direkt zeigen zu lassen.
  • 18.09.2017 Wollen Sie die Weltsprache Englisch erlernen oder verbessern? Die VHS bietet Kurse auf verschiedenen Niveau-Stufen

    Wollen Sie die Weltsprache Englisch erlernen oder verbessern? Die VHS bietet Kurse auf verschiedenen Niveau-Stufen
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Do you speak English?“ Wer diese Frage zukünftig mit einem selbstbewussten „Yes!“ beantworten möchte, ist genau richtig bei den Englisch-Kurs-Angeboten der VHS, die ab dem heutigen 18. September wieder starten. Angebote gibt es in Werl, Wickede (Ruhr) und Ense.
  • 18.09.2017 Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz am heutigen Montag im Industriegebiet

    Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz am heutigen Montag im Industriegebiet
    WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz kam es am frühen Morgen des heutigen Montags (18. September 2017) im Industriegebiet Westerhaar in Wickede. Eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) hatte kurz vor der Morgendämmerung gegen 5.15 Uhr ausgelöst und die Rettungsleitstelle des Kreises Soest hatte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) alarmiert.
  • 17.09.2017 Gemeinde sucht Nachfolger für Herbert Schäfer als „Britzemeister“ beim „Schnadegang“

    Gemeinde sucht Nachfolger für Herbert Schäfer als „Britzemeister“ beim „Schnadegang“
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) muss sich einen neuen „Britzemeister“ für ihren traditionellen „Schnadegang“ (Grenzgang) suchen. Denn Herbert Schäfer (73) aus Wiehagen verabschiedete sich am Samstag (16. September 2017) nach mehr als 25 Jahren aus diesem „Amt“. – Die Kommune habe nun ja ein Jahr lang Zeit sich einen Nachfolger zu suchen, merkte der wortgewaltige Wanderer im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ an. Zuvor hatte der langjährige „Britzemeister“ nochmals die brauchtümliche Zeremonie am Grenzstein zu Menden an der Ruhr unterhalb des Beringhofes moderiert. Dabei wurden sieben „prominente“ Teilnehmer des kommunalen Grenzganges von den Bauhofmitarbeitern Siegfried Gebhardt und Frank Stobbe sowie Meinolf Wittmers mit ihrem „Ächtersten“ (Hinterteil) auf dem nassen Grenzstein gesetzt: das nasse Ritual der „westfälischen Einbürgerung“.
  • 17.09.2017 Katholische Pfarrgemeinde: Dämmerschoppen in illuminiertem Ambiente zwischen Kirche und Pfarrhaus

    Katholische Pfarrgemeinde: Dämmerschoppen in illuminiertem Ambiente zwischen Kirche und Pfarrhaus
    WICKEDE. Der erste Dämmerschoppen der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am gestrigen Samstagabend (16. September 2017) war ein Erfolg: Schätzungsweise 150 Gäste besuchten das kleine Pfarrfest zwischen Kirche und Pfarrhaus. Bunt illuminierte Hausfassaden und Bäume sorgten dabei für ein tolles Ambiente.
  • 16.09.2017 Heilkunde-Zentrum „Trias Vita“ lädt zum großen „Familien-Gesundheitstag“ ein

    Heilkunde-Zentrum „Trias Vita“ lädt zum großen „Familien-Gesundheitstag“ ein
    WIMBERN. Zum großen „Familien-Gesundheitstag“ lädt das Heilkunde-Zentrum „Trias Vita“ ein. Die Einrichtung an der Ruhrtalklinik in Wimbern bietet dazu am heutigen Samstag, 16. September 2017, zwischen 11 und 18 Uhr ein umfangreiches Aktions- und Informationsprogramm an. „Neben einer großen Kletterwand für Kinder und Erwachsene mit fachlicher Anleitung gibt es an diesem Tag die Möglichkeit, verschiedene Angebote der Alternativmedizin selbst einmal auszuprobieren und zu erleben“, erklärte Trias-Vita-Geschäftsführer Sebastian Schmidt gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Das Angebot reiche dabei von Homöopathie und Naturheilkunde über Kinesiologie bis hin zu traditioneller chinesischer Medizin.
  • 16.09.2017 Wimbern: Kleine Siedlungen und große Einrichtungen

    Wimbern: Kleine Siedlungen und große Einrichtungen
    WICKEDE (RUHR). Anläßlich des "Schnadeganges" der Gemeinde Wickede (Ruhr) – kommunale Grenzbegehung mit Bürgern – am heutigen Samstag (16. September 2017) in Wimbern veröffentlichen wir nachstehend ein kleines Ortsporträt des Dorfes.
  • 15.09.2017 „Homestory“ in der Heimatgemeinde des Jugendchores „Cantalino“

    „Homestory“ in der Heimatgemeinde des Jugendchores „Cantalino“
    WICKEDE. Für die WDR-Fernsehsendung „Der beste Chor im Westen“ drehte ein Kamerateam am heutigen Freitag (15. September 2017) eine „Homestory“ über den Jugendchor „Cantalino“ in Wickede. Dabei nahm man sowohl Szenen unter freiem Himmel an der Ruhrpromenade als auch während der Probe in der Aula der Engelhard-Grundschule auf.
  • 15.09.2017 Kicker und Kreisverwaltung präsentieren „Sportfotos des Jahres“

    Kicker und Kreisverwaltung präsentieren „Sportfotos des Jahres“
    KREIS SOEST Für Sportbegeisterte und Fotofreunde lohnt sich der Weg ins Soester Kreishaus bis zum 29. September ganz besonders. Im Foyer ist die Wanderausstellung „Sportfotos des Jahres 2016“ des Kicker-Sportmagazins zu sehen. Mehr als 70 Aufnahmen lassen die Höhepunkte des vergangenen Jahres noch einmal lebendig werden und spiegeln Emotionen, Rekorde und Begeisterung wider. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich das Sportfoto des Jahres.
  • 15.09.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 15.09.2017 Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz am heutigen Freitag im Industriegebiet

    Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz am heutigen Freitag im Industriegebiet
    WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz kam es am frühen Morgen des heutigen Freitags (15. September 2017) im Industriegebiet Westerhaar in Wickede. Eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) hatte kurz vor der Morgendämmerung gegen 5.15 Uhr ausgelöst und die Rettungsleitstelle des Kreises Soest hatte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) alarmiert.
  • 15.09.2017 Schnadegang führt Grenzgänger der Gemeinde auf die Route zwischen Wimbern und Menden

    Schnadegang führt Grenzgänger der Gemeinde auf die Route zwischen Wimbern und Menden
    WICKEDE (RUHR). Zum jährlichen Schnadegang der Gemeinde Wickede (Ruhr) lädt Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) für den morgigen Samstag, 16. September 2017, zwischen 9.00 und 12.30 Uhr alle interessierten Bürger ein. Die Grenzbegehung soll dieses mal an der Wimberner Schützenhalle (B7, Abzweig Wiesengrund) starten.
  • 14.09.2017 FSG sagt Familienfest wegen schlechter Wetterprognose ab

    FSG sagt Familienfest wegen schlechter Wetterprognose ab
    WIMBERN. Der Vorstand der Wimberner Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG) hat sein traditionelles jährliches Familienfest abgesagt, welches eigentlich für den kommenden Samstag (16. September 2017) geplant war.
  • 14.09.2017 Schwerer Unfall auf der Autobahn: Muldenkipper mit Schotter umgekippt – mehrere Verletzte

    Schwerer Unfall auf der Autobahn: Muldenkipper mit Schotter umgekippt – mehrere Verletzte
    WERL. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Mittwoch (13. September 2017) gegen 16.30 Uhr auf der Autobahn 44 zwischen dem Autobahnkreuz Werl und der Anschlussstelle Unna-Ost. Ein Muldenkipper, der Schotter geladen hatte und auf dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs war, geriet aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und kippte um. Der havarierte Lkw blockierte anschließend beide Fahrbahnen in Richtung Dortmund.
  • 14.09.2017 Einbrecher stahlen Tabakwaren aus Tankstelle

    Einbrecher stahlen Tabakwaren aus Tankstelle
    WICKEDE. In die Shell-Tankstelle an der Hauptstraße in Wickede brachen am heutigen Donnerstag (14. September 2017) gegen 4.25 Uhr nachts bislang unbekannte Täter ein.
  • 14.09.2017 Gefährliche Körperverletzung: Opfer scheinbar grundlos angegangen und geschlagen

    Gefährliche Körperverletzung: Opfer scheinbar grundlos angegangen und geschlagen
    WICKEDE. Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es – laut Meldung der Polizei – am gestrigen Mittwochabend (13. September 2017) gegen 23.10 Uhr an der Shell-Tankstelle an der Hauptstraße in Wickede.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON