Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 23.10.2020 Pilot noch immer im Krankenhaus

    Pilot noch immer im Krankenhaus
    ARNSBERG. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig hat am heutigen Freitag (23. Oktober 2020) einen Zwischenbericht zum Absturz der "Cessna 401A" am 28. August 2020 am Flugplatz Arnsberg-Menden in Voßwinkel veröffentlicht. Dabei waren der 73-jährige Pilot aus Herne sowie eine 52-jährige Frau aus Dortmund und ein 68-jähriger Mann aus Bochum schwer verletzt worden. Die drei Insassen des Luftfahrzeugs mussten mit Rettungshubschraubern zur medizinischen Behandlung in verschiedene Unfallkliniken geflogen werden. Außerdem wurde der Tiefdecker durch den Aufprall auf den Boden zerstört.
  • 21.10.2020 Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters

    Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters
    WICKEDE / ARNSBERG / SOEST. Die Arnsberger Staatsanwaltschaft will das ihrer Meinung nach zu milde Urteil gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede am gestrigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest durch ein Berufungsverfahren anfechten. Der Soester Einzelrichter Michael Sabuga hatte den angeklagten Wiederholungstäter, der derzeit bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl verbüßt, zum Abschluß der zirka vierstündigen Hauptverhandlung "nur" zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.10.2020 Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt

    Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt
    WICKEDE / SOEST. Milde für seinen Mandanten forderte Pflichtverteidiger Rechtsanwalt Matthias Raupach zum Ende eines mehrstündigen Strafprozesses gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede. Der notorische Straftäter verbüßt aktuell bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl und war am heutigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest erneut wegen mehrerer Dutzend Delikte angeklagt.
  • 19.10.2020 Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt

    Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt
    WICKEDE / SOEST. Drogen und Straftaten ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben eines 46-jährigen Wickeders mit türkischem Migrationshintergrund, der seit Jahren seine Familie, Nachbarn und Geschäftsleute sowie wildfremde Passanten in der Ortsmitte und darüber hinaus durch sein asoziales und kriminelles Verhalten terrorisiert. Immer wieder wurde der Mann auffällig und behördlich aktenkundig. Dabei beging er nicht nur in seinem Heimatort zig Straftaten, sondern auch in umliegenden Städten wie Dortmund, Hagen und Lippstadt. Aktuell verbüßt der Kleinkriminelle deshalb eine sechsmonatige Gesamtfreiheitsstrafe, zu der ihn das Amtsgericht Lippstadt wegen mehrerer Delikte bereits am 15. November 2018 verurteilt hatte. Aufgrund der Corona-Krise war der Vollzug dieser Strafe zwischenzeitlich allerdings ausgesetzt worden. – Am morgigen Dienstag, 20. Oktober 2020, muss der Wickeder nun erneut vor Gericht erscheinen. Diesmal ist um 9 Uhr eine Hauptverhandlung im Saal 2 des Soester Amtsgerichts terminiert. Dazu soll der Inhaftierte aus der Justizvollzugsanstalt Werl vorgeführt werden. In der Hauptverhandlung soll Einzelrichter Michael Sabuga in mehr als 15 miteinander verbundenen Strafverfahren ein Urteil sprechen. Bis zu fünf Stunden hat das Gericht für den Prozess eingeplant.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 19.10.2020 Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag

    Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. 33 neu registrierte Coronavirus-Infizierte binnen drei Tagen, meldete der Krisenstab des Kreises Soest am heutigen Montag, (19. Oktober 2020, Stand: 14 Uhr). Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die 14 Städte und Gemeinden der Region: Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Erwitte (4), Lippstadt (10), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (4), Warstein (2), Welver (2), Werl (5) und Wickede (2). Damit sind nunmehr 151 Menschen (Freitag: 134) im Kreis Soest infiziert, der etwas mehr als 300.000 Einwohner zählt. Sechs Personen müssten derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf Intensivstationen. In Quarantäne seien derzeit 868 (Freitag: 536) Einwohner, davon 54 (44) in Wickede (Ruhr), teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 16.10.2020 War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür

    War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. "Im Kreis Soest ist der elfte Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Ein 82-Jähriger aus Wickede ist am Donnerstag, 15. Oktober, in einem Krankenhaus in Arnsberg verstorben", meldete die Pressestelle des Kreises Soest am heutigen Freitag (16. Oktober 2020). Ob der Patient andere wesentliche Vorerkrankungen gehabt habe, wollte die Behörde – angeblich aus Datenschutzgründen – nicht mitteilen. Darüber ob COVID-19 todesursächlich gewesen sei, hätte die Kreisverwaltung keinerlei Informationen, da der Tote nicht obduziert worden sei, erklärte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" weiter.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 14.10.2020 Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr

    Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr
    ECHTHAUSEN. Der 39-jährige Mann, der bei einer Explosion und einem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen zu Schaden gekommen ist (wir berichteten), scheint durch die Detonation mindestens eines Böllers in seiner Hand schwerer verletzt, als anfangs von der Polizei mitgeteilt. Hauptkommissar Holger Rehbock als Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Soest jedenfalls erklärte am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE", dass der Echthausener "lebensgefährlich" verletzt sei. Weitere Details zum Gesundheitszustand des Patienten, der sich zur ärztlichen Behandlung und medizinischen Versorgung in der Spezialklinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer befindet, wollte Rehbock aus Datenschutzgründen nicht mitteilen.
  • 13.10.2020 Polizei stellt kistenweise Böller sicher

    Polizei stellt kistenweise Böller sicher
    ECHTHAUSEN. Nach der Explosion und dem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen, bei der ein 39-jähriger Mann schwer und seine 36-jährige Lebensgefährtin leicht verletzt wurden, dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war dem Mann bekanntlich ein sogenannter "Polen-Böller" in der Hand explodiert. Dies hatte offensichtlich zu seinen schweren Verletzungen und dem Wohnungsbrand geführt.
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)

    Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)
    ECHTHAUSEN. In einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen hat es eine Explosion und einen Brand gegeben. Unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" berichtet in einem Video darüber. (ANMERKUNG DER REDAKTION: Die Altersangaben der Verletzten im Video-Bericht sind falsch. Die Polizei korrigierte inzwischen Ihre Angaben auf 39 und 36 Jahre°)
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte

    Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte
    [UPDATE: 13. 10. 2020] ECHTHAUSEN. Schwer verletzt wurde am heutigen Montag (12. Oktober 2020) gegen 16 Uhr ein 39-jähriger Mann bei einer Explosion in seiner Wohnung an der Marienhöhe in Echthausen. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort zur weiteren medizinischen Behandlung mit dem ADAC-Rettungshubschrauber "Christoph 8" ins Bergmannsheil-Krankenhaus nach Gelsenkirchen-Buer geflogen. Außerdem wurde seine 36-jährige Lebensgefährtin verletzt, die sich ebenfalls in dem Wohnhaus befand.

Keine Einträge vorhanden

  • 10.03.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 10.03.2017 Musikverein Echthausen lädt zum Frühlingskonzert ein

    Musikverein Echthausen lädt zum Frühlingskonzert ein
    ECHTHAUSEN. Zu seinem alljährlichen „Frühlingskonzert“ lädt der Musikverein Echthausen für den kommenden Samstag, 11. März 2017, ab 19.30 Uhr ein. Einlass für die Veranstaltung in der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen ist bereits ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 7 Euro und an der Abendkasse 8 Euro. Karten gibt es bei den Vorstandsmitgliedern.
  • 10.03.2017 Lesung zur Hexenverfolgung im Sauerland: Auf der Suche nach den „Zauberischen“

    Lesung zur Hexenverfolgung im Sauerland: Auf der Suche nach den „Zauberischen“
    WICKEDE (RUHR). Aus ihrem historischen Roman „Sündenbock“ liest die Journalistin Anja Grevener (39) am heutigen Freitag, 10. März 2017, um 19.30 Uhr im Rahmen der „Nacht der Bibliotheken“ in der „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) in Wickede. Der Eintritt für die etwa zweistündige Veranstaltung kostet an der Abendkasse 5 Euro.
  • 10.03.2017 Förderverein Dorf Wiehagen lädt zur Mitgliederversammlung ein

    Förderverein Dorf Wiehagen lädt zur Mitgliederversammlung ein
    WIEHAGEN. Der Förderverein "Dorf Wiehagen" lädt alle Mitglieder zu seiner Jahreshauptversammlung für Samstag, 18. März 2017, um 19.00 Uhr in Baumüllers Fischstube ein.
  • 09.03.2017 Jürgen Karthaus verstorben

    Jürgen Karthaus verstorben
    WICKEDE (RUHR). Jürgen Karthaus ist tot. Nach längerer schwerer Krankheit ist der Jurist aus Wimbern am heutigen Donnerstag (9. März 2017) im Alter von 55 Jahren verstorben. – Dies teilte die "Ruhrtalklinik" mit, deren Geschäftsführer und Gesellschafter Jürgen Karthaus bis zu seinem Tode war. Der Wimberner war zudem bis zuletzt Vorsitzender der Wickeder Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) sowie „Sachkundiger Bürger“ für die SPD im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 09.03.2017 Schock für die Gemeinde: Finanzhaushalt vorerst von der Kommunalaufsicht des Kreises Soest nicht genehmigt

    Schock für die Gemeinde: Finanzhaushalt vorerst von der Kommunalaufsicht des Kreises Soest nicht genehmigt
    WICKEDE (RUHR). Hiobsbotschaft fürs Rathaus: Der Kreis Soest will den geplanten defizitären Finanzhaushalt der Gemeinde Wickede (Ruhr) für das Jahr 2017 vorerst nicht genehmigen. Die Gemeinde hat von der Kommunalaufsicht der Kreisverwaltung vielmehr zur Auflage bekommen ihren eingereichten Entwurf mit einem Minus von rund 1,3 Millionen Euro nachzubessern und auszugleichen.
  • 08.03.2017 Sekundarschule: DRK schenkt neuen Schulsanitätern einen Erste-Hilfe-Rucksack

    Sekundarschule: DRK schenkt neuen Schulsanitätern einen Erste-Hilfe-Rucksack
    WICKEDE (RUHR). „Erste Hilfe“ leisten und anderen Menschen im Notfall mit medizinischen Grundkenntnissen kompetent zur Seite stehen wollen die 15 Schüler, die in der Sekundarschule Wickede (Ruhr) jetzt ihre ehrenamtliche Ausbildung zum „Schulsanitäter“ abgeschlossen haben. Offiziell starten solle der Dienst mit jeweils drei Bereitschaftskräften nach den Oster-Ferien, erklärte Lehrerin und Erste-Hilfe-Ausbilderin Alexandra Bäcker im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 06.03.2017 Illegale Müllentsorgung an Straßenrändern: Baubetriebshof macht Frühjahrsputz

    Illegale Müllentsorgung an Straßenrändern: Baubetriebshof macht Frühjahrsputz
    KREIS SOEST. Ein bisschen Frühling liegt schon in der Luft, die ersten Frühblüher bilden bunte Farbtupfer. Bald zeigt sich die Natur wieder von ihrer schönsten Seite. Das Grün ist noch richtig schön frisch, Bäume und Sträucher blühen in all ihrer Pracht. Die wilden Müllhaufen, die immer wieder an Straßenrändern auftauchen, bilden dazu einen hässlichen Kontrast.
  • 06.03.2017 NKD-Filiale schließt: Nicht nur rote Tüten – sondern auch rote Zahlen

    NKD-Filiale schließt: Nicht nur rote Tüten – sondern auch rote Zahlen
    WICKEDE. Die NKD-Filiale am Marktplatz in Wickede soll voraussichtlich Ende 2017 geschlossen werden. Dies teilte die zentrale Pressestelle des Textil- und Non-Food-Discounters am heutigen Montag (6. März 2017) auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" schriftlich mit.
  • 06.03.2017 Sekundarschule: Neuer Jahrgang voraussichtlich nur zweizügig

    Sekundarschule: Neuer Jahrgang voraussichtlich nur zweizügig
    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) wird den fünften Jahrgang im kommenden Schuljahr aller Voraussicht nach nur zweizügig starten. Denn die bisherigen Anmeldezahlen sind mehr als dürftig: Lediglich 41 Viertklässler sind von ihren Eltern für die Schule des längeren gemeinsamen Lernens angemeldet. – Diese erschreckend niedrige Zahl teilte Schulleiter Peter Zarnitz am heutigen Montag (6. März 2017) auf Nachfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 06.03.2017 Bilanz 2016: Körperverletzungen, Raub und Drogenkriminalität in Wickede angestiegen

    Bilanz 2016: Körperverletzungen, Raub und Drogenkriminalität in Wickede angestiegen
    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Körperverletzungen und Raub sowie Drogendelikte haben in der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Vergleich zum Vorjahr zugenommen. Dies geht aus dem Jahresbericht 2016 der Kreispolizeibehörde Soest hervor, den Landrätin Eva Irrgang (CDU) zusammen mit Polizei-Führungskräften am heutigen Montag (6. März 2017) in Soest vorstellte. Zurückgegangen sind im Vergleich zwischen 2016 und 2015 dagegen Wohnungseinbruchsdiebstähle und andere Diebstahlsdelikte, geht aus der polizeilichen Kriminalitätsstatistik hervor. Durch die gesunkene Zahl an Eigentumsdelikten war die Kriminalität im Jahre 2016 insgesamt aber leicht unter dem Fünf-Jahres-Durchschnitt.
  • 04.03.2017 Marktbus, Mitfahrerbank und andere Möglichkeiten für Mobilitätseingeschränkte

    Marktbus, Mitfahrerbank und andere Möglichkeiten für Mobilitätseingeschränkte
    WICKEDE (RUHR). Die Mobilität älterer Menschen ist gerade im ländlichen Raum ein Problem. Denn egal ob Arztbesuch oder Einkauf, vieles ist auf Grund der Entfernung nur mit dem Auto möglich. Erschwerend kommen in einigen Bereichen der Gemeinde Wickede (Ruhr) die topografischen Verhältnisse hinzu. Denn mit Gehstock, Rollator und Rollstuhl sind die Wege bergauf und bergab für Senioren häufig kaum zu bewältigen.
  • 04.03.2017 Sekundarschule: Start für den Erweiterungstrakt in Modulbauweise

    Sekundarschule: Start für den Erweiterungstrakt in Modulbauweise
    WICKEDE. Die Firma Kleusberg wird für die Gemeinde Wickede (Ruhr) den neuen Klassenzimmer- und Fachraumtrakt der Sekundarschule an der Ecke Hövel- und Ludgerusstraße realisieren. Dies teilte die Kommunalverwaltung am gestrigen Freitag (3. März 2017) in einer Mitteilung an die Medien mit. Mitarbeiter des Raummodulbau-Spezialisten hatten sich zuvor im Rathaus persönlich vorgestellt, nachdem sie auf Grund einer Ausschreibung und eines nichtöffentlichen Beschluss des Rates den Zuschlag für das Projekt erhalten hatten.
  • 04.03.2017 „Lagerverkauf“ neben dem „Lindenhof“ ist passé

    „Lagerverkauf“ neben dem „Lindenhof“ ist passé
    WICKEDE / FRÖNDENBERG. Die Geschäfte im „Lagerverkauf“ an der Hauptstraße in Wickede seien nicht schlecht gelaufen und trotzdem habe er den Laden zum Monatswechsel geschlossen, erklärt Axel Lorei am 1. März 2017 im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Denn er brauche den Verkaufsraum noch als zusätzliche Lagerfläche, da er vornehmlich als Händler („Marktschreier“) auf Fischmärkten tätig sei und mit diesem Hauptgeschäft expandiere.
  • 03.03.2017 SEK-Einsatz im Werler Norden: Mann festgenommen

    SEK-Einsatz im Werler Norden: Mann festgenommen
    U P D A T E 22.30 UHR – WERL. Zu einem Polizei-Einsatz mit Sondereinsatzkommando (SEK) aus Dortmund kam es am heutigen Freitagabend (3. März 2017) gegen 17.45 Uhr wegen eines Randalierers in einem Haus an der Einsteinstraße in Werl. – Passanten berichteten in diesem Zusammenhang von einem Explosionsgeräusch aus dem Gebäude im Werler Norden. Ob eventuell eine Blendgranate gezündet wurde, ist ungeklärt.
  • 03.03.2017 Frauen-März mit ökumenischem Weltgebetstag eröffnet

    Frauen-März mit ökumenischem Weltgebetstag eröffnet
    WICKEDE (RUHR). Zweihundert Frauen nahmen am heutigen „Weltgebetstag der Frauen“ (3. März 2017) an einem ökumenischen Wortgottesdienst in der Kirche im Heilig-Geist-Kloster in Wimbern teil. Vorbereitet worden war die Veranstaltung im Rahmen des „Frauen-Märzes“ in diesem Jahr durch den Vorstand der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Antonius aus Wickede. Die Räumlichkeiten wurden von den Steyler Missionsschwestern zur Verfügung gestellt. Für die musikalische Begleitung sorgten Dr. Uwe Stücker und seine Frau Gabriele.
  • 03.03.2017 „Immer auf Zack“: Wickedes ältester Männer-Kegelclub

    „Immer auf Zack“: Wickedes ältester Männer-Kegelclub
    WICKEDE. „Immer auf Zack“ heißt Wickedes – nach eigenen Angaben – „ältester noch aktiver Männer-Kegelclub“. Am heutigen Freitag (3. März 2017) feierten acht Kegelbrüder zusammen mit Partnerinnen das „Goldene Jubiläum“ im Hause ihres Club-Präsidenten Günther Kies an der Ringstraße in Wickede.
  • 03.03.2017 Vortrag über die Möhnekatastrophe in Voßwinkel

    Vortrag über die Möhnekatastrophe in Voßwinkel
    VOSSWINKEL. Die "Möhnekatastrophe" ist das Thema eines Lichtbildvortrages am Sonntag, 12. März 2017, um 17.00 Uhr in der Gaststätte „Zur alten Post“ an der Voßwinkeler Straße 17 in Arnsberg-Voßwinkel. Der "Arbeitskreis Dorfgeschichte Voßwinkel" lädt dazu alle Interessierten ein. Auch Wickeder Bürger sind willkommen. – Referent ist Karl-Heinz Wilmes, der Zeitzeuge der Katastrophe war und lange Zeit als Ortsvorsteher von Günne fungierte.
  • 03.03.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 02.03.2017 „Frühlingserwachen“: Musikverein lädt zum Matineekonzert ein

    „Frühlingserwachen“: Musikverein lädt zum Matineekonzert ein
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Matineekonzert unter dem Motto „Frühlingserwachen“ lädt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) für Sonntag, 26. März 2017, zwischen 11.00 und 13.00 Uhr ins Bürgerhaus in Wickede ein. Das altbewehrte Blasorchester mit rund 30 Musikern unter der neuen Leitung von Dirigent Marc Westmeier will dabei einen bunten Melodienstrauß aus Film- und Popmusik, Märschen und Klassikern präsentieren.
  • 02.03.2017 Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche
    WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 6. März bis 10. März 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Möhnesee, Soest, Rüthen, Anröchte, Wickede und Welver durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen und Kindergärten.
  • 02.03.2017 Dorftreff um 17.30 Uhr in der Gemeindehalle – Rundgang abgesagt

    Dorftreff um 17.30 Uhr in der Gemeindehalle – Rundgang abgesagt
    ECHTHAUSEN. Der für den heutigen Donnerstag (2. März 2017) um 16.00 Uhr geplante Dorfrundgang mit Ortsvorsteher Rainer Belz (CDU) und Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) in Echthausen findet aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse nicht statt. – Dies hat die Gemeinde Wickede (Ruhr) soeben mitgeteilt.
  • 02.03.2017 Kampf um Gleichberechtigung: „Frauen-März“ startet mit Kino-Drama „Suffragetten“

    Kampf um Gleichberechtigung: „Frauen-März“ startet mit Kino-Drama „Suffragetten“
    WICKEDE (RUHR). Zu einem packenden und aufrüttelnden Kinoabend laden die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und die Volkshochschule (VHS) Werl, Wickede (Ruhr) und Ense anlässlich des „Internationalen Frauentages“ am 8. März 2017 ins Bürgerhaus nach Wickede ein. – Gezeigt wird ab 19.30 Uhr das 2015 veröffentlichte und Oscar nominierte britische Filmdrama „Suffragetten – Taten statt Worte“.
  • 28.02.2017 Karneval in Wickede – Am Aschermittwoch ist alles vorbei …

    Karneval in Wickede – Am Aschermittwoch ist alles vorbei …
    WICKEDE (RUHR). Drei tolle Karnevalssitzungen im Bürgerhaus und ein großer Straßenkarneval mit Rosenmontagsumzug durch die Wickeder Ortsmitte prägten die närrischen Tage in der Ruhrgemeinde. Unzählige bunt kostümierte Jecken feierten dabei „wie ’ne Kölsche Jung“ und echte Wickeder Fasnachtsweiber. Dabei herrschte eine ausgelassene Stimmung.
  • 28.02.2017 Mit Menschen, die zusammen lachen, kann man die Heimat schöner machen

    Mit Menschen, die zusammen lachen, kann man die Heimat schöner machen
    WICKEDE. Zur traditionellen Schlüsselübergabe des Wickeder Bürgermeisters am Rosenmontag an das närrische Volk hat Dr. Martin Michalzik (CDU) eine gereimte Rede gehalten, die wir nachstehend veröffentlichen.
  • 27.02.2017 Verzögerungen in unserer Berichterstattung

    Verzögerungen in unserer Berichterstattung
    LIEBE LESER! Leider kommt es momentan zu Verzögerungen in unserer ansonsten meist sehr aktuellen Berichterstattung. Denn unsere Mediengestalterin, die sich hauptsächlich um die Bildauswahl und -bearbeitung kümmert, ist leider plötzlich erkrankt. Deshalb werden wir die Foto-Stecken von den Wickeder Karnevalsgroßveranstaltungen erst etwas später veröffentlichen können. Gleiches gilt für die Texte, da unser Redakteur gleich wieder als Fotoreporter vor Ort muss, um vom Rosenmontagsumzug und der Schunkelparty in Wort und Bild zu berichten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • 24.02.2017 Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche in Wickede
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 23.02.2017 Verfahren wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung vorläufig eingestellt

    Verfahren wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung vorläufig eingestellt
    WICKEDE / WERL. Trotz des Tatvorwurfes der gemeinschaftlichen gefährlicher Körperverletzung gegen zwei angeklagte Männer aus Wickede durch die Arnsberger Staatsanwaltschaft wurde am heutigen Donnerstag (23. Februar 2017) das Strafverfahren gegen die beiden vorläufig eingestellt. Das Amtsgericht Werl machte allerdings eine Zahlung von jeweils 400 Euro unter Anrechnung eines eventuellen Schmerzensgeldanspruches der vermeintlichen Täter an den Geschädigten zur Auflage.
  • 23.02.2017 Frau fährt mit Pkw ins Gleisbett: Streckensperrung der Bahn

    Frau fährt mit Pkw ins Gleisbett: Streckensperrung der Bahn
    FRÖNDENBERG / WICKEDE. Zu einer Sperrung der Gleislinie zwischen den Bahnhöfen Fröndenberg und Wickede kam es am gestrigen Mittwoch (22. Februar 2017) in der Zeit zwischen 19.10 und 20.55 Uhr. Denn um 19.08 Uhr war bei der Leitstelle der Kreispolizeistelle Unna die Meldung eingegangen, dass sich eine junge Frau mit ihrem Pkw im Gleisbett am Bahnübergang Weststicker Straße / Landstraße in Fröndenberg festgefahren hatte.
  • 22.02.2017 Bürgermeister für Erhöhung des Mietpreises „verteufelt“

    Bürgermeister für Erhöhung des Mietpreises „verteufelt“
    WICKEDE (RUHR). Mehr als 400 närrische Weiber schunkelten und sangen am heutigen Mittwochnachmittag (22. Februar 2017) beim Wickeder Frauenkarneval im Bürgerhaus. Nach der gereimten Begrüßung der Gäste durch KFD-Vorsitzende Sabine Hornkamp führten dabei die Zwillingsschwestern Elisabeth („Lisabeth“) Pieper und Angelika („Geli“) Plusczyk humorvoll durch das Programm mit zwei Dutzend Akteuren aus dem Theaterkreis der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Antonius sowie der Tanz- und Akrobatik-Gruppe „Dansu“ des Wickeder Turnvereins (TV).

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON