Intro
1
MFA
2
Tischler
3
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 30.07.2021 Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte

    Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte
    WICKEDE. Das rücksichtslose und teils auch kriminelle Verhalten einiger junger Leute hat in den vergangenen Wochen bei Anliegern und Passanten in der Ortsmitte für Angst und Ärger gesorgt. Sie erwarten mehr Präsenz von Polizei und Ordnungsamt, um vor allem in der Schlafenszeit ab 22 Uhr für die notwendige Einhaltung der Nachtruhe zu sorgen. Denn selbst an Alltagstagen, wenn sie morgens früh zur Arbeit raus müssen, rauben ihnen die Rüpel mit nächtlichen Autorennen im eigentlich verkehrsberuhigten öffentlichen Raum und lauter Musik rund um den Marktplatz die Ruhe.
  • 29.07.2021 Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald

    Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald
    WERL. Der sogenannte „Parkplatz am Trimm-Pfad“ im Werler Stadtwald trägt seinen Namen wieder zurecht. Denn die letzte Station des ursprünglichen „Trimm-Dich-Pfades“ wurde zwar bereits vor 21 (!) Jahren beseitigt. Aber am vergangenen Samstag (24. Juli 2021) hat die Stadt Werl wieder einen neuen „Trimm-Dich-Pfad“ eröffnet. Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie allerdings nur im kleinen Kreis mit einigen Vertretern aus Politik und Verwaltung. Zu Gast war dabei auch Wickedes stellvertretende Bürgermeisterin Gertrud Martin (CDU) mit ihrem Gatten Georg.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 29.07.2021 A44: Wiedereröffnung der Raststätte "Am Haarstrang-Nord"

    A44: Wiedereröffnung der Raststätte "Am Haarstrang-Nord"
    WERL-BÜDERICH. Die Niederlassung der „Autobahn GmbH“ des Bundes hat am heutigen Donnerstag (29. Juli 2021) nach gut einjähriger Bauzeit die Raststätte „Am Haarstrang-Nord“ an der Autobahn 44 im Werler Ortsteil Büderich wieder offiziell für den Verkehr freigegeben. Die Tank- und Rast-Anlage in Fahrtrichtung Dortmund wurde im nördlichen Bereich saniert und ausgebaut.
  • 26.07.2021 Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus

    Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus
    WICKEDE (RUHR). Neue Großbaustelle in der Gemeinde Wickede (Ruhr): Die Dortmunder "Thyssengas GmbH" will ihre "Ruhrtalleitung" aufgrund von Abnahmespitzen und des steigenden Bedarfs an Erdgas erneuern und erweitern. Dazu sind ab Herbst dieses Jahres bis 2024 auch umfangreiche Tiefbauarbeiten in Wickede und Wimbern geplant. Unter anderem soll mittels eines technisch aufwändigen Horizontalspülbohrverfahrens eine größere unterirdische Druckleitung auf etwa 180 Meter Länge unter der Ruhr her verlegt werden, die die bisherige Leitung an der Ruhrbrücke ersetzt. Danach führen die Arbeiten weiter entlang der Mendener und Arnsberger Straße in Wimbern bis nach Voßwinkel, wo bereits eine neue Leitung liegt.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 26.07.2021 Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas

    Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas
    DORTMUND. Die Thyssengas GmbH mit Hauptsitz in Dortmund und einem halben Dutzend Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen beschäftigt insgesamt rund 400 Mitarbeiter. Der konzernunabhängige Fernleitungsnetzbetreiber für Erdgas verfügt über ein rund 4.400 Kilometer langes Rohrleitungssystem. Über dieses werden bis zu sechs Milliarden Kubikmeter Erdgas transportiert – ein Zehntel des gesamten deutschen Verbrauchs.
  • 23.07.2021 Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte

    Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte
    WICKEDE. Erneuter Polizei-Einsatz in den Abendstunden in Wickede: Am gestrigen Donnerstag (23. Juli 2021) kam es gegen 20.30 Uhr gleich zu mehreren Straftaten. Dabei wurde ein 19-jähriger Wickeder zunächst von mehreren Jugendlichen beleidigt. Als er darauf nicht reagierte, kam die Gruppe auf ihn zu und schlug auf ihn ein. Zudem stahl jemand aus dem Kreis das Mobiltelefon des jungen Mannes. Dann flüchtete die Gruppe.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 22.07.2021 Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer

    Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer
    [UPDATE: 13.15 Uhr] WICKEDE. Nach einer anfangs mündlichen Auseinandersetzung wurde am Mittwoch (21. Juli 2021) gegen 21.00 Uhr vor dem Country-und-Western-Club "Colorado" an der Hauptstraße in Wickede angeblich von den Streitenden mit einem Messer und einem Baseballschläger gedroht (wir berichteten bereits).
  • 22.07.2021 Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer

    Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer
    WICKEDE. Für öffentliche Aufmerksamkeit sorgte am Dienstagabend (20. Juli 2021) die Landung eines Rettungshubschraubers mit Notarzt vor dem Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße in Wickede. Der rot-weiße Helikopter der DRF-Luftrettung übernahm dort eine verletzte Frau aus Wickede von bodenbasierten Einsatzkräften des Rettungsdienstes des Kreises Soest.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 19.07.2021 Demnächst wieder Backwaren, Torten und Snacks in der ehemaligen Hoberg-Filiale

    Demnächst wieder Backwaren, Torten und Snacks in der ehemaligen Hoberg-Filiale
    WICKEDE / ENSE. Die Bäckerei und Konditorei Klapp aus Ense übernimmt die ehemalige Hoberg-Filiale an der Hauptstraße in Wickede. Aktuell wird die Verkaufsstelle mit Bistro und Café in der Ortsmitte noch etwas renoviert.
  • 18.07.2021 Rettungskräfte gaben Besitzungen am südlichen Ruhrufer auf

    Rettungskräfte gaben Besitzungen am südlichen Ruhrufer auf
    WIMBERN. "Bei den derzeit laufenden Hochwassereinsätzen in Nordrhein-Westfalen haben mindestens vier Feuerwehrangehörige ihr Leben verloren", berichtete der Verband der Feuerwehren am Samstag (17. Juli 2021). – Dies zeigt, wie wichtig die Eigensicherung von Rettungskräften in Gefahrensituationen ist. – Der Führungsstab um Wickedes Einsatzleiter Sascha Seidel hatte deshalb am vergangenen Donnerstagmorgen entschieden, sich von den Besitzungen Wischnewski und Kokot am südlichen Ruhrufer zurückzuziehen und die Grundstücke mit ihren Gebäuden aufzugeben. Zudem wurde später auch noch der Schafstall von Schäfer Pieper evakuiert. Denn der Pegel der Ruhr stieg stetig und die Barrieren vor Ort hielten dem Wasserdruck nicht mehr stand.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 03.12.2014 Kombination aus Kälte und Nässe beschert Bauhöfen und Bürgern wieder lästige Pflichten

    Kombination aus Kälte und Nässe beschert Bauhöfen und Bürgern wieder lästige Pflichten
    WICKEDE (RUHR). Erster Einsatz für den Streudienst des Wickeder Bauhofes am heutigen Mittwochmorgen (3. Dezember 2014). Bereits um 5.00 Uhr in der Frühe – rechtzeitig vor Beginn des starken Berufs- und Schulverkehrs – streute die Gemeinde bereits die kommunalen Straßen. Denn durch Bodenfrost sowie Nebel und leichtem Nieselregen waren die Fahrbahnen im gesamten Kreis Soest teils spiegelglatt.
  • 03.12.2014 Entlastung fürs Ehrenamt: Wehrleute sollen nach Einsätzen „durchatmen“ können – statt Atemschutzgeräte zu warten

    WICKEDE (RUHR). Entlastung fürs Ehrenamt: Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) sollen nach Einsätzen wieder etwas mehr „durchatmen“ können. Denn Wartungsarbeiten an den eingesetzten Atemschutzgeräten soll künftig ein Interkommunaler Atemschutz-Verbund übernehmen, sprich ein von mehreren Städten und Gemeinden getragener professioneller Service. Gebrauchte Geräte werden von diesem Dienst kurz nach Einsätzen abgeholt und direkt gegen neue ausgetauscht.
  • 03.12.2014 Unfall in der Wickeder Ortsmitte

    Unfall in der Wickeder Ortsmitte
    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall kam es gegen Mittag am heutigen Mittwoch (3. Dezember 2014) in der Ortsmitte in Wickede: Im Einmündungsbereich der Oststraße in die Hauptstraße kam es offensichtlich zu einem Zusammenstoß von zwei Kleinwagen. Der eine aus dem Kreis Soest, der andere aus dem Raum Bielefeld. Genauere Informationen zum Unfallhergang und Schaden konnte die Kreispolizeibehörde Soest bislang noch nicht geben. Die Polizisten die den Unfall aufgenommen haben, sind derzeit noch weiter auf Streife. Sobald konkretere Erkenntnisse vorliegen werden wir aktuell berichten. Der laufende Verkehr würde durch den Unfall nicht behindert, da die betroffenen Fahrzeuge am Straßenrand geparkt und mit Warndreiecken abgesichert wurden.
  • 02.12.2014 Die Ver(w)irrungen der Verwaltung: Besucher(des)orientierung im Bürgerhaus

    Die Ver(w)irrungen der Verwaltung: Besucher(des)orientierung im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Der Haupt- und Finanzausschuss des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) soll ab 2015 „Am Lanferbach“ tagen. Und das Übungsspiel der Nachwuchstalente des Feuerwehr-Musikzuges – welches man zeitweise während der Ausschusssitzung aus einem der Nachbarräume hören konnte – soll künftig in „Scheda“ stattfinden. Außerdem sollen die Teilnehmer des VHS-Kursus’ „Malen mit Öl- und Acrylfarben“ im nächsten Semester ihre Pinsel nicht mehr im Nord-Ost-Trakt des Bürgerhauses sondern in „Echthausen“ schwingen. Dies jedenfalls kann so aus einer Mitteilung der Gemeindeverwaltung an die Mandatsträger des Haupt- und Finanzausschusses während ihrer Sitzung am heutigen Dienstagabend (2. Dezember 2014) abgeleitet werden.
  • 02.12.2014 Funkenflug an Weichenanlage sorgte für nächtliche Alarmierung der Feuerwehr

    Funkenflug an Weichenanlage sorgte für nächtliche Alarmierung der Feuerwehr
    WICKEDE. Ein „Lichtbogen“ an den Bahngleisen in Höhe des Country- und Western-Clubs „Colorado“ und des Mineralölhandels Kree sorgte in der Nacht zum heutigen Dienstag (2. Dezember 2014) gegen 1.30 Uhr für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 02.12.2014 Erster Advent: Konzert in der Kirche und Glühwein im Gemeindehaus

    Erster Advent: Konzert in der Kirche und Glühwein im Gemeindehaus
    WICKEDE. „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit …“ klang es am Sonntagabend (30. November 2014) gemeinsam aus den Kehlen von rund 150 Besuchern sowie aktiven Musikern und Sängern des inzwischen traditionellen Adventskonzertes der evangelischen Kirchengemeinde Wickede. – Eröffnet worden war die kulturelle Veranstaltung in der Christus-Kirche durch die Wickederin Valentina Wekesser an der Orgel.
  • 01.12.2014 Tombolagewinner vom Weihnachtsmarkt

    Tombolagewinner vom Weihnachtsmarkt
    WICKEDE. Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) hat am heutigen Montag (1. Dezember 2014) die Liste mit den Gewinnern der Tombola vom Wickeder Weihnachtsmarkt herausgegeben. Hier finden Sie eine Übersicht über die Losnummern und Preise.
  • 01.12.2014 Elektrowerkzeug in Echthausen gestohlen: Täter kamen durch die Garage

    Elektrowerkzeug in Echthausen gestohlen: Täter kamen durch die Garage
    ECHTHAUSEN. Hochwertige Elektrowerkzeuge wurden am Wochenende aus einem Arbeitraum in der Talstraße in Echthausen gestohlen. Der Diebstahl wurde der Kreispolizeibehörde Soest am Sonntagmorgen (30. November 2014) gemeldet.
  • 01.12.2014 Kinder helfen Kindern: Überwältigende Resonanz bei Spielzeug- und Kleidersammlung

    Kinder helfen Kindern: Überwältigende Resonanz bei Spielzeug- und Kleidersammlung
    WICKEDE. Spielzeug und Kinderkleidung für die Flüchtlingskinder in der „Notunterkunft“ im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern hat jetzt der Turnverein zum Abschluss seines 48. Kindertrödel- und Klamottenmarktes im Bürgerhaus in Wickede gesammelt. Nach dem Verkauf am Samstagnachmittag (29. November 2014) spendeten viele Eltern und Kinder von ihren nicht verkauften Sachen noch für das vorbildliche Projekt.
  • 30.11.2014 Feuerwehr am Wochenende mehrfach im Einsatz

    Feuerwehr am Wochenende mehrfach im Einsatz
    WICKEDE. Nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt war der Löschzug Wickede der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde am ersten Adventswochenende ehrenamtlich im Arbeitseinsatz. Auch zwei Alarmierungen hatte der Löschzug Wickede zu verzeichnen. Allerdings nur kleinere Einsätze.
  • 30.11.2014 Großer Andrang beim Gottesdienst: Messe auf dem Marktplatz

    Großer Andrang beim Gottesdienst: Messe auf dem Marktplatz
    WICKEDE. Wenn das Hochamt in der katholischen Sankt-Antonius-Kirche jeden Sonntag so voll wäre wie der Marktplatz am heutigen Tage (30. November 2014) beim Open-Air-Gottesdienst, das Pastoralteam würde sich wohl freuen. Dicht gedrängt saßen und standen Jung und Alt bei der heiligen Messe auf dem Marktplatz. Zwar war der Himmel bedeckt – doch es blieb trocken.
  • 30.11.2014 Dem Weihnachtsmann die Daumen abgebrochen

    Dem Weihnachtsmann die Daumen abgebrochen
    WICKEDE. Bislang unbekannte Vandalen haben der Weihnachtsmann-Figur am Haupteingang zum Wickeder Weihnachtsmarkt beide Daumen abgebrochen. Geschehen ist dies in der Nacht von Freitag auf Samstag trotz eines Wachdienstes, der regelmäßig rund um das vorweihnachtliche Hüttendorf vor dem Rathaus patrouilliert. Dies bestätigte Ruth Hornkamp am Samstag (29. November 2014) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"
  • 30.11.2014 Heute beginnt der Weihnachtsmarkt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst – Nachmittags verkaufsoffener Sonntag

    Heute beginnt der Weihnachtsmarkt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst – Nachmittags verkaufsoffener Sonntag
    WICKEDE. Bei gutem Wetter beginnt der Wickeder Weihnachtsmarkt am heutigen Sonntag (30. November 2014) ab 10.00 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst. Die Bühne wird dabei zum Altarraum. – Am Nachmittag ist verkaufsoffener Sonntag und viele Geschäfte in der Ortsmitte haben von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
  • 29.11.2014 Wickeder Weihnachtsmarkt: Nikolaus-Besuch am heutigen verkaufsoffenen Samstag

    WICKEDE. Der Wickeder Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus startet am zweiten Tag bereits um 13.00 Uhr. Höhepunkt ist am heutigen Samstag (29. November 2014) der Auftritt des Nikolauses gegen 18.15 Uhr. Zudem haben viele Wickeder Geschäfte in der Ortsmitte heute bis 18.00 Uhr geöffnet.
  • 29.11.2014 Bedienstete, Polizei und Feuerwehr suchten vermisste Frau aus dem Senioren-Zentrum Häuser St. Raphael in Wimbern

    Bedienstete, Polizei und Feuerwehr suchten vermisste Frau aus dem Senioren-Zentrum Häuser St. Raphael in Wimbern
    WIMBERN. Zur Unterstützung bei einer „Personensuche“ wurden am Freitagabend (28. November 2014) einige Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) herangezogen. Zusammen mit Streifenwagen der Kreispolizeibehörde Soest und Bediensteten des Senioren-Zentrums Häuser St. Raphael suchten sie eine in dem Altenheim in Wimbern vermisste demente Dame.
  • 29.11.2014 Neue Wimberner Chronik: Viele interessante Themen in einem Werk

    Neue Wimberner Chronik: Viele interessante Themen in einem Werk
    WIMBERN. Ein Luftbild des Fotografen Bernhard Fischer mit einer Übersicht über die in der Flur zerstreuten Siedlungsflecken des Dorfes Wimbern bildet den Umschlag des neuen Werkes „Wimbern – Eine Chronik“. Es zeigt die Vielfalt des kleinen Ortsteils der Gemeinde Wickede (Ruhr) an der Grenze zu Menden auf einen Blick. Vom alten Dorf über die Nachtigall bis hin zum Kloster und ehemaligen Krankenhaus-Gelände sowie der Ruhrtal-Rehabilitationsklinik an der Grenze zu Menden-Barge.
  • 28.11.2014 Kleiner Weihnachtsmarkt mit großem Gedränge

    WICKEDE. Das Rathaus mit roten Lichtern in jedem 2. Fenster als Kulisse im Hintergrund und davor das weihnachtliche Hüttendorf. So präsentierte sich am heutigen Freitag der traditionelle Wickeder Weihnachtsmarkt zum ersten Adventswochenende.
  • 28.11.2014 Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Rathaus strahlt im Rotlicht

    Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Rathaus strahlt im Rotlicht
    WICKEDE. Der Wickeder-Weihnachtsmarkt wurde am heutigen Freitag um 17 Uhr durch den Bürgermeister Martin Michalzik eröffnet. Bereits während der Eröffnung war der Wickeder Weihnachtsmarkt schon sehr gut besucht! Das kalte aber trockene Wetter lockte viele Besucher in die Wickeder Ortsmitte. Ausführlicherer Text und Bilder folgen. ANDREAS DUNKER und CARINA WESTERWELLE für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"
  • 28.11.2014 Warnung vor Taschendieben auf Weihnachtsmärkten

    Warnung vor Taschendieben auf Weihnachtsmärkten
    KREIS Soest. Taschendiebe fühlen sich auf vollen Weihnachtsmärkten wohl. Denn im Gedränge finden die Diebe häufig optimale Bedingungen für ihr kriminelles „Handwerk“.- Die Kreispolizeibehörde warnt deshalb: Taschen zu, Augen auf! Denn vor allem im Geschiebe großer Menschenmenge ist man schnell abgelenkt und Taschendiebe können Wertsachen einfach erbeuten. Meist arbeiten Taschendiebe zu zweit oder dritt. Man hat eigentlich nur eine Chance, um ihren gierigen Fingern zu entgehen. Man sollte sein Bargeld und seine Wertsachen gut gesichert direkt am Körper aufbewahren. Darum möchte die Polizei mit Ihrer Kampagne „Augen auf und Tasche zu!“ alle Bürger sensibilisieren ihr Eigentum zu schützen.
  • 28.11.2014 Gemeinde wünscht: "Guten Geist, gute Gespräche und gute Geschäfte"

    Gemeinde wünscht: "Guten Geist, gute Gespräche und gute Geschäfte"
    WICKEDE. Erste Käufer und Abordnungen aus vielen gesellschaftlich relevanten Gruppen sorgten am heutigen Freitagvormittag (28. November 2014) für einen ersten Ansturm auf das neue „KaDeWi – Kaufhaus der Wickeder“. Der katholische Pfarrer Thomas Metten und sein evangelischer Amtskollege Dr. Christian Klein weihten das Ladenlokal in ökumenischer Eintracht ein.
  • 27.11.2014 Erster Weihnachtsmarkt-Tag: Freitag ab 16 Uhr geöffnet

    Erster Weihnachtsmarkt-Tag: Freitag ab 16 Uhr geöffnet
    WICKEDE. Der traditionelle Wickeder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende vor dem Rathaus in der Ortsmitte startet am Freitag (28. November 2014) ab 16.00 Uhr. Lesen Sie hier das Programm für den ersten Veranstaltungstag. Der Wickeder Weihnachtsmarkt hat am Freitag ab 16.00 Uhr geöffnet. Den offiziellen Startschuss gibt um 17.00 Uhr Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU). Mit dabei sein werden die Jagdhornbläser des Hegerings Vosswinkel aus der Nachbarstadt Arnsberg.
  • 27.11.2014 Exklusive erste Einblicke: „KaDeWi“ eröffnet am Freitag um 10.30 Uhr

    Exklusive erste Einblicke: „KaDeWi“ eröffnet am Freitag um 10.30 Uhr
    WICKEDE. Wer vieles bietet, bietet jedem etwas. – Dieses Motto scheint sich das neue „KaDeWi – Kaufhaus der Wickeder“ im ehemaligen Ladenlokal der insolventen Drogeriemarkt-Kette Schlecker in der Kirchstraße in Wickede zu eigen zu machen. Denn der neue Second-Hand-Shop des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest bietet vieles: Von Büchern über Geschirr und Haushaltwaren bis hin zu Textilien und Möbeln hat die Filiale des Werler Caritas-Kaufhauses alles im Angebot. Eröffnet wird das Geschäft am Freitag (28. November 2014) um 10.30 Uhr. Unsere Online-Zeitung „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ durfte bereits am Abend zuvor exklusiv einen Blick hineinwerfen und fotografisch dokumentieren.
  • 27.11.2014 Wimbern war schon einmal Zufluchtsort von Heimatlosen

    Wimbern war schon einmal Zufluchtsort von Heimatlosen
    WIMBERN. Wenn der Verein Dorf Wimbern am Freitag, 28. November 2014, um 19 Uhr in der Schützenhalle an der Wiesenstraße das Buch „Wimbern – Eine Chronik“ vorstellt, gibt es einige Themen, die im Mittelpunkt stehen und die das Dorf geprägt haben. Dazu zählt natürlich die Geschichte der Steyler Missionsschwestern, die seit mehr als 60 Jahren eng mit Wimbern verbunden sind.
  • 27.11.2014 Anmeldungen für das 42. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    Anmeldungen für das 42. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier
    WICKEDE (RUHR). Um Anmeldungen für das 42. Betriebs- und Behörden-Turnier bittet die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr). Das traditionelle Fußballturnier findet in diesem Jahr am Samstag, 20. Dezember 2014, in der Dreifachsporthalle der Gerkenschule an der Hövelstraße 6 in Wickede (Ruhr) statt.
  • 27.11.2014 Noch Tische beim Trödelmarkt des Turnvereins frei

    Noch Tische beim Trödelmarkt des Turnvereins frei
    WICKEDE. Beim 48. Kindertrödel und Klamottenmarkt des Turnvereins (TV) Wickede (Ruhr) am kommenden Samstag (29. November 2014) im Bürgerhaus in Wickede sind noch einige Tische frei. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren haben noch die Möglichkeit bis Freitag einen Platz zu reservieren. Am Samstag sind dann die Käufer zwischen 13.00 und 16.00 Uhr ins Wickeder Bürgerhaus zu dem Trödelmarkt eingeladen. Der Turnverein bietet dort auch frische Waffeln und Kaffee an.
  • 27.11.2014 Adventskonzert in der evangelischen Christus-Kirche

    Adventskonzert in der evangelischen Christus-Kirche
    WICKEDE. Zum traditionellen Adventskonzert lädt die evangelische Kirchengemeinde Wickede für den kommenden ersten Adventssonntag (30. November 2014) in die Christus-Kirche ein. Auftreten werden dabei die Echthauser Schola St. Vinzenz und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ebenso wie die Organisten Arpi Khachatryan und Valentina Wekesser sowie die Sopranisten Andrea Teutenberg und Iris Thiergarten.
  • 26.11.2014 Ruhrtal-Radweg: Lückenschluss an der Landesstraße 732

    Ruhrtal-Radweg: Lückenschluss an der Landesstraße 732
    ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. Lückenschluss an der Landesstraße 732: das Mendener Bauunternehmen „Krutmann“ hat zu Anfang dieser Woche mit Baggerarbeiten für die Fertigstellung des fehlenden Fahrradweg-Teilstückes zwischen Echthausen und Voßwinkel begonnen. Während der Bauarbeiten ist die Verbindungsstraße zwischen Echthausen und Voßwinkel halbseitig durch Warnbarken gesperrt und wird einspurig durch eine Ampelanlage gelenkt.
  • 26.11.2014 Großbaustelle am Wasserwerk Echthausen noch bis Frühjahr 2016

    Großbaustelle am Wasserwerk Echthausen noch bis Frühjahr 2016
    ECHTHAUSEN. Die Großbaustelle der Wasserwerke Westfalen in Echthausen wird voraussichtlich erst im Frühjahr 2016 abgeschlossen werden. Dies teilte Pressesprecher Christian Skark in dieser Woche auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Derzeit laufen noch umfangreiche Hoch- und Tiefbauarbeiten auf dem Gelände. Inzwischen nimmt der riesige Neubau auch über der Erde konkrete Formen an: Denn die aufragenden Wände stehen großteils schon.
  • 25.11.2014 Letzte Baumaßnahmen für das Caritas-Kaufhaus in der Kirchstraße

    Letzte Baumaßnahmen für das Caritas-Kaufhaus in der Kirchstraße
    WICKEDE. Ein zweiter Ein- und Ausgang für eine vielleicht später mögliche Außengastronomie sowie mehr Schaufenster für einen helleren Innenraum: Die Bauhandwerker arbeiten gerade eifrig am neuen Caritas-Kaufhaus in den ehemaligen Räumen der insolventen Drogeriemarkt-Kette Schlecker an der Kirchstraße.
  • 25.11.2014 Preisträger-Konzert des Förderpreises der Volksbanken

    Preisträger-Konzert des Förderpreises der Volksbanken
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Zum Preisträger-Konzert des des 26. Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) lädt die Musikschule Werl – Wickede (Ruhr) – Ense für Samstag, 29. November 2014, ab 17.00 Uhr in die Werler Stadthalle ein. Alle musikalisch Interessierten sind dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON