Intro
1
MFA
2
Tischler
3
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 30.07.2021 Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte

    Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte
    WICKEDE. Das rücksichtslose und teils auch kriminelle Verhalten einiger junger Leute hat in den vergangenen Wochen bei Anliegern und Passanten in der Ortsmitte für Angst und Ärger gesorgt. Sie erwarten mehr Präsenz von Polizei und Ordnungsamt, um vor allem in der Schlafenszeit ab 22 Uhr für die notwendige Einhaltung der Nachtruhe zu sorgen. Denn selbst an Alltagstagen, wenn sie morgens früh zur Arbeit raus müssen, rauben ihnen die Rüpel mit nächtlichen Autorennen im eigentlich verkehrsberuhigten öffentlichen Raum und lauter Musik rund um den Marktplatz die Ruhe.
  • 29.07.2021 Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald

    Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald
    WERL. Der sogenannte „Parkplatz am Trimm-Pfad“ im Werler Stadtwald trägt seinen Namen wieder zurecht. Denn die letzte Station des ursprünglichen „Trimm-Dich-Pfades“ wurde zwar bereits vor 21 (!) Jahren beseitigt. Aber am vergangenen Samstag (24. Juli 2021) hat die Stadt Werl wieder einen neuen „Trimm-Dich-Pfad“ eröffnet. Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie allerdings nur im kleinen Kreis mit einigen Vertretern aus Politik und Verwaltung. Zu Gast war dabei auch Wickedes stellvertretende Bürgermeisterin Gertrud Martin (CDU) mit ihrem Gatten Georg.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 29.07.2021 A44: Wiedereröffnung der Raststätte "Am Haarstrang-Nord"

    A44: Wiedereröffnung der Raststätte "Am Haarstrang-Nord"
    WERL-BÜDERICH. Die Niederlassung der „Autobahn GmbH“ des Bundes hat am heutigen Donnerstag (29. Juli 2021) nach gut einjähriger Bauzeit die Raststätte „Am Haarstrang-Nord“ an der Autobahn 44 im Werler Ortsteil Büderich wieder offiziell für den Verkehr freigegeben. Die Tank- und Rast-Anlage in Fahrtrichtung Dortmund wurde im nördlichen Bereich saniert und ausgebaut.
  • 26.07.2021 Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus

    Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus
    WICKEDE (RUHR). Neue Großbaustelle in der Gemeinde Wickede (Ruhr): Die Dortmunder "Thyssengas GmbH" will ihre "Ruhrtalleitung" aufgrund von Abnahmespitzen und des steigenden Bedarfs an Erdgas erneuern und erweitern. Dazu sind ab Herbst dieses Jahres bis 2024 auch umfangreiche Tiefbauarbeiten in Wickede und Wimbern geplant. Unter anderem soll mittels eines technisch aufwändigen Horizontalspülbohrverfahrens eine größere unterirdische Druckleitung auf etwa 180 Meter Länge unter der Ruhr her verlegt werden, die die bisherige Leitung an der Ruhrbrücke ersetzt. Danach führen die Arbeiten weiter entlang der Mendener und Arnsberger Straße in Wimbern bis nach Voßwinkel, wo bereits eine neue Leitung liegt.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 26.07.2021 Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas

    Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas
    DORTMUND. Die Thyssengas GmbH mit Hauptsitz in Dortmund und einem halben Dutzend Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen beschäftigt insgesamt rund 400 Mitarbeiter. Der konzernunabhängige Fernleitungsnetzbetreiber für Erdgas verfügt über ein rund 4.400 Kilometer langes Rohrleitungssystem. Über dieses werden bis zu sechs Milliarden Kubikmeter Erdgas transportiert – ein Zehntel des gesamten deutschen Verbrauchs.
  • 23.07.2021 Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte

    Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte
    WICKEDE. Erneuter Polizei-Einsatz in den Abendstunden in Wickede: Am gestrigen Donnerstag (23. Juli 2021) kam es gegen 20.30 Uhr gleich zu mehreren Straftaten. Dabei wurde ein 19-jähriger Wickeder zunächst von mehreren Jugendlichen beleidigt. Als er darauf nicht reagierte, kam die Gruppe auf ihn zu und schlug auf ihn ein. Zudem stahl jemand aus dem Kreis das Mobiltelefon des jungen Mannes. Dann flüchtete die Gruppe.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 22.07.2021 Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer

    Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer
    [UPDATE: 13.15 Uhr] WICKEDE. Nach einer anfangs mündlichen Auseinandersetzung wurde am Mittwoch (21. Juli 2021) gegen 21.00 Uhr vor dem Country-und-Western-Club "Colorado" an der Hauptstraße in Wickede angeblich von den Streitenden mit einem Messer und einem Baseballschläger gedroht (wir berichteten bereits).
  • 22.07.2021 Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer

    Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer
    WICKEDE. Für öffentliche Aufmerksamkeit sorgte am Dienstagabend (20. Juli 2021) die Landung eines Rettungshubschraubers mit Notarzt vor dem Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße in Wickede. Der rot-weiße Helikopter der DRF-Luftrettung übernahm dort eine verletzte Frau aus Wickede von bodenbasierten Einsatzkräften des Rettungsdienstes des Kreises Soest.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 19.07.2021 Demnächst wieder Backwaren, Torten und Snacks in der ehemaligen Hoberg-Filiale

    Demnächst wieder Backwaren, Torten und Snacks in der ehemaligen Hoberg-Filiale
    WICKEDE / ENSE. Die Bäckerei und Konditorei Klapp aus Ense übernimmt die ehemalige Hoberg-Filiale an der Hauptstraße in Wickede. Aktuell wird die Verkaufsstelle mit Bistro und Café in der Ortsmitte noch etwas renoviert.
  • 18.07.2021 Rettungskräfte gaben Besitzungen am südlichen Ruhrufer auf

    Rettungskräfte gaben Besitzungen am südlichen Ruhrufer auf
    WIMBERN. "Bei den derzeit laufenden Hochwassereinsätzen in Nordrhein-Westfalen haben mindestens vier Feuerwehrangehörige ihr Leben verloren", berichtete der Verband der Feuerwehren am Samstag (17. Juli 2021). – Dies zeigt, wie wichtig die Eigensicherung von Rettungskräften in Gefahrensituationen ist. – Der Führungsstab um Wickedes Einsatzleiter Sascha Seidel hatte deshalb am vergangenen Donnerstagmorgen entschieden, sich von den Besitzungen Wischnewski und Kokot am südlichen Ruhrufer zurückzuziehen und die Grundstücke mit ihren Gebäuden aufzugeben. Zudem wurde später auch noch der Schafstall von Schäfer Pieper evakuiert. Denn der Pegel der Ruhr stieg stetig und die Barrieren vor Ort hielten dem Wasserdruck nicht mehr stand.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 18.11.2017 Alarm im Altenheim: Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz

    Alarm im Altenheim: Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz
    WICKEDE. Um 5.59 Uhr am heutigen Samstagmorgen (18. November 2017) wurde im Senioren-Haus St. Josef an der Straße "Am Lehmacker" in Wickede die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.
  • 18.11.2017 Wickeder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochende

    Wickeder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochende
    WICKEDE. Am ersten Adventswochenende gibt es auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Wickeder Weihnachtsmarkt. Von Freitag bis Sonntag (1. – 3. Dezember 2017) verwandelt die Gemeinde den Marktplatz vor dem Rathaus in ein heimeliges Hüttendorf mit Lagerfeuer und festlich dekoriertem Tannenbaum.
  • 17.11.2017 Qualifizierte Schulabgänger gesucht: Ausbildungsinitiative des Wickeder Wirtschaftsverbandes stellt Berufe vor

    Qualifizierte Schulabgänger gesucht: Ausbildungsinitiative des Wickeder Wirtschaftsverbandes stellt Berufe vor
    WICKEDE (RUHR). Die jährliche „Ausbildungsinitiative“ des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) im Schulzentrum am Hövel ist ein wichtiger lokaler Marktplatz für die Gewinnung von Nachwuchskräften. Denn diese sei in den vergangenen Jahren immer schwieriger geworden, hieß es seitens der ausstellenden Unternehmen, Einrichtungen und Behörden. Dies spüre man sowohl im Metallbau als auch im medizinischen Bereich. Insbesondere der gewerbliche Bereich benötige dringend qualifizierte Schulabgänger zur Verjüngung seines Personals.
  • 17.11.2017 Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 17.11.2017 Häuser St. Raphael: Wimberner Senioren-Zentrum lädt am Sonntag zum Adventsbasar ein

    Häuser St. Raphael: Wimberner Senioren-Zentrum lädt am Sonntag zum Adventsbasar ein
    WIMBERN. Zu seinem traditionellen „Adventsbasar“ lädt das Wimberner Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ für Sonntag, 19. November 2017, ein. In der Zeit zwischen 13.00 und 17.00 Uhr bieten rund 30 Aussteller ein vielfältiges Sortiment passend zur Vorweihnachszeit an.
  • 16.11.2017 SPD-Fraktion fordert Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Freigänger-Katzen

    SPD-Fraktion fordert Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Freigänger-Katzen
    WICKEDE (RUHR). Die „Einführung einer Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für freilaufende Katzen, so genannte Freigänger“ fordert jetzt die SPD-Fraktion im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr). In einem Schreiben an Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) heißt es: „Namens der SPD-Fraktion wird beantragt, in der ,Ordnungsbehördlichen Verordnung zur Aufrechterhaltung der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Gemeinde Wickede (Ruhr)‘“ folgenden Passus aufzunehmen: „Katzenhalter/innen, die ihrer Katze Zugang ins Freie gewähren, haben diese zuvor von einem Tierarzt kastrieren und mittels Tätowierung oder Mikrochip kennzeichnen zu lassen“. Nur für die Zucht von Rassekatzen sollten auf Antrag der Besitzer gegebenenfalls Ausnahmen von der Kastrationspflicht zugelassen werden, sofern eine Kontrolle und Versorgung der Nachzucht gewährleistet sei.
  • 16.11.2017 Mit dem „Marktbus“ auch mal zum „Pferdemarkt“ nach Soest?

    Mit dem „Marktbus“ auch mal zum „Pferdemarkt“ nach Soest?
    WICKEDE (RUHR). Den seit einem Jahr angebotenen wöchentlichen „Marktbus“ des Senioren-Forums und der Gemeinde Wickede (Ruhr) nutzen in der Regel rund zehn Bürger im Alter bis zu 85 Jahren. Die Senioren werden dabei von zu Hause mit einem Kleinbus abgeholt und am Markttag in die Wickeder Ortsmitte kutschiert. Neben einem ehrenamtlichen Fahrer gibt es dabei eine weitere Begleitperson, die den betagten Damen und Herren beim Ein- und Aussteigen sowie dem Verstauen ihrer Einkaufstaschen behilflich ist.
  • 16.11.2017 Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 20. bis 24. November 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Anröchte, Erwitte, Geseke, Lippetal und Möhnesee durchgeführt werden
  • 15.11.2017 Erbke-Wald: Lebendige Weihnachtskrippe, wo sonst das Vogelschießen stattfindet

    Erbke-Wald: Lebendige Weihnachtskrippe, wo sonst das Vogelschießen stattfindet
    WICKEDE (RUHR). „Waldweihnacht“ lautet der Titel einer neuen Veranstaltung der Gemeinde Wickede (Ruhr) während der Adventszeit. Die „lebendige Krippe“ des „Wickeder Weihnachtsmarktes“ wird dazu als eigenständiger Part in den Erbke-Wald verlegt. Die Idee zu dem neuen Event, welches in diesem Jahr am 15. Dezember 2017 stattfinden soll, hatte Rathaus-Mitarbeiterin Ruth Hornkamp, die eine entsprechende Vorlage dazu im „World-Wide-Web“ fand.
  • 15.11.2017 Baumaßnahmen im Rathaus: Treppe laufen statt Aufzug fahren

    Baumaßnahmen im Rathaus: Treppe laufen statt Aufzug fahren
    WICKEDE (RUHR). „Wer zum Trauzimmer möchte, will in der Regel nicht aufgehalten werden. Doch Aufzugfahrten im Rathaus bergen immer öfter das Risiko unerwünschter Zwischenhalte“, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) vom heutigen Mittwoch (15. November 2017) etwas süffisant. Denn der Lift im Rathaus sei „in die Jahre gekommen“ und störanfälliger geworden.
  • 15.11.2017 Feuerwehr lädt am 18. und 25. November ins Gerätehaus ein

    Feuerwehr lädt am 18. und 25. November ins Gerätehaus ein
    WICKEDE. Wer kommt, wenn der Notruf gewählt wird? Wer hilft, wenn jemand aus einem verunglückten Fahrzeug geborgen werden muss? Wer rettet den Familienhund im Brandfall aus der verqualmten Wohnung? – In Deutschland sind in solchen Situationen überwiegend freiwillige Feuerwehren zuständig. So auch in der Gemeinde Wickede (Ruhr) und im gesamten Kreis Soest. Weil genau darauf aufmerksam gemacht werden soll, stellt die heimische Freiwillige Feuerwehr sich und das damit verbundene Ehrenamt genauer vor.
  • 14.11.2017 Larcher: „Ich glaube, es lässt sich sehr gut morden in Wickede“

    Larcher: „Ich glaube, es lässt sich sehr gut morden in Wickede“
    UNNA / WICKEDE (RUHR). „Ich glaube, es lässt sich sehr gut morden in Wickede“, meinte die Krimi-Autorin Daniela Larcher am heutigen Dienstag (14. November 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ schmunzelnd, nachdem sie im Rahmen einer Recherche-Reise kürzlich drei Tage lang in der Ruhrgemeinde verbracht hatte. Denn für die Anthologie „Henkers.Mahl.Zeit“ im Rahmen des neunten Krimi-Festivals „Mord am Hellweg“ zwischen dem 15. September und dem 10. November 2018 soll die österreichische Schriftstellerin einen Kurz-Krimi mit Wickeder Lokalkolorit verfassen.
  • 14.11.2017 Türkischstämmige Kunden der Gemeindewerke betroffen: Hinterlistigen Betrugsmasche

    Türkischstämmige Kunden der Gemeindewerke betroffen: Hinterlistigen Betrugsmasche
    WICKEDE (RUHR). Mit einer hinterlistigen Betrugsmasche versuchen türkischsprachige Ganoven aktuell offenbar ihre in der Gemeinde Wickede (Ruhr) lebenden Landsleute aufs Kreuz zu legen. Denn die Kriminellen geben sich bei telefonischen Anrufen als ein Gemeindewerke-Mitarbeiter mit türkischen Wurzeln aus und bitten um die Kontodaten der türkischstämmigen Bürger, da man ihnen angeblich eine finanzielle Rückerstattung der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) für die Stromkosten überweisen wolle. Dabei werden die Betrugsopfer wohl teils sogar in türkischer Sprache kontaktiert.
  • 14.11.2017 Kindergarten-Leiterin Neuberg: Die Sprache als Schlüssel zu einem respektvollen Miteinander

    Kindergarten-Leiterin Neuberg: Die Sprache als Schlüssel zu einem respektvollen Miteinander
    WICKEDE. Für Yvonne Neuberg war der Start als Leiterin der katholischen Kindertagesstätte St. Josef in Wickede nicht mit den ganz großen Überraschungen verbunden: Schließlich hatte sie die letzten Tage vor der Sommerpause noch gemeinsam mit ihrer Vorgängerin Sigrid Buchta gestaltet. Darüber hinaus kannte Yvonne Neuberg die neue Einrichtung bereits aus ihrer Zeit als Mitglied der Mitarbeitervertretung: „Die katholische Kindertageseinrichtung St. Josef hatte immer eine Vorreiterrolle unter unseren Einrichtungen. Von daher wusste ich, dass man hier mit innovativen Ideen auf veränderte Lebensbedingungen reagiert.“
  • 14.11.2017 Großer Missionsbasar der katholischen Frauengemeinschaft

    Großer Missionsbasar der katholischen Frauengemeinschaft
    ECHTHAUSEN. Zum „Missionsbasar“ lädt die „Katholische Frauengemeinschaft St. Vinzenz“ (KFD) am Samstag, 25. November 2017, zwischen 13.00 und 18.00 Uhr in die Gemeindehalle nach Echthausen ein.
  • 13.11.2017 Kino mit Flair: Mehr als 150 Besucher im Bürgerhaus

    Kino mit Flair: Mehr als 150 Besucher im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Die 19-jährige Lehramtsstudentin Clara Schröter präsentierte am heutigen Montagabend (13. November 2017) einige Songs aus den bekannten Musicals Cats, Mozart und Pocahontas. Das junge Gesangstalent aus Wiehagen sorgte für das Vorprogramm zum „Kino mit Flair“, welches anschließend den Film „Florence Foster Jenkins“ vor mehr als 150 Zuschauern im großen Saal des Bürgerhauses zeigte.
  • 13.11.2017 Glücklicher Gewinner: Neuer Lotto-Multi-Milionär kommt aus dem Kreis Soest

    Glücklicher Gewinner: Neuer Lotto-Multi-Milionär kommt aus dem Kreis Soest
    KREIS SOEST. Ein Lotto-Spieler aus dem Kreis Soest hat am vergangenen Wochenende mit seinem Tipp den Jackpot geknackt und damit mehr als 17 (!) Millionen Euro abgeräumt.
  • 13.11.2017 27 Wohnungseinbrüche in Wickede (Ruhr)

    27 Wohnungseinbrüche in Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche in der Regel erfahrungsgemäß erheblich an. Während der Kirmestage verzeichnete die Kreispolizeibehörde denn auch gleich etwa ein Dutzend Wohnungseinbrüche und Wohnungseinbruchsversuche im Raum Soest.
  • 13.11.2017 Turbulentes Kirmeswochenende: Zahlreiche Einsätze

    Turbulentes Kirmeswochenende: Zahlreiche Einsätze
    SOEST. Trotz des kalten und teilweise regnerischen Wetters kam bei den Polizeibeamten am Kirmeswochenende keine Langeweile auf. Freitagabend wurden insgesamt acht Strafanzeigen aufgenommen. Fünf davon wegen Körperverletzung, drei wegen Diebstahls.
  • 12.11.2017 „Ehrennadel in Gold“ für Egon Seidel und Herbert Schreiber

    „Ehrennadel in Gold“ für Egon Seidel und Herbert Schreiber
    WICKEDE (RUHR). Mit der „Ehrennadel in Gold“ des Verbandes der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen wurden jetzt Egon Seidel und Herbert Schreiber ausgezeichnet. Denn die beiden Wickeder gehören der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde inzwischen seit 50 Jahren an.
  • 12.11.2017 Süßes Lob vom Bürgermeister: Michalzik bei der Chorprobe der Cantalinos

    Süßes Lob vom Bürgermeister: Michalzik bei der Chorprobe der Cantalinos
    WICKEDE (RUHR). Als Botschafter für den Gesang und die Gemeinde Wickede (Ruhr) charakterisierte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) die Mitglieder des örtlichen Kinder- und Jugendchores „Cantalino“, die sich am WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ beteiligen.
  • 12.11.2017 Rund 300 Katholiken beteiligten sich an Pfarrgemeinderatswahl

    Rund 300 Katholiken beteiligten sich an Pfarrgemeinderatswahl
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz hat an diesem Wochenende einen neuen Pfarrgemeinderat (PGR) gewählt. Dabei handelte es sich um eine "Bestätigungswahl" wie der noch amtierende PGR-Vorsitzende Helmut Rubarth im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" kürzlich erklärte. Denn alle neun zur Wahl stehenden Kandidaten werden dem Gremium auch angehören. Im Rahmen einer vorbereitenden Versammlung vor der eigentlich konstituierenden Sitzung werde man voraussichtlich zudem noch einige Mitglieder berufen. Dazu zähle beispielsweise eine Vertreterin des Heilig-Geist-Klosters der Steyler Missionsschwestern in Wimbern, erklärte Pfarrer Thomas Metten am heutigen Sonntagnachmittag (12. November 2017) im Gespräch mit unserer Redaktion.
  • 12.11.2017 Jahresabrechnung für Gas und Strom: Versorgungsunternehmen erfassen Verbrauchsdaten

    Jahresabrechnung für Gas und Strom: Versorgungsunternehmen erfassen Verbrauchsdaten
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindewerke Wickede (Ruhr) und die Stadtwerke Fröndenberg kooperieren in diesem Jahr erstmals bei der jährlichen Ablesung der Zählerstandsdaten für den Gas- und Stromverbrauch ihrer Kunden. Gemeinsam haben die beiden kommunalen Versorgungsunternehmen das Dienstleistungsunternehmen U-Serv der ELTEL Infranet GmbH mit der Datenerfassung beauftragt. Zwischen dem 17. November und 9. Dezember 2017 werden dessen Mitarbeiter unterwegs sein, um den Gas- und Stromverbrauch in den einzelnen Privathaushalten und Betrieben abzulesen.
  • 11.11.2017 WiKaVau proklamierte neue Karnevalsprinzenpaare 2018

     WiKaVau proklamierte neue Karnevalsprinzenpaare 2018
    WICKEDE (RUHR). Beim Hoppediz-Erwachen des Wickeder Karnevalsvereins „WiKaVau“ wurden am heutigen Samstagabend, dem „11.11.“, im Bistro „Dicker Baum“ das neue Kolping- und WiKaVau-Prinzenpaar sowie das neue TV-Kinderprinzenpaar proklamiert. Das neue Prinzenpaar Ann-Kathrin Friedrichsmeyer (22) und Johannes (Joe) Wälter (29) lösen das bisherige Regentenpaar Sarah Cavanagh und Tobias (Tobi I) Kosch ab.
  • 11.11.2017 Katholische Kirchengemeinde wählt ihren Pfarrgemeinderat neu

    Katholische Kirchengemeinde wählt ihren Pfarrgemeinderat neu
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz ruft für den 11. und 12. November 2017 zur Pfarrgemeinderatswahl auf. Zudem kann noch bis zum 8. November 2017 eine Briefwahl beantragt werden. Wahlberechtigt sind alle Katholiken, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben und im Wählerverzeichnis der Pfarrei stehen.
  • 11.11.2017 Kindergarten-Leiterin Ulrike Grüter moderierte letztmals das Martins-Spiel in Echthausen

    Kindergarten-Leiterin Ulrike Grüter moderierte letztmals das Martins-Spiel in Echthausen
    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN. Neben dem Frohsinn beim diesjährigen Martinsspiel des Max-und-Moritz-Kindergartens in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen gab es am gestrigen Freitagabend (10. November 2017) auch etwas Wehmut. Denn Ulrike Grüter als langjährige Leiterin der kommunalen Kindertageseinrichtung verkündete, dass sie beim nächsten Martinsfest nicht mehr als Moderatorin dabei sein werde, weil sie im kommenden Jahr in den Ruhestand ginge.
  • 10.11.2017 Gemeinde wartet noch auf Vorschläge zur Auszeichnung verdienter Sportler

    Gemeinde wartet noch auf Vorschläge zur Auszeichnung verdienter Sportler
    WICKEDE (RUHR). Bei ihrem Neujahrsempfang im Januar ehrt die Gemeinde Wickede (Ruhr) alljährlich auch besondere Sportler. Damit erkennt die Kommune herausragende sportliche Leistungen einzelner Bürger oder ganze Gruppen (Mannschaften) öffentlich an. Die örtlichen Vereine, Verbände und andere Organisationen des Sports können dazu jeweils bis Mitte November des Vorjahres ihre Vorschläge beim Bürgermeister einreichen. – So sehen es die „Richtlinien für die Sportlerinnen- und Sportler-Ehrung“ vom 1. Juli 2016 vor.
  • 10.11.2017 Geschwindigkeitskontrollen der Polizei nächste Woche in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen der Polizei nächste Woche in Wickede
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 10.11.2017 Soester Allerheiligenkirmes: Donnerstag verzeichnete die Polizei etliche Einsätze

    Soester Allerheiligenkirmes: Donnerstag verzeichnete die Polizei etliche Einsätze
    SOEST / WICKEDE (RUHR). Zum sogenannten "Pferdemarkt" strömten die Besucher am gestrigen Donnerstag (9. November 2017) wieder scharenweise von nah und fern auf die Soester Allerheiligenkirmes. Auch etliche Wickeder nahmen wieder daran teil.
  • 10.11.2017 Zwei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

    Zwei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn
    WICKEDE (RUHR). Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall verletzt, der sich am Freitag (10. November 2017) gegen 0.10 Uhr auf der Autobahn 445 bei Wickede ereignete. Ein Autofahrer wurde dabei schwer verletzt.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON