Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 19.09.2020 Grüne: Positive Bilanz, schlechtes Ergebnis

    Grüne: Positive Bilanz, schlechtes Ergebnis
    WICKEDE (RUHR). „Die Bilanz ist gut, das Ergebnis ist schlecht“ , meint Partei- und Fraktionsvorsitzender Lothar Kemmerzell von "Bündnis 90 / Die Grünen" zur Kommunalwahl am vergangenen Sonntag. Denn das vierte Ratsmandat hätten die "Grünen" auf Grund von etwa nur einem Dutzend fehlender Stimmen knapp verfehlt. Trotzdem freut sich Kemmerzell natürlich darüber, dass seine Partei deutlich mehr Wählerstimmen bekommen und im Vergleich zu 2014 noch ein Ratsmandat hinzu gewonnen hat.
  • 17.09.2020 Kehrtwende: Zwei Schulen, eine Lehrmethode

    Kehrtwende: Zwei Schulen, eine Lehrmethode
    WICKEDE (RUHR). Die Engelhard-Grundschule hat ihre Unterrichtsmethode für das Lesen- und Schreiben-Lernen für ihre Schüler geändert. Seit diesem Schuljahr praktizierten die Erstklässler im Deutsch-Unterricht nicht mehr das Lernverfahren nach „Tinto“, sondern das selbe Verfahren wie an der Melanchthon-Grundschule. Damit zögen die beiden kommunalen Bildungseinrichtungen für die Primarstufe in Wickede in diesem Bereich gleich, erklärte Rektorin Brigitte Tavus von der Engelhard-Grundschule am heutigen Donnerstag (17. September 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 17.09.2020 SPD: Schlechtestes Ergebnis aller Zeiten

    SPD: Schlechtestes Ergebnis aller Zeiten
    WICKEDE (RUHR). "Ich habe dafür keine Erklärung; außer ich berücksichtige den Landestrend der SPD und die Corona-Virus-Pandemie als Bonus für die Amtsinhaber", sagte Wickedes SPD-Vorsitzende Inga Westermann am Montag (14. September 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" zum Debakel ihrer Partei und zu ihrer persönlichen Niederlage bei der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag. – Die SPD ist dabei von bislang zehn auf nunmehr nur noch sieben Sitze im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) abgerutscht und hat mit einem Stimmanteil von aktuell 22,61 Prozent das bislang schlechteste Ergebnis in der gesamten Geschichte der Gemeinde Wickede (Ruhr) geholt.
  • 16.09.2020 BG: Es bleibt nur die Opposition

    BG: Es bleibt nur die Opposition
    WICKEDE (RUHR). „Wir haben unser Ergebnis der Kommunalwahl von 2014 leicht verbessert. Mein erklärtes Ziel ein oder zwei Sitze im Gemeinderat mehr zu erreichen, haben wir leider nicht erreicht“, resümierte Vorsitzender Andreas Pietsch von der Wählervereinigung "Bürgergemeinschaft Wickede e. V." (BG) am Montag (14. September 2020). Und weiter sagte er etwas frustriert: „Die CDU kann mit ihrer absoluten Mehrheit jegliche Entscheidungen treffen, ohne dass die Opposition dies verhindern kann!“ Denn die christdemokratische Fraktion habe zusammen mit ihrem Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) mit 17 von insgesamt 33 Stimmen die einfache Mehrheit im Rat und damit das Sagen in der Gemeinde.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.09.2020 FDP: Kleine Fraktion, große Veränderungen

    FDP: Kleine Fraktion, große Veränderungen
    WICKEDE (RUHR). "Wir freuen uns, dass wir wieder den dritten Sitz im Gemeinderat bekommen haben! Ich hätte mir noch ein bisschen mehr erhofft. Aber ich will das Ergebnis natürlich jetzt auch nicht schlechtreden!" kommentierte Wickedes neuer FDP-Vorsitzender Patrick Wessel am Montag (14. September 2020) das Ergebnis der gestrigen Kommunalwahl für seine Partei. Die Liberalen haben 370 Stimmen bekommen. 2014 waren es nur 315. Also ein Plus von 55 Stimmen.
  • 16.09.2020 Ausfälle und Störungen bei Telefonie, Internet und TV

    Ausfälle und Störungen bei Telefonie, Internet und TV
    WICKEDE (RUHR) / BORKEN / NORDRHEIN-WESTFALEN. Die "Deutsche Glasfaser" (DG) hat eine größere Störung in Nordrhein-Westfalen bestätigt. Seit Dienstagabend sei es landesweit bei rund 70.000 Kunden zu Beeinträchtigungen und vorübergehenden Ausfällen bei Internet und Telefonie gekommen, erklärte DG-Pressesprecher Dennis Slobodian am heutigen Mittwoch (16. September 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Picker
  • 13.09.2020 Die aktuellen Wahl-Ergebnisse für Wickede (Ruhr) auf einen Blick

    Die aktuellen Wahl-Ergebnisse für Wickede (Ruhr) auf einen Blick
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Hier finden Sie die wichtigsten Ergebnisse der Kommunalwahl vom heutigen Sonntag (13. September 2020) immer aktuell auf einen Blick. Unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" präsentiert Ihnen die offiziellen Ergebnisse der Stimmauszählung. – Zudem berichten wir live per Video aus dem Bürgerhaus in Wickede, wo die Gemeindeverwaltung die Wahl bilanziert.
  • 13.09.2020 Wahl- und Stimmbezirke mit den dazugehörigen Wahllokalen und den zur Wahl stehenden Kandidaten

    Wahl- und Stimmbezirke mit den dazugehörigen Wahllokalen und den zur Wahl stehenden Kandidaten
    WICKEDE (RUHR). An diesem Sonntag, 13. September 2020, sind in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen. Dabei werden Bürgermeister, Landräte, Gemeinde- und Kreistagsmitglieder gewählt. – Nachstehend eine Übersicht über die in der Gemeinde Wickede (Ruhr) für den politischen Rat zur Wahl stehenden Kandidaten der Christlich Demokratische Union (CDU), der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), der örtlichen Wählervereinigung "Bürgergemeinschaft Wickede e. V." (BG), der Freien Demokratischen Partei (FDP) und von "Bündnis 90 / Die Grünen" (Grüne). Aufgelistet sind diese nach der Stärke ihrer Ergebnisse bei der letzten Kommunalwahl vor sechs Jahren (2014).
  • 12.09.2020 Wahlkreis 16: Günter Randelhoff kandidiert für die Grünen in Wickede

    Wahlkreis 16: Günter Randelhoff kandidiert für die Grünen in Wickede
    WICKEDE (RUHR). Günter Randelhoff (77*) kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 16 (Wahllokal: Pfarrheim St. Vinzenz Echthausen) für die Partei "Bündnis 90 / Die Grünen", der er seit 2020 angehört. Er steht nicht auf der Reserveliste seiner Partei, die aktuell mit zwei Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.
  • 12.09.2020 Wahlkreis 16: Silvia Kielmann kandidiert für die BG in Wickede

    Wahlkreis 16: Silvia Kielmann kandidiert für die BG in Wickede
    WICKEDE (RUHR). Silvia Kielmann (51*) kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 16 (Wahllokal: Pfarrheim St. Vinzenz Echthausen) für die Wählervereinigung "Bürgergemeinschaft Wickede e. V. (BG)", der sie seit 2020 als Mitglied angehört. Sie steht auf Platz 13 der Reserveliste ihrer Partei, die aktuell mit drei Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.

Keine Einträge vorhanden

  • 03.04.2017 Erneuter Heckenbrand: Feuerwehr warnt vor Gefahren von Gasbrennern und gibt Tipps

    Erneuter Heckenbrand: Feuerwehr warnt vor Gefahren von Gasbrennern und gibt Tipps
    U P D A T E – WICKEDE. Zu einem Heckenbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Montag (3. April 2017) gegen 18.48 Uhr gerufen. Bewohner eines Hauses an dem kleinen Weg neben „Césars Grill“ an der Hauptstraße wollten offenbar Unkraut mit einem Gasbrenner entfernen und zündeten dabei versehentlich eine Hecke mit an.
  • 03.04.2017 Sekundarschule: Neue stellvertretende Schulleiterin und mehrere vakante Posten

    Sekundarschule: Neue stellvertretende Schulleiterin und mehrere vakante Posten
    WICKEDE (RUHR). Nun ist es offiziell: Die 47-jährige Stefanie Tillmann aus Bad Sassendorf ist die neue stellvertretende Schulleiterin der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Dies erklärte die Pressestelle der Bezirksregierung Arnsberg am heutigen Montag (3. April 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Bereits seit dem 10. März 2017 bekleide sie ihre neue Funktion, bestätigte die Pädagogin die Mitteilung der Bezirksregierung.
  • 01.04.2017 Hecke fängt Feuer: Gefährliche Unkrautbeseitigung mit Gasbrenner

    Hecke fängt Feuer: Gefährliche Unkrautbeseitigung mit Gasbrenner
    WICKEDE. Zu einem großflächigen Heckenbrand kam es am heutigen Samstagmittag (1. April 2017) am Ernst-Meister-Weg im Wohngebiet „Ziegenhude“ in Wickede. Ein Anlieger hatte offenbar versucht mit einem Gasbrenner das vorhandene Unkraut abzuflämmen. Dabei geriet aber versehentlich auch eine Lebensbaum-Hecke in Brand.
  • 01.04.2017 Neue Wintersport-Attraktionen und weiterer Weihnachtsmarkt: Wickede entwickelt sich vom Industriestandort zum Luftkurort

    Neue Wintersport-Attraktionen und weiterer Weihnachtsmarkt: Wickede entwickelt sich vom Industriestandort zum Luftkurort
    WICKEDE (RUHR). Trotz hoher Schulden will die Kommune die touristische Infrastruktur der Gemeinde Wickede (Ruhr) immer noch weiter ausbauen. Noch mehr Grünflächen, Parks und Mehrgenerationenspielplätze sowie eine Steigerung des auswärtigen Radtourismus’ um bis zu 333 (!) Prozent sind die Zukunftsziele.
  • 01.04.2017 Frühlingsfest: Erstes Opfer des Online-Handels

    Frühlingsfest: Erstes Opfer des Online-Handels
    WICKEDE (RUHR). „Wickede zeigt Gesicht“ – unter diesem Motto wollte der „Wirtschaftsverband Wickede (Ruhr)“ eigentlich in diesem Jahr erstmals sein traditionelles Frühlingsfest präsentieren, welches bislang unter der Bezeichnung „Wickede blüht“ in der Ortsmitte stattfand. Nun hat der WIR-Vorstand im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erstmals offiziell bestätigt, dass die geplante Veranstaltung ersatzlos gestrichen ist. Das Frühlingsfest fällt komplett aus. – Gründe dafür gibt es mehrere.
  • 31.03.2017 „Wickeder Sprechstunde“: Hoffnung bei Gelenkschmerzen durch neue Arthrose-Therapie

    „Wickeder Sprechstunde“: Hoffnung bei Gelenkschmerzen durch neue Arthrose-Therapie
    WICKEDE (RUHR). Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Fünf Millionen Menschen leiden alleine in Deutschland daran. Bei dem Leiden verschleißt der Knorpel an den Gelenken, der im Normalfall verhindert, dass Knochen aufeinander reiben. Außerdem dient der Knorpel als eine Art Stoßdämpfer. Die Gelenkschäden bereiten den Betroffenen oft große Schmerzen und behindern sie stark. Viele ältere Menschen sind davon betroffen – aber auch jüngere Menschen müssen bereits mit Arthrosen leben.
  • 31.03.2017 NRW-Landtag: Kandidaten für Wahl am 14. Mai 2017 stehen fest

    NRW-Landtag: Kandidaten für Wahl am 14. Mai 2017 stehen fest
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Unter dem Vorsitz von Landrätin Eva Irrgang (CDU) hat der Kreiswahlausschuss am gestrigen Donnerstag (30. März 2017) im Rettungszentrum des Kreises Soest in öffentlicher Sitzung einstimmig die Kandidatenvorschläge von sieben Parteien für die nordrhein-westfälische Landtagswahl am 14. Mai 2017 zugelassen.
  • 31.03.2017 „KiKlaMo“: Kinderkleidung, Spielzeug und Umstandsmode

    „KiKlaMo“: Kinderkleidung, Spielzeug und Umstandsmode
    WICKEDE (RUHR). Zum „KiKlaMo“, zum „KinderKlamottenMarkt“, lädt die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) für Samstag, 1. April 2017, zwischen 13.00 und 16.00 Uhr ins Martin-Luther-Haus ein. Einlass für werdende Mütter ist bereits ab 12.30 Uhr.
  • 31.03.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 30.03.2017 Hoffnung: Mit Höchstgeschwindigkeit durchs Internet und ohne Schlaglöcher durch die Westerhaar

    Hoffnung: Mit Höchstgeschwindigkeit durchs Internet und ohne Schlaglöcher durch die Westerhaar
    WICKEDE (RUHR). Höchstgeschwindigkeit auf der Datenautobahn im Internet und Schlaglöcher auf den Gemeindestraßen im Gewerbegebiet Westerhaar waren zwei der Themen bei einem „Unternehmensfrühstück“ am heutigen Donnerstag (30. März 2017) in der Großbäckerei Niehaves in Wickede. – Eingeladen dazu hatten Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und die kommunale Wirtschaftsfördererin Ruth Hornkamp. Fünfzig Vertreter aus der heimischen Wirtschaft nahmen daran in der Produktionshalle der Bäckerei und Konditorei Niehaves teil. Mit von der Partie waren auch die Repräsentanten der örtlichen Parteien.
  • 30.03.2017 ZUE: Miriam Pichler „neue“ Chefin und Julian Demiet geht

    ZUE: Miriam Pichler „neue“ Chefin und Julian Demiet geht
    WIMBERN. Erneute Änderungen in der Leitung der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE): Relativ unbemerkt hatte Miriam Pichler bereits zum 1. Januar 2017 offiziell die Hausleitung in Wimbern für die „Malteser Werke“ übernommen, nachdem die Stelle auf Grund der Schwangerschaft und der Mutterschutzzeit der ehemaligen „Chefin“ Jana Förster mehrere Monate vakant war.
  • 30.03.2017 Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche
    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 3. bis 7. April 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Möhnesee, Soest und Werl durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern.
  • 29.03.2017 Autowerkstatt Mols zieht ins Gewerbegebiet Westerhaar

    Autowerkstatt Mols zieht ins Gewerbegebiet Westerhaar
    WICKEDE. Die Autowerkstatt Ingo Mols wird zum 1. April 2017 ihren Hauptsitz ins Gewerbegebiet Westerhaar verlegen. Dort hat der Wickeder Kraftfahrzeugtechniker-Meister Ingo Mols die leer stehenden Werkstatt-Räume der Firma Siegemund angepachtet, die sich inzwischen nur noch um den Fahrzeughandel kümmert.
  • 29.03.2017 Lkw rammt Pkw: Frau verletzt

    Lkw rammt Pkw: Frau verletzt
    WIMBERN. Zu einem Unfall kam es am heutigen Mittwoch (29. März 2017) gegen 9.30 Uhr auf der Mendener Straße in Wimbern.
  • 29.03.2017 Dekontamination von Verletzten geübt: Feuerwehrangehörige und Sanitätspersonal trainierten am Rettungszentrum

    Dekontamination von Verletzten geübt: Feuerwehrangehörige und Sanitätspersonal trainierten am Rettungszentrum
    KREIS SOEST / WICKEDE. Zu einer praktischen Fortbildung in Sachen Dekontamination von Verletzten trafen sich am Samstag, 25. März 2017, am Rettungszentrum des Kreises Soest Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen. Übungsziel war es, mit dem vom Land NRW zur Verfügung gestellten Abrollbehälter (AB) DEKON-V einen Dekontaminationsplatz zur Dekontamination von Verletzten aufzubauen und den Betriebsablauf zu üben sowie zu optimieren.
  • 27.03.2017 300 Zuhörer beim Matineekonzert des Musikzuges

    300 Zuhörer beim Matineekonzert des Musikzuges
    WICKEDE (RUHR). Mit einem bunten Melodienstrauß im Rahmen eines Matineekonzertes ließ der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am gestrigen Sonntag (26. März 2017) den Frühling in der Ruhrgemeinde erwachen. Rund 300 Zuhörer nahmen an der Veranstaltung im Bürgerhaus in Wickede teil.
  • 27.03.2017 Inzwischen teilweise mehr als 400 Flüchtlinge in der ZUE in Wimbern

    Inzwischen teilweise mehr als 400 Flüchtlinge in der ZUE in Wimbern
    WIMBERN. Die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern sei inzwischen mit 412 Flüchtlingen belegt, erklärte Pressesprecher Benjamin Hahn von der Bezirksregierung Arnsberg am Freitag (24. März 2017) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. 339 davon seien weiblich. – Damit war die geplante Regelbelegung mit 400 Plätzen zum Wochenende überschritten und das Land griff bereits auf einen Teil der 250 zusätzlichen Notplätze in Wimbern zurück.
  • 26.03.2017 SPD-Ortsverein stimmt sich auf Wahlkampf ein

    SPD-Ortsverein stimmt sich auf Wahlkampf ein
    WICKEDE (RUHR). Für „mehr soziale Gerechtigkeit“ wollen die Wickeder Sozialdemokraten „kämpfen“. – Dies geht aus einer Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins hervor, der am Freitag (24. März 2017) eine Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Bürgerstuben“ abgehalten hat.
  • 24.03.2017 Positive Resonanz – aber die Hälfte der Kunden fehlt noch

    Positive Resonanz – aber die Hälfte der Kunden fehlt noch
    ECHTHAUSEN / WICKEDE. Zwei Wochen nach dem Start der sogenannten „Nachfragebündelung“ zum Ausbau eines schnellen Lichtleiternetzes für Echthausen hat das Unternehmen „Deutsche Glasfaser“ am heutigen Freitag (24. März 2017) erstmals eine Prozentzahl veröffentlicht. Demnach haben bislang 20 Prozent der Echthausener Haushalte einen entsprechenden Vertrag als potentielle Kunden bei „Deutsche Glasfaser“ unterschrieben.
  • 24.03.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 23.03.2017 Bücherei im Bahnhof (BiB) bietet mehr als 9.000 eigene Medien sowie Onleihe und Fernleihe

    Bücherei im Bahnhof (BiB) bietet mehr als 9.000 eigene Medien sowie Onleihe und Fernleihe
    WICKEDE (RUHR). Nachdem die Ausleihzahlen in der kommunalen „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) zwischen 2013 und 2015 um mehr als 20 Prozent gesunken waren, sind die Ausleihen im Jahre 2016 wieder auf 21.265 angestiegen. – Dies geht aus der aktuellen Vorjahresstatistik hervor, die die Gemeinde Wickede (Ruhr) jetzt im Internet veröffentlicht hat.
  • 23.03.2017 Geschwindigkeitsbegrenzungen zum Schutz für Kinder und Senioren

    Geschwindigkeitsbegrenzungen zum Schutz für Kinder und Senioren
    WICKEDE / WIEHAGEN. Die Höchstgeschwindigkeit vor dem Seniorenzentrum St. Josef an der Straße „Am Lehmacker“ in Wickede sowie vor dem Regenbogen-Kindergarten an der Wickeder Straße in Wiehagen soll auf 30 Stundenkilometer reduziert werden. Dies hatte die SPD-Fraktion im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) am 15. Dezember 2016 beantragt (wir berichteten).
  • 23.03.2017 Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in Rüthen, Werl und Wickede (Ruhr)

    Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in Rüthen, Werl und Wickede (Ruhr)
    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 27. März bis 31. März 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Wickede (Ruhr), Warstein, Lippetal, Welver und Rüthen durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern.
  • 23.03.2017 Nach Erdrutschen: Dortmunder Bauherr Bednara will geplanten Neubau nicht mehr verwirklichen

    Nach Erdrutschen: Dortmunder Bauherr Bednara will geplanten Neubau nicht mehr verwirklichen
    WICKEDE. Gute und schlechte Nachrichten zum Bauprojekt rund um die ehemalige Fahrradteile-Fabrik Selinghaus an der Straße „Im Winkel“ in Wickede: Weitere aktuelle Erdrutsche an den oberhalb liegenden Grundstücken bildeten angeblich derzeit keine akute Gefährdung für die dort befindlichen Gebäude, so die Soester Kreisverwaltung. – Anders als ursprünglich angekündigt will Bauherr Roland Bednara aus Dortmund aber vorerst auch nur noch einen Teil seines dreiteilig geplanten Bauprojektes verwirklichen. Und den zur Hangsicherung provisorisch aufgeschütteten Schotterberg will der Dortmunder offenbar erst mal auf dem östlichen Teil seines Baugrundstückes belassen.
  • 22.03.2017 CDU-Fraktion hat neue Geschäftsführerin gewählt

    CDU-Fraktion hat neue Geschäftsführerin gewählt
    WICKEDE (RUHR). Änderungen im Vorstand der CDU-Fraktion im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr): Die Speditionskauffrau Petra Gehrke (48) übernimmt das Amt des Fraktionsgeschäftsführers von Bernd Pieper (39), der diese Funktion in den letzen sechs Jahren ausübte. Pieper ist inzwischen aus der Ruhrgemeinde fortgezogen und daher auch nicht mehr mit Mandat im Gemeinderat vertreten.
  • 21.03.2017 Taufkapelle, Toilette und Treppen: Investitionen von rund 140.000 Euro in Umbauten

    Taufkapelle, Toilette und Treppen: Investitionen von rund 140.000 Euro in Umbauten
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde investiere aktuell rund 140.000 Euro in Umbaumaßnahmen in und um die St.-Antonius-Kirche in Wickede. Dies erklärte Pfarrer Thomas Metten am gestrigen Montag (20. März 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Betroffen von den Bautätigkeiten seien Taufkapelle, Toilette und Treppen.
  • 20.03.2017 Ehemalige Geschäftsfrau und Caritas-Chefin: Klementine Brinkmann wird 90 Jahre alt

    Ehemalige Geschäftsfrau und Caritas-Chefin: Klementine Brinkmann wird 90 Jahre alt
    WICKEDE (RUHR). Sie war die Caritas in Person: Klementine Brinkmann war mehr als vierzig Jahre lang der Kopf und das Gesicht der Caritas-Konferenz der katholischen Kirchengemeinde Wickede. Am 5. Mai 2015 gab sie die Leitung der örtlichen Caritas an ihre Nachfolgerin Barbara Wacker-Oelmann ab und wurde zur Ehrenvorsitzenden der Gemeinschaft ernannt (wir berichteten). – Am morgigen Dienstag (21. März 2017) feiert Klementine Brinkmann ihren 90. Geburtstag.
  • 20.03.2017 Gefährliche Körperverletzung: Anklage wegen Pfefferspray-Attacke

    Gefährliche Körperverletzung: Anklage wegen Pfefferspray-Attacke
    WICKEDE. Wegen „gefährlicher Körperverletzung“ ist ein 21-jähriger Mann aus Wickede angeklagt. Die entsprechende Hauptverhandlung in der Strafsache findet am kommenden Donnerstag, 23. März 2017, um 12.00 Uhr vor dem Amtsgericht in Werl statt.
  • 20.03.2017 Die Zeit des Nationalsozialismus' in Wimbern und Umgebung

    Die Zeit des Nationalsozialismus' in Wimbern und Umgebung
    WICKEDE (RUHR). „Die NS-Zeit in Wimbern und Umgebung“ lautet das Thema eines Vortrages von Hans-Werner Grote am Mittwoch, 22. März 2017, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Durchgeführt wird die Veranstaltung von der Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense in Kooperation mit dem Verein für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Grote wird dabei über das Alltagsleben in einem kleinen westfälischen Dorf in der Zeit des Nationalsozialismus referieren.
  • 19.03.2017 Siedlergemeinschaft Echthausen senkt Mitgliedsbeitrag

    Siedlergemeinschaft Echthausen senkt Mitgliedsbeitrag
    ECHTHAUSEN. Die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Echthausen im Verband Wohneigentum hat am Freitagabend (17. März 2017) eine Senkung des Mitgliedsbeitrages um zwei Euro pro Jahr beschlossen. Denn Vorsitzender Günter Randelhoff, Kassierer Heinz Koerdt und Schriftführer Andreas Baum hatten die Anwesenden darauf hingewiesen, dass die jährlichen Einnahmen die derzeitigen Ausgaben des Vereins erheblich übersteigen und zu einem immer größeren Kassenbestand führen würden. Sofern man dieser Entwicklung nicht entgegentreten würde, könne es auf Dauer zu Nachfragen durch das Finanzamt kommen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON