Anzeige

Anzeige Picker
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 17.04.2021 130 Feuerwehrleute tagten im Bürgerhaus: Führungswechsel vorbereitet

    130 Feuerwehrleute tagten im Bürgerhaus: Führungswechsel vorbereitet
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Premiere im Kreis Soest: Trotz aktuell sehr hoher Corona-Fall-Zahlen vor Ort fand am heutigen Samstag (17. April 2021) die Anhörung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) zum notwendigen Führungswechsel als Präsenzveranstaltung im Bürgerhaus statt. Im Rahmen von drei Terminen mit jeweils zirka 45 Teilnehmern erfolgten die Sitzungen unter entsprechenden Hygienemaßnahmen im großen Saal des kommunalen Veranstaltungszentrums. – Das Fazit: Die rund 130 Kameraden stimmten der geplanten Nachfolgeregelung zu, die die bisherige Leitung mit Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek vorschlug. Ptacek wechselt aus Altersgründen bekanntlich Ende Mai in die Ehrenabteilung der Wehr (wir berichteten bereits).
  • 15.04.2021 Neues Corona-Schnelltest-Zentrum im Gewerbegebiet "Am Golfplatz"

    Neues Corona-Schnelltest-Zentrum im Gewerbegebiet "Am Golfplatz"
    WERL / WICKEDE. Ein neues Corona-Schnelltest-Zentrum hat in dieser Woche an der Stadtgrenze von Werl zu Wickede eröffnet. Im Gewerbegebiet "Am Golfplatz" kann ab sofort jeder einen PoC-Antigen-Test machen. Das rund 200 Quadratmeter große Testparcours mit angrenzendem Labor befindet sich in den Räumen der Firma Ratiolux GmbH. dessen geschäftsführender Gesellschafter der Wickeder Sven Teschner ist.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 14.04.2021 Darum gibt der Caritasverband seinen Wickeder Standort auf

    Darum gibt der Caritasverband seinen Wickeder Standort auf
    WICKEDE / ARNSBERG. „Nach vier Jahren Nutzung für Betriebsintegrierte Beschäftigungsplätze beendet der Caritasverband Arnsberg-Sundern sein Angebot im Roncallihaus“, heißt es in einer Stellungnahme der kirchlichen Organisation zur Aufgabe des Standortes der Behinderten-Werkstatt und zum Verkauf ihrer Immobilie an der Ludgerusstraße in Wickede.
  • 14.04.2021 Statt Werkstatt künftig Wohnungen?

    Statt Werkstatt künftig Wohnungen?
    WICKEDE / WERL-BUDBERG. Die "Wimmeler Planen und Bauen GmbH" aus Werl-Budberg hat das Roncallihaus an der Ludgerusstraße in Wickede gekauft. – Dies bestätigte Architekt und Immobilienökonom Christoph Wimmeler am heutigen Mittwochmorgen (14. April 2021) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 14.04.2021 Arnsberger Caritas-Verband verkauft Roncalli-Haus in Wickede wieder

    Arnsberger Caritas-Verband verkauft Roncalli-Haus in Wickede wieder
    WICKEDE / ARNSBERG. Der Caritasverband Arnsberg-Sundern hat das Roncalli-Haus an der Ludgerusstraße in Wickede verkauft. Zum Eigentümerwechsel fehlt lediglich noch die formale Zustimmung von der Paderborner Bistumsebene.
  • 09.04.2021 Hochspannung am Liebesnest: Horst über der 30-kV-Leitung

    Hochspannung am Liebesnest: Horst über der 30-kV-Leitung
    WICKEDE (RUHR). "Da brat' mir einer 'nen Storch!" – Mitten auf einem der großen Betonmasten der Hochspannungsleitung von Fröndenberg nach Wickede hat ein Weißstorch-Paar in den letzten Tagen seinen Horst gebaut. Das Nest befindet sich nur kurz über der Freileitung auf einem Masten auf einer Wiese zwischen der Ruhr und der Straße "Am Graben" – gegenüber dem Schafstall Pieper.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 31.03.2021 Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mit zig Fahrzeugen im Einsatz

    Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mit zig Fahrzeugen im Einsatz
    WICKEDE. Ein Verkehrsunfall mit einem Auto, welches angeblich in eine Hauswand gekracht war und bei dem eine Person eingeklemmt sein sollte, meldete die Soester Rettungsleitstelle am heutigen Mittwoch (31. März 2021) gegen 7.30 Uhr als Kurznachricht zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 30.03.2021 Bürger gegen Gewerbegebiet "Wimber Heide"

    Bürger gegen Gewerbegebiet "Wimber Heide"
    WICKEDE (RUHR). Die "Wimber Heide", sprich: die Feldflur an der Bundesstraße 63 gegenüber dem Heilig-Geist-Kloster, soll auch in Zukunft als landwirtschaftliche Nutzfläche und Naherholungsgebiet für die Bevölkerung erhalten bleiben. – Dies ist das Fazit einer Online-Video-Konferenz der CDU Wickede (Ruhr) mit interessierten Wimberner Bürgern am gestrigen Montagabend (29. März 2021). Daran nahmen auch Bürgermeister Dr. Martin Michalzik, Ortsvorsteher Edmund Schmidt und Thomas Fabri als Chef der Christdemokraten teil. Keiner der rund 40 Teilnehmer des digitalen Bürger-Forums sprach sich für die Umwidmung der vorhandenen Agrarkulturlandschaft in eine Gewerbefläche aus.
  • 28.03.2021 Zwei Raubüberfälle auf Tankstellen durch einen Täter?

    Zwei Raubüberfälle auf Tankstellen durch einen Täter?
    WERL / WICKEDE (RUHR). Nach Raubüberfällen auf die Jet-Tankstelle an der Hammer Straße in Werl und die Shell-Tankstelle an der Hauptstraße in Wickede sucht die Polizei mit einem Großaufgebot an Streifenwagen und Zivilkräften sowie einem Hubschrauber aktuell in der heimischen Region den flüchtigen Täter. Die Maßnahmen wurden dabei bis nach Echthausen ausgeweitet. Die Ermittler fahnden nach dem Straftäter und bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, dringend um Hinweise.
  • 26.03.2021 Kind bei Kollision mit Pkw verletzt

    Kind bei Kollision mit Pkw verletzt
    WICKEDE. Kollision mit Kind: Am gestrigen Mittwochnachmittag (24. März 2021) befuhr eine 66-jährige Wickederin mit ihrem Personenkraftwagen (Pkw) die Straße "Am Lehmacker".

Keine Einträge vorhanden

  • 09.03.2015 Bürger fordern Baustopp von der Gemeindeverwaltung

    Bürger fordern Baustopp von der Gemeindeverwaltung
    WICKEDE. Ärger, Wut und Zorn sind die Frühlingsgefühle bei vielen Anwohnern in der Ringstraße in Wickede, wenn sie auf die Gehwege vor ihren Häusern blicken. Nicht nur, dass die großen Platanen zu einer immer größer werdenden Plage werden. Inzwischen wird das auswuchernde Wurzelwerk der Straßenbäume auch zu einer offensichtlichen Verkehrsgefährdung für Passanten.
  • 09.03.2015 Wie gewonnen, so zeronnen: Rund 40 mussten „Fleppe schnell wieder abgeben

    Wie gewonnen, so zeronnen: Rund 40 mussten „Fleppe schnell wieder abgeben
    KREIS SOEST. Zu „einer kleinen Erfolgsgeschichte“ habe sich das begleitete Fahren ab 17 Jahren entwickelt, nachdem diese Regelung für junge Kfz-Lenker vor einigen Jahren eingeführt worden sei, so eine aktuelle Bilanz der Führerscheinstelle der Soester Kreisverwaltung. – Von den rund 3.700 Führerscheinanträgen im vergangenen Jahr seien weit über 50 Prozent von 17-Jährigen gestellt worden, heißt es. Dies sind mehr als 2.100.
  • 09.03.2015 Nach Auto-Unfall: Rückkehr des Täters an den Tatort

    Nach Auto-Unfall: Rückkehr des Täters an den Tatort
    WICKEDE. Ein zunächst unbekannter Autofahrer fuhr am Sonntagabend (8. März 2015) gegen 18.40 Uhr in ein auf der Hauptstraße in Wickede geparktes Fahrzeug. Nach dem Unfall fuhr der Verursacher davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen beobachteten den Vorfall.
  • 09.03.2015 Industriegebiet Westerhaar: Erneuter Metall-Diebstahl

    Industriegebiet Westerhaar: Erneuter Metall-Diebstahl
    WICKEDE. Kupfer klauten bislang unbekannte Täter aus einer Firmenhalle im Industriegebiet Westerhaar in Wickede, die kaltgewalzte Profile und Stanzprodukte herstellt. – Die genaue Menge des gestohlenen Metalls sei bislang noch nicht ermittelt, heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest an die Medien.
  • 09.03.2015 Internationaler Weltgebetstag der Frauen: „Fußwaschung“ und „Käsefüße"

    Internationaler Weltgebetstag der Frauen: „Fußwaschung“ und „Käsefüße"
    WICKEDE (RUHR). Bürgerinnen mehrere Konfessionen nahmen am Freitag (6. März 2015) am internationalen Weltgebetstag der Frauen in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen teil. Wie KFD-Sprecherin Lydia Münstermann gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, fände die Veranstaltung alljährlich am ersten Freitag im März statt.
  • 08.03.2015 Verjüngung im „Dorf Wiehagen“ geplant

    Verjüngung im „Dorf Wiehagen“ geplant
    WIEHAGEN. Die Weichen für die Zukunft will der Förderverein „Dorf Wiehagen“ bei seiner Jahreshauptversammlung am kommenden Samstag, 14. März 2015, ab 20.00 Uhr in der Gaststätte „Fisch-Stube“ der Familie Baumüller neu stellen. Geplant sind mehrere personelle Veränderungen im Vorstand, der verjüngt werden soll.
  • 08.03.2015 Schützenfest: Biersorte wechselt – Preis bleibt

    Schützenfest: Biersorte wechselt – Preis bleibt
    WIKCEDE / WIEHAGEN / SCHLÜCKINGEN. Mehrere Neuigkeiten gab es bei der Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen am Freitagabend (6. März 2015) im Bürgerhaus. So wurden nicht nur einige Vorstandsposten neu besetzt – sondern auch wichtige finanzielle Veränderungen präsentiert.
  • 07.03.2015 Handball: Rund 200 Fans fuhren zum Bundesligaspiel nach Gummersbach

    Handball: Rund 200 Fans fuhren zum Bundesligaspiel nach Gummersbach
    WICKEDE (RUHR) / GUMMERSBACH. Das „Daumen halten“ der Wickeder VFL-Gummersbach-Fans beim bergischen Handball-Derby in der Schwalbe-Arena in Gummersbach hat vielleicht geholfen. – Jedenfalls schlug der VFL beim Heimspiel am heutigen Samstagabend (7. März 2014) den Bergischen HC mit 31:28 und gewann zwei Punkte. Angefeuert wurden die VFL-Spieler dabei von knapp 200 Fans vom Turnverein Wickede (Ruhr).
  • 06.03.2015 „Kraftwerk“: Neuer Name und neues Konzept – Investitionen in Immobilie und Ideen

    „Kraftwerk“: Neuer Name und neues Konzept – Investitionen in Immobilie und Ideen
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Schluss mit der Erholung fürs „Kraftwerk“ im Werler Stadtwald. Denn künftig wird die Erlebnisgastronomie an der Ortsgrenze von Wickede nicht mehr den Beinamen „relax“ tragen. – Vielmehr startet die Großgastronomie im Gewerbe- und Freitzeitpark „Am Golfplatz“ ab Samstag, 11. April 2014, unter der neuen Bezeichnung „Kraftwerk Event“ durch. Neuer Ausrichter und Gastronom für die öffentlichen Events ist der 45-jährige Lippstädter Andreas Förster.
  • 06.03.2015 Völkerverständigung: Mehrere Reisen nach Polen geplant

    Völkerverständigung: Mehrere Reisen nach Polen geplant
    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA. „Wir haben uns vom ersten Moment (…) prima miteinander verstanden!“ – Dies ist das Fazit einer kleinen Delegation der Gemeinde Wickede (Ruhr), die jetzt die kommunale Partnergemeinde Jemielncia in Polen besuchte. – Der Anlass: Ein erstes Kennenlernen mit dem neu gewählten polnischen Bürgermeister Marcin Wycislo und der ebenfalls neu im Amt befindlichen Schulleiterin Grazyna Korczowska-Sonsala in Jemielncia.
  • 06.03.2015 „Ripper Award“: Jussi Adler-Olsen erhält Europäischen Krimipreis

    „Ripper Award“: Jussi Adler-Olsen erhält Europäischen Krimipreis
    WICKEDE (RUHR) / UNNA. Der dänische Bestseller-Krimi-Autor Jussi Adler-Olsen, der im Rahmen von „Mord am Hellweg“ am 12. Oktober 2014 im Wickeder Bürgerhaus zu einer Lesung zu Gast war, erhält den Europäischen Preis für Kriminalliteratur. Der sogenannte „Ripper-Award“ wird als Preis des Festivals „Mord am Hellweg“ vergeben und ist mit 11.111,– Euro dotiert
  • 06.03.2015 „Frauen-März“: Kostenlose Kursteilnahme „Yoga“ beim Turnverein

    „Frauen-März“: Kostenlose Kursteilnahme „Yoga“ beim Turnverein
    WICKEDE (RUHR). Im Rahmen der Wickeder Veranstaltungsreihe „Frauen-März“ lädt der örtliche Turnverein (TV) alle Interessierte zu einer kostenlosen und unverbindlichen Teilnahme an einem Yoga-Kursus ein. Die Übungen finden jeweils dienstags zwischen 20.00 und 21.15 Uhr in der Sporthalle der Engelhard-Grundschule in Wickede statt.
  • 06.03.2015 Sattelzug verlor Auflieger mitten auf der Hauptstraße

    Sattelzug verlor Auflieger mitten auf der Hauptstraße
    WICKEDE. Selbstständig machte sich am gestrigen Donnerstagabend (5. März 2015) gegen 22.30 Uhr der Auflieger eines Sattelzuges, nachdem dieser von einem Firmengelände auf die Hauptstraße fuhr. Der Anhänger, der sich von der Zugmaschine gelöst hatte, stand für mehr als eine halbe Stunde quer zur Fahrbahn und blockierte die Strecke zwischen Einmündung Ringstraße und der Eisenbahn-Überführung. Da die Ortsdurchfahrt um diese Zeit kaum vom Verkehr frequentiert ist, kam es jedoch zu keinem wirklichen Stau.
  • 06.03.2015 Tempo-Kontrollen: Nächsten Donnerstag werden Fahrzeuge in Wickede „geblitzt"

    Tempo-Kontrollen: Nächsten Donnerstag werden Fahrzeuge in Wickede „geblitzt"
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 06.03.2015 Bürgermeisterin begrüßte zwei neue Staatsbürgerinnen

    Bürgermeisterin begrüßte zwei neue Staatsbürgerinnen
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Zwölf Personen aus zehn Nationen erhielten am Mittwoch, 4. März 2015, während einer Feierstunde im Soester Kreishaus die deutsche Staatsangehörigkeit auf dem Wege der Einbürgerung. Darunter auch zwei nunmehr „offizielle Wickeder“. Vizelandrätin Irmgard Soldat händigte ihnen die entsprechenden Urkunden aus.
  • 05.03.2015 Wimbern: Einbruchdiebstähle in zwei Einfamilienhäusern

    Wimbern: Einbruchdiebstähle in zwei Einfamilienhäusern
    WIMBERN. Zu Einbruchdiebstählen in zwei Einfamilienhäusern am Feldweg in Wimbern kam es am Mittwoch (4. März 2015) zwischen 17.15 Uhr und 21.00 Uhr. In beiden Fällen schlugen die Täter die Glasscheibe an den Terrassentüren ein, griffen durch die entstandene Öffnung und entriegelten die Türen. In den Häusern wurden sämtliche Räume durchsucht und Bargeld und Schmuck in noch unbekannter Höhe gestohlen.
  • 05.03.2015 Brandstifter gesteht: „Ich wollte die Kirche anstecken!“

    Brandstifter gesteht: „Ich wollte die Kirche anstecken!“
    SOEST / WICKEDE. Zu einer Gesamtfreiheitsstrafe in Höhe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilte ein Schöffengericht am Amtsgericht Soest am heutigen Donnerstagmorgen (5. März 2015) einen 51-jährigen Wickeder, der derzeit bereits wegen anderer Straftaten in der Justizvollzugsanstalt in Schwerte einsitzt. Nach dem Geständnis des Angeklagten vor Gericht ist klar, dass er die Schuld für eine versuchte und eine vollendete Brandstiftung in Wickede trägt.
  • 05.03.2015 Tenor Matthew Overmeyer: Gesang und Gespräch

    Tenor Matthew Overmeyer: Gesang und Gespräch
    WICKEDE (RUHR). Zu einer „musikalischen Begegnung“ mit dem Tenor Matthew Overmeyer lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Freitag, 13. März 2015, ab 19.30 Uhr ins Bürgerhaus ein. Der aus Kapstadt in Südafrika stammende Opernsänger ist mit seiner aus Wickede stammenden Frau und zwei Kindern seit einigen Jahren hier zu Hause und gehört zum Ensemble des Theaters in Hagen. Hier wirkt er aktuell in der Rock-Oper „Jesus Christ Superstar“ und in der Beethoven-Oper „Fidelio“ mit.
  • 04.03.2015 Morgen früh: Gerichtsprozess wegen Brandanschlag auf Wickeder St.-Antonius-Kirche

    Morgen früh: Gerichtsprozess wegen Brandanschlag auf Wickeder St.-Antonius-Kirche
    WICKEDE / SOEST. Wegen „Schwerer Brandstiftung“ steht am morgigen Donnerstag (5. März 2015) ab 9.00 Uhr ein 51-jähriger Wickeder vor Gericht, der derzeit schon in der Justizvollzugsanstalt Schwerte wegen Betruges einsitzt. Unter anderem soll der Angeklagte am 10. August 2013 einen Brandanschlag auf die Sakristei der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede verübt haben. Desweiteren wird ihm auch ein Anschlag auf ein privates Wohnhaus vorgeworfen. Die öffentliche Verhandlung findet vor dem Schöffengericht des Soester Amtsgerichtes statt.
  • 04.03.2015 Kriminelle suchten zwei Firmen in Westerhaar heim

    Kriminelle suchten zwei Firmen in Westerhaar heim
    WICKEDE. Bislang unbekannte Kriminelle drangen in der Nacht zum heutigen Mittwoch (4. Februar 2015) in zwei Firmen in der Westerhaar ein. In einem Fall hebelten der oder die Täter einen Kaffeeautomaten auf und entnahmen das Münzgeld. Bei einem weiteren Unternehmen scheiterte der Einbruch nach dem misslungenen Versuch ein Fenster aufzuhebeln.
  • 04.03.2015 25 Jahre im Dienste der Gemeinde: Gärtnermeister Reiner Kräenfeld

    25 Jahre im Dienste der Gemeinde: Gärtnermeister Reiner Kräenfeld
    WICKEDE (RUHR). Er hat das „grüne Gesicht der Ruhrgemeinde“ mit geprägt und sorgt für dessen kontinuierliche attraktive Gestaltung: Gärtnermeister und Bauhofleiter Reiner Kräenfeld feierte in dieser Woche sein silbernes Dienstjubiläum bei der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik, Fachbereichsleiter Markus Kleindopp und Personalratsvorsitzender Daniel Luig vom Rathaus gehörten jetzt zu den ersten Gratulanten.
  • 04.03.2015 Psychologie-Vortrag: „Glücklich im Alter"

    Psychologie-Vortrag: „Glücklich im Alter"
    WICKEDE. „ Glücklich im Alter“ lautet das Thema eines Vortrages des emeritierten Psychologie-Professors Dr. Rainer Dollase am Donnerstag, 19. März 2015, ab 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Die Veranstaltung im Rahmen des „Frauen-März’“ wird in Kooperation von Gleichstellungsstelle der Gemeinde Wickede (Ruhr), der katholischen Kolpingfamilie und dem ortsübergreifenden Landfrauenverband durchgeführt.
  • 04.03.2015 Wohnungseinbruch in Wiehagen: Schmuck und Bargeld erbeutet

    Wohnungseinbruch in Wiehagen: Schmuck und Bargeld erbeutet
    WIEHAGEN. Schmuck und Bargeld erbeuteten Diebe bei einem Einbruch am Dienstag (3. Februar 2015) in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 19.20 Uhr in ein Gebäude am Prozessionsweg in Wiehagen.
  • 04.03.2015 WM-Zug wirbt in Wickede für „Wintersportregion Sauerland“ – Zum Jahreswechsel neue moderne Schienenfahrzeuge

    WM-Zug wirbt in Wickede für „Wintersportregion Sauerland“ – Zum Jahreswechsel neue moderne Schienenfahrzeuge
    WICKEDE (RUHR) / WINTERBERG. Ohne Schnee und Eis – sowie bei teilweise frühlingshaften Tagestemperaturen denkt man hier in Wickede (Ruhr) derzeit nicht unbedingt an die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften im nahen Sauerland. Doch die Deutsche Bahn wirbt für die sportliche Großveranstaltung, die am 7. und 8. März 2015 nochmals für internationales Flair in Winterberg sorgt.
  • 04.03.2015 Ex-Krankenhaus: Kreuz ohne Korpus – Suche nach dem sakralen Kunstwerk

    Ex-Krankenhaus: Kreuz ohne Korpus – Suche nach dem sakralen Kunstwerk
    WIMBERN. Wo ist denn der Korpus vom Kreuz geblieben? – Dies mag sich mancher Besucher fragen, wenn er das Foyer des ehemaligen Marien-Krankenhauses in Wimbern betritt und auf das riesige Wandkreuz gegenüber der Pforte schaut.
  • 03.03.2015 „Internationales Frauenfest“ am Sonntag im Bürgerhaus

    „Internationales Frauenfest“ am Sonntag im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Zum ersten „Internationalen Frauenfest“ lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Sonntag, 8. März 2015, ab 17.00 Uhr, ins Bürgerhaus ein. Das Motto der Veranstaltung: „Musik und Tanz aus aller Welt – nur für Frauen“.
  • 03.03.2015 Polizei-Einsatz: Bedrohung mit „Besteckmesser" – Keine Verletzten unter „Streithähnen"

    Polizei-Einsatz: Bedrohung mit „Besteckmesser" – Keine Verletzten unter „Streithähnen"
    WIMBERN. Erneuter Polizei-Einsatz in der Massenunterkunft für Asylsuchende in Wimbern am heutigen Dienstag (3. Februar 2015) gegen 9.30 Uhr. – Zwei Streifenwagen sowie ein Mannschaftstransportwagen waren mit Blaulicht und Martinshorn nach Wimbern ausgerückt, nachdem der hauseigene Sicherheitsdienst offenbar nicht mehr Herr der Lage war.
  • 03.03.2015 Gospel-Chor „CornerStones“ lädt erneut zum Konzert in die Christus-Kirche ein

    Gospel-Chor „CornerStones“ lädt erneut zum Konzert in die Christus-Kirche ein
    WICKEDE (RUHR). „Gospeltrain“ lautet das Motto eines Konzertes des örtlichen Gospel-Chores „CornerStones“, welches am Sonntag, 22. März 2015, um 17.00 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede starten soll. Zu der „Sonderfahrt“ durch ein erstklassiges Repertoire des Chores lädt der Verein alle Musikliebhaber als „Mitreisende“ ein. Die Leitung obliegt dabei „Lokführer“ Dirigent Albert Göken. Als „Zugbegleiter“ fungiert der Saxophonist Rudolf F. Nauhauser, der in Wickede schon durch zahlreiche Auftritte mit den CornerStones bekannt ist.
  • 02.03.2015 Zweiter Weltkrieg: Bislang unbekannte Bilder von der Möhnekatastrophe und ihren Folgen in einem Vortrag

    Zweiter Weltkrieg: Bislang unbekannte Bilder von der Möhnekatastrophe und ihren Folgen in einem Vortrag
    WICKEDE (RUHR) / MÖHNESEE. Die „Möhnekatastrophe“ in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 und ihre Folgen sind das Thema eines Lichtbilder-Vortrages von Karl-Heinz Wilmes am Mittwoch, 11. März 2015, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Dabei richtet der Heimatforscher aus Günne den Blick vornehmlich auf den wahnsinnig schnellen Wiederaufbau der durch britische Bomben während des Zweiten Weltkrieges zerstörten Staumauer des Möhnesees.
  • 28.02.2015 Ein Wickeder hat das kleine Juwelier-Geschäft an der Hauptstraße übernommen

    Ein Wickeder hat das kleine Juwelier-Geschäft an der Hauptstraße übernommen
    WICKEDE. Der Wickeder Tolgahan Özkaya hat das kleine Juwelier-Geschäft an der Ecke Haupt-/Rosenstraße von dem Soester Geschäftsmann Selim Bas übernommen. Dies teilten Özkaya und Bas am heutigen Samstag (28. Februar 2015) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON