Intro
1
ZFA
2
Tischler
3
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 01.12.2021 Weihnachtsbaum-Verkauf in Echthausen und Hemmerde beginnt bereits am zweiten Adventswochenende

    Weihnachtsbaum-Verkauf in Echthausen und Hemmerde beginnt bereits am zweiten Adventswochenende
    ECHTHAUSEN. Ein ganz besonderer Duft liegt in der Luft, wenn ein frisch geschlagener Weihnachtsbaum in der warmen Wohnung seinen herrlichen Geruch entfaltet. Für Familien mit kleinen Kindern ist es häufig ein unvergessliches Erlebnis, den Baum selbst in einer Schonung zu schlagen. Andere wünschen sich hingegen einen fertig konfektionierten Christbaum und eine Lieferung direkt bis an die Haustür. Der bäuerliche Familienbetrieb Schulte mit Hauptsitz in Unna-Westhemmerde und der weiteren Hofstelle in Wickede-Echthausen bietet beides.
  • 01.12.2021 Verletzter bei Verkehrsunfall

    Verletzter bei Verkehrsunfall
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Mit einem Rettungswagen musste ein 29-jähriger Zweiradfahrer aus Arnsberg am heutigen Mittwochmorgen (1. Dezember 2021) in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Er war bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenkraftwagen (Pkw) auf der Ruhrstraße in Echthausen zu Fall gekommen und verletzt worden.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 25.11.2021 Behindertenbeauftragter aus Werl mit Wickederin als Stellvertreterin

    Behindertenbeauftragter aus Werl mit Wickederin als Stellvertreterin
    WICKEDE / WERL / KREIS SOEST. Der Ausschuss für Gesundheit, Demografie und Daseinsvorsorge des Kreistages in Soest hat sich in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag (23. November 2021) im Kreishaus einstimmig dafür ausgesprochen, den ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten Dr. Wilhelm Günther (Werl) und seine Stellvertreterin Filomena Muraca-Schwarzer (Wickede) für weitere fünf Jahre mit ihren Ämtern zu beauftragen. Die offizielle Bestellung für den Zeitraum 2022 bis 2026 erfolgt in der Kreistagssitzung am 16. Dezember 2021.
  • 25.11.2021 Theo Arndt weiterhin in Doppelfunktion für die Landwirtschaft tätig

    Theo Arndt weiterhin in Doppelfunktion für die Landwirtschaft tätig
    WICKEDE (RUHR). Anders als noch vor einiger Zeit angekündigt, bleibt Theodor-Franz Arndt – vor Ort besser bekannt unter seinem Rufnahmen "Theo" – vorerst weiterhin der oberste Vertreter der Landwirte in der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn bei einer gemeinsamen Versammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbands und der Ortsstelle der Landwirtschaftskammer am vergangenen Mittwochabend (17. November 2021) in der Reiterstube Arndt in Wiehagen wählten ihn die anwesenden Bauern erneut zu ihrem Vorsitzenden und Sprecher. Dabei wollte Theo Arndt bei der Sitzung sein Amt eigentlich in jüngere Hände übergeben, nachdem sein Sohn Philipp kürzlich offiziell den väterlichen Reiterhof an der Wickeder Straße übernommen hat. Doch der potentielle Kandidat für die Nachfolge hat sich noch Bedenkzeit erbeten. So muss "Theo" wohl noch mindestens zwei Jahre in der Doppelfunktion als Ortslandwirt und Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes weiter machen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 25.11.2021 Eine ganze Litanei an Gesetzesverstößen …

    Eine ganze Litanei an Gesetzesverstößen …
    ARNSBERG / WERL / SOEST / PADERBORN. Gleich mehrere Stunden waren Einsatzkräfte der Autobahnpolizeiwache Arnsberg in der heutigen Nacht (24. November 2021) mit einem Fahrzeug und seinen Insassen auf der Autobahn 44 (Dortmund – Kassel) beschäftigt. Der Personenkraftwagen (Pkw) war den Beamten durch seine Kennzeichen aufgefallen, die zur Fahndung ausgeschrieben waren. Doch dies war nur der Anfang der Geschichte …
  • 24.11.2021 Stadtwerke lesen Zählerstand für Gas, Strom und Wasser ab

    Stadtwerke lesen Zählerstand für Gas, Strom und Wasser ab
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH sind aktuell mit der jährlichen Erfassung der Zählerstandsdaten in ihrem Versorgungsgebiet beschäftigt. Daher bekommen die Kunden in der Zeit bis zum 11. Dezember 2021 noch Besuch von einem Ableser. Dieser erfasst vor Ort die Verbrauchsdaten der Kunden: in Fröndenberg den Strom-, Gas-, und Wasserverbrauch sowie in Wickede die Stände der Strom- und Gaszähler.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 24.11.2021 Lichterglanz in der Wickeder Ortsmitte

    Lichterglanz in der Wickeder Ortsmitte
    WICKEDE. Alljährlich zur Advents- und Weihnachtszeit erstrahlt die Wickeder Ortsmitte in festlichem Glanz. Eine zweihundert Meter lange Lichterkette illuminiert den großen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Als Dekoration hinzu kommen glänzende dunkelrote Kugeln. Außerdem hängen die Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH die temporäre Straßenbeleuchtung mit Glocken- und Sternmotiven über den Fahrbahnen von Haupt- und Kirchstraße sowie in der Einkaufspassage "Schmitz Hof" auf.
  • 24.11.2021 Polizei warnt vor "Polizisten"

    Polizei warnt vor "Polizisten"
    KREIS SOEST. Kriminalhauptkommissar Holger Rehbock als Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Soest warnt die Bevölkerung vor Anrufen vermeintlicher Polizeibeamten. In jüngster Zeit hätten sich Betrüger in Telefonanrufen bei Bürgern wiederholt als Polizisten ausgeben. Ziel dieser Kriminellen, die den guten Ruf der Polizei missbrauchten, sei es illegal an Geld, kostbaren Schmuck oder andere Wertgegenstände zu gelangen.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 21.11.2021 Verein muss Vorstand komplett neu wählen

    Verein muss Vorstand komplett neu wählen
    ECHTHAUSEN. Veränderungen im Vorstand: Bei der Jahreshauptversammlung am Montag, 29. November 2021, um 19 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen müssen die Mitglieder des Fördervereins des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens ein neues Führungsgremium wählen. Denn sowohl Vorsitzender Christian Hering als auch sein Stellvertreter Thorsten Donner stehen nicht zur Wiederwahl. Kassiererin Julia Pinto aus Wimbern ist bereits im Sommer aus dem Gremium ausgeschieden, nachdem ihre Kinder in die Schule gekommen sind.
  • 21.11.2021 Diebe brechen in Haus ein, obwohl Bewohner anwesend sind

    Diebe brechen in Haus ein, obwohl Bewohner anwesend sind
    WICKEDE (RUHR). Wohnungseinbruchsdiebstahl am Freitag in Wickede: Bislang unbekannte Straftäter brachen in der Zeit zwischen 16.30 und 23.15 Uhr in ein Haus an der Hauptstraße ein. Und dies sogar, während sich die Bewohner im Erdgeschoss aufhielten.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 19.11.2014 Einbruch: Massive Fenstergitter mit brachialer Gewalt auseinander gebogen

    Einbruch: Massive Fenstergitter mit brachialer Gewalt auseinander gebogen
    WICKEDE. Da half selbst ein massives Gitter aus mehreren Zentimeter dicken Metallstäben vor dem Fenster nicht mehr. Mit brachialer Gewalt verschafften sich bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht von Dienstag auf den heutigen Mittwoch gewaltsam Zugang zu den Räumen der Firma „Acritudo“ in der Ringstraße in Wickede, indem sie die eigentlich sehr stabilen Gitterstäbe mit Hilfe von Werkzeugen o-förmig auseinander bogen.
  • 19.11.2014 Selbstironische Selbstreflektion von Christine Westermann über das Alter

    Selbstironische Selbstreflektion von Christine Westermann über das Alter
    WICKEDE. Demnächst komme sie mal im Hellen, damit sie auch etwas von Wickede sehen würde, schrieb die WDR-Moderatorin und Buchautorin Christine Westermann dem Bürgermeister ins Goldene Gästebuch der Gemeinde. Licht ins Dunkel brachte die Journalistin unter anderem mit amüsanten Beiträgen aus ihrer eigenen Lebensgeschichte bei einer Veranstaltung der Volkshochschule am Dienstagabend (18. November 2014) im Wickeder Bürgerhaus. Dabei las sie unter andrerem aus ihrem neuen Buch „Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve“. Rund 200 Zuhörer verfolgten ihren unterhaltsamen und amüsanten Vortrag.
  • 18.11.2014 VHS-Leiter Wolfgang Klesse in Wickede vor großem Publikum verabschiedet

    VHS-Leiter Wolfgang Klesse in Wickede vor großem Publikum verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Als Werler war er oft Gast in Wickede. In Wickede war er aber auch fast genau so häufig Gastgeber für Werler und andere Bürger. Am heutigen Dienstagabend (18. November 2014) hatte er seinen vorläufig letzten großen Auftritt im Bürgerhaus. Im Anschluss an die Veranstaltung mit WDR-Moderatorin und Buchautorin Christine Westermann wurde Wolfgang Klesse vor großem Publikum verabschiedet. Denn der Leiter der gemeinsamen Volkshochschule der Stadt Werl sowie der Gemeinden Wickede (Ruhr) und Ense geht zum 31. Dezember 2014 in den Ruhestand. Über einen Nachfolger ist bislang noch nicht entschieden.
  • 18.11.2014 Hilfe für die Flüchtlinge in Wimbern: Wieder Sach- und Geldspenden gefragt

    Hilfe für die Flüchtlinge in Wimbern: Wieder Sach- und Geldspenden gefragt
    WIMBERN. Warme Winterkleidung und festes Herrenschuhwerk in den Größen zwischen 40 und 43 benötigen die Malteser-Werke in Wimbern noch für die Asylbewerber im ehemaligen Marien-Krankenhaus. Dies teilte Jana Förster als stellvertretende Betreungsleiterin am heutigen Dienstag, 18. November 2014, auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 18.11.2014 Buß- und Bettag: Kirchgang und Kartoffelfest

    Buß- und Bettag: Kirchgang und Kartoffelfest
    WICKEDE. Die evangelische Kirchengemeinde Wickede lädt anlässlich des Buß- und Bettages am morgigen Mittwoch, 19. November 2014, ab 18.00 Uhr zum Gottesdienst in die Christus-Kirche ein. Darauf macht Pfarrer Dr. Christian Klein aufmerksam.
  • 17.11.2014 Wer die Karriereleiter bei der Feuerwehr erklimmen will, muss hoch hinaus und tief hinab

    Wer die Karriereleiter bei der Feuerwehr erklimmen will, muss hoch hinaus und tief hinab
    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Hoch hinaus und tief hinab – um die „Karrierleiter“ bei der Freiwilligen Feuerwehr zu erklimmen, muss man beides üben und können. Sowohl das Besteigen der 30 Meter hohen Drehleiter als auch das Abseilen aus dem obersten Fenster des Gerätehaus-Turmes in Wickede.
  • 17.11.2014 Unfall an der Einmündung der Nordstraße in die Kirchstraße

    Unfall an der Einmündung der Nordstraße in die Kirchstraße
    WICKEDE. Drei Leichtverletzte und eine Sachschaden in Höhe von schätzungsweise mehr als 10.000,00 Euro ist die Bilanz eines Unfalls am heutigen Montagvormittag (17. November 2014) in Wickede.
  • 17.11.2014 Klassisches Konzert in der Kirche: Vokal- und Instrumentalstimmen begeistern Zuhörer

    Klassisches Konzert in der Kirche: Vokal- und Instrumentalstimmen begeistern Zuhörer
    WICKEDE (RUHR). Eine weitere große Veranstaltung im Rahmen der 150-Jahr-Feier der Pfarrgemeinde St. Antonius von Padua in Wickede: Mit dem klassischen Kirchenkonzert „Te deum laudamus“ unter der Gesamtleitung von Helmut Pieper, selbst gebürtiger Wickeder, begeisterte die Pfarrgemeinde am Sonntag (16. November 2014) eine große Zuhörerschaft. Neben vielen Wickedern kamen dazu auch zahlreiche auswärtige Gäste in das Gotteshaus.
  • 15.11.2014 Hunderte Besucher beim Herbstfest der Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen

    Hunderte Besucher beim Herbstfest der Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen
    WICKEDE. Grün und Gelb, die Farben der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen, dominierten die Dekoration beim Herbstfest am Samstagabend (15. November 2014) im großen Saal des Wickeder Bürgerhauses. Die Partyband „Sound-Cocktail“ sorgte dabei mit Live-Musik für den richtigen Sound-Mix. So waren auch schnell etliche Paare vor der Bühne, um das Tanzbein zu schwingen.
  • 15.11.2014 Neues Wickeder Dreigestirn will drei örtliche Vereine noch enger beim Karneval verbinden

    Neues Wickeder Dreigestirn will drei örtliche Vereine noch enger beim Karneval verbinden
    WICKEDE. „Drei Vereine – ein Fest“ lautet das Motto des neuen Wickeder „Dreigestirns“. Bei seiner Prinzenproklamation im Rahmen des Hoppediz-Erwachens präsentierte der Wickeder Karnevalsverein „WiKaVau Helau“ am heutigen Freitagabend (14. November 2014) in der Gaststätte Garte die neuen Regenten des Narrenvolkes: Karnevalsprinz Patrick Schnapp (35), Bauer Tim Thiele (29) und Jungfrau Oli(ver) Thiele (24). Alle drei sind Mitglieder des Wickeder Turnvereins (TV) von 1890, der im kommenden Jahr sein 175-jähriges Bestehen feiert.
  • 14.11.2014 Heute Abend: Störungsdienst der Gemeindewerke brachte schnell Licht ins Dunkel

    Heute Abend: Störungsdienst der Gemeindewerke brachte schnell Licht ins Dunkel
    WICKEDE. Prompter Störungsservice der Gemeindewerke Wickede (Ruhr): Als am heutigen Freitagabend (14. November 2014) einige Straßenzüge in Wickede nach Sonnenuntergang im Dunkeln blieben, da sich die Straßenlaternen nicht selbstständig einschalteten, reagierte man nach einer entsprechenden Meldung seitens des Störungsdienstes recht schnell.
  • 14.11.2014 Kritik der Kommunen an der Flüchtlingspolitik des Landes: Bürgermeister erklärten Innenminister ihre Probleme vor Ort

    Kritik der Kommunen an der Flüchtlingspolitik des Landes: Bürgermeister erklärten Innenminister ihre Probleme vor Ort
    DÜSSELDORF / WICKEDE (RUHR). Kritik an der Flüchtlings-Politik des Landes musste sich am heutigen Freitag (14. November 2014) der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) von mehr als zwei Dutzend Bürgermeistern der Standortkommunen von Flüchtlingsunterkünften des Landes anhören. Mit an der Spitze: Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU).
  • 14.11.2014 Spülen und saugen: Kanalreinigung mit Hochdruck

    Spülen und saugen: Kanalreinigung mit Hochdruck
    WICKEDE. Spülen und absaugen – fast wie beim Zahnarzt. Nur ein paar Nummern größer. Derzeit ist die Bochumer Fachfirma Drabe im Auftrag der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit der Reinigung eines Teilstücks des kommunalen Kanalnetzes beschäftigt.
  • 14.11.2014 Botschaft von St. Martin in die Tat umgesetzt

    Botschaft von St. Martin in die Tat umgesetzt
    WIMBERN. Eine riesige Kiste mit gebrauchtem Spielzeug und leckeren Süßigkeiten gab’s am heutigen Freitagvormittag (14. November 2014) für die Flüchtlingskinder in Wimbern. Acht Kinder und zwei Erzieherinnen der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ brachten die Geschenke in die Kinderspielstube „Kunterbunt“ der benachbarten Massenunterkunft für Asylbewerber im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern.
  • 14.11.2014 Überwiegende Mehrheit des Rates für eine Klage vor dem Verwaltungsgericht

    Überwiegende Mehrheit des Rates für eine Klage vor dem Verwaltungsgericht
    WICKEDE (RUHR). Die Kommune wird klagen. 25 von 31 anwesenden Ratsmitgliedern stimmten in der außerordentlichen Sitzung des örtlichen Parlamentes der Gemeinde Wickede (Ruhr) in geheimer Abstimmung am heutigen Donnerstagabend (13. November 2014) im großen Saal des Bürgerhauses dem Beschlussvorschlag von Bürgermeister und Verwaltungsspitze zu. (Wir berichteten vorab bereits LIVE auf unserer FACEBOOK-Seite!)
  • 13.11.2014 Wickedes Bürgermeister sieht „Rhetorische Luftraumverletzung"

    Wickedes Bürgermeister sieht „Rhetorische Luftraumverletzung"
    WICKEDE / ECHTHAUSEN. Als „rhetorische Luftraumverletzung“ kritisierte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) in der öffentlichen Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) die Äußerungen von FAM-Geschäftsführer Franz-Josef Barkhaus im Rahmen des Richtfestes von „Hangar 4“ (wir berichteten).
  • 13.11.2014 Bagger bei Bente: Haus an Haltestelle steht vor Abriss

    Bagger bei Bente: Haus an Haltestelle steht vor Abriss
    WICKEDE. Bagger bei Bente: das rot verklinkerte Einzelhaus an der Bushaltestelle „Kurze Straße“ direkt an der Hauptstraße wird in diesen Tagen abgerissen. Denn die Unternehmensgruppe Bente benötigt die Fläche für Mitarbeiterparkplätze.
  • 13.11.2014 Heimatabend: "Kein schöner Land …"

    Heimatabend: "Kein schöner Land …"
    WICKEDE. Zum jährlichen Heimatabend begrüßte Josef Kampmann als Vorsitzender der Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Mittwochabend (12. November 2014) rund 120 Gäste im Bürgerhaus.
  • 13.11.2014 Weihnachtstheaterstück für Kinder ab 6 Jahren auf dem Markt

    Weihnachtstheaterstück für Kinder ab 6 Jahren auf dem Markt
    WICKEDE. „Piti und der Weihnachtsmann“ heißt das Weihnachtstheaterstück, welches das Soester Kreisjugendamt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wickede (Ruhr) wieder kostenlos für alle interessierten Kinder anbietet.
  • 12.11.2014 Caritas-Kaufhaus: Durchbruch bei der Bekämpfung des Leerstandes in der Ortsmitte?

    Caritas-Kaufhaus: Durchbruch bei der Bekämpfung des Leerstandes in der Ortsmitte?
    WICKEDE. Ob es der sprichwörtliche Durchbruch bei der Bekämpfung des Leerstandes in der Wickeder Ortsmitte sein wird, darf bezweifelt werden. Auf jeden Fall wird man ab dem Monatswechsel wohl nicht mehr durch ein leeres Schaufenster in ein dunkles Ladenlokal schauen. Die „Lücke“ durch das leer stehende ehemalige Schlecker-Lokal wird wohl zum Monatswechsel wieder geschlossen und die Kirchstraße hoffentlich wieder etwas belebter.
  • 12.11.2014 Wimbern und Wiehagen feierten auch Sankt Martin

    Wimbern und Wiehagen feierten auch Sankt Martin
    WICKEDE. Es sei ein „schöner Artikel über die St.-Martins-Umzüge“ gewesen, den „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am Dienstagabend (11. November 2014) online gestellt hätte. „Allerdings …“ hätte man Hinweise auf die Umzüge der Kindertagesstätte „Mini-Max“ in Wimbern und den Regenbogen-Kindergarten in Wiehagen vermisst, hieß es heute.
  • 12.11.2014 Klein, fein und gemütlich: der Wickeder Weihnachtsmarkt

    Klein, fein und gemütlich: der Wickeder Weihnachtsmarkt
    WICKEDE. Am ersten Adventswochenende gibt es auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Wickeder Weihnachtsmarkt. Von Freitag bis Sonntag (28. – 30 November 2014) verwandelt die Gemeinde den Markplatz vorm Rathaus in ein heimeliges Hüttendorf mit Lagerfeuer und festlich dekoriertem Tannenbaum. Am Samstag des ersten Adventswochenendes werden die meisten der Inhaber geführten Geschäfte in der Wickeder Ortsmitte ihre Läden bis 18.00 Uhr geöffnet halten. Und am verkaufsoffenen Sonntag lädt der Einzelhandel von 13.00 bis 18.00 Uhr zum Einkaufen ein.
  • 12.11.2014 Kleines Lebensmittelgeschäft schließt zum Jahresende

    Kleines Lebensmittelgeschäft schließt zum Jahresende
    WICKEDE. Der kleine russische Lebensmittelmarkt „Raduga“ an der Christian-Liebrecht-Straße gegenüber dem EDEKA-Markt wird Ende des Jahres schließen. Wie Inhaber Valeriy Magometa im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, sei der Kostendruck mit Miete, Strom usw. bei dem geringen Umsatz in einer Gemeinde in der Größenordnung von Wickede (Ruhr) auf Dauer nicht mehr tragbar.
  • 12.11.2014 26. Förderpreis der Volksbanken für Musikschüler

    26. Förderpreis der Volksbanken für Musikschüler
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Zum 26. Mal wird der Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) für Musikschüler am kommenden Wochenende verliehen: Dazu werden sich mehr als 200 Schüler der Musikschule Werl – Wickede (Ruhr) – Ense am Samstag, 15. November 2014, den kritischen Ohren der Juroren stellen.
  • 11.11.2014 Vereint durchs Teilen: Martinsfest mit multikulturellem Miteinander

    Vereint durchs Teilen: Martinsfest mit multikulturellem Miteinander
    WICKEDE. Hunderte Kinder mit Eltern und weiteren Angehörigen feierten am heutigen Dienstagabend (11. November 2014) in mehreren Wickeder Kindergärten das Sankt-Martins-Fest. Dass eine Muslima mit Kopftuch dabei in der katholischen St.-Antonius-Kirche saß und dem Martinsspiel der Kinder applaudierte, zeigt das multikulturelle Miteinander und das vereinte Feiern dieses eigentlich christlichen Festes in der Ruhrgemeinde.
  • 11.11.2014 Vereint durchs Teilen: Martinsfest mit multikulturellem Miteinander

    Vereint durchs Teilen: Martinsfest mit multikulturellem Miteinander
    WICKEDE. Hunderte Kinder mit Eltern und weiteren Angehörigen feierten am heutigen Dienstagabend (11. November 2014) in mehreren Wickeder Kindergärten das Sankt-Martins-Fest. Dass eine Muslima mit Kopftuch dabei in der katholischen St.-Antonius-Kirche saß und dem Martinsspiel der Kinder applaudierte, zeigt das multikulturelle Miteinander und das vereinte Feiern dieses eigentlich christlichen Festes in der Ruhrgemeinde.
  • 11.11.2014 Musikalische Grundausbildung für Kinder des ersten und zweiten Schuljahres

    Musikalische Grundausbildung für Kinder des ersten und zweiten Schuljahres
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Zur musikalischen Grundausbildung für Kinder aus dem ersten und zweiten Schuljahr, die noch nicht an der musikalischen Früherziehung teilgenommen haben, lädt die Musikschule Werl – Wickede (Ruhr) – Ense ein. Die Grundausbildung dient als Vorbereitung auf den späteren Instrumentalunterricht und beginnt am Montagnachmittag nach den Weihnachtsferien in Werl.
  • 11.11.2014 Eine „helle Freude“: Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt erneut im alten Glanze

    Eine „helle Freude“: Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt erneut im alten Glanze
    WICKEDE. Ja, ist denn jetzt schon Weihnachtszeit? – Manch einer, der am heutigen Dienstagabend (11. November 2014) durch die Kirch- oder Hauptstraße in der Wickeder Ortsmitte fuhr, mag sich diese Frage gestellt haben. Denn bereits an diesem jecken 11.11, dem Martinstag, strahlte die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung mit Glöckchen und Sternen wieder funkelnd am dunklen Nachthimmel.
  • 11.11.2014 Polizei warnt vor „Trojanern“ in E-Mails, die nur angeblich von Telecom oder Vodafone kommen

    Polizei warnt vor „Trojanern“ in E-Mails, die nur angeblich von Telecom oder Vodafone kommen
    KREIS SOEST. Vor gefälschten E-Mails, die derzeit als angebliche Telefonrechnungen der Unternehmen Telecom und Vodafone verschickt werden, warnt die Kreispolizeibehörde Soest.
  • 11.11.2014 Fahnehissen des Wickeder Karnevalsvereins „Wi Ka Vau Helau 01"

    WICKEDE / KÖLN. Soester Pferdemarkt, Wickeder Marktplatz und Kölner Heumarkt – eine logische Folge? – Am 11.11. um 11.11 Uhr für die Wickeder Karnevalisten schon. Denn Doktor Uwe Stücker hatte am heutigen Dienstagvormittag (11.11.) nicht nur die bunte Karnevalsmütze auf, sondern auch noch einen Kirmesschal als rot-weißes Souvenir von der Soester Allerheiligenkirmes um den Hals.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON