Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 05.05.2021 Trotz positiver Corona-Tests im Supermarkt zum Einkaufen?

    Trotz positiver Corona-Tests im Supermarkt zum Einkaufen?
    WICKEDE (RUHR). Lügen sind gesetzlich nicht strafbar. Aber die Gerüchte, die jemand aktuell in Wickede (Ruhr) verbreitet, sind haltlos und geschmacklos sowie zumindest moralisch äußerst verwerflich.
  • 05.05.2021 Nun doch: Wickeder Volksbank will mit Mendener Bank fusionieren

    Nun doch: Wickeder Volksbank will mit Mendener Bank fusionieren
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN. Nun doch: Die Volksbank Wickede (Ruhr) eG will mit der Mendener Bank eG fusionieren. Die Verschmelzung der beiden genossenschaftlichen Geldinstitute, die bereits seit Jahren in bestimmten Bereichen miteinander kooperieren, ist vom Vorstand und vom Aufsichtsrat durch geheime Verhandlungen vorbereitet worden und von diesen Gremien bereits beschlossen. Die Entscheidung bedarf allerdings noch der Zustimmung durch die Generalversammlung der Mitglieder der Genossenschaft. Ansonsten soll aus den bislang zwei selbstständigen Unternehmen zum Jahreswechsel 2022 eine Bank werden. (Wir berichten noch!)

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 04.05.2021 Sturmtief stürzt Storchennest vom Strommasten

    Sturmtief stürzt Storchennest vom Strommasten
    WIMBERN. Das Sturmtief "Eugen" hat die bisherigen Brutbemühungen der ersten Weißstörche in Wickede (Ruhr) zunichte gemacht. Die orkanartigen Böen haben das Nest der Tiere offenbar hinweggefegt. Unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" hatte vor fast einem Monat – am 9. April – exklusiv über die ersten Klapperstörche in der Kommune und die Liebesgeschichte über den Leitungen der Stadtwerke Fröndenberg-Wickede berichtet.
  • 03.05.2021 „Wildwald“ soll zum „Walderlebnis-Zentrum“ für die ganze Region werden

    „Wildwald“ soll zum „Walderlebnis-Zentrum“ für die ganze Region werden
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Der „Wildwald“ in Voßwinkel soll zum „Walderlebnis-Zentrum“ für die ganze Region werden. Denn auch die Naturerlebniseinrichtung leidet unter der Corona-Pandemie. Eine Partnerschaft mit „Kräftespiel“ aus Arnsberg soll nun die bisherigen Angebote ausbauen helfen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 03.05.2021 Seniorin vermisst: Polizei bittet um Mithilfe

    Seniorin vermisst: Polizei bittet um Mithilfe
    WICKEDE. Die Polizei sucht seit etwa 11 Uhr nach einer vermissten Seniorin, die aus ihrer Wohnung am Birkenweg in Wickede verschwunden ist.
  • 02.05.2021 Besitz von pornografischen Darstellungen mit schwerem sexuellen Mißbrauch von Kindern

    Besitz von pornografischen Darstellungen mit schwerem sexuellen Mißbrauch von Kindern
    WERL / WICKEDE. Schuldig im Sinne der Anklage: Zu einem Jahr auf Bewährung und einer Geldstrafe in Höhe von 2.000 Euro verurteilte Richterin Patricia Suttrop jetzt einen 64-jährigen Rentner aus Wickede. Der verwitwete Mann gab bei einem Strafprozess vor dem Amtsgericht Werl am Donnerstagmittag selbst zu, etliche kinder- und jugendpornografische Darstellungen "aus Neugierde" aus dem Internet heruntergeladen und auf digitalen Datenträgern abgespeichert zu haben.

Anzeige

Anzeige Picker

Anzeige

Anzeige Picker
  • 23.04.2021 Tödlicher Motorrad-Unfall auf der A445 in Richtung Neheim

    Tödlicher Motorrad-Unfall auf der A445 in Richtung Neheim
    WICKEDE / NEHEIM / HAMM. Bei einem Alleinunfall auf der Autobahn 445 in Fahrtrichtung Neheim ist am heutigen Freitag (23. April 2021) ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Hamm tödlich verunglückt. – Dies teilte die Pressestelle des Polizeipräsidiums in Dortmund auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 19.04.2021 Polizei sucht Verursacher und Zeugen

    Polizei sucht Verursacher und Zeugen
    WIEHAGEN. Eine 29-jährige Wickederin befuhr am Sonntag (18. April 2021) gegen 9.30 Uhr mit ihrem Wagen die Straße "Scheda" in Richtung Fröndenberg. Dabei kam ihr ein silberner VW Sharan entgegen, der mittig auf der Straße fuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Wickederin nach rechts aus und touchierte dabei eine Leitplanke.

Anzeige

Keine Einträge vorhanden

  • 10.07.2018 Vier tolle Tage: Größter Verein der Gemeinde feierte sein 200-jähriges Bestehen

    Vier tolle Tage: Größter Verein der Gemeinde feierte sein 200-jähriges Bestehen
    WICKEDE. Kaiserschießen am Freitagabend, Königsschießen am Samstagnachmittag, ein langer Festumzug mit hunderten von Schützen und Musikern sowie Regenten und Hofstaatpaaren am Sonntagnachmittag und der vierte und letzte Festtag am gestrigen Montag (9. Juli 2018) mit großer Parade vor dem Bahnhof: Ihr 200-jähriges Bestehen feierte die Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen mit einem riesigen Fest.
  • 08.07.2018 Jubelfest: Sternenmarsch und Umzug durch die Ortsmitte

    Jubelfest: Sternenmarsch und Umzug durch die Ortsmitte
    WICKEDE / WIEHAGEN. Kaiserwetter zum großen Jubiläumsfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen. Blauer Himmel und Sonnenschein sorgten am heutigen Sonntag (8. Juli 2018) für die richtige Kulisse beim prächtigen Umzug von unzähligen Musikern und Schützen sowie Regenten und Hofstaatpaaren durch Wickede und Wiehagen. – Damit die wartenden Zuschauer am Bahnhof unterhalten wurden, hatte der größte Wickeder Verein eigens den lokalen Sänger Manfred ("Manni") Siegemund für das "Vorprogramm" als Alleinunterhalter verpflichtet. Die Menschenmenge zum Mitsingen animieren konnte Siegemund allerdings nicht.
  • 08.07.2018 Abriss des EDEKA-Marktes steht kurz bevor

    Abriss des EDEKA-Marktes steht kurz bevor
    WICKEDE (RUHR). „Endlich ist es soweit!“ heißt es im jüngsten Werbeprospekt des örtlichen EDEKA-Marktes. Gemeint ist damit der Abriss des bisherigen Supermarktes an der Christian-Liebrecht-Straße 1 in Wickede. Denn nur bis zum kommenden Samstag, 14. Juli 2018, um 13 Uhr lädt das Ladenlokal noch zum Einkaufen des täglichen Bedarfs ein. Danach wird das in die Jahre gekommene Gebäude geschlossen. Bereits am 23. Juli 2018 solle mit seinem Abriss begonnen werden, teilte jetzt eine Sprecherin der „EDEKA Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr“ aus Moers auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 08.07.2018 Einbrüche in drei Kindergärten in Wickede und Wiehagen

    Einbrüche in drei Kindergärten in Wickede und Wiehagen
    WICKEDE / WIEHAGEN. Zu gleich drei Einbrüchen in kirchliche und kommunale Kindergärten kam es in den letzten Tagen in Wickede und Wiehagen. Die Kreispolizeibehörde Soest zog am heutigen Sonntag (8. Juli) eine erste Bilanz.
  • 07.07.2018 Daniel Luig ist neuer Schützenkönig

    Daniel Luig ist neuer Schützenkönig
    WICKEDE / WIEHAGEN. Daniel Luig ist neuer König der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen. – An der Vogelstange in der Erbke in Wickede lieferte er sich zusammen mit Tobias Borgmann und Christoph Hornkamp am heutigen Samstagabend (7. Juli 2018) zuletzt ein spannendes Wettschießen auf den Holzadler im Kugelfang.
  • 07.07.2018 Weniger Wohnungseinbrüche: Trotzdem Tipps für Urlaubszeit

    Weniger Wohnungseinbrüche: Trotzdem Tipps für Urlaubszeit
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Wohnungseinbrüche in Wickede (Ruhr) sind in der ersten Hälfte dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr erheblich zurückgegangen. – Dies teilte Pressesprecher Frank Meiske von der Kreispolizeibehörde Soest jetzt auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Unsere Redaktion hatte sich gezielt nach den Zahlen für die Ruhrgemeinde erkundigt.
  • 03.07.2018 Kaiserwetter beim Jubiläumsfest: Fesche Festumzüge und fröhliche Feier unter blauem Himmel

    Kaiserwetter beim Jubiläumsfest: Fesche Festumzüge und fröhliche Feier unter blauem Himmel
    ECHTHAUSEN. „Lasst uns feiern!“ – Diesem Motto des Jubiläumsschützenfestes kam die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft mit ihren Gästen von Freitag bis Montag voll und ganz nach. Vier Tage lang wurde rund um die Gemeindehalle an der Ruhrstraße gefeiert, getanzt und gesungen. Immer wieder stimmten die Musiker aus Bruchhausen, Echthausen und Wickede dabei auch das eigens zum 200-jährigen Bestehen des Vereins von Christian Donner getextete Lied „Ich bin ein Schützenjung’“ an.
  • 27.06.2018 Schulabschlüsse für die Zehntklässler stehen fest

    Schulabschlüsse für die Zehntklässler stehen fest
    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) entlässt am kommenden Freitag, 29. Juni 2018, ihren ersten Abschlussjahrgang. Viele der 73 Schüler der drei 10. Klassen besuchten die kommunale Bildungseinrichtung im Hövel seit ihrer Gründung im Sommer 2012. Daher ist es durchaus von Interesse, welche Schulabschlüssen die Jungen und Mädchen erreicht haben. – Am heutigen Mittwoch (27. Juni 2018) teilte Schulleiter Peter Zarnitz die Zahlen gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 27.06.2018 Kleine Gemeinde lebt auf zu großem Fuß

    Kleine Gemeinde lebt auf zu großem Fuß
    WICKEDE (RUHR) / HERNE. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) habe eine zu geringe Eigenkapitalquote und eine überdurchschnittlich hohe Verschuldung. – Dies kritisierte Doris Krüger von der Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen. Bei der turnusmäßigen Sitzung des politischen Rates am gestrigen Dienstagabend (26. Juni 2018) trug sie die wesentlichen Ergebnisse der alle fünf Jahre stattfindenden überörtlichen Prüfung der Kommune vor. – Im großen Saal des Bürgerhauses herrschte währenddessen und auch danach weitestgehend betroffenes Schweigen bei den anwesenden Ratsmitgliedern aller Fraktionen. Denn die Finanz-Fachfrau aus Herne machte deutlich, dass die kleine Gemeinde teilweise auf zu großem Fuß lebt.
  • 26.06.2018 Trauer um Herbert Koplin

    Trauer um Herbert Koplin
    WIMBERN. Herbert Koplin ist tot. Der aus dem Kreis Unna stammende Pädagoge ist am Sonntag (24. Juni 2018) im Alter von 70 Jahren in Fröndenberg verstorben. Er war einer der Gründungsväter der „Ruhrtalklinik“ in Wimbern. – Mit rund 150 Mitarbeitern zählt die deutschlandweit bekannte Rehabilitationseinrichtung für geistig und körperlich Behinderte an der Wimberner Ortsgrenze zu Menden-Barge zu den größten Arbeitgebern der Ruhrgemeinde.
  • 24.06.2018 „Glaube, Sitte, Heimat! Na, dann: ,Prost!‘“

    „Glaube, Sitte, Heimat! Na, dann: ,Prost!‘“
    ECHTHAUSEN. „Glaube, Sitte, Heimat“ – um diese Begriffe drehte sich am Freitagabend (22. Juni 2018) der Festakt im Rahmen der 200-Jahr-Feier der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen. Nicht nur auf mehreren Bannern der Fahnenabordnungen befreundeter Schützenvereine war das Motto zu lesen. Auch im groß präsentierten Musikvideo „Schützenjung“ hieß es in einer Textzeile „Glaube, Sitte, Heimat! Na, dann: ,Prost!‘“.
  • 24.06.2018 Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO
    WICKEDE (RUHR). Wie können sich kleine und mittelständische Unternehmen sowie ehrenamtliche Vorstände von Vereinen vor den bürokratischen Auswüchsen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Regulierungswahnsinn schützen? Ist eine latente Angst der Verantwortlichen vor schnellen Abmahnungen, teuren Bußgeldern und Schadensersatzansprüchen berechtigt oder nur Hysterie? Was hat sich nach dem 25. Mai 2018 geändert und was ist jetzt dringend zu beachten? – Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt am Donnerstag, 28. Juni 2018 , um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung der Werbeagentur „ad medien GmbH“ und des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“ an der Fröndenberger Straße in Wickede. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter ad-medien@t-online.de wird gebeten.
  • 24.06.2018 Neuer Jungschützenkönig – Nachfolger für Louis Eickenbusch

    Neuer Jungschützenkönig – Nachfolger für Louis Eickenbusch
    ECHTHAUSEN / BERLIN / GIESSEN. Niklas Kittling ist der neue Jungschützenkönig 2018/2019 der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen. Der 23-jährige gebürtige Berliner und Student der Wirtschaftswissenschaften in Gießen folgt damit Louis Eickenbusch aus Echthausen.
  • 22.06.2018 Zwei Kunstwerke von heimischen Tontöpferinnen für das Freibad

    Zwei Kunstwerke von heimischen Tontöpferinnen für das Freibad
    WICKEDE (RUHR). Im Wickeder Freibad können die Besucher künftig nicht nur „Köpper“ ins kühle Nass machen oder auf der Liegewiese entspannen sondern auch zwei Kunstwerke von heimischen Hobby-Tontöpferinnen begutachten. Denn seit der vergangenen Woche gibt es in den Grünanlagen am Beckenrand zwei Plastiken. Am heutigen Freitag (22. Juni 2018) stellten die Töpferinnen und Vertreter der Gemeinde als Betreiber des Bades die beiden Skulpturen vor.
  • 21.06.2018 „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?
    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Die Wickeder SPD-Fraktion habe die Pressemitteilung der Soester Kreisverwaltung vom heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) zu einem Bericht des Soester Anzeigers "mit Verwunderung zur Kenntnis genommen", heißt es in einer aktuellen Stellungnahme von Fraktionssprecher Julian Bräker.
  • 21.06.2018 Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“
    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine „tendenziöse und falsche Berichterstattung“ wirft Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Soester Kreisverwaltung der Redaktion „Wickede“ des „Soester Anzeigers“ vor. Die Stellungnahme zu einem auch online mit dem suggestiven Titel „Will der Kreis Soest die Radler gefährden?“ veröffentlichten Artikel ist in einer für eine kommunale Behörde normal unüblichen sprachlichen Schärfe formuliert. Der Kreis Soest bezieht Stellung zum Artikel "Will Kreis Radler gefährden?" am 20. Juni 2018 im Soester Anzeiger, Lokalseite Wickede (Ruhr), und stellt klar, dass die gefundene Regelung für die Führung des Ruhrtalradweges am Bahnhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) einvernehmliches Ergebnis eines Ortstermins mit Vertretern der Gemeinde Wickede (Ruhr), der Kreispolizeibehörde und der Kreisverwaltung gewesen ist. Der Kreis Soest wirft der lokalen Tageszeitung dabei eine mangelhafte Recherche und fehlende Sorgfaltspflicht vor.
  • 21.06.2018 Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar
    WICKEDE / WERL. Für Aufsehen im Industriegebiet Westerhaar in Wickede sorgte am heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) ein riesiger Wasserwerfer der Bochumer Bereitschaftspolizei. – Passanten fragten sich, was es mit der Präsenz der Polizei im örtlichen Gewerbegebiet auf sich hatte. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ recherchierte den Hintergrund.
  • 20.06.2018 Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus
    WICKEDE. Gleich an mehreren Stellen versuchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. Juni 2018) in die Filiale von „Brillen Rottler“ am Marktplatz in Wickede einzudringen. Dabei beschädigten die Täter zwei Schaufensterscheiben in der Passage zur Christian-Liebrecht-Straße. Schließlich drangen die Diebe dann allerdings offenbar gewaltsam durch einen großen Lichtschacht und ein Kellerfenster von hinten in die Geschäftsräume des Optikers ein.
  • 19.06.2018 Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden
    WICKEDE. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft traf sich die CDU-Fraktion des Gemeinderates zu ihrer jüngsten Sitzung im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“. Denn die christdemokratischen Kommunalpolitiker wollten sich selbst einmal ein Bild von dem in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatz der Sportanlage an der Fröndenberger Straße in Wickede machen.
  • 17.06.2018 Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede
    WICKEDE / DUISBURG. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet einen 29-jährigen Mann aus Duisburg, der am Freitag (15. Juni 2018) gegen 17.45 Uhr einen unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Wickede verursachte und dann Unfallflucht beging.
  • 16.06.2018 Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

     Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest
    KREIS SOEST. Der Kreis Soest setzt zum Endspurt an, um fast alle unterversorgten Gewerbegebiete und auch kleineren Dörfer seiner 14 Städte und Gemeinden per Glasfaser mit schnellem Internet mit einem Datentransfervolumen von mindestens 100 Megabit pro Sekunde zu versorgen. Denn die für den Ausbau notwendigen Fördergelder von Bund und Land dazu sind nunmehr endgültig bewilligt.
  • 16.06.2018 Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein
    WICKEDE (RUHR). Die „Reproaktiv Druck und Werbeservice GmbH“ hat zum Jahresanfang 2018 ihren Firmensitz nach Wickede verlegt. Am kommenden Samstag, 16. Juni 2018, zwischen 11 und 15 Uhr lädt der mittelständische Betrieb für Werbetechnik alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ in seine neuen Geschäftsräume an der Westerhaar 23 ein. – „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hat den Geschäftsführer Martin Grünewald zum Unternehmen und dem „Tag der offenen Tür“ interviewt.
  • 15.06.2018 Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?
    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA (HIMMELWITZ). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) will den Platz um die steinerne Gedenkstele zur deutsch-polnischen Partnerschaft unterhalb der Fußgängerspindel am Bahnhof in „Himmelwitzer Platz“ benennen.
  • 14.06.2018 Innovationen seit Generationen: Familienunternehmen feiert mit Festakt und Family-Day

    Innovationen seit Generationen: Familienunternehmen feiert mit Festakt und Family-Day
    WICKEDE (RUHR). „Innovationen seit Generationen“ unter diesem Motto standen am vergangenen Wochenende (8. / 9. Juni 2018) die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der Firma „Metallwarenfabrik Wilhelm Humpert“ an der Erlenstraße in Wickede. Neben einem großen Festakt für Geschäftspartner und andere geladene Gäste am Freitag gab es dabei einen „Family-Day“ für Belegschaft, Nachbarn und Freunde am Samstag.
  • 14.06.2018 Wohn- und Geschäftshaus durch Flammen gefährdet: Erneut nächtliche Brandstiftung?

    Wohn- und Geschäftshaus durch Flammen gefährdet: Erneut nächtliche Brandstiftung?
    WICKEDE. Ein Mülltonnenbrand an der Christian-Liebrecht-Straße hinter dem TEDI-Discounter-Markt drohte am gestrigen Mittwoch (13. Juni 2018) gegen 4 Uhr nachts auf das benachbarte Gebäude überzugreifen. Zum Glück wurden Feuerwehr und Polizei aber noch rechtzeitig zu dem Brand gerufen. Denn so verhinderten die ehrenamtlichen Helfer schlimmeres.
  • 14.06.2018 Nach der Trauung regnete es Seifenblasen für das Brautpaar

    Nach der Trauung regnete es Seifenblasen für das Brautpaar
    WICKEDE / MENDEN. Vor dem Standesamt der Gemeinde Wickede (Ruhr) gaben sich am gestrigen Mittwochnachmittag (13. Juni 2018) Corinna Reinke und Christian Trimborn aus Menden das Ja-Wort. Die kirchliche Hochzeit findet am Samstag in Menden statt.
  • 13.06.2018 „Public Viewing“ im „Ohl-Inn“ zur Fußball-Weltmeisterschaft

    „Public Viewing“ im „Ohl-Inn“ zur Fußball-Weltmeisterschaft
    WICKEDE (RUHR). „Fußball alleine anschauen ist langweilig!“ meinen die offiziellen Vertreter der Turn- und Spielgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr). Sie zeigen zur Fußball-Weltmeisterschaft deshalb wieder alle Spiele mit der deutschen Nationalmannschaft auf einer Großleinwand im Vereinsheim „Ohl Inn“ am Sportplatz an der Fröndenberger Straße in Wickede. Und ab dem Viertelfinale werden dort auch die anderen Entscheidungen medial präsentiert.
  • 13.06.2018 Sicherheit und Sauberkeit am Wickeder Bahnhof im Fokus

    Sicherheit und Sauberkeit am Wickeder Bahnhof im Fokus
    WICKEDE (RUHR). „Die Sauberkeit am Bahnhof und insbesondere in der Unterführung hat sich in jüngster Zeit verbessert!“ – Diesen Eindruck haben Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU), der örtliche CDU-Chef Thomas Fabri und der NRW-Landtagsabgeordnete Heinrich Frieling (CDU) jetzt bei einer Stippvisite auf dem DB-Gelände vor Ort gewonnen. Mehrfach hatten sich Bürger und Gemeinderatsmitglieder zuvor über die Verschmutzung an der vor einigen Jahren neu gestalteten Bahnstation beschwert. Allerdings vergeblich! – Bis Fabri den regionalen Landtagsabgeordneten Frieling um Hilfe bat und dieser durch seine Kontakte zum NRW-Bahnmanagement in Düsseldorf für einen Lösungsansatz sorgte.
  • 09.06.2018 Oldtimer und Youngtimer in der Ortsmitte und im Gewerbegebiet Westerhaar zu sehen

    Oldtimer und Youngtimer in der Ortsmitte und im Gewerbegebiet Westerhaar zu sehen
    WERL / WICKEDE (RUHR). Mehr als 100 Oldtimer und Youngtimer machen im Rahmen der 21. Klassiker-Fahrt des Motor-Sport-Clubs (MSC) Werl am morgigen Sonntag (10. Juni 2018) auch Station in Wickede.
  • 09.06.2018 Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen lädt zum Frühschoppen

    Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen lädt zum Frühschoppen
    ECHTHAUSEN. „Wir kommen zu Ihnen, wenn es brennt. Kommen Sie zu uns, wenn wir feiern!“ – Mit diesem Slogan wirbt die Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) für ihren „Frühschoppen“ am Sonntag, 10. Juni 2016, ab 10.30 Uhr rund um das Gerätehaus an der Weststraße.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON