Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 30.11.2020 "Menschen an der Ruhr – Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn"

    "Menschen an der Ruhr – Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn"
    WICKEDE (RUHR). "Menschen an der Ruhr – Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn" lautet der Titel eines neuen Schwarz-Weiß-Bildbandes, der kürzlich durch Professor Dr. Markus Köster als Leiter des LWL-Medienzentrums aus Münster und Herbert Schreiber als stellvertretendem Vorsitzenden des Vereins für Geschichte und Heimatpflege sowie Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) von der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Foyer des Rathauses in Wickede vorgestellt wurde. – Wir veröffentlichen dazu nachstehend einen interessanten Video-Mitschnitt des Termins mit Medienvertretern.
  • 29.11.2020 Ready to start*: Runway frisch asphaltiert und markiert

    Ready to start*: Runway frisch asphaltiert und markiert
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Ein spektakuläres Bild bot sich am vergangenen Donnerstag (26. November 2020) am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel. Denn dort asphaltierte die Firma "Oevermann Verkehrswegebau" binnen zirka acht Stunden die rund 26.500 Quadratmeter große Fläche der Start-und-Lande-Bahn mit einer neuen Deckschicht.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 29.11.2020 Schwerer Unfall auf Motocross-Strecke in Voßwinkel

    Schwerer Unfall auf Motocross-Strecke in Voßwinkel
    ARNSBERG-VOSSWINKEL / MENDEN. Auf der Offroad-Rennstrecke des Moto-Cross-Clubs (MCC) in Vosswinkel ist es am heutigen Sonntag (29. November 2020) gegen 12.30 Uhr zu einem Unfall gekommen. Dies bestätigte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises in Meschede auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 24.11.2020 Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan

    Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Baumaßnahmen am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel schreiten zügig voran. Am Mittwoch dieser Woche haben sich Vertreter der Bezirksregierung Münster als zuständige Luftaufsichtsbehörde ein Bild von der laufenden Erneuerung und Verbreiterung der Start-und-Landebahn verschafft. „Aktuell liegen wir gut im Zeitplan und sind zuversichtlich, dass der Flugbetrieb zum Monatswechsel wiederaufgenommen werden kann“, erklärte Stefan Neuhaus als Geschäftsführer der Flugplatzbetreibergesellschaft. „Denn bis zum 30. November wurde die Befreiung von der Betriebspflicht erteilt.“

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 12.11.2020 Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt

    Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt
    ARNSBERG / MENDEN / MÜNSTER. Die Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel wird saniert und verbreitert. Der Flugbetrieb auf dem Verkehrslandeplatz wird deshalb vom 16. bis zum 29. November dieses Jahres komplett eingestellt. Lediglich Hubschrauber können – nach vorheriger Absprache mit dem Tower – hier in Notfällen noch landen und starten.
  • 12.11.2020 Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit

    Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit
    WICKEDE (RUHR) / MÜNSTER / STEINFURT. Schöne Bilder und eine etwas geschönte Biografie ihres politisch durch den Nationalsozialismus belasteten Urhebers: „Menschen an der Ruhr" lautet der Titel eines neuen Buches mit historischen Aufnahmen des passionierten Wickeder Amateurfotografen Heinrich Lehn (*19. Juli 1902, † 13. März 1976), welches seit dieser Woche im Handel erhältlich ist.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 05.11.2020 Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule

    Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest ist der 14. Todesfall "in Zusammenhang mit COVID-19" zu beklagen. Eine 72-Jährige aus Wickede, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist am 4. November verstorben. Außerdem gibt es einen ersten bekannten Corona-Fall in einer Klasse des dritten Jahrgangs der kommunalen Melanchthon-Grundschule in Wickede. Zudem bleibt eine Gruppe der Kindertagesstätte "Mini-Max" in Wimbern weiter in Quarantäne, nachdem dort in der vergangenen Woche eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden war.
  • 03.11.2020 Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich

    Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich
    ARNSBERG / SOEST / WICKEDE (RUHR). Die Kreispolizeibehörde Soest und die Staatsanwaltschaft Arnsberg stellen ihre Ermittlungen bezüglich der Explosion und des Brandes in einer Wohnung in einem Haus an der Marienhöhe in Echthausen ein, nachdem der lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann am gestrigen Tage in der Klinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer verstorben ist (wir berichteten). – Dies erklärten Staatsanwalt Thomas Schmelzer und Maike Wolf von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (3. November 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 03.11.2020 39-jähriger Mann in Klinik verstorben

    39-jähriger Mann in Klinik verstorben
    ECHTHAUSEN. Der durch die Explosion eines sogenannten "Polen-Böllers" am 12. Oktober 2020 lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann aus Echthausen ist in Folge dieses Unglücks in der Klinik Bergmannsheil in Gelsenkirchen-Buer verstorben. Dies bestätigte die Arnsberger Staatsanwaltschaft am heutigen Dienstag (3. November 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 27.10.2020 Zahl der aktuell Infizierten stagniert

    Zahl der aktuell Infizierten stagniert
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest mit seinen insgesamt 301.785 Einwohnern gibt es derzeirt 178 aktuell mit dem Corona-Virus infizierte und vom Gesundheitsamt registrierte Personen (Vortag: 179). Neue Fälle werden aus folgenden Städten und Gemeinden der Region gemeldet: Geseke (2), Lippetal (1), Lippstadt (2), Soest (1), Warstein (2), Werl (1) und Wickede (Ruhr) (1). – Fünf der neuinfizierten Personen hätten sich im familiären oder beruflichen Umfeld angesteckt, erklärte die Pressestelle der Kreisverwaltung am heutigen Dienstag (27. Oktober 2020). Damit ließen sich diese Fälle auf bekannte Indexpatienten zurückführen, so der Krisenstab des Kreises. – Sieben Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf der Intensivstation.

Keine Einträge vorhanden

  • 21.08.2017 Sekundarschule: Bauleute und Handwerker zum Ende der Ferien noch eifrig bei der Arbeit

    Sekundarschule: Bauleute und Handwerker zum Ende der Ferien noch eifrig bei der Arbeit
    WICKEDE (RUHR). Emsiges Treiben herrscht derzeit trotz – oder gerade wegen – der großen Ferien an der kommunalen Sekundarschule im Hövel. Bauleute und Handwerker nutzen die letzten Tage des Sommerurlaubes der hier sonst tätigen Lehrer und Schüler, um ihre Gewerke möglichst schnell voranzutreiben oder zu vollenden. Denn viele der Arbeiten sollen bis zum Beginn des neuen Schuljahres am kommenden Mittwoch (30. August 2017) abgeschlossen sein, da dann etliche Räume bezugsfertig sein müssen.
  • 21.08.2017 Straßen.NRW: Wickeder Ruhrbrücke wird nun doch erst am Freitag wieder freigegeben

    Straßen.NRW: Wickeder Ruhrbrücke wird nun doch erst am Freitag wieder freigegeben
    WICKEDE (RUHR). Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Die Wickeder Ruhrbrücke soll nun doch erst am Freitag, 25. August 2017, wieder für den Autoverkehr freigegeben werden. Dies teilte Pressesprecher Oscar Santos von der Mescheder Niederlassung des Landesbetriebes „Straßen.NRW“ soeben schriftlich per E-Mail auf nochmalige Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 20.08.2017 Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 20.08.2017 Kreisverwaltung Soest kontrolliert Tempolimits

    Kreisverwaltung Soest kontrolliert Tempolimits
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass Geschwindigkeitskontrollen vom 21. bis zum 25. August 2017 in Lippetal, Ense, Werl, Möhnesee und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden.
  • 20.08.2017 Wie lange bleibt die Wickeder Ruhrbrücke noch gesperrt?

    Wie lange bleibt die Wickeder Ruhrbrücke noch gesperrt?
    WICKEDE (RUHR). Die Vollsperrung der Wickeder Ruhrbrücke wird voraussichtlich im Laufe dieser Woche wieder aufgehoben. Ab wann genau der Verkehr wieder über die Brücke rollen kann, ist aktuell noch Spekulation. Der Landesbetrieb „Straßen.NRW“ plant jedenfalls für den morgigen Montag (21. August 2017) eine Besprechung vor Ort, um zu schauen, wie weit die Arbeiten der Bauunternehmen fortgeschritten sind und wann man die Fahrbahn wieder freigeben kann.
  • 20.08.2017 Motorrad drohte zum „Feuerstuhl“ zu werden

    Motorrad drohte zum „Feuerstuhl“ zu werden
    U P D A T E 19.30 Uhr – WICKEDE / WETTER AN DER RUHR. Heiß unterm Hintern wurde es einem Motorradfahrer am heutigen Sonntag (20. August 2017) gegen 16.40 Uhr auf seiner Maschine, die drohte im wahrsten Sinne des Wortes zu einem „Feuerstuhl“ zu werden. Denn unter dem Sitz des Bikers aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis war es offenbar zu einem technischen Defekt gekommen und es qualmte aus dem Motorraum unter dem Sattel. Ursache war offenbar ein Fehler an der Batterie. Auf Grund des elektrischen Schadens versagte das Zweirad kurz vor der Ampel am Waltringer Weg / Hauptstraße in Wickede und blieb stehen.
  • 20.08.2017 Telekom korrigiert sich: Was war die wirkliche Ursache für die Totalausfälle im Festnetz?

    Telekom korrigiert sich: Was war die wirkliche Ursache für die Totalausfälle im Festnetz?
    WICKEDE (RUHR). Der Landesbetrieb „Straßen.NRW“ hat die Gemeinde Wickede (Ruhr) in den letzten Tagen lahm gelegt. Dies allerdings wohl nicht nur im Bereich des Straßenverkehrs. Denn wie sich nachträglich herausgestellt hat, war eine von „Straßen.NRW“ beauftragte Baufirma auch schuld an den Totalausfällen der Telekommunikation in hunderten Haushalten und Betrieben in der Ruhrgemeinde in der vergangenen Woche.
  • 20.08.2017 Hochleistungssirenen: Warnung der Bevölkerung bei besonderen Gefahrenlagen

    Hochleistungssirenen: Warnung der Bevölkerung bei besonderen Gefahrenlagen
    WICKEDE (RUHR). Ein durchdringender Warnton schallte am gestrigen Samstag (19. August 2017) um punkt 12 Uhr von den neuen Hochleistungssirenen, die am 1. Juli 2017 erstmals offiziell in Betrieb genommen wurden, durch die Gemeinde Wickede (Ruhr). Doch bei dem Sirenenalarm handelte es sich nur um einen Probealarm, der laut eines Sprechers der Rettungsleitstelle des Kreises Soest künftig jeden dritten Samstag im Monat um 12 Uhr ertönen soll.
  • 18.08.2017 Störungen im Festnetz der Telekom scheinbar behoben

    Störungen im Festnetz der Telekom scheinbar behoben
    WICKEDE (RUHR). Die Störungen im Festnetz der Deutschen Telekom, die teils tage- und stundenlang für Totalausfälle bei Telefonie und Internet in hunderten Haushalten und Betrieben in Wickede (Ruhr) sorgten, scheinen behoben zu sein. Jedenfalls berichten im Sozialen Netzwerk "Facebook" etliche Bürger, dass ihre Anschlüsse wieder aktiv seien.
  • 18.08.2017 Mendener Makler sucht neuen Gastronom für Wickeder Pizzeria und Restaurant „La Posta“

    Mendener Makler sucht neuen Gastronom für Wickeder Pizzeria und Restaurant „La Posta“
    WICKEDE. Pizzeria und Restaurant „La Posta“ sind seit dem Tode des Inhabers Francesco Lo Re (63) verwaist. Nun soll die Gastronomie an der Hauptstraße in Wickede an einen Nachfolger verpachtet werden.
  • 18.08.2017 Telefon, Internet und TV „tot“: Scheinbar hunderte Haushalte

    Telefon, Internet und TV „tot“: Scheinbar hunderte Haushalte
    WICKEDE (RUHR). Wie lange müssen viele Haushalte in Wickede, Echthausen, Wiehagen und Wimbern noch auf Telefon, Internet und Fernsehen verzichten, weil ihr Festnetzanschluss nicht funktioniert? Und was ist der Grund für die massenhaften Störungen des Telekommunikationsnetzes in der Ruhrgemeinde? – Diese Fragen stellen sich aktuell schätzungsweise einige hundert Bürger, die seit von Totalausfällen in diesem Bereich betroffen sind.
  • 17.08.2017 Telekom: Zahlreiche Totalausfälle bei Telefon, Internet und TV

    Telekom: Zahlreiche Totalausfälle bei Telefon, Internet und TV
    WICKEDE (RUHR). Gut, dass es inzwischen in fast jedem Haushalt oder Betrieb in Wickede ein Mobilfunk-Telefon gibt und viele Bürger auch über ein Smartphone mit eigener Internetverbindung verfügen. Denn das Festnetz der Deutschen Telekom im Bereich der Ruhrgemeinde scheint seit dem heutigen Donnerstagvormittag (17. August 2017) seit zirka zehn Uhr erheblich gestört zu sein.
  • 17.08.2017 Bundestagswahl: 8.805 Bürger in der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind wahlberechtigt

    Bundestagswahl: 8.805 Bürger in der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind wahlberechtigt
    WICKEDE (RUHR). Zur Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017, seien 8.805 Bürger in der Gemeinde Wickede (Ruhr) wahlberechtigt, erklärte Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt, der sich seitens der Gemeindeverwaltung um die Organisation und ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen kümmert, im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Donnerstag (17. August 2017). – Gestartet werde am 21. August 2017 mit der Briefwahl im Rathaus.
  • 17.08.2017 Neuigkeiten zu den Baustellen an Ruhrbrücke und Ruhrstraße

    Neuigkeiten zu den Baustellen an Ruhrbrücke und Ruhrstraße
    WICKEDE (RUHR). Die Landstraße 732 (Ruhrstraße) soll ab dem morgigen Freitagnachmittag wieder ohne Baustellenverkehr passierbar sein. Dies teilte Pressesprecher Oscar Santos von der Mescheder Niederlassung des Landesbetriebes "Straßen.NRW" am heutigen Donnerstag (17. August 2017) im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Ab wann die Ruhrbrücke wieder für den Autoverkehr freigegeben würde, könne man noch nicht genau sagen, so Santos. Die Verantwortlichen hofften aber die Vollsperrung ein paar Tage früher aufheben zu können, als zuletzt angekündigt.
  • 17.08.2017 Polizei bezieht Stellung zur Besetzung des Bezirksdienstes

    Polizei bezieht Stellung zur Besetzung des Bezirksdienstes
    WICKEDE (RUHR). Ob der Polizei-Posten in Wickede auf Dauer mit einem oder zwei Beamten besetzt sein wird, entscheidet sich frühestens im kommenden Jahr. – Offiziell sei bereits jetzt nur ein Polizist für den Bezirksdienst in der Ruhrgemeinde im Stellenplan der Kreispolizeibehörde Soest vorgesehen, erklärte Pressesprecher Frank Meiske auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 16.08.2017 Handballer laden zum Familien- und Wandertag ein

    Handballer laden zum Familien- und Wandertag ein
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Familien- und Wandertag lädt die Handball-Abteilung des Wickeder Turnvereins alle Jugendspieler, Eltern und weitere Interessierte ein. Dabei seien auch „neue Gesichter“ willkommen, die gerne mal in die Gruppe „hineinschnuppern“ möchten oder Familien, die mit ihren Kindern zum Ende der Sommerferien einen abwechslungsreichen Tag mit den Sportlern erleben wollten, heißt es.
  • 15.08.2017 „Reha“ an der Ruhr: Selbst ausländische Patienten nutzen Wimbern für Kuraufenthalt

    „Reha“ an der Ruhr: Selbst ausländische Patienten nutzen Wimbern für Kuraufenthalt
    WICKEDE (RUHR). Die Bundestagswahl am 24. September 2017 wirft ihre Schatten voraus: Als CDU-Kandidat für den Kreis Soest hat Hans-Jürgen Thies, seines Zeichens Rechtsanwalt in Hamm und seit 2011 wohnhaft in Lippetal-Herzfeld, jetzt zusammen mit örtlichen Christdemokraten die „Ruhrtalklinik“ in Wimbern besucht.
  • 15.08.2017 Rechtsanwalt wirft BFU massive Schlamperei bei Flugunfall-Untersuchung vor

    Rechtsanwalt wirft BFU massive Schlamperei bei Flugunfall-Untersuchung vor
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Fast vier Jahre nach dem schrecklichen Flugzeugabsturz am 27. August 2013 an der Ortsgrenze zwischen Fröndenberg und Wickede beschäftigt dieser weiterhin Sachverständige und Juristen. Massiv unter Kritik gerät dabei die „Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung“ (BFU) aus Braunschweig, die mehr als drei Jahre bis zur Veröffentlichung ihres Abschlussberichtes benötigt hatte (wir berichteten).
  • 15.08.2017 DRK-Blutspendedienst wirbt um mehr Erstspender: „Power für Lebensretter“

    DRK-Blutspendedienst wirbt um mehr Erstspender: „Power für Lebensretter“
    WICKEDE / ECHTHAUSEN / HAGEN. „Es gilt dringend, den allgemeinen Blutspender-Schwund umzukehren, denn Blutspenden ist eine gesellschaftliche Aufgabe – sie geht uns alle an“, erläuterte Stephan David Küpper vom DRK-Blutspendedienst West jetzt gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Der DRK-Blutspendedienst West starte deshalb die Blutspender-werben-Blutspender-Aktion „Power für Lebensretter“.
  • 15.08.2017 Mord in der Ruhrgemeinde: Daniela Larcher recherchiert für Kurzkrimi

    Mord in der Ruhrgemeinde: Daniela Larcher recherchiert für Kurzkrimi
    UNNA / WICKEDE (RUHR). „Henkers.Mahl.Zeit“ lautet der Titel der Anthologie, die rechtzeitig zum neunten Krimi-Festival „Mord am Hellweg“ im Herbst 2018 erscheinen soll, welches turnusmäßig alle zwei Jahre stattfindet. „Europas größtes Krimifestival“ – an dem sich auch die Gemeinde Wickede (Ruhr) wieder beteiligt – findet zwischen dem 15. September und dem 10. November 2018 in mehr als 25 Kommunen beiderseits des alten Hellwegs sowie weiteren Orten statt.
  • 14.08.2017 Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und sucht Zeugen

    Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und sucht Zeugen
    WICKEDE. Die Polizei geht als Ursache für das Feuer auf dem Lagerplatz des Landhandels Arndt in Wickede von „vorsätzlicher Brandstiftung“ aus und sucht Zeugen, die Hinweise auf den oder die Straftäter geben können. – Dies teilte Pressesprecher Frank Meiske in einer Mitteilung an die Medien mit. Am heutigen Montag (14. August 2017) gegen 2.30 Uhr in der Nacht hatte ein Passant über den Notruf 112 die Rettungsleitstelle des Kreises Soest darüber informiert, dass es auf dem Lagerplatz an der Ecke Bahnhofstraße / Zum Ostenfeld brennen würde.
  • 14.08.2017 Nächtliches Feuer am Landhandel Arndt: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

    Nächtliches Feuer am Landhandel Arndt: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
    WICKEDE. Mehrere Meter hohe Flammen loderten am heutigen Montag (14. August 2017) gegen 2.39 Uhr nachts an der Ecke Bahnhofstraße / Zum Ostenfeld in Wickede gen Himmel. Auf dem Lagerplatz des Landhandels Arndt neben dem „Grünen Warenhaus“ brannte ein Stapel leerer Holzpaletten. Aufmerksame Passanten hatten den Brand entdeckt und sofort über die Notrufnummer 112 die Rettungsleitstelle des Kreises Soest informiert.
  • 12.08.2017 Moonlight-Shopping: Bunt beleuchtete Bauwerke als besondere Bildmotive

    Moonlight-Shopping: Bunt beleuchtete Bauwerke als besondere Bildmotive
    WERL. Es zählt im wahrsten Sinne des Wortes zu den "Highlights" im Veranstaltungskalender der Hellwegstadt. Denn alljährlich werden zum sogenannten "Moonlight-Shopping" viele – vor allem historische – Hausfassaden in der Innenstadt von Werl bunt angestrahlt. Dazu haben die Geschäfte bis Mitternacht zum Einkauf geöffnet und in der Fußgängerzone sowie in einigen Lokalen gibt es Live-Musik.
  • 12.08.2017 Riesiger Baum stürzte nachts auf die Landstraße zwischen Echthausen und Voßwinkel

    Riesiger Baum stürzte nachts auf die Landstraße zwischen Echthausen und Voßwinkel
    ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. Zu einem mehr als dreistündigen Einsatz rückten die Löschgruppe Echthausen und Teile der Wickeder Feuerwehr in der Nacht zum heutigen Samstag (12. August 2017) aus. – Grund war ein riesiger Baum, der sant Wurzelteller offenbar durch eine Windböe aus dem durch Regen durchnässten Erdreich gerissen worden war und quer auf der Landstraße 732 zwischen dem Bahnübergang "Haus Füchten" und dem Dorf Voßwinkel lag.
  • 12.08.2017 Wie teuer wird die neue Schule wirklich? Aktuell bereits rund 8 Millionen Euro veranschlagt …

    Wie teuer wird die neue Schule wirklich? Aktuell bereits rund 8 Millionen Euro veranschlagt …
    WICKEDE (RUHR). Die veranschlagten Kosten für Um- und Neubauten im Schulgebäudekomplex im Hövel sowie die geplanten Ausgaben für Einrichtung und Ausstattung der Sekundarschule in den Haushaltsjahren 2015 bis 2017 liegen bereits bei knapp acht Millionen Euro. Dies teilte Markus Kleindopp als Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters am gestrigen Freitag (11. August 2017) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Kleindopp: „Dies sind die im Haushalt 2017 über alle Jahre abgebildeten Ansätze.“
  • 10.08.2017 „Schwarze Kolonne“ sorgt für neue Asphaltierung der Hauptstraße

    „Schwarze Kolonne“ sorgt für neue Asphaltierung der Hauptstraße
    WICKEDE. Die "schwarze Kolonne" des Beckumer Straßen- und Tiefbauunternehmens Pollmann asphaltierte heute den südlichen Abschnitt der Wickeder Hauptstraße. Auch am morgigen Freitag (11. August 2017) wollen die Bauleute mit diesen Arbeiten zwischen dem Sanitär-Handwerksbetrieb Kretzer und der Bäckerei-Filiale Niehaves an der Ruhrbrücke fortfahren. Die Anlieger können deshalb ihre Grundstücke nur über den Gehweg verlassen und die Fahrbahn zeitweise nicht benutzen.
  • 10.08.2017 Sekundarschüler besuchen die Synagoge der jüdischen Gemeinde in Dortmund

    Sekundarschüler besuchen die Synagoge der jüdischen Gemeinde in Dortmund
    WICKEDE (RUHR). Die Synagoge der jüdischen Kultusgemeinde für Dortmund und Umgebung besuchten die Schüler der Klasse 9b der Wickeder Sekundarschule vor den Sommerferien. Begleitet wurden die Jugendlichen dabei von Klassenlehrer Daniel Hatzis und Anke Böttcher, die Philosophie unterrichtet. – In einer Mitteilung an die Medien berichtete die Schule jetzt von dem Besuch in einem der wenigen noch aktiven jüdischen Gemeindezentren in Nordrhein-Westfalen.
  • 10.08.2017 Flugplatz Arnsberg-Menden: Start-und-Lande-Bahn jetzt auf 1.175 Meter ausgebaut

    Flugplatz Arnsberg-Menden: Start-und-Lande-Bahn jetzt auf 1.175 Meter ausgebaut
    ARNSBERG / MENDEN / WICKEDE (RUHR). Der Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) hat in den letzten Wochen seine bislang 920 Meter lange Start-und-Lande-Bahn um 135 Meter in nordöstlicher Richtung erweitert. Hinzu kommen zwei Stopp- beziehungsweise Überrollflächen von jeweils 60 Metern am Anfang und Ende der Bahn, so dass die Gesamtlänge nunmehr 1,175 Kilometer beträgt.
  • 10.08.2017 Feuerwehr-Einsatz: Brand in einem Wickeder Industriebetrieb

    Feuerwehr-Einsatz: Brand in einem Wickeder Industriebetrieb
    WICKEDE. Zum Brand einer elektrischen Anlage eines Galvanikbeckens im Industriebetrieb Humpert an der Erlenstraße in Wickede kam es am heutigen Mittwoch (10. August 2017) gegen 2 Uhr in der Nacht. Nach dem Auslösen der automatischen Brandmeldeanlage (BMA) und der Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) durch die Rettungsleitstelle des Kreises Soest, rückte diese mit rund 30 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen aus.
  • 10.08.2017 Pkw gerät auf Autobahn in Brand

    Pkw gerät auf Autobahn in Brand
    ARNSBERG-NEHEIM-HÜSTEN. Zu einem Pkw-Brand kam es am gestrigen Mittwochmorgen (9. August 2017) gegen 9.30 Uhr auf der Autobahn 46 in Höhe der Anschlussstelle Hüsten in Fahrtrichtung Werl. Während der etwa 30-minütigen Löscharbeiten durch die hauptamtlichen Feuerwehrleute der Wache Neheim sowie die ehrenamtlichen Einsatzkräfte aus Hüsten war eine Fahrbahn der Autobahn für den Verkehr gesperrt.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON