Samstagabend: Fehlalarm für Feuerwehr

04.10.2014

WICKEDE (RUHR). Fehlalarm für die Feuerwehr: Was am Samstag (4. Oktober 2014) gegen 18.50 Uhr der Rettungsleitstelle des Kreises Soest als Brand der Klasse 1 (keleines Feuer) am Schwarzen Weg gemeldet wurde, stellte sich als Falschinformation heraus. Trotz intensiver Suche konnte die Wickeder Feuerwehr nämlich kein gefährliches Feuer finden.

Fakt ist allerdings, dass es am Waldrand gegenüber dem Heilig-Geist-Kloster um diese Zeit brenzlich gerochen hat – wie mehrere Zeugen bestätigten. 

Vor dem dunkelgrünen Wald hing zudem eine graue Wand aus Bodennebel oder eben Rauch. 

Was genau sich hinter diesem Phänomen verbarg, lies sich nicht mehr klären. 

Vielleicht habe nur jemand in der Ecke daheim seinen Kamin angefeuert, mutmaßte ein Sprecher der Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen. 

Aber: Besser die Feuerwehr einmal zu viel alarmiert als anders herum.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON