Abgebrannt: Flutlichtmasten der TV-Tennisanlage demontiert

21.10.2014

WICKEDE. Demontiert wurden am Montag (20. Oktober 2014) die Flutlichtmasten an der TV-Tennis-Anlage an der Hauptstraße. Die alten Masten seien teilweise nicht mehr standsicher gewesen, erklärte dazu Fachbereichsleiter Markus Kleindopp vom Bauamt der Gemeinde Wickede (Ruhr).

Außerdem hätten die Flutlichtstrahler einige Bewohner im „neuen“ Baugebiet „An der Chaussee“ durch ihre Blendwirkung gestört. Deshalb habe die Kommune als Verpächter des Areals die alte Flutlichtanlage nun mit Hilfe von Schneidbrennern „abrüsten" lassen.

Aus seiner Sicht sei der Spielbetrieb der inzwischen von der Tennis-Abteilung des Wickeder Turnvereins betriebenen Anlage durch die Demontage der Flutlichter nicht wesentlich beeinträchtigt, da es sich eher um einen Saisonbetrieb in der hellen Jahreszeit handele, so Kleindopp.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

Demontiert: Flutlichtmasten der TV-Tennisanlage FOTO: ANDREAS DUNKER
Demontiert: Flutlichtmasten der TV-Tennisanlage FOTO: ANDREAS DUNKER
Demontierte Flutlichtmasten liegen vor der Tennisanlage FOTO: ANDREAS DUNKER
Demontierte Flutlichtmasten liegen vor der Tennisanlage
FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON