Ein Sommertag mitten im Herbst: Terrassen-Gastronomie noch teilweise geöffnet

01.11.2014

WICKEDE (RUHR). Licht leuchtet durch das herbstlich bunte Laub und lässt das derzeitige Farbspektrum der Blätter noch mal so kräftig erscheinen wie sonst. Die Digitalanzeige eines Thermometers an der Wickeder Volksbank zeigt noch vor Mittag stolze 24 Grad Celsius an.

Und auch wenn Jens Waterboer vom Tower des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) diese Zahl aus meteorologischer Sicht relativiert: Am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2014) ist ein Sommertag mitten im Herbst.

Die Wetterstation am Flugplatz meldet 19 Grad Celsius

Die Wetterstation am Flugplatz oberhalb von Echthausen gibt als Temperatur um kurz vor 12 Uhr immerhin 19 Grad Celsius an. Im Münsterland habe man nur 15 Grad, kann der Flughafenmeteorologe Waterboer in seinem Computersystem ablesen. Lediglich im Westen Nordrhein-Westfalens, an der Grenze zu den BeNeLux-Staaten, hätte man die 20-Grad-Marke bereits vor Mittag erreicht.

Ein außergewöhnlich warmer Tag zu Allerheiligen

Aber auch in Wickede ist es heute ein gefühlter Sommertag: Mütter mit Kinderwagen, Männer mit Hunden, ganze Familien und andere Gruppen flanieren gut gelaunt durch die Ortsmitte, die für einen Sonn- oder Feiertag außergewöhnlich belebt ist. Viele laufen trotz der fortgeschrittenen Jahreszeit bei dem warmen Wetter im kurzärmeligen T-Shirt herum. Man schleckt Eis vom Hörnchen und das einzige örtliche Eiscafé Cortina hat die Türen weit geöffnet. Vermutlich macht man am heutigen Tage noch mal einen guten Umsatz vor der Winterpause.

Außengastronomie teilweise noch geöffnet

Und auch das Restaurant Bürgerstuben in der Wickeder Ortmitte und das JU-52-Restaurant des Flugplatzes Arnsberg-Menden hoffen noch auf ein paar Gäste auf ihren Terrassen, während der Gasthof Schulte in Echthausen und die „Alte Poststation“ in Wimbern ihr Mobiliar für die Außengastronomie bereits eingelagert haben.

Morgen soll es schlechter werden

Der weiß-blaue Himmel lockt Fuß- und Radwanderer an die frische Luft, um vielleicht einen der letzten schönen Tage des Jahres zu genießen. Und dies sollte man auch heute tun, denn für morgen erwartet der studierte Meteorologe Jens Waterboer vom Flugplatz Arnsberg-Menden etwas kühlere Temperaturen und einen bewölkten Himmel. Zum Abend hin könnte es sogar ein paar Regentropfen geben.

Unser lokales Nachrichtenportal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ rät deshalb allen Lesern: Nutzen Sie diesen ungewöhnlich schönen Tag im November und genießen Sie den freien Tag an der frischen Luft!

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

24-Grad-Celsius – noch vor Mittag – auf der Digitalanzeige der Volksbank, aufgenommen am heutigen Allerheiligen-Tag FOTO: ANDREAS DUNKER
24-Grad-Celsius – noch vor Mittag – auf der Digitalanzeige der Volksbank, aufgenommen am heutigen Allerheiligen-Tag FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON