Nikolaus beim Reitverein ohne Pferd

15.12.2014

WIEHAGEN. Zur Adventsfeier des Reitvereins „Birkenbaum“ kamen am Samstagnachmittag (13. Dezember 2014) zahlreiche Mitglieder und interessierte Gäste in die Reitanlage Arndt nach Wiehagen. Neben zahlreichen reiterlichen Vorführungen sowie einem kleinen Imbiss gehörte dabei der Auftritt des heiligen Nikolaus in Gestalt von Eugen Frankenberg zu den Höhepunkten des Nachmittages.

Dabei kam der Nikolaus nicht auf dem Pferd – so wie kürzlich in Wiehagen auf dem Dorfplatz und Wickede auf dem Marktplatz – sondern zu Fuß. Allerdings begleitet von zwei Engeln sowie mehreren Kindern mit Kleintieren.

Die Adventsfeier bildet traditionell den Abschluss im Veranstaltungskalender des Reitvereins Birkenbaum und der Reitschule Arndt. Theo Arndt zeigte sich mit der Resonanz sehr zufrieden.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON