Weihnachts-Waldmarkt: An zwei Wochenenden insgesamt rund 20.000 Besucher

15.12.2014

VOSSWINKEL. Nachdem am ersten Wochenende bereits rund 10.000 Besucher den Weihnachts-Waldmarkt im „Wildwald" in Voßwinkel besucht hatten, zählten die Veranstalter auch am dritten Adventwochenende erneut rund 10.000 Gäste.

Vor allem der Samstag sorgte bei den Ausstellern für zufriedene Gesichter. „Ich habe fast nichts mehr da, für Sonntag fahre ich alles auf, was ich noch habe“, so Ausstellerin Sabine Raffenberg. 

Der Wald-Shop wirkte am Sonntagabend ebenfalls wie leer gefegt. „Jetzt ist wieder reichlich Platz für Neuware“, freute sich Sandra Schatton, die sich um den Einkauf kümmert. 

Glücklicher Gewinner eines Frischlings

Markus Rausche aus Unna wird seinen Besuch auf dem Weihnachts-Waldmarkt noch lange in bester Erinnerung behalten: Der Schüler ist der glückliche Gewinner des Frischlings, der traditionell täglich um 17.00 Uhr am Stand des Forstbetriebs Ketteler-Boeselager verlost wird. Er hatte den richtigen Tipp abgegeben, als es darum ging, das Gewicht des Frischlings richtig einzuschätzen. 

Für dieses Jahr schließt der Weihnachts-Waldmarkt seine Pforten, der „Wildwald" hat jedoch während der bevorstehenden Weihnachtsschulferien täglich zwischen 10.00 und 15.00 Uhr geöffnet – auch an den Feiertagen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON