Kanzlei statt Kindermoden: Rechtsanwalt Hesse ab 1. April in der Wickeder Ortsmitte

26.03.2015

WICKEDE. Kanzlei statt Kindermoden: Rechtsanwalt Sascha Hesse zieht mit seinem Büro ins ehemalige Ladenlokal von „Babilon“. Bereits am 1. April 2015 will der 40-jährige Wickeder Jurist seinen Umzug von der Nordstraße 2 in das ehemalige Ladenlokal am Schmitz Hof 4 abgeschlossen haben. Dies teilte er am heutigen Donnerstag (26. März 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

Nachdem das Fachgeschäft „Kindermoden Babilon“ im Jahre 2012 geschlossen hatte, standen die Räumlichkeiten in der Einkaufspassage „Schmitz Hof“ lange leer.

Hausbesitzer Rüdiger Papenberg aus Voßwinkel, der im unteren Teil des Gebäudes an der Kirchstraße 24 selbst ein Sport-Geschäft betreibt, zeigte sich froh über die Neuvermietung der Räumlichkeiten.

Zehn Jahre mit Kanzlei in Wickede selbstständig

Sascha Hesse ist seit November 2005 in Wickede freiberuflich als Rechtsanwalt tätig. An dem neuen Standort schätzt er vor allem die Lage in der Ortsmitte.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Rechtsanwalt Sascha Hesse verlässt die Räumlichkeiten an der Nordstraße FOTO: ANDREAS DUNKER
Rechtsanwalt Sascha Hesse verlässt die Räumlichkeiten an der Nordstraße FOTO: ANDREAS DUNKER
Künftig gibt es eine Kanzlei in der Einkaufspassage „Schmitz Hof“ FOTO: ANDREAS DUNKER
Künftig gibt es eine Kanzlei in der Einkaufspassage „Schmitz Hof“ FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON