Caritas-Sozialstation aufgeteilt – Pflegedienstleiter Kresin in Ruhestand verabschiedet

31.03.2015

WICKEDE (RUHR). In Anwesenheit von drei Bürgermeistern, zwei Nachfolgerinnen sowie vielen Weggefährten und Freunden wurde Bernd Kresin am Freitag (27. März 2015) in den Ruhestand verabschiedet. Der 63-jährige Warsteiner war seit 2004 der Leiter der Caritas-Sozialstation Ense – Wickede (Ruhr) – Möhnesee mit Sitz in Wickede.

Der ambulante kirchliche Pflegedienst mit rund 70 Mitarbeitern habe sich unter Leitung von Bernd Kresin zuletzt täglich um mehr als 250 Patienten gekümmert und zirka 180 Portionen „Essen auf Rädern“ ausgeliefert, bilanzierte Peter Wawrik als Vorstandsvorsitzender des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest die Arbeit von Kresin.

19 Jahre im Dienste der Caritas

Von 45 Berufsjahren hätte Kresin insgesamt 19 Jahre im Dienste der katholischen Caritas gestanden, so Wawrik. Ursprünglich habe Bernd Kresin zwar eine Ausbildung zum Fräser gemacht, sich später aber beruflich in den Altenpflegebereich umorientiert, erklärte Wawrik.

Unter anderem sei Kresin für die Caritas in Warstein und Rüthen sowie – nach der staatlich anerkannten Qualifizierung zum Pflegedienstleiter – schließlich ab 2004 in Wickede und Umgebung tätig gewesen.

Wawrik beschrieb Bernd Kresin als einfühlsamen und kompetenten Helfer und Ideengeber im ambulanten Pflegedienst. – „Eine Herzenssache waren ihm die Kurse in der Hauskrankenpflege und die Angebote für dementiell Erkrankte“, gab Wawrik einen weiteren Einblick.

Sozialstation Ense – Möhnesee – Wickede (Ruhr) nun aufgeteilt

Mit dem Ausscheiden von Bernd Kresin wird die bisherige Caritas-Sozialstation Ense – Wickede (Ruhr) – Möhnesee übrigens aufgeteilt: So gibt es inzwischen eine eigene Sozialstation für die Gemeinden Ense und Möhnesee mit Stützpunkten in Bremen und Körbecke, die bereits seit mehr als einem Jahr unter der Leitung von Claudia Bräutigam steht.

Die Caritas-Sozialstation Wickede ist damit nur noch Basis für etwa 35 Mitarbeiter – und nicht mehr für 70 wie bislang. Verantwortlich für die Leitung ist seit dem 1. Februar 2015 die Soesterin Julia Kersten. Stellvertreterin bleibt Jutta Vehrenberg, die diese Position bereits zur Amtszeit von Kresin ausübte.

Wickedes Bürgermeister sprach Dank der drei Kommunen aus

Den Dank für die drei Kommunen, die Kresin mit seinen Kollegen betreute, sprach Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik auch im Namen des Enser Bürgermeisters Hubert Wegener und der stellvertretenden Bürgermeisterin Birgit Honsel aus Möhnesee aus, die alle zur Verabschiedung von Kresin in der Cafeteria des St.-Josef-Hauses in Wickede zu Gast waren.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Verabschiedung in den Ruhestand: Pflegedienstleiter Bernd Kresin (rechts) und Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (links) FOTO: CARITASVERBAND FÜR DEN KREIS SOEST
Verabschiedung in den Ruhestand: Pflegedienstleiter Bernd Kresin (rechts) und Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (links) FOTO: CARITASVERBAND FÜR DEN KREIS SOEST
In der Cafeteria des St.-Josef-Hauses wurde Bernd Kresin von Caritas-Vorstandsvorsitzendem Peter Wawrik (rechts)  in den Ruhestand verabschiedet. Auf dem Bild von links: Bürgermeister Hubert Wegener, Claudia Bräutigam, Wickedes Pfarrer Thomas Metten, Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und Julia Kersten. FOTO: CARITASVERBAND FÜR DEN KREIS SOEST
In der Cafeteria des St.-Josef-Hauses wurde Bernd Kresin von Caritas-Vorstandsvorsitzendem Peter Wawrik (rechts) in den Ruhestand verabschiedet. Auf dem Bild von links: Bürgermeister Hubert Wegener, Claudia Bräutigam, Wickedes Pfarrer Thomas Metten, Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und Julia Kersten. FOTO: CARITASVERBAND FÜR DEN KREIS SOEST

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON