Anatolischer Treffpunkt lädt alle Interessierten am 14. Mai zum "Wickeder Kulturfest" ein

06.05.2015

WICKEDE (RUHR). „In die Türkei fahren wir zwar in Urlaub“, meint Veli Güngör, „arbeiten und leben tun wir aber in Deutschland!“ – Wenngleich Deutschland für viele seiner Landsleute inzwischen zur eigentlichen Heimat geworden sei, wolle man die anatolischen Wurzeln sowie die türkischen Traditionen doch nicht ganz vergessen.

Im Rahmen eines „Wickeder Kulturfestes“ wolle der „Europäisch anatolische Treffpunkt Wickede“ daher landestypische Speisen und Getränke sowie folkloristische Musik und Tänze des Herkunftslandes präsentieren, so  Güngör und Vereinsvorsitzender Ramazan Olgun gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. 

Arbeitskollegen und Nachbarn

Deshalb lade der „Europäisch anatolische Treffpunkt Wickede“ für Donnerstag, 14. Mai 2015, zwischen 13.00 und 21.00 Uhr alle Interessierten zu einem multikulturellen Fest an die Gerken-Sporthalle in Wickede ein. Egal ob Arbeitskollege oder Nachbar, Migrant oder Einheimischer, Muslim oder Mensch mit anderer oder ohne Religion – jeder sei bei der Veranstaltung herzlich willkommen.

Türkische Live-Band mit Musiker aus Wickede

Unter anderem gäbe es Live-Musik der bekannten Band „Karbeyaz“ – ins Deutsche übersetzt „Schneeweiß“ – in der auch der Wickeder Ugur Ayverdi mitspiele. – Vielleicht vielen Wickedern besser bekannt als Inhaber der Firma „ZaunTeam Ayverdi“ an der Ecke Hauptstraße/Nordstraße.

Anatolischer Treffpunkt am Hövel

Der anatolische Kulturverein betreibt seit einigen Jahren einen Treffpunkt im Hövel. Angeschlossen ist diesem ein kleiner muslimischer Gebetraum. Zu Religionsstunden kommt regelmäßig Imam Hikmet Tekin, dem vom türkischen Staat entsandten Vorsteher der Werler Moschee.

Förderung für türkischstämmige Jugendliche

Unter anderem wolle der Verein den türkischstämmigen Jugendlichen in Wickede vernünftige Werte vermitteln und sie sprachlich so fördern, dass sie eine gute Schullaufbahn und Berufsausbildung absolvieren könnten, erklärte der Metallbaumeister Veli Güngör, der im Wickeder Gewerbegebiet „Zum Ostenfeld“ ein Unternehmen für Zaun- und Torsysteme betreibt, welches rund 60 Mitarbeiter umfasst.

70 Familien mit türkischen Wurzeln leben in Wickede

In Wickede (Ruhr) würden derzeit rund 70 Familien mit anatolischen Wurzeln leben, weiß Güngör. Insgesamt gäbe es schätzungsweise 300 türkischstämmige Mitbürger in der Ruhrgemeinde. Einige der Familien lebten schon länger als ein halbes Jahrhundert in Deutschland. Vor zirka fünfzig Jahren seien sie als Gastarbeiter gekommen und dann hier geblieben.

Einladung an alle interessierten Mitbürger

Um Kenntnisse über die Kultur und Lebensweise dieser Mitbürger zu vermitteln und Vorurteile abzubauen, lade man Deutsche und andere Migranten herzlich zu dem „Wickeder Kulturfest“ am 14. Mai 2015 ein.

Fastenmonat "Ramadan" im Juni/Juli

Als nächste Veranstaltung stünde anschließend der Fastenmonat „Ramadan“ vom 18. Juni bis zum 17. Juli 2015 mit dem „Fastenbrechen“ an jedem Samstag und dem abschließenden „Zuckerfest“ im anatolischen Treffpunkt am Hövel auf dem Programm, so Vorsitzender Ramazan Olgun vom „Europäisch anatolischen Treffpunkt Wickede“. Auch hierzu seien Gäste willkommen.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Mitglieder des "Europäisch anatolischen Treffpunktes Wickede" im Domizil am Hövel. Links stehend: Vorsitzender Ramazan Olgun, rechts stehend: Veli Güngör. FOTO: ANDREAS DUNKER
Mitglieder des "Europäisch anatolischen Treffpunktes Wickede" im Domizil am Hövel. Links stehend: Vorsitzender Ramazan Olgun, rechts stehend: Veli Güngör. FOTO: ANDREAS DUNKER
PLAKAT
PLAKAT

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 31.10.2019

    Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede – Dazu spricht jeweils ein prominenten Gastprediger. Das Motto dabei lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“. Anschließend lädt die evangelische Gemeinde zum „Kirchen-Café“ ein.

  • Allerheiligen

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag, 1. November 2019

  • Allerheiligen-Andacht

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen-Andacht am Freitag, 1. November 2019, um 16 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Gräbersegnung auf dem angrenzenden Friedhof der Kirchengemeinde

  • Allerseelen

    Sa, 02.11.2019

    Allerseelen (Evangelischer Festtag) am Samstag, 2. November 2019

  • Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 02.11.2019

    Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern am Samstag, 2. November 2019, um 20 Uhr in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • „Herbst-Fest der Schützen''

    Sa, 09.11.2019

    „Herbst-Fest“ der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Martinstag

    Mo, 11.11.2019

    Martinstag (Patronatstag des Heiligen Martin von Tours) am Montag, 11. November 2019

  • „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“

    Mo, 11.11.2019

    „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“ finden am Montag, 11. November 2019, am ,,Elfter im Elften'' um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede (Beginn der Karnevalssession 2019/2020)

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 11.11.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 11. November 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens

    Mo, 11.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens am Montag, 11. November 2019, durch Wiehagen – Die Veranstaltung beginnt traditionell mit der Aufführung des Sankt-Martins-Spiels um 17.45 Uhr auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Wickeder Straße

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

BUTTON