Flüchtling aus Wimbern in Hamm nach Diebstahl vorläufig festgenommen

11.05.2015

HAMM / WIMBERN. Ein 23-jähriger Algerier aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern wurde am frühen Samstagmorgen (9. Mai 2015) gegen 5.40 Uhr von der Hammer Polizei wegen des Verdachts des Diebstahls festgenommen. Zusammen mit einem 21-jährigen Landsmann aus Werl und einem 30-jährigen Algerier aus Aachen sei der Asylsuchende mit aktuellem Wohnort „Mendener Straße 52, Wickede (Ruhr)“ vermutlich auf Diebestour gewesen, vermutet die Hammer Polizei.

Wie es in einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Hamm vom heutigen Montag (11. Mai 2015) heißt, hatten die drei Algerier angeblich an der Straße „Am Stadtbad“ in Hamm aus einem offen stehenden Lieferwagen eine Tasche samt Portemonnaie, Handy und Autoschlüssel gestohlen.

Weitere Beute bei Festgenommenen entdeckt

Die informierte Hammer Polizei verfolgte die flüchtigen Algerier bis zum Marktplatz. Dort erwischte sie das Trio.

Bei der Durchsuchung der Männer kam neben der Beute aus dem Lieferwagen noch eine rosafarbene Digitalkamera zu Tage.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge sei diese im Rheinland gestohlen worden.

Zudem meldete sich fast zeitgleich noch eine junge Frau, die dem 30-jährigen Algerier ebenfalls eine versuchte Straftat vorwirft. Der Mann habe ihre Handtasche stehlen wollen, als sie sich um jemandem kümmerte, der auf dem Marktplatz am Boden lag.

Nach Vernehmung wieder aus Polizeigewahrsam entlassen

Die drei algerischen Männer, die derzeit in Aachen, Wickede und Werl gemeldet sind, seien nach ihrer Vernehmung aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden, berichtet die Hammer Polizei.

Gegen alle drei Migranten werde wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt, wenngleich der 30-jährige die Straftat auf sich alleine nehmen wolle und sich somit schützend vor seine zwei ebenfalls verdächtigen Landsleute stelle..

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
FOTO: ANDREAS DUNKER
FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON