Rathaus: Ist der Bürgermeister noch zu retten?

18.05.2015

WICKEDE. Das war eine Premiere: ein Feuerwehr-Fest mit zwei Veranstaltungsorten. Zum ersten Mal gab es am Sonntag (17. Mai 2015) nicht nur einen „Tag der offenen Tür“ am Gerätehaus in der Oststraße – sondern parallel dazu Demonstrationen der Wehr auf dem Marktplatz. Denn im Rahmen der Veranstaltung „Wickede blüht“ des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) zeigten die Blauröcke des Wickeder Löschzuges auch in der Ortsmitte ihre Einsatzbereitschaft, um die Zuschauer von dort zum Besuch des Festes am Gerätehaus zu animieren.

Passend zur CDU-Familien-Radtour wurde auf dem Markt beispielsweise die Bergung eines Fahrradfahrers simuliert, der nach einem Unfall unter einem Pkw hervorgeholt werden musste.

Beifall für den Bürgermeister

Mit viel Beifall von den Zuschauern bedacht wurde zudem am Sonntagnachmittag die Rettung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) aus dem Wickeder Rathaus. Dabei musste der Chef der Verwaltung und der Feuerwehr aus dem Fenster seines Arbeitszimmers in den Rettungskorb der großen Drehleiter klettern. Besetzt war das Feuerwehr-Spezialfahrzeug mit der 30 Meter langen Leiter, welches mit Blaulicht und Martinshorn vom Gerätehaus an der Oststraße zum Marktplatz gefahren kam, durch Fahrzeugführer Markus Seidel und Maschinist Thomas Hauschulte.

Feuerwehr löschte den Durst ihrer Gäste

Neben der Darstellung von Löschangriffen kümmerten sich die Wickeder Feuerwehrleute am Gerätehaus am Wochenende zudem darum den Durst ihrer zahlreichen Gäste zu löschen.   Am Sonntag habe man beim „Tag der offenen Tür“ mehrere hundert Besucher gezählt, so Pressesprecher Nils Schober gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Mehr Gäste am Gerätehaus als in den Vorjahren

Durch die Kooperation mit der CDU-Familien-Fahrradtour am Sonntagvormittag und der WIR-Veranstaltung „Wickede blüht“ am Nachmittag habe man durchaus Synergieeffekte gehabt und einige Gäste mehr als in den Vorjahren zum Gerätehaus gelockt.

Viele Fahrradfahrer der CDU-Veranstaltung hätten zudem den Weg zurück zum Gerätehaus gefunden, wenngleich der Zieleinlauf am Marktplatz in der Ortsmitte gewesen sei.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Reger Besuch beim "Tag der offenen Tür" am Gerätehaus des Wickeder Löschzuges FOTO: THOMAS HAUSCHULTE
Reger Besuch beim "Tag der offenen Tür" am Gerätehaus des Wickeder Löschzuges FOTO: THOMAS HAUSCHULTE
Rettung des Bürgermeisters aus dem Rathaus: Markus Seidel (links) mit Dr. Martin Michalzik im Korb der 30 Meter langen Drehleiter FOTO: ANDREAS DUNKER
Rettung des Bürgermeisters aus dem Rathaus: Markus Seidel (links) mit Dr. Martin Michalzik im Korb der 30 Meter langen Drehleiter FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON