Vogelschießen spannend bis zuletzt: Dietmar und Carina Wrede regieren Schützenvolk

11.07.2015

WICKEDE (RUHR). Spannend bis zum letzten Schuss mit der 588. Patrone zeigte sich das Vogelschießen der St.-Johannes-Schützenbruderschaft am heutigen Samstag (11. Juli 2015) im Wickeder Erbke-Wald. Zwar wurde den Zuschauern schnell klar, dass es ein Regent aus den Reihen der Handball-Abteilung werden würde. – Wer von den etwa ein Dutzend ernsten Titelanwärtern aber letztendlich den entscheidenden Schuss tun würde, blieb bis zuletzt offen.

Denn die Sportkameraden hatten die Reihenfolge der Antritte unter der Stange fair ausgelost. So hätte jeder Schütze aus den Handballer-Reihen die Chance gehabt die Königswürde zu erkämpfen. – Dass es nun gerade Dietmar Wrede, genannt „Ditze“, geworden ist, war seiner Treffsicherheit und bestimmt auch ein bisschen dem Glück geschuldet.

Handballer- und Schützenfamilie

Getroffen hat es mit Dietmar Wrede als Schützenkönig aber genau den Richtigen. Denn er ist nicht nur als Getränkeoffizier und Betreuer der Schülerschützen im Vorstand der St.-Johannes-Bruderschaft verantwortlich sondern auch als Jugendwart bei der Handball-Abteilung des Turnvereins (TV) Wickede (Ruhr) aktiv. Turnverein und Handballer krönen mit dem Regentenpaar und Hofstaatpaaren aus ihrer Mitte das Jubiläumsjahr 2015. Denn der Turnverein feiert bekanntlich in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen und die Handball-Abteilung ihr 90-jähriges.

Ehefrau als Regentin erwählt

Als Regentin an seiner Seite erkor sich Dietmar Wrede (46) noch in der Erbke seine Ehefrau Carina (39), geborene Kohl. Das Paar wohnt zusammen mit Tochter Hanna (15) und Sohn Tjark (12) in der Antoniusstraße 64.

Sowohl Dietmar als auch Carina Wrede sind dem Handball und somit auch dem TV seit Jahren eng verbunden. Zu ihrem Hofstaat zählen 16 Sportsfreunde mit ihren Damen.

Schützenkönige aus Echthausen und Wickede sind Arbeitskollegen

Zu den ersten Gratulanten zählten übrigens die Echthausener und Wimberner Schützenkönigspaare.

Interessant dabei: Der Echthausener Regent Ulrich Peck ist ein Arbeitskollege von Dietmar Wrede. Denn beide Schützenkönige sind bei „Wickeder Westfalenstahl“ beschäftigt.

Bruderschaft mit regem Besuch in der Erbke zufrieden

Das Wetter am heutigen Samstag war übrigens optimal: Sonnig – aber nicht zu warm!

Mit dem regen Besuch des Vogelschießens zeigte sich die Bruderschaft denn auch äußerst zufrieden, wie ein Sprecher gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte.

Mit der Proklamation des neuen Königspaares durch Brudermeister Thomas Gehrke endete der rundum gelungene Festtag in der Erbke.

Alter König dient nun als neuer Kommandeur

Der bisherige König Andreas Wette dient nun als neuer Kommandeur der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen – und tritt damit die Nachfolge von Klaus Bußmann an. (Wir berichteten!)

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"


Über den weiteren Festverlauf berichten wir noch aktuell.

ANZEIGE
Das neue Schützenkönigspaar: Dietmar und Carina Wrede FOTO: ANDREAS DUNKER
Das neue Schützenkönigspaar: Dietmar und Carina Wrede FOTO: ANDREAS DUNKER
Nach dem Abschuss des Vogels: Dietmar Wrede auf den Schultern seiner Kameraden FOTO: ANDREAS DUNKER
Nach dem Abschuss des Vogels: Dietmar Wrede auf den Schultern seiner Kameraden FOTO: ANDREAS DUNKER
Feierten ihren Sieg: die Handballer des Turnvereins FOTO: ANDREAS DUNKER
Feierten ihren Sieg: die Handballer des Turnvereins FOTO: ANDREAS DUNKER
Verfolgten das spannende Vogelschießen: die Handballer und ihre Damen FOTO: ANDREAS DUNKER
Verfolgten das spannende Vogelschießen: die Handballer und ihre Damen FOTO: ANDREAS DUNKER
TV-Vorsitzender Lutz Hofmann und sein Stellvertreter Markus Thurau verfolgten das Vogelschießen mit den Handballern des Turnvereins FOTO: ANDREAS DUNKER
TV-Vorsitzender Lutz Hofmann und sein Stellvertreter Markus Thurau verfolgten das Vogelschießen mit den Handballern des Turnvereins FOTO: ANDREAS DUNKER
Beide Schützenkönige und Arbeitskollegen bei "Wickeder Westfalenstahl": Ulrich Peck aus Echthausen und Dietmar Wrede aus Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Beide Schützenkönige und Arbeitskollegen bei "Wickeder Westfalenstahl": Ulrich Peck aus Echthausen und Dietmar Wrede aus Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Dicht gedrängt in der Erbke: das Schützenvolk FOTO: ANDREAS DUNKER
Dicht gedrängt in der Erbke: das Schützenvolk FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON