ZUE: Hüttenbrink koordiniert ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

14.08.2015

WICKEDE (RUHR). Clara Hüttenbrink soll künftig die ehrenamtliche Hilfe für die Bewohner der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Asylbegehrende in Wimbern regeln. Die junge Wickederin besetzt damit die zum 1. August 2015 neu geschaffene Stelle „Koordination Ehrenamt“ der „Malteser Werke“.

Vorgestellt wurde die Koordinatorin für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe am Donnerstag (13. August 2015) im Rahmen des „Runden Tisches für Flüchtlingsfragen“. Bei dem nicht-öffentlichen Kreis, der sporadisch auf Einladung des Wickeder Bürgermeisters tagt, vertrat Hüttenbrink zusammen mit ihrer Chefin Jana Förster das Malteser-Team aus der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern. Die Malteser betreuen bekanntlich die Bewohner der Einrichtung im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen.

Enormer Einsatz durch Ehrenamtliche

Bis zu vierzig ehrenamtliche Helfer unterstützten aktuell die rund 80 hauptamtlichen Kräfte der Malteser, heißt es in einer Mitteilung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) an die Medien. – Die neue Betreuungsleiterin Jana Förster zollte dem „enormen Einsatz“ ehrenamtlicher Helfer aus Wickede und Umgebung im Kreise des "Runden Tisches" viel Anerkennung. Der Einsatz der Freiwilligen sorge dafür, dass sich Flüchtlinge sicher und gut aufgenommen fühlten.

Von Anfang an mit im Team

Clara Hüttenbrink habe nach dem Studium der Erziehungswissenschaften bereits seit Eröffnung der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern am 14. April 2014 im Betreuungsbereich hauptamtlich für die „Malteser Werke“ gearbeitet, erklärte Kai Jatzenko als Leiter des nordrhein-westfälischen Migrationsbüros der gemeinnützigen GmbH in einer Stellungnahme gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. In ihrer neuen Funktion sei Hüttenbrink offiziell seit dem 1. August 2015 tätig.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON