Täter oder Opfer? – Wie kam das Handy an den Tatort?

21.01.2016

WICKEDE (RUHR) / SCHWERTE / WERL. Wie kamen vier als gestohlen gemeldete Mobiltelefone in die Wohnung des mehrfach vorbestraftem 65-jährige Mannes aus Schwerte und sein eigenes Handy an den Tatort eines Autoaufbruchs und Handtaschendiebstahls in Schlückingen? – Die Erklärung des Angeklagten am heutigen Donnerstag (21. Januar 2016) vor dem Amtsgericht in Werl klang schon etwas kurios.

Denn angeblich wollte der arbeitslose Verdächtige die Diebesware, die die Polizei im Frühjahr 2015 bei einer Durchsuchung seiner Wohnung in Schwerte sicherstellte, arglos auf verschiedenen Trödelmärkten erworben haben.

Keine plausible Erklärung für die „Visitenkarte“ des Verdächtigen am Tatort

Eine plausible Erklärung dafür, wie sein eigenes Handy andererseits auf den Sitz eines Pkw in Schlückingen gelangen konnte, der am 22. Mai 2015 von einem Dieb ausgeraubt worden war, hatte der Schwerter auch nicht so recht.

Angeblich sei ihm sein eigenes Handy am Tattag gestohlen worden, gab der unter Bewährung stehende Angeklagte zu Protokoll. Einen Beweis für diese Behauptung konnte er heute im Gerichtssaal allerdings nicht vorlegen.

Ein Kassenbon eines Discounters als „Beleg“ für sein Alibi

Zudem behauptete der in der Vergangenheit mehrfach wegen schweren Diebstahls in Erscheinung getretene Mann ein Alibi für den Zeitpunkt des Autoaufbruchs in Schlückingen zu besitzen. Als „Beweis“ dafür legte er einen Kassenbon aus einer Filiale eines bekannten Textil-Discounters in Schwerte-Geisecke vor. – Das Gericht sah die „Beweiskraft“ dieses „Dokumentes“ trotz Datums und Uhrzeit allerdings eher als fragwürdig an.

Angeklagt war der polizeibekannte Schwerter wegen eines Einbruches in ein geschlossenes Fahrzeug, welches am 22. Mai 2015 am Haarweg in Schlückingen geparkt war und aufgebrochen wurde, während die Besitzerin mit ihrem Hund in der Nähe spazieren ging. Dabei wurde eine Handtasche gestohlen, in der sich – nach Aussage des Opfers – ein Portemonnaie mit 380 Euro Bargeld sowie Ausweisdokumente und ein Sparbuch befanden (wir berichteten).

Fortsetzung folgt

Ob der 65-jährige Mann aus Schwerte für die ihm zur Last gelegte Tat verurteilt wird, bleibt abzuwarten. Denn da die Bewährungshelferin des erst Ende 2014 aus der Haft entlassenen Schwerters sowie ein ermittelnder Polizeibeamter von der Verteidigung zur Anhörung in dem Fall verlangt wurden, vertagte Strafrichterin Patricia Suttrop die Hauptverhandlung auf den 2. Februar 2016, um 9.00 Uhr.

Dann wird sich wohl entscheiden, ob der Schwerter in den nächsten Jahren seine angeblich beantragte Rente genießen kann – oder ob er durch erneute Straffälligkeit seine bis 2017 andauernde Bewährung verwirkt hat und eventuell wieder zurück ins Gefängnis muss.

Bis 1998 hatte der Angeklagte übrigens an der Kapellenstraße in Wickede gewohnt.

CARINA WESTERWELLE und ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Sa, 18.08.2018

    Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Samstag, 18. August bis zum Sonntag, 19. August 2018.

  • Verband Wohneigentum: Tagesfahrt

    Sa, 18.08.2018

    Tagesfahrt des Verbandes Wohneigentum, Siedlergemeinschaft Echthausen, am Samstag, 18. August 2018

  • Muslimisches Opferfest

    Di, 21.08.2018

    Muslimisches Opferfest vom 21. bis zum 25. August 2018 (Dienstag-Samtag)

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 22.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 22. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 23.08.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 23 August 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 24.08.2018

    Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 24. August bis zum Sonntag, 26. August 2018.

  • „Pool-Party“

    Fr, 24.08.2018

    „Pool-Party“ am Freitag, 24. August 2018, zwischen 16 und 20 Uhr im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • Der etwas andere Gottesdienst

    So, 26.08.2018

    Der etwas andere Gottesdienst der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz: „Waldgottesdienst“ am Sonntag, 26. August 2018, um 10.00 Uhr am „Heilig Geist“ („Zu den fünf Buchen“) im Echthausener Wald – Start der Wandergruppe um 9.00 Uhr von der Sankt-Vinzenz-Kirche (nur bei gutem Wetter)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ende der Sommerferien

    Di, 28.08.2018

    Ende der Sommerferien am Dienstag, 28. August 2018.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. August 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 31.08.2018

    Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 31. April bis zum Sonntag, 2. September 2018.

  • Abendmarkt in Wickede

    Fr, 31.08.2018

    Abendmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 31. August 2018, zwischen 17 und 20 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus

  • Meteorologischer Herbstanfang

    Sa, 01.09.2018

    Meteorologischer Herbstanfang am Samstag, 1. September 2018

  • TuS Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 01.09.2018

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 1. September 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 07.09.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 7. September 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Heimatverein: Busfahrt zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn

    Sa, 08.09.2018

    Busfahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 8. September 2018, zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn (Anmeldung erforderlich)

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Seniorennachmittag

    Sa, 08.09.2018

    Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern am Samstag, 8. September 2018, in Schützenhalle in Wimbern.

  • SGV Echthausen: „Kartoffelbraten“

    Sa, 08.09.2018

    „Kartoffelbraten“ des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) Echthausen am Samstag, 8. September 2018, auf dem Platz vor der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

  • Besichtigungen privater Gärten: „LichterGÄRTEN“

    Sa, 08.09.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt unter dem Motto „LichterGÄRTEN“ am Samstag, 8. September 2018, zwischen 18 und 22 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

BUTTON