Statistik verzeichnet für März weniger Arbeitslose in Wickede

31.03.2016

WICKEDE (RUHR). Die Zahl der Arbeitslosen ist sowohl im Vergleich zum Vormonat als auch zum Vorjahresmonat in der Gemeinde Wickede (Ruhr) gesunken. Während im Februar noch 302 Wickeder Bürger als arbeitslos gemeldet waren, sind es für März nur noch 286 Personen. Im Vorjahresmonat (März 2015) waren es noch 319.

Im Vergleich zum Vormonat (Februar 2016) ist die Zahl also um etwas mehr als fünf Prozent und im Vergleich zum Vorjahresmonat (März 2015) sogar um mehr als zehn Prozent gesunken. – Dies geht aus der am heutigen Donnerstag (31. März 2016) veröffentlichten Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor.

Im März 2016 waren demnach 163 Männer und 123 Frauen in der Ruhrgemeinde arbeitslos – darunter 47 Ausländer sowie 23 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15 bis 25 Jahren sowie 63 ältere Bürger über 55 Jahre.

Im Kreis Soest sind aktuell 10.410 Arbeitslose zu verzeichnen – und damit etwa so viele wie im Vorjahresmonat (10.443 Arbeitslose). Im Vergleich von Februar auf März 2016 ist die Zahl sogar leicht angestiegen. Denn im Februar waren 10.335 Menschen im Kreis Soest arbeitslos.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Symbolbild ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Symbolbild ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON