Seniorennachmittag zum Mai: Lieder, Gedichte und Geschichten

09.05.2016

WICKEDE (RUHR). Neben dem traditionellen „Singen im Advent“ kurz vor Weihnachten wird vom Kulturamt der Gemeinde Wickede (Ruhr) in diesem Jahr am Mittwoch, 18. Mai 2016, um 16.00 Uhr zum zweiten Mal ein Seniorennachmittag unter dem Motto „Der Mai ist gekommen“ veranstaltet. Dabei trägt Alt-Bürgermeister Hermann Arndt ausgewählte Gedichte und Geschichten sowie Lieder zur schönsten Zeit des Jahres vor. Unterstützt wird Arndt dabei wieder von Helmut Rohrbach mit der Gitarre und Harald Potier mit dem Akkordeon.

Die Veranstaltung findet – ebenso wie bereits das Adventssingen – im Seminarraum des Wickeder Bürgerhauses statt.

Bislang erfreuten sich die Nachmittage zum Mitsingen, Zuhören und Schmunzeln bei den Zuhörern immer großer Beliebtheit.

Eintrittskarten zum Preis von 2,00 Euro sind ab sofort im Bürger-Büro des Rathauses erhältlich. Der Obulus wird erstmals erhoben, um die Kosten zu decken.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“  

ANZEIGE
Gitarrist Helmut Rohrbach, Akkordeonspieler Harald Potier und Geschichten-Erzähler Hermann Arndt (von links). ARCHIVFOTO: CARINA WESTERWELLE
Gitarrist Helmut Rohrbach, Akkordeonspieler Harald Potier und Geschichten-Erzähler Hermann Arndt (von links). ARCHIVFOTO: CARINA WESTERWELLE

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON