Wimbern: Schützen wollen zum Jubiläum vier Tage lang feiern

11.05.2016

WIMBERN. Die Schützenfest-Saison wirft ihre Schatten voraus. Den Auftakt bildet dabei das Jubiläumsfest der Schützenbruderschaft St. Johannes in Wimbern, welches anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Verein vier statt normal drei Tage lang gefeiert wird. Die Wimberner haben dazu ein umfangreichen Festprogramm vom 3. bis zum 6. Juni 2016 vorbereitet.

Kurioser Weise ist der Beginn des Wimberner Jubiläumsfestes dabei in Barge. Denn Freitag, 3. Juni 2016, um 17.30 Uhr wollen die Wimberner Schützenbrüder an der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Menden-Barge antreten, um anschließend die traditionelle Totenehrung vorzunehmen. Um 18.00 Uhr folgt dann das von Präses Pfarrer Thomas Metten zelebrierte Festhochamt in der Barger Kirche. Danach marschieren die Schützen in einem Festzug unter musikalischer Begleitung des  Blasorchesters Menden, des Trommlercorps Bentrop sowie des Spielmannszuges Vosswinkel zu ihrer vereinseigenen Halle in Wimbern.

Der geplante Weg führt dabei über Steinbergweg, Wimberner Kirchweg, Oesberner Weg, Bachweg und Wiesenstraße.

In der Schützenhalle wird Brudermeister Gerhard Schulte – genannt „Gerry“ – dann gegen 20.00 Uhr die Gäste begrüßen. Es folgt eine Festrede des ehemaligen Wimberner Schützenpräses und heutigen Domkapitulars Dr. Gerhard Best aus Lippetal.

Nach der üblichen Gratulationscour zum 125-jährigen Bestehen der Bruderschaft geht es um 21.30 Uhr zum „Großen Zapfenstreich“, der traditionsgemäß vor stimmungsvoller Kulisse auf „Nadermanns Hof“ stattfindet.

Mit einem geselligen Beisammensein in gemütlicher Runde sowie musikalischer Belgeitung durch das Blasorchester Menden klingt der erste Festtag zum 125-jährigen Bestehen der Bruderschaft anschließend in der Wimberner Schützenhalle aus.

Samstag: Königstreffen und Kaiserschießen

Der zweite Festtag – Samstag, 4. Juni 2016 – startet um 15.30 Uhr mit einem großen Kaffeetrinken aller noch lebender Wimberner Schützenkönige und -königinnen. Um 17.00 Uhr erfolgt dann das Antreten, um anschließend ein vom Brudermeister gestiftetes Fässchen Bier zu leeren.

Um 18.00 Uhr beginnt das „Kaiserschießen“ anlässlich des Vereinsjubiläums. Danach erfolgt der Brauch der symbolischen „Beerdigung“ des bis dato amtierenden Kaiserpaares Roswitha und Peter Bettermann sowie die Proklamation der Nachfolger.

Ab 21.00 Uhr lädt die Schützenbruderschaft St. Johannes zum Tanz ein. Dabei spielt die Musikband „Jump“ aus dem Sauerland“ live auf.

Sonntag: Großer Festumzug, Konzert und Tanz

Der zweite Festtag – Sonntag, 5. Juni 2016 – beginnt um 13.30 Uhr mit einem erneuten Antreten vor der Schützenhalle an der Wiesenstraße. Es folgt der große Festzug mit Gastvereinen aus Bellingsen, Brockhausen und Oesbern sowie Voßwinkel. Hinzu kommen die Abordnungen der St.-Vinzentius-Bruderschaft aus Echthausen und der St.-Johannes-Bruderschaft Wickede – Wiehagen. Musikalisch begleitet wird der Umzug durch das Blasorchester Menden, den Fanfarenzug Günne und den Musikverein Echthausen sowie die Spielmannszüge Bentrop, Vosswinkel und Wickede (Ruhr).

Der sonntägliche große Festzug soll dabei von der Schützenhalle an der Wiesenstraße über den Feldweg zum Hof Korte führen, wo das amtierende Wimberner Regentenpaar (Franz Korte und Birgit Schmidt) geehrt und abgeholt werden. Weiter geht es über den Kuhlenweg zum Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsstraße. Von dort verläuft der Weg über die Bundesstraßen 63 und 7 in die Siedlung Nachtigall, um abschließend über die B 7 und den Feldweg wieder zur Halle an der Wiesenstraße zurückzuführen.

Es folgt ein gemeinschaftliches Konzert der Musiker sowie die Gratulationscour der Regentenpaare der Gastvereine.

Um 18.30 Uhr stehen dann noch Königs- und Kindertanz sowie ab 20.00 Uhr erneut der Tanz zur Musik von „Jump“ auf dem Programm.

Montag: Frühschoppen, Vogelschießen und Königsproklamation

Der vierte und letzte Festtag – Montag, 6. Juni 2016 – beginnt um 10.00 Uhr mit dem sogenannten „Dorffrühstück“ sowie einer anschließenden ökumenischen Morgenandacht.

Danach beginnt gegen 11.00 Uhr der traditionelle Frühschoppen mit dem brauchtümlichen Vogelschießen. Wenn der neue Schützenkönig ausgeschossen ist, wird das alte Regentenpaar symbolisch „beerdigt“ und das neue Königspaar proklamiert.

Am Abend ist um 18.30 Uhr das Antreten zum Abholen des neuen Schützenkönigspaares vorgesehen. Abschließend klingt das viertägige Jubiläumsfest der St. Johannes-Schützenbruderschaft mit einem Tanzabend aus. Dabei spielt das Blasorchester Menden auf.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Muslimisches Opferfest

    Di, 21.08.2018

    Muslimisches Opferfest vom 21. bis zum 25. August 2018 (Dienstag-Samtag)

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 22.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 22. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 23.08.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 23 August 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 24.08.2018

    Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 24. August bis zum Sonntag, 26. August 2018.

  • „Pool-Party“

    Fr, 24.08.2018

    „Pool-Party“ am Freitag, 24. August 2018, zwischen 16 und 20 Uhr im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • Der etwas andere Gottesdienst

    So, 26.08.2018

    Der etwas andere Gottesdienst der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz: „Waldgottesdienst“ am Sonntag, 26. August 2018, um 10.00 Uhr am „Heilig Geist“ („Zu den fünf Buchen“) im Echthausener Wald – Start der Wandergruppe um 9.00 Uhr von der Sankt-Vinzenz-Kirche (nur bei gutem Wetter)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ende der Sommerferien

    Di, 28.08.2018

    Ende der Sommerferien am Dienstag, 28. August 2018.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. August 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 31.08.2018

    Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 31. April bis zum Sonntag, 2. September 2018.

  • Abendmarkt in Wickede

    Fr, 31.08.2018

    Abendmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 31. August 2018, zwischen 17 und 20 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus

  • Meteorologischer Herbstanfang

    Sa, 01.09.2018

    Meteorologischer Herbstanfang am Samstag, 1. September 2018

  • TuS Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 01.09.2018

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 1. September 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 07.09.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 7. September 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Heimatverein: Busfahrt zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn

    Sa, 08.09.2018

    Busfahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 8. September 2018, zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn (Anmeldung erforderlich)

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Seniorennachmittag

    Sa, 08.09.2018

    Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern am Samstag, 8. September 2018, in Schützenhalle in Wimbern.

  • SGV Echthausen: „Kartoffelbraten“

    Sa, 08.09.2018

    „Kartoffelbraten“ des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) Echthausen am Samstag, 8. September 2018, auf dem Platz vor der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

  • Besichtigungen privater Gärten: „LichterGÄRTEN“

    Sa, 08.09.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt unter dem Motto „LichterGÄRTEN“ am Samstag, 8. September 2018, zwischen 18 und 22 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

  • Gemeindewallfahrt nach Werl

    So, 09.09.2018

    „Gemeindewallfahrt“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) am Sonntag, 9. September 2018, zur „Muttergottes von Werl“: Start um 6.00 Uhr von der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen und um 7.00 Uhr ab dem Roncalli-Haus in Wickede. Um 10.00 Uhr findet in der Wallfahrtsbasilika in Werl ein feierliches Pilgerhochamt mit weiteren Gläubigen aus der Ruhrgemeinde statt

  • Besichtigungen privater Gärten: „Offenen Gärten im Ruhrbogen“

    So, 09.09.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt am Sonntag, 9. September 2018, zwischen 11 und 18 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

BUTTON