Neue Blutspende-Beauftragte des DRK-Ortsvereins Wickede

30.05.2016

WICKEDE (RUHR). Birgit Hohoff-Koerdt ist neue Blutspende-Beauftragte des DRK-Ortsvereins Wickede (Ruhr). Nach langer kommissarischer Führung dieses Amtes durch die DRK-Vorstandsmitglieder Christa Lenz (bis 2014) sowie anschließend Paul Büttner und Angelika Krause ist diese Funktion damit wieder neu besetzt, nachdem Ilse Rücker im Jahre 2011 überraschend als offizielle Blutspende-Beauftragte des Wickeder Roten Kreuzes ausgeschieden war.

Hohoff-Koerdt war bislang im Küchenteam der Wickeder Blutspende aktiv. Bei der Blutspende am Mittwoch (25. Mai 2016) im Bürgerhaus in Wickede trat sie erstmals öffentlich als neue Blutspende-Beauftragte des DRK-Ortsvereins in Erscheinung.

Paul Büttner und Angelika Krause werden sie bei der Einarbeitung in das Ehrenamt erst einmal weiterhin unterstützen. Federführend wird sich auf Dauer aber Birgit Hohoff-Koerdt  um die Organisation der Blutspendetermine in Wickede und Echthausen kümmern. Sie gehört inzwischen auch dem Vorstand des DRK-Ortsvereins an.

Gerade nach ausgefallenen Spendeterminen aufgrund der vielen Feiertage im Monat Mai seien die Blutreserven arg geschröpft, erklärte Birgit Hohoff-Koerdt im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“



Blutspende-Beauftragte des DRK in Wickede (Ruhr):

Bis 1983: Franz Schüpstuhl *

1983 - 1986: Elmar Schmitz 

1986 - 2001: Magda Prünte-Neuhaus 

2001 - 2005: Karl Heinz Stammschulte 

2005 - 2011: Ilse Rücker, geb. Garte

2011 - 2014: DRK-Ortsvereinsvorsitzende Christa Lenz (kommissarisch)

2014 - 2016: Schriftführer Paul Büttner und Kassiererin Angelika Krause (kommissarisch)

Seit 2016: Birgit Hohoff-Koerdt


* Elmar Schmitz leitete zuvor bereits den 1981 gegründeten „Arbeitskreis Blutspende“. Nach dem Amtsantritt von Magda Prünte-Neuhaus übernahm diese die Funktion der Blutspendebeauftragten und die Leitung des „Arbeitskreises Blutspende“ in Personalunion.

Bei der Neuorganisation des DRK-Ortsvereins im Jahre 2001 ist der Arbeitskreis in der Rotkreuz-Gemeinschaft aufgegangen und besteht seitdem nicht mehr in der alten Form.

ANZEIGE
Die neue DRK-Blutspendebeauftragte Birgit Hohoff-Koerdt (links) zusammen mit den Vorstandsmitgliedern des DRK-Ortsvereins, Angelika Krause (Schatzmeisterin) und Paul Büttner (Schriftführer), die das Amt in den letzten Jahren kommissarisch betreuten. FOTO: CARINA WESTERWELLE
Die neue DRK-Blutspendebeauftragte Birgit Hohoff-Koerdt (links) zusammen mit den Vorstandsmitgliedern des DRK-Ortsvereins, Angelika Krause (Schatzmeisterin) und Paul Büttner (Schriftführer), die das Amt in den letzten Jahren kommissarisch betreuten. FOTO: CARINA WESTERWELLE

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON