Großeinsatz der Polizei: Gesuchter Gewalttäter festgenommen

31.05.2016

KREIS SOEST. Zu einem Großeinsatz der Polizei im Soester Stadtteil Bergede kam es am gestrigen Dienstagabend (31. Mai 2016) ab etwa 19.30 Uhr. Dabei waren neben zahlreichen Beamten der Kreispolizeibehörde Soest auch Spezialeinsatzkräfte (SEK) mit vor Ort, die den als gewalttätig bekannten Verbrecher schließlich gegen 23.00 Uhr in einer Wohnung festnahmen.

Wie der Soester Polizei-Sprecher Frank Meiske im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, hatte die Polizei einen Hinweis zu dem Aufenthaltsort des mit Haftbefehl gesuchten Straftäters bekommen.

Bei diesem soll es sich um einen ortsfremden Mann handeln, der noch eine Restfreiheitsstrafe zu verbüßen hat und wegen Eigentumsdelikten gesucht wurde.

Angesichts des großen Polizeiaufgebotes in Soest-Bergede betonte Meiske, dass es sich um einen gewöhnlichen Kriminellen und nicht etwa um einen Terroristen handele. Weitere Angaben zur Identität des Festgenommenen konnte die Polizei-Pressestelle bis Redaktionsschluss noch nicht machen.

Um eine Gefährdung von Dritten bei der Festnahme des Straftäters auszuschließen, setzte die Polizei jedenfalls auf Verhandlungen mit dem alleine in einem Gebäude verschanzten Straftäter.

Sicherheitshalber wurde der Umkreis zudem weiträumig durch Polizisten abgesperrt. Zudem wurden vorsorglich Notarzt und Rettungsdienst des Kreises Soest mit hinzugezogen, die schnell hätten reagieren können, wenn es zu Verletzten bei dem Einsatz gekommen wäre.

Der Festgenommene wurde um kurz vor Mitternacht ins polizeiliche Gewahrsam überführt und soll von der Kriminalpolizei vernommen werden (wir berichten noch).

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
FOTO: ANDREAS DUNKER
FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON