Echthausener Schützenfest mit eigener polnischer "Kompanie"

03.07.2016

ECHTHAUSEN. Am Schützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen nehmen an diesem Wochenende (2.-4. Juli 2016) auch Gäste aus Jemielnica, der polnischen Partner-Gemeinde von Wickede (Ruhr) teil. Nach dem katholischen Festhochamt in der St.-Vinzenz-Kirche zog die polnische Delegation quasi als eigene "Kompanie" gemeinsam mit den Echthausener Schützen zur Gemeindehalle.

Dort feierten die Polen zusammen mit den anderen Gästen gemeinsam Schützenfest und verfolgten das Fußballspiel "Deutschland-Italien" als Live-Übertragung beim Public-Viewing.

Auch beim großen Festumzug in Echthausen am heutigen Sonntag sind die Polen wieder mit dabei.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Bürgermeister Marcin Piotr Wycisło (winkend) von Wickedes polnischer Partner-Gemeinde Jemielnica führte die deutsch-polnische Delegation beim Schützenfest in Echthausen mit an. FOTO: ANDREAS DUNKER
Bürgermeister Marcin Piotr Wycisło (winkend) von Wickedes polnischer Partner-Gemeinde Jemielnica führte die deutsch-polnische Delegation beim Schützenfest in Echthausen mit an. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON