20-jährige Frau infolge von Verkehrsunfall verstorben

04.06.2016

WERL / ENSE. Eine 20-jährige Frau verstarb am heutigen Samstag (4. Juni 2016) in Folge eines schweren Verkehrsunfalls auf der Bundesstraße 516 zwischen Werl und Ense. In einer Meldung der Kreispolizeibehörde Soest heißt es sinngemäß: Aus bislang unbekannten Gründen kam in der Nacht zu Samstag um zirka 1 Uhr ein mit fünf Personen besetzter VW Golf auf gerader Strecke nach rechts von der Straße ab. Der Pkw kollidierte dabei mit mehreren am Rande der Fahrbahn befindlichen Bäumen und blieb anschließend zirka zehn Meter abseits der Straße auf dem Dach liegen.

Neben der toten Frau gab es weitere vier Insassen in dem Fahrzeug, die bei dem Unfall schwer verletzt wurden. Die zwischen 20 und 26 Jahre alten Personen wurden zur ärtzlichen Behandlung in verschiedene Krankenhäuser verbracht.

Ein Gutachter zur Unfallrekonstruktion wurde beauftragt. Die Ermittlungen dauern an.

Polizei-Leitstelle machte keine Angaben zur Herkunft der Unfall-Opfer

Dazu, woher der Pkw, der Fahrer und die Beifahrer kommen, wollte die Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Samstagnachmittag (4. Juni 2016) gegen 15.40 Uhr nichts sagen. Angeblich sei man mit Gefahrenabwehr, Strafverfolgung und Opferschutz so beschäftigt, dass man für Presseauskünfte keine Zeit habe, hieß es.

Zur weiteren Information verwies ein Beamter der Leitstelle auf eine Meldung von "Hellweg-Radio", wo es heißt, dass die tödlich verunglückte Frau aus Ense stamme. Eine Quelle für diese Information nennen die Radio-Macher allerdings nicht.

Andere Medien ließen den Herkunfsort der Verunglückten offen. So schreibt der "Soester Anzeiger" nur: "Eine 20-jährige Frau starb in der Nacht auf Samstag bei einem schweren Unfall in Werl auf der B 516 kurz vor der Gaststätte ,Heideröschen'."

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON