Hohe Investitionen in Sicherheit von Bürgern und Feuerwehrleuten

28.06.2016

WICKEDE (RUHR). Aus alt mach neu. Und aus zwei mach eins. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) will im kommenden Jahr erneut in die Modernisierung des Fuhrparks der Freiwilligen Feuerwehr investieren. – Voraussichtlich bis Ende 2017 werde die Kommune einen neuen Gerätewagen „GW-L2“ anschaffen, erklärte Jürgen Schlautmann als zuständiger Fachbereichsleiter im Rathaus am heutigen Dienstag (28. Juni 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. In nicht-öffentlicher Sitzung würden die Ratsmitglieder in dieser Woche noch darüber beraten.

Im „Brandschutzbedarfsplan“ sei die Investitionsmaßnahme bereits vorgesehen, betonte Gemeindebrandinspektor Georg Ptatcek. Auf Dauer wolle man zwei rund 30 Jahre alte Feuerwehr-Spezialfahrzeuge durch den „GW-L2“ ersetzen: Zuerst solle der Gerätewagen Gefahrgut „GW-G“ und später dann der Rüstwagen „RW-1“ ausgemustert werden. Da es sich bei dem alten Unimog um ein überaus geländegängiges Fahrzeug handelte, wolle man darauf achten, dass auch der neue Lastkraftwagen möglichst Allradantrieb habe.

Gerätschaften für technische Hilfeleistungen und Gefahrgutausrüstung

Rüst- und Gerätewagen sind für technische Hilfeleistungen ausgerüstet und bieten meist nur wenig Platz für Begleitpersonen und viel Raum für den Transport schwerer Aggregate, Geräte und Materialien.

Der Gerätewagen „GW-L2“ umfasst zudem Gefahrgutausrüstung kleineren Umfangs.

Trotz möglichem Mengenrabatt noch 240.000 Euro

Um den Anschaffungspreis möglichst gering zu halten, überlegt die Gemeinde Wickede (Ruhr) übrigens, ob man zusammen mit Nachbarkommunen zeitgleich mehrere „GW-L2“ bestellen will. Damit hofft man auf einen „Mengenrabatt“ beim entsprechenden Hersteller. Mit rund 240.000 Euro müsse die Gemeinde aber 2017 trotzdem noch rechnen, hieß es.

Sicherheit von Bürgern und Feuerwehrleuten stehen an erster Stelle

Da es sich beim Brandschutz um eine Pflichtaufgabe der Kommune handele, könne man notwendige Investitionen auch keinesfalls lange aufschieben, so CDU-Fraktionsvorsitzender Thomas Fabri. Auch Investitionen in die Feuerwehr müssten zwar mit Augenmaß erfolgen – Sicherheit von Bürgern und Feuerwehrleuten ständen bei allen Überlegungen aber immer an erster Stelle.

Fabri lobte in diesem Zusammenhang das gute Miteinander von Kommunalpolitik und der Freiwilligen Feuerwehr in der Ruhrgemeinde.

Zum Einsatz bei Zugunglücken: Abrollcontainer mit speziellen Gerätschaften

In einer Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Dienstag (28. Juni 2016) stand aber nicht nur die Anschaffung des Gerätewagen „GW-L2“ auf der Tagesordnung.

Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) informierte die Fraktionsvertreter zudem über einen aktuellen Beschluss der Bürgermeisterkonferenz im Kreis Soest. Demnach will man in Kürze auf Kreisebene gemeinsam einen Abrollbehälter mit Gerätschaften speziell zum Einsatz bei Zugunglücken anschaffen.

Denn für einen großen Unglücksfall im Bahn-Bereich seien die Feuerwehren im Kreis Soest derzeit noch nicht wirklich gerüstet, so Michalzik.

Rund 420.000 Euro sollten über die Kreisumlage in einen entsprechenden Container mit Spezialausrüstung investiert werden. Gerade für die Gemeinde Wickede (Ruhr), die an der Oberen-Ruhrtal-Schienenstrecke liege, sei die Anschaffung eines solchen Abrollcontainers mit entsprechender Ausrüstung wichtig, erklärte der Wickeder Bürgermeister.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Der alte Unimog der Wickeder Feuerwehr – hier bei einer Veranstaltung mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Der alte Unimog der Wickeder Feuerwehr – hier bei einer Veranstaltung mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 18.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 18. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Buß- und Bettag

    Mi, 20.11.2019

    Buß- und Bettag (Evangelischer Festtag) am Mittwoch, 20. November 2019

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 20.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 20. November 2019, zwischen 17 und 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen

  • Buß- und Bettag: Kartoffel-Essen des Fördervereins der evangelischen Kirchengemeinde

    Mi, 20.11.2019

    Buß- und Bettag: Kartoffel-Essen des Fördervereins der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 20. November 2019, im Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße in Wickede – Voraus geht um 18 Uhr ein Gottesdienst in der benachbarten Christus-Kirche an der Jahnstraße

  • Heimatabend

    Mi, 20.11.2019

    „Heimatabend“ des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 20. November 2019, um 19 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses in Wickede. Eine vorherige Anmeldung bei den Vorstandsmitgliedern ist erforderlich. Essensmarken können bei den Vorverkaufsstellen Neuhaus oder Picker erworben werden.

  • Totensonntag

    So, 24.11.2019

    Totensonntag am Sonntag, 24. November 2019

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD St. Antonius

    So, 24.11.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet vom katholischen Missionskreis – am Sonntag, 24. November 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 26.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 26. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 27.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 27. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 28.11.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 28. November 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“

    Fr, 29.11.2019

    Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“ am Freitag, 29. November 2019, um 19 Uhr im Anbau der Schützenhalle an der Wiesenstraße – anschließend ab 20 Uhr „Klön-Abend“ (Der Termin kann sich noch ändern! Stand: 27. Januar 2019)

  • Musikschule: Preisträgerkonzert

    Sa, 30.11.2019

    „Preisträgerkonzert“der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 30. November 2019, um 15 Uhr, im Bürgerhaus in Wickede

  • Preisträgerkonzert des Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr)

    Sa, 30.11.2019

    Preisträgerkonzert des Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 30. November 2019, um 17 Uhr im Bürgerhaus an der Kirchstraße 4 in Wickede

BUTTON